Downswing

    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Hallo Leute,

      eigentlich lief es bei mir recht gut. Habe zwar langsam aber doch meine BR nach oben gebracht, bin auf NL50 FR aufgestiegen und dann habe ich mir ein paar Coachingstunden genommen (bei Fliegus123). Er hat mir u.a. geraten aggressiver zu spielen, was ich auch gut umgesetzt habe. Bin dann recht schnell auf 1800 rauf, und seit dem gehts nur mehr bergab. Vom Gefühl her werde ich oft von 2 - 3 Outern ausgesucht, zusätzlich funktionieren ein paar Bluffs nicht mehr. Es scheint so, also würden die anderen gegen mich adapten, und meine BU 4bets immer reinstellen. So steh ich dann da mit K7s und schau blöd aus der Wäsche... Klar mit K7 4bettet man nicht, aber wenn Villain 10 % 3bets hat, dann geht das doch schon mal.

      Naja, in den letzten Wochen habe ich knappe 800 verloren und bin jetzt früher als geplant wieder auf NL25 abgestiegen. Auch hier läufts nicht gut. Stell heute meine Aces am Turn rein und werde dann noch ausgesuckt von dem Nutflushdraw, der am River ankommt.

      Also irgenwie läufts nicht und ich weiß nicht woran es liegt. Und meist nach dem Sessionreview komme ich zu dem Punkt, dass ich korrekt gespielt habe. In den letzten 3 Wochen sind 10 Hände dabei, wo ich Favorit war, und trotzdem verloren hab.

      Irgendwelche Tips?

      Ich geh erstmal Party machen und spiel frühestens nächste Woche weiter...
  • 3 Antworten
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.146
      Original von jigger1977

      Irgendwelche Tips?

      Ich geh erstmal Party machen und spiel frühestens nächste Woche weiter...
      Wenn dein Spiel in Ordnung ist, ist das wohl der beste Tip. Ansonsten in so einen heftigen Down erstmal ein Tick tighter werden um Selbstvertrauen aufzubauen und nicht jeden marginalen Spot mitnehmen. Das hilft mir immer etwas, optimales Spiel ist das natürlich nicht, ist klar.

      Viel Erfolg!
    • AAADaveAAA
      AAADaveAAA
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2009 Beiträge: 393
      Hi jigger1977,

      wenn deine Analysen ergeben haben, dass du grundsätzlich die richtigen Entscheidungen getroffen hast, würde ich dein Spiel auch nicht umstellen (so wie Witz84 vorschlug). Ich sehe dafür keinen Grund.

      Du hast halt, wie du es selber ja auch schon erkannt hast, momentan einfach nur Pech, sonst nichts! Es ist in solchen Situationen wichtig, sich immer wieder vor Augen zu halten, dass Downswings ganz einfach dazu gehören (hierzu kann ich immer "Das Poker Mindset" Ian Taylor & Matthew Hilger empfehlen - wenn nicht ohnehin schon gelesen). Versuche sie als selbstverständlich wahrzunehmen.

      Also feier erstmal ordentlich ab, mach dir ein nettes Wochenende und spiel nächste Woche einfach genauso weiter, wie bisher.

      Viel Erfolg dabei!

      Gruß, Dave
    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Danke euch beiden, naja, wenn man innerhalb von kurzer Zeit nur mehr 60 % seiner BR vorfindet, ist das wohl nicht so lustig. Naja, ich fands nicht so lustig...

      The Poker Mindset ist das Buch, das ich gerade ohnehin lese, rechtzeitig dazu kam auch der Downswing, damit man gleich in der Praxis testen kann.

      Ja, und grundsätzlich werde ich mein Spiel auch nicht umstellen, wobei ich die eher sinnlosen Mooves wohl unterlassen werde. Wobei der Großteil der BR ist in den Händen verschwunden, wo ich Favorit war... 10 Stacks auf NL50 sind doch 500 Euros.

      Wie auch immer, hab im Poker Mindset viele Fehler gefunden, die ich gemacht habe, wie z.B. Sessionziele, dadurch habe ich bestimmt nicht mehr mein A-Game gespielt, weil ich komplett Resultatorientiert gespielt habe und die eine oder andere meiner Entscheidung waren wohl auch sehr fragwürdig. Trotzdem: das Beste ist wohl Danke zu sagen für diese Lehre, auch wenn sie Geld gekostet hat, aber besser jetzt, als dann mal auf NL200.

      Also, als kurzes Konklusio zu dieser Geschichte. Ein Partywochenende mit Komplettvernichtung hilft, ich ändere meine Einstellung was das Pokern und die Bad Beats betrifft und werde meine Herangehensweise ans Pokern generell verändern, gerade was das Lernen betrifft. Und vielleicht schaff ichs bald, nicht mehr alle 10 min zu schauen, wie die Session läuft.

      So long,
      heiter gehts weiter,
      der Jigger... :f_cool: