alter Fußballverein will meinen Spielerpass nur gegen horrende Gebühr herausgeben. whats my line..

    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      ich hab vor ca. 15jahren als kleiner bengel für ca. 1 jahr beim meinem alten fußballverein gespielt. nun wollte ich mich in einer freizeitmannschaft anmelden, mir wurde dann vom zuständigen fußballverband mitgeteilt, dass dies nicht möglich sei, da ich noch bei meinem altem verein eingetragen bin und man nicht in 2 vereinen gleichzeitig mitglied sein kann.

      somit rief ich bei meinem alten verein an und bat um herausgabe meines spielerpasses.
      mir wurde von der geschäftsführerin mitgeteilt, dass ich den spielerpass nur erhalte, wenn ich 1 jahr mitgliedbeitrag 121€ + 11€ austrittsgebühr bezahle.
      die frage warum ich denn die letzten 15jahre keine mitgliedsbeitragsforderungen erhalten hab, wurde mit "das weiß ich nicht" beantwortet.

      meine eltern sind sich allerdings sicher dass sie damals gekündigt haben, laut google muss man die kündigung auch nur 10jahr lang aufbewahren, selbstverständlich haben wir sie auch nicht mehr.

      so whats my line? auf eine kopie des vertrages pochen, in der hoffnung, dass sie den vertrag nicht mehr haben? hab schon 3mal mit der geschäftsführerin telefoniert, die ist nicht bereit zu verhandeln. erlischt die vereinsmitgliedschaft irgendwann, wenn man keinen beitrag zahlt bzw. keiner eingefordert wird?
      die satzung des vereins ist unter http://www.1fc-luebars.de nachzulesen

      besten dank!

      edit: http://www.1fcluebars.de/ vorgestern war die site noch online -.-
  • 66 Antworten
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von Laze
      http://www.1fc-luebars.de
      Fehler: Server nicht gefunden













      Der Server unter http://www.1fc-luebars.de konnte nicht gefunden werden.








      * Bitte überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler, wie
      ww.beispiel.de statt
      http://www.beispiel.de

      * Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die
      Netzwerk-/Internetverbindung.

      * Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher,
      dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
    • RJEwing
      RJEwing
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.548
      GEWALT ist immer ne ganz gute Lösung für derartige Probleme.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      hehe in lübars wurde ich konfirmiert ;)
      wohnste noch da oben?
    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      Original von brontonase
      hehe in lübars wurde ich konfirmiert ;)
      wohnste noch da oben?
      ja in der gegend
    • Flame98
      Flame98
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 2.387
      ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber in SH ist der Spielerpass Eigentum des Spielers und dieser ist ihm 14 Tage nach Kündigung auszuhändigen!

      Ansonsten kann der neue Verein auch einen Antrag beim Verband stellen, dass dieser den Pass beim alten Verein anfordert. Dann muss der Verein den Pass auch aushändigen.
    • cardfighter09
      cardfighter09
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 508
      oder einfach beim Verband mal anrufen, die klären sowas in der Regel dann selbst mit deinem alten verei
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      zur not wenn ihr die mannschaft nicht voll bekommt einfach unter einem anderen pass spielen

      beim vff achten die da nicht so drauf
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      sag halt einfach das ding ging verloren, dann wirste wohl nen neuen bekommen
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      an die presse gehen ;-)

      oder zumindest damit drohen. so bekommste deinen pass auf jeden fall
    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      Original von elbarto132
      sag halt einfach das ding ging verloren, dann wirste wohl nen neuen bekommen
      der vff (fußballverband) hat meinen spielerpass nicht genehmigt, weil ich noch bei lübars als spieler eingetragen bin.
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Wozu braucht man denn bei ner Freizeitmannschaft nen Pass? Für Amateurmannschaften brauchste den (bei uns 1. 6 2. Mannschaft), wer in unserer Freizeitmannschaft spielt braucht keinen...

      Wenn nur ne Wortverwechslung von dir mit Freizeit/Amateure vorliegt, kann dir der alte Verein keine Steine in den Weg legen, wenn du im letzten halben Jahr kein Spiel für die gemacht hast. Bekommste nen neuen Pass.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      ist schon richtig so beim VFF braucht man einen spielerpass auch wenns nur ne freizeitliga ist
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.268
      Original von Laze
      Original von elbarto132
      sag halt einfach das ding ging verloren, dann wirste wohl nen neuen bekommen
      der vff (fußballverband) hat meinen spielerpass nicht genehmigt, weil ich noch bei lübars als spieler eingetragen bin.
      Hast du denn da noch mal angerufen und denen die Lage geschildert nachdem du mit der Geschäftsführerin gesprochen hast?

      Ansonsten sag ihr wirklich einfach das es unverschämt und lächerlich ist und du dich an die lokale Presse wenden wirst.

      Sowas kann kein Verein gebrauchen.
    • Esel1987
      Esel1987
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.690
      Original von Laze
      mir wurde von der geschäftsführerin mitgeteilt, dass ich den spielerpass nur erhalte, wenn ich 1 jahr mitgliedbeitrag 121€ + 11€ austrittsgebühr bezahle.
      Für was sollst du das bezahlen? Woher bekommt man so einen Spielerpass? Warum hat den der Verein?


      Original von Laze
      meine eltern sind sich allerdings sicher dass sie damals gekündigt haben, laut google muss man die kündigung auch nur 10jahr lang aufbewahren, selbstverständlich haben wir sie auch nicht mehr.
      Was meinst du damit bzw. was hast du bei googel gefunden? Die Aufbewahrungszeit hat nur Bedeutung für den Beweis der Kündigung.
    • Flossel
      Flossel
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2010 Beiträge: 478
      SF KLADOW E.V. or nothing ...sry son! :]
    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      Original von Esel1987
      Original von Laze
      meine eltern sind sich allerdings sicher dass sie damals gekündigt haben, laut google muss man die kündigung auch nur 10jahr lang aufbewahren, selbstverständlich haben wir sie auch nicht mehr.
      Was meinst du damit bzw. was hast du bei googel gefunden? Die Aufbewahrungszeit hat nur Bedeutung für den Beweis der Kündigung.

      Man hat eine Kündigung geschrieben und es kamen keine Forderungen mehr über Beiträge und die 10 Jahre sind halt nun verstrichen.
      Ist da dann nicht der Verein in der Beweispflicht, was quasi nicht möglich ist?

      Bin echt gespannt wie das ausgeht
    • Esel1987
      Esel1987
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.690
      Original von yogiii
      Original von Esel1987
      Original von Laze
      meine eltern sind sich allerdings sicher dass sie damals gekündigt haben, laut google muss man die kündigung auch nur 10jahr lang aufbewahren, selbstverständlich haben wir sie auch nicht mehr.
      Was meinst du damit bzw. was hast du bei googel gefunden? Die Aufbewahrungszeit hat nur Bedeutung für den Beweis der Kündigung.

      Man hat eine Kündigung geschrieben und es kamen keine Forderungen mehr über Beiträge und die 10 Jahre sind halt nun verstrichen.
      Ist da dann nicht der Verein in der Beweispflicht, was quasi nicht möglich ist?

      Bin echt gespannt wie das ausgeht
      Beweis eines Anspruchs auf Mitgliedsbeiträge über den Zeitraum von "Kündigung" bis heute oder über die Kündigung selbst?
    • Krougen
      Krougen
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 498
      Lass eine Verlustmeldung beim Verband in Auftrag geben. Die händigen dann deiner Freizeittruppe einen neuen aus.
    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      Original von Krougen
      Lass eine Verlustmeldung beim Verband in Auftrag geben. Die händigen dann deiner Freizeittruppe einen neuen aus.
      ich kann doch keinen verlust melden, da der verband ja weiß, dass lübars noch meinen spielerpass hat.