Hasenbratens BRB

    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      Hallo Forum.

      Es wird ab der kommenden Woche ein neues Bankroll Building Programm geben. Hierbei geht es nun um No Limit Holdem. Ich werde das Coaching vom Prinzip her so führen wie Mathias sein Fixed-Limit Bankroll Building. Im Gegensatz zur ersten Planung werde ich nicht als Bigstack beginnen, sondern wie Jeder Pokerstrategy.deler mit der Shortstackstrategy. Dies wurde von der Mehrheit der User so gewünscht und ist mitlerweile auch meiner Meinung nach die beste Lösung. Auch wenn ich persönlich viel lieber Bigstack spiele, ist es einfach Fakt, das viele Pokerspieler von Pokerstrategy.de mit der Bigstackstrategy am Anfang broke gegangen sind. Ich werde mich weder darüber hinwegsetzen noch mit schlechtem Beispiel vorangehen und Bigstack spielen. Deswegen werde ich, um einen wirklichen Neubeginn zu simulieren, auch genau so anfangen, wie die Anfänger von Pokerstrategy.de. Mit 50$ und 100$ nach 5000 raked Hands, mit SSS auf 125$ und ab da mit 25 STacks als Bankrollmanagement in den Limits herauf. Von NL25 FR werde ich nach einer Eingewöhnungsphase NL25 SH spielen, und mich ab dort auf den Shorthanded Tischen voran kämpfen. Um dem gerecht zu werden führe ich mir die nächste Zeit auch selbst verstärkt Shortstackliteratur zu gemüte, da ich zwar einige 10.000 Hände Erfahrung als Shorty habe, mich aber das letzte mal vor langer Zeit durch die Literatur edgeless hab. Also, ich hoffe wir haben viel Spaß und es geht schnell voran. Ich werde wohl grob wöchentlich ein Update in diesen Post editieren. Falls ihr Fragen habt könnt ihr selbstverständlich hier im Thread posten, die Daten werden hier oben aktualisiert, Antworten auf Fragen kommen direkt in den Thread. So long.

      Euer Hasenbraten!


      62. und letzter Eintrag: 20.7.2008

      Wie Angekündigt ist das Bankrollbuilding nun beendet. Ich habe am Freitag die letzte Session gespielt und werde nun noch einmal die vergangene Zeit Revue passieren lassen.
      Der Anfang als Shortstack lag mir natürlich nicht wirklich, glücklicherweise konnte ich ihn doch relativ schnell hinter mich bringen. NL5 und NL10 FR gingen auch schnell vorbei. Den ersten "Stop" gab es beim Aufstieg auf NL25. Hier gab es gleich mal einen kleineren Down, der von einem 20 Stack Aufstieg begleitet erstmal wieder zu einem Abstieg führte. Auf NL10 lief es wieder ganz gut. Der zweite "Aufstieg" auf nl25 FR zog sich ewig. 10k Hands mit marginalen Winnings später entschloß ich mich, weiter auf Shorthanded um zu Steigen. Die NL25FR Tische waren dieser Zeit einfach unglaublich von Shortys verseucht und ich riskierte bei der höheren Varianz auf jeden Fall wieder, absteigen zu müssen. Dies geschah glücklicherweise nicht und nl25sh lief sehr gut. Der nächste Aufstieg auf NL50SH ließ nicht all zu lange auf sich warten und wurde etwa Anfang diesen Jahres vollzogen. Zunächst ging es auch gut hoch, bis mich eine lange BE / DS Phase erwischte. Hierraus resultierte dann auch das Ende dieses Coachings, da ich nun nach etwa 2.5 Monaten ohne Erfolge einfach nicht mehr motiviert bin. Das Bankrollbuilding ist sowieso einigermaßen abgeschlossen, da ein Spieler auf dem aktuellen Stand selbst genug wissen sollte, um seine weiteren auf und Umstiege zu planen. Im laufe des Projektes ist es mir gut gelungen, einen möglichen Verlauf eines Pokereinsteigers zu demonstrieren, auch wenn die Ergebnisse warscheinlich ffür einen Einsteiger nur schwer erreichbar sind: Ich habe ja selbst davor schon lange Zeit gespielt. Am Ende des Threads findet ihr noch den finalen Graphen und Stats. Einige vieleicht interessante Fakten noch:

      -Gesamte Spielzeit laut Pokertracker: 253.88h Anzahl Hände: 82k
      -Hourly Winrate Overall 7.92$ // dieses Jahr 11.56$
      -Multitableratio Overall 3.52 // dieses Jahr 2.88

      Hier erkennt man denke ich sehr deutlich das mögliche Potential von Onlinepoker für jederman. Ich habe sehr wenige Tische gespielt und auch sehr wenig Zeit pro Woche investiert. Dennoch habe ich es in einem Zeitraum von 155 Stunden geschafft, eine stündliche Winrate von 11.56$ ab diesem Zeitpunkt über knapp 100 Stunden zu halten. Nach heutigem USD-Kurs sind dies 7.31 Euro. Nicht gerade viel, aber doch mehr als einige meiner Kommilitonen in Nebenjobs verdienen. Vorallem zusammen mit dem kleinen Limit und der geringen Multitable-Ratio ist dies wohl auch finanziell ein interessantes Ergebniss, was sicherlich jedem, der sich ausreichend und ernsthaft damit beschäftigt nicht nur möglich ist, sondern ihm ist locker möglich dies bei weitem zu übertreffen.

      Ansonsten bedanke ich mich bei allen Zuhörern. Vorallem natürlich bei meinen Stammzuhörern, ich hoffe ich konnte euch lange Zeit durch eure eigene Onlinepokerkarriere begleiten und ihr konntet möglichst viel aus meinem Coaching mitnehmen. Ich will hier keine Namen nennen, sonst wäre noch jemand enttäuscht. Ich denke die Angesprochenen wissen, dass ich sie meine. Danke dafür, ohne euch hätte ich auch nur halb so viel Spaß gehabt. Viel erfolg weiterhin!

      Werbung für das nächste Bankrollbuildingprojekt mache ich jetzt nichtmehr, das bekommt ihr alle mit :)

      Am Ende gibts noch Graph + Stats.

      Gruß
      Lutz aka Hasenbraten

      61. Eintrag: 16.6.2008

      Mal wieder ein Eintrag.
      Ich bin zur Zeit etwas demotiviert, sowohl privat als auch in Coachings / Videos läuft es zZ nicht so besonders. Bin zwar overall wieder <30 Stacks down, so richtig Spaß macht es aber immer noch nicht. Nachdem das Coaching heute wegen SCHLAAAAAAND nicht stattfindet (irgendwo muss ich ja Spaß haben, wehe die verlieren :) ) Schreibe ich wenigstens noch ein Update.
      Seit dem letzten Update bin ich - wieder aller erwarten :) - Down.
      Von den Stats her sieht eigentlich alles recht normal aus, Tight-aggressive eben. WTSD 17 ist nicht soo, der WONSD liegt sogar bei 53, also echt nicht schlimm, -6PTBB für den Monat gefällt mir dafür weniger. Wenn man sich die Looser aber mal genauer anschaut sieht man eben das es nicht anders ging. Ich suche einfach mal ein paar Beispiele raus.

      Hero ($111.85)
      MP ($57.11)
      CO ($50.75)
      Button ($41.45)
      SB ($49.27)
      BB ($50)

      Preflop: Hero is UTG with A:heart:, A:club:.
      Hero raises to $2, MP calls $2, 1 fold, Button calls $2, 2 folds.

      Flop: ($6.75) A:diamond:, 8:diamond:, Q:heart: (3 players)
      Hero bets $6, MP calls $6, Button folds.

      Turn: ($18.75) 5:club: (2 players)
      Hero bets $15, MP calls $15.

      River: ($48.75) 2:diamond: (2 players)
      Hero bets $35, MP calls $57.11 (All-In).

      Hero has Ah Ac (three of a kind, aces).
      MP has Td Jd (flush, ace high).

      MP war Fisch. Kann man nichts zu sagen.


      Preflop: Hero is Button with K:diamond:, K:spade: .
      2 folds, CO raises to $2, Hero raises to $6, 2 folds, CO raises to $14, Hero calls $99.80 (All-In), CO calls $55.63 (All-In).

      Flop: ($140.01) 7:diamond:, 9:club:, 9:diamond: (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($140.01) 8:diamond: (2 players, 2 all-in)

      River: ($140.01) J:spade: (2 players, 2 all-in)

      CO has Jh Jc (full house, jacks full of nines).
      Hero has Kd Ks (two pair, kings and nines).

      Stanni.



      Preflop: Hero is SB with K:spade: , K:diamond:.
      2 folds, Button calls $0.50, Hero raises to $3, 1 fold, Button calls $2.50.

      Flop: ($6.50) 3:spade: , J:heart:, T:club: (2 players)
      Hero bets $4, Button raises to $12, Hero calls $8.

      Turn: ($30.50) 3:heart: (2 players)
      Hero bets $15, Button calls $50 (All-In), Hero calls $20.

      River: ($100.50) 4:spade: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Ks Kd (two pair, kings and threes).
      Button has Ac As (two pair, aces and threes).


      Hier werde ich hart vom Ps.de Shark geowned. Man könnte überlegen den Flop zu folden - ist mir aber 10x zu weak, vorallem nach seiner Strangen line. Es beatet mich nur JT und 33. Auf dem Turn beaten mich nurnoch quads und TT/JJ/AA - letztgenanntere halte ich eben für seeehr unwarscheinlich und gehe deswegen guten gewissens broke. KK gg AA zu verlieren ist ja keine Schande aber so - auchnoch gegen jemanden von ps.de...? Ich hoffe mal der hat meine coachings nie besucht!


      SB ($61.62)
      Hero ($61.04)
      UTG ($62.46)
      MP ($51.12)
      Button ($92.18)

      Preflop: Hero is BB with J:heart:, T:heart:.
      2 folds, Button raises to $2, 1 fold, Hero calls $1.50.

      Flop: ($4.25) 7:heart:, 4:diamond:, K:heart: (2 players)
      Hero checks, Button bets $3, Hero raises to $10, Button calls $7.

      Turn: ($24.25) 2:diamond: (2 players)
      Hero bets $14, Button calls $14.

      River: ($52.25) 6:heart: (2 players)
      Hero calls $60.54 (All-In), Button calls $35.04.

      Hero has Jh Th (flush, king high).
      Button has Ah 3h (flush, ace high).

      Muss man nicht unbedingt so spielen, ist aber MMN definitiv ne Möglichkeit. Turnbet n tick zu klein, macht aber auch keinen großen Unterschied mehr...
      Wenn dann auch noch die vermeintlichen Valuehände in unraised Pots geowned werden - gute nacht!


      Hero ($50.28)
      BB ($54.95)
      UTG ($43.97)
      MP ($51.78)
      CO ($49.25)
      Button ($50.93)

      Preflop: Hero is SB with 5:spade: , 5:diamond:.
      UTG calls $0.50, MP calls $0.50, 1 fold, Button calls $0.50, Hero completes, BB checks.

      Flop: ($2.75) 8:diamond:, 5:heart:, 7:spade: (5 players)
      Hero checks, BB checks, UTG bets $2, MP calls $2, Button folds, Hero raises to $10, BB folds, UTG calls $43.97 (All-In), MP folds, Hero calls $33.47.

      Turn: ($91.69) J:heart: (2 players, 1 all-in)

      River: ($91.69) K:spade: (2 players, 1 all-in)

      Hero has 5s 5d (three of a kind, fives).
      UTG has 8c 8h (three of a kind, eights).

      Summa Summarum macht das dann eine (Rest-) BR von 2267.22$

      60. Eintrag: 31.5.2008

      Mal wieder ein Update. Das letzte ist wieder etwas her, da auch eine Session ausgefallen war. Viel ist auch nicht passiert - BR technisch zumindest. Natürlich sind einige Pötte gespielt worden aber bewegt hat sich nicht viel.

      SB ($60.12)
      BB ($33.43)
      UTG ($82.93)
      Hero ($49.75)
      CO ($23.35)
      Button ($56.86)

      Preflop: Hero is MP with A:diamond:, K:diamond:.
      1 fold, Hero raises to $2, CO calls $2, Button raises to $9, 1 fold, BB calls $8.50, Hero calls $49.75 (All-In), CO folds, Button calls $56.86 (All-In), BB folds.

      Flop: ($114.75) 3:diamond:, J:heart:, 4:spade: (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($114.75) K:club: (2 players, 2 all-in)

      River: ($114.75) T:heart: (2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $128.86

      Hero has Ad Kd (one pair, kings).
      Button has Ac Ah (one pair, aces).

      Tia. Kann man wohl nichts machen - Gegner war recht aggro, ich traue ihm hier nen squeeze zu und da gehts dann PRE mit AKs rein. Dumm nur das er Aces hat.

      UTG ($14.39)
      MP ($22.49)
      CO ($33.45)
      Button ($29.68)
      SB ($163.96)
      Hero ($51.34)

      Preflop: Hero is BB with Q:spade:, A:heart:.
      4 folds, SB raises to $2.5, Hero calls $2.

      Flop: ($5) 7:heart:, 8:diamond:, Q:diamond: (2 players)
      SB bets $3.5, Hero raises to $12, SB calls $8.50.

      Turn: ($29) 5:club: (2 players)
      SB bets $19, Hero calls $50.84 (All-In), SB calls $17.84.

      River: ($102.68) 6:spade: (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $116.68

      SB has Ts Td (one pair, tens).
      Hero has Qs Ah (one pair, queens).

      Dafür gabs natürlich auch mal gute Hände. Standardmässig 3bette ich hier natürlich Preflop, gerade gegen einen eher Aggrogegner. Man kann aber auch mal aus einem call heraus spielen, ab und an natürlich als Bluff oder mit A-hi, aber möglich ist es.
      Flop ist drawy und wird einfach straight for value geraised, auf einem blank Turn wandert es dann auch rein - ich erwarte zuviele Draws und schlechtere Queens in seiner Range als das ich anders spielen könnte. Mit Tens rechne ich nicht wirklich aber was solls :)


      BB ($151.27)
      Hero ($52.97)
      MP ($91.69)
      Button ($9)
      SB ($52.50)

      Preflop: Hero is UTG with 8:diamond:, 8:spade:.
      Hero raises to $2, MP calls $2, 2 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($6.25) 8:heart:, 4:diamond:, 5:heart: (3 players)
      BB bets $1.5, Hero raises to $9, MP folds, BB calls $7.50.

      Turn: ($24.25) 9:heart: (2 players)
      BB bets $5, Hero calls $52.97 (All-In), BB calls $36.97.

      River: ($108.19) J:diamond: (2 players, 1 all-in)

      BB has Kh Ah (flush, ace high).
      Hero has 8d 8s (three of a kind, eights).

      Etwas unschön. Gegner war allerdings sehr sehr fischy, was mich zu dem turnshove führt. Ich erwarte oft genug einen Call einer flop-Pair + BDflushdraw hand der ich keine freeroll geben möchte, gleichzeitig habe ich outs wenn behind. Hier natürlich nicht geklappt... naja, das solls mal für diese Zeit gewesen seien - bis zum nächsten Coaching! Euer Hasenbraten!

      BR: 2425.29$

      59. Eintrag: 9.5.2008

      Mal wieder ein bisschen gespielt seit dem letzten Update.
      2 Sessions und ~3Stacks up ist auf jeden Fall ein gutes Resultat! Die Bankroll wächst kontinuierlich weiter und so langsam geht es ja auch um echtes Geld. Seit beginn des Jahres habe ich 21k Hands gespielt und darauf knapp 1.4k$ gewonnen und in der Zeit eine Hourly Winrate von knapp über 20$. Nach heutigem $-Kurs sind das rund 14€, auf jeden Fall jetzt, etwa ein Jahr nach dem Start(und mit einer MTT-ratio von 2.97!) auf jeden Fall ein passabler Betrag für nur etwa 2x2 Stunden zeitliche Investition pro Woche. Einige Nebenjobs sind ja bekanntlich schlechter bezahlt. Nach etwa 73k Hands wird es denke ich so laaangsam interessant(BTW das spielvolumen was ein aktiver Fulltimeplayer bei weitem in nur einem Monat überschreitet!)

      Aber zu den vergangenen Sessions. Alles in allem lief es passabel, einige wengier schöne Hände waren wie immer auch dabei aber jetzt will ich auch nichtmehr lange labern sondern auch nochmal was posten:

      UTG ($45.42)
      Hero ($78.49)
      SB ($69.15)
      BB ($49.25)

      Preflop: Hero is Button with K:spade:, K:heart:.
      1 fold, Hero raises to $2, SB calls $1.75, 1 fold.

      Flop: ($4.50) 7:club:, 2:spade:, 4:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets $3, SB calls $3.

      Turn: ($10.50) J:spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets $8, SB calls $68.90 (All-In), Hero calls $56.15.

      River: ($138.80) T:heart: (2 players, 1 all-in)

      SB has 5h Ah (high card, ace).
      Hero has Ks Kh (one pair, kings).

      Nicht wirklich schön da am Turn nochmal einen Stack zu callen, aber ich hatte mich schon davor einige male mit diesem Spieler angelegt und ich war mir hier recht sicher das er seine Valuehände egtl. nicht allin raised(erzeugt ja schon ne Menge FE - eigentlich) Deswegen der call, wenn auch kein einfacher. I win :)

      Hero ($51.25)
      BB ($60.88)
      Button ($121.08)

      Preflop: Hero is SB with K:spade:, A:club:.
      Button raises to $2, Hero raises to $7, 1 fold, Button calls $5.

      Flop: ($14.50) 9:club:, 4:diamond:, K:diamond: (2 players)
      Hero bets $11, Button calls $11.

      Turn: ($36.50) K:club: (2 players)
      Hero calls $51 (All-In), Button calls $33.25.

      River: ($103) K:heart: (2 players, 1 all-in)

      Results in white below:
      Hero has Ks Ac (four of a kind, kings).
      Button has Ad Qs (three of a kind, kings).
      Outcome: Hero wins $103.


      3handed mag ich den Turnshove hier lieber als was anderes. Es gibt einige Draws die ich hier semibluffen könnte und von marginaleren Madehands kriege ich denke ich eher hier als am River value. Er schrieb vor seinem Call noch "Hero call?" in den chat. Den hat er dann auch gemacht mit 0% Equity :)

      UTG ($49.97)
      MP ($32.58)
      CO ($58.68)
      Hero ($50.55)
      SB ($52.48)
      BB ($9)

      Preflop: Hero is Button with 6:heart:, 6:diamond:.
      UTG calls $0.50, 2 folds, Hero raises to $2.5, 2 folds, UTG calls $2.

      Flop: ($5.75) 6:spade:, T:heart:, A:club: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $4, UTG calls $4.

      Turn: ($13.75) 3:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $10, UTG calls $10.

      River: ($33.75) T:club: (2 players)
      UTG checks, Hero calls $50.55 (All-In), UTG calls $49.97 (All-In).

      Final Pot: $133.69

      Results in white below:
      UTG has 7s As (two pair, aces and tens).
      Hero has 6h 6d (full house, sixes full of tens).
      Outcome: Hero wins $134.26.


      Villian war eine ziemliche Station. Das ist auch der grund für die Riverbet(konverter messed das up - ist etwa pot). Nach flop+Turn sah er einfach aus wie:"I has ace - i has u beat - i wants to see teh showdown".
      Warum dann nicht allin? :) Gute Woche!

      BR: $2399.96 <-- Sorry war n misstype :)


      58. Eintrag: 27.4.2008

      Diese Woche nur eine Session. Die Session am Freitag musste ich leider aus persönlichen Gründen kurzfristig absagen. Ich weiß sowas ist nicht gut aber von Zeit zu Zeit lässt sich so etwas nicht verhindern, ein Coach ist auch nur ein Mensch. Nächste Woche bleibt vorraussichtlich alles beim Alten, Änderungen werde ich wenn nötig so früh wie möglich vornehmen.
      Mittwoch - ja... All zu viel ist nicht passiert. Wir haben einen etwas zu moovy Ps.comler getroffen und dafür einen Größeren Coinflip verloren. Ich werde zu beiden Händen noch kurz etwas schreiben:

      Hero ($55.14)
      MP ($60.98)
      CO ($52.16)
      Button ($71.49)
      SB ($65.62)
      BB ($131.47)

      Preflop: Hero is UTG with K:club:, Q:diamond:.
      Hero raises to $2, 2 folds, Button calls $2, 1 fold, BB calls $1.50.

      Flop: ($6.25) K:heart:, J:diamond:, T:heart: (3 players)
      BB bets $1, Hero raises to $6, Button calls $71.49 (All-In), BB folds, Hero calls $55.14 (All-In).

      Turn: ($129.53) J:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($129.53) 6:heart: (2 players, 2 all-in)

      Hero has Kc Qd (two pair, kings and jacks).
      Button has Td Jc (full house, jacks full of tens).

      Bu war ein nicht all zu passiver Fish - ihr könnt ruhig sagen:"WTF u call?"
      Aber schauen wir mal kurz: Wir brauchen rund 43% Equity um profitabel callen zu können.

      Board: Kh Jd Th
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 42.580% 30.95% 11.63% 22366 8406.50 { KcQd }
      Hand 1: 57.420% 45.79% 11.63% 33091 8406.50 { AQs, Ah7h, Ah5h, Ah2h, KTs+, Q9s+, JTs, 8h7h, AQo, KTo+, Q9o+, JTo }

      Ist auf jeden fall eine mögliche Pushingrange - hier ist es knapp, man kann es so drehen dass es -EV wird - man kann es so drehen das es +EV wird. Close aber callbar meiner Meinung nach.

      Hier noch die Hand gegen den Spewy-Ps.de-ler:

      BB ($43.01)
      UTG ($80.57)
      MP ($49.79)
      Hero ($74.39)
      Button ($49.50)
      SB ($17.79)

      Preflop: Hero is CO with A:heart:, A:club:.
      UTG calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.5, Button raises to $4.5, 2 folds, UTG folds, Hero raises to $11.5, Button calls $49.50 (All-In), Hero calls $38.

      Flop: ($100) 9:heart:, 9:spade:, 4:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($100) 2:spade: (2 players, 1 all-in)

      River: ($100) K:heart: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Ah Ac (two pair, aces and nines).
      Button has 3c Jh (one pair, nines).

      Saß an mehreren Tables - 3bettet den ganzen Tag. Ich kannte ihn schon ein wenig und er hat schon sehr hart gesplasht, MMN auch einfach in schlechteren Spots. Ich hatte zuvor schon 2mal ge4bettet und dann gefoldet. Hier 4bette ich - wie immer - recht klein, eben in der Hoffnung evtl n Bluff oder nen Looseren Call / 5betshove zu kriegen. Der M/R war wohl n missclick - der 5Betshove mit J3o ist natürlich ein schöner Beweis für seine Spewyness - I like!

      BR:
      $2231.53


      57. Eintrag: 27.4.2008

      Epic week!
      NOOOOOOT
      nachdem es bei sowieso in letzter Zeit nicht all zu gut runnt, ich bin irgendwas um die 15 Stacks down insgesammt, war diese Woche im BRB selbstverständlich nicht besser als der rest!
      Aber all zu schlimm war es nicht muss ich dazu sagen. Nachdem ich doch den ein oder anderen Pot gewinnen konnte verlor ich Mittwochs nicht ganz einen Stack, dafür machte ich Freitag sogar minimalen Gewinn und habe insgesammt etwa 20$ verloren. Gibt schlimmeres, aber ich sage mal: Es passt ins Schema! Mit 17 WTSD 30 Wonsd und dem größten Winner von sagenhaften 21$ in einer Hand wars aber auch nicht schwer :)
      Posten wir noch einige Hände damit hier auch der Nutzen aus dem Contentnutzen nicht zu kurz kommt:

      SB ($24.36)
      BB ($51.43)
      UTG ($56.42)
      Hero ($49.67)
      Button ($85.26)

      Preflop: Hero is MP with Q:spade:, T:heart:.
      1 fold, Hero raises to $2, 2 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) 9:diamond:, Q:heart:, T:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB raises to $9, Hero calls $6.

      Turn: ($22.25) 9:spade: (2 players)
      BB bets $13, Hero calls $49.67 (All-In), BB calls $25.67.

      River: ($99.59) 3:heart: (2 players, 1 all-in)

      BB has Jc 8c (straight, queen high).
      Hero has Qs Th (two pair, queens and tens).

      Gegner war recht loose und aggro, weswegen ich den Flop nur calle anstatt nochmal drüber zu gehen. Ich traue ihm durchaus zu den Turn mit vielen schlechteren Händen nochmal zu feuern. J8s is a good Hand ...


      Button ($67.88)
      SB ($13.70)
      Hero ($83.85)

      Preflop: Hero is BB with J:heart:, J:diamond:.
      Button raises to $2, 1 fold, Hero raises to $6.75, Button calls $5.

      Flop: ($14.25) Q:spade:, 6:heart:, 5:spade: (2 players)
      Hero bets $9, Button raises to $18, Hero folds.

      Recht häßliche Hand. Gegner war allerdings eher auf der Loose-passive Seite, nicht vollkommen inkompetent, aber halt eher so Loose-passive-showdownbound. Ich seh mich einfach nicht of genug vorn um auf diesem Flop weiter zu spielen... auch wenn folden keinen Spaß macht!


      UTG ($48.94)
      Hero ($48.25)
      SB ($51.84)
      BB ($31.74)

      Preflop: Hero is Button with 4:diamond:, A:diamond:.
      UTG calls $0.50, Hero raises to $2.5, 1 fold, BB calls $2, UTG calls $2.

      Flop: ($7.75) 6:club:, 7:spade:, 5:diamond: (3 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets $5, BB folds, UTG calls $5.

      Turn: ($17.75) 9:diamond: (2 players)
      UTG bets $5, Hero calls $5.

      River: ($27.75) 5:club: (2 players)
      UTG is all-In, Hero folds

      Naja, was soll man machen ...? Flop Conti auch gegen 2 mit Gutshot und Overcard muss nicht unbedingt sein, ist aber auf jeden Fall drin. Turn raisen macht ohne read halt überhaupt keinen Sinn, folden natürlich auch nicht. Am River bleibt dann mal wieder nichts ausser dme Fold. Macht mal wieder keinen Spaß, muss aber sein, naja...
      GesamtBR sind damit $2219.66
      Bis nächstes mal!

      56. Eintrag: 19.4.2008

      Diesmal wieder pünktlich!
      Kein - oder fast kein - Verzug im Update diese Woche. Geldmäßig ist nicht all zu viel passiert. Wie meistens zwei Sessions, eine Mittwochs eine Freitags.
      Ich habe es recht präzise geschafft, das was ich am Mittwoch verlor(~1 Stack) am Freitag wieder rein zu holen und ein glorreiches plus von 1.84$ für die Woche zu verbuchen. Aber + ist besser als minus :)
      Aber wie immer waren natürlich einige interessante Hände dabei, von denen ich euch auch die ein oder andere präsentieren möchte:

      CO ($51.96)
      Button ($193.86)
      Hero ($64.82)
      BB ($53.25)
      UTG ($59.12)
      MP ($52.31)

      Preflop: Hero is SB with 6:club:, 6:heart:.
      UTG raises to $1.5, 2 folds, Button calls $1.50, Hero calls $1.25, 1 fold.

      Flop: ($5) 6:spade:, 4:heart:, 7:diamond: (3 players)
      Hero checks, UTG bets $4, Button calls $4, Hero raises to $16, UTG folds, Button calls $12.

      Turn: ($41) T:diamond: (2 players)
      Hero bets $29, Button raises to $58, Hero calls $64.57 (All-In).

      River: ($157) K:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Hero has 6c 6h (three of a kind, sixes).
      Button has 8h 9c (straight, ten high).

      Bu war ein großer Fisch, von da her steht ein Squeeze hier mmn ausser frage. Flop ist natürlich schön, hier zu c/rsen ist grenzwertig aber hier noch okay, nach Bet + Call fällt der auch nicht zu klein aus. Naja, rest ist auch standard, dumm gelaufen würd ich sagen ... kann man nichts machen.

      UTG ($49.75)
      MP ($89.35)
      Hero ($87.89)
      Button ($49.75)
      SB ($51.89)
      BB ($55.65)

      Preflop: Hero is CO with J:spade:, J:heart:.
      1 fold, MP raises to $1, Hero raises to $4, 3 folds, MP calls $3.

      Flop: ($8.75) 4:spade:, 2:heart:, 3:club: (2 players)
      MP checks, Hero bets $6, MP raises to $24, Hero folds.

      Selber Gegner wie oben. Er hatte bis dato einfach nicht soo viel in großen Pötten gespewed das ich hier noch weiterspielen will - ein Call commited mich, sogar ~AK hat hier 10 Outs gegen mich, so deep wie wir sind bleibt mir hier nur der Fold. Am Ende der Session hatte villian übrigens 53/13 Stats und war auf 180 Hands etwa 5 Stacks up. Naja, deswegen spielt er wohl hoffentlich weiter Poker :)

      Aber auch ich gewinne mal einen Pot :)
      Villian in dieser Hand war auch ein ziemlicher Fisch, was man an seiner min-3bet wohl sehen kann. Aufgrund der 2 coldcaller sehe ich hier noch eine groß genuge Equityedge um meine Queens zu 4-betten. So wie der flop aussieht komme ich mit >> PS Bet eh nichtmehr weg und shove einfach selbst. Hier gewinne ich mal einen ziemlich perfekten Flip(Ich bin 51.3% Favorit)

      CO ($55.52)
      Button ($99.47)
      SB ($47.50)
      BB ($50.50)
      Hero ($53.25)
      MP ($43.54)

      Preflop: Hero is UTG with Q:heart:, Q:club:.
      Hero raises to $2, 2 folds, Button raises to $3.5, SB calls $3.25, BB calls $3, Hero raises to $15, Button calls $11.50, SB calls $11.50, BB folds.

      Flop: ($48.50) 2:diamond:, 6:spade:, 2:spade: (3 players)
      SB bets $3, Hero calls $53.25 (All-In), Button calls $38.25, SB folds.

      Turn: ($128) T:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: ($128) T:club: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Qh Qc (two pair, queens and tens).
      Button has Ks As (two pair, tens and twos).

      Alles in allem recht swingy, quasi ohne "Ergebnis".
      BR: 2240.05$


      55. Eintrag: 13.4.2008

      Wieder eine Woche vergessen.
      Tut mir sorry, ich habs irgendwie nochmal verpeilt. Werde definitiv versuchen den Thread hier mehr up to date zu halten. All zu viel habt ihr aber nicht verpasst - fassen wir mal zusammen:
      Vorletzte Woche lief es Break even. Der Fischreichtum auf NL50 SH scheint allerdings noch lange nicht erschöpft zu sein. Villian hier z.b. war eigentlich ein recht tighter straightforward TAG wenn ich mich recht entsinne, auf die ersten ~100 Hands. NH sir!

      UTG ($68.60)
      MP ($83.12)
      CO ($49.25)
      Button ($76.58)
      Hero ($48.50)
      BB ($30.12)

      Preflop: Hero is SB with Q:club:, Q:diamond:.
      3 folds, Button raises to $2, Hero raises to $7, 1 fold, Button calls $5.

      Flop: ($14.50) 3:club:, 6:spade:, 7:diamond: (2 players)
      Hero bets $10, Button calls $10.

      Turn: ($34.50) 4:spade: (2 players)
      Hero calls $48.25 (All-In), Button calls $31.50.

      River: ($97.50) 3:heart: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Qc Qd (two pair, queens and threes).
      Button has 8c 9c (one pair, threes).

      Oder so wie hier:

      CO ($40.82)
      Hero ($56.48)
      SB ($27.79)
      BB ($50.57)
      UTG ($60.26)
      MP ($21.81)

      Preflop: Hero is Button with K:heart:, K:club:.
      UTG calls $0.50, MP calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $3, 1 fold, BB calls $2.50, UTG folds, MP folds.

      Flop: ($7.25) J:club:, 4:club:, 2:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $5, BB calls $5.

      Turn: ($17.25) 9:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $12, BB calls $12.

      River: ($41.25) 2:club: (2 players)
      BB checks, Hero bets $31, BB calls $50.07 (All-In).

      BB has Jd Qc (two pair, jacks and twos).
      Hero has Kh Kc (two pair, kings and twos).

      Turnbet ist standard, riverbet nicht immer mit nur einem Overpair. Die haupthände die mich beat haben sind aber egtl 22 oder 44, J9 was mich am turn gesuckt hat beate ich nun auch und ich sehe ihn halt einfach so gut wie NIEEEEE eine bessere Hand so spielen. Evtl callt er ja den Jack(wie hier) und beschert mir noch eine nette Valuebet.

      Looser gabs natürlich auch, wie hier: Quasi keine Reads aber gegen einen

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      BB ($66.53)
      UTG ($47.36)
      MP ($23.69)
      Hero ($58.07)
      SB ($24.09)

      Preflop: Hero is Button with J:club:, J:heart:.
      1 fold, MP calls $0.50, Hero raises to $2.5, 2 folds, MP raises to $4.5, Hero calls $58.07 (All-In), MP calls $23.69 (All-In).

      Flop: ($57.13) Q:club:, 6:heart:, K:diamond: (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($57.13) A:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($57.13) 8:heart: (2 players, 2 all-in)

      MP has Kh Ks (three of a kind, kings).
      Hero has Jc Jh (one pair, jacks).

      MP openlimper mit seiner Stacksize gehe ich da Broke. In diesem Fall die falsche Entscheidung :/

      Letzte Woche war sehr sehr nice!

      5 Stacks up bescherten mir in $$ die beste Woche bisher.
      Am Showdown verlor ich nur einen großen Pot:

      UTG ($57.30)
      MP ($47.75)
      Button ($55.02)
      Hero ($96.30)
      BB ($50.50)

      Preflop: Hero is SB with K:heart:, K:club:.
      2 folds, Button calls $0.50, Hero raises to $5, 1 fold, Button calls $4.50.

      Flop: ($10.50) 8:spade:, 5:spade:, 2:club: (2 players)
      Hero bets $9, Button raises to $18, Hero calls $96.05 (All-In), Button calls $55.02 (All-In).

      Turn: ($156.54) Q:heart: (2 players, 2 all-in)

      River: ($156.54) Q:diamond: (2 players, 2 all-in)

      Hero has Kh Kc (two pair, kings and queens).
      Button has 5d 5c (full house, fives full of queens).

      Preflop fing es ja schon an - ich hatte irgendwas von "5" im Coaching erzählt und tippe irgendwie eine 5 in den Ammount-teil. Damit ist die Hand halt auch schon besiegelt, der Gegner war ein nicht zu passiver Fisch und bei nem 10$ Pot auf so einem Flop wandert es nunmal rein. Schade eigentlich. Dabei sollte es aber - neben unglaublich vielen kleineren Pötten die ich folden musste - bleiben, und mit Händen wie dieser fuhr ich besagten Gewinn ein:

      MP ($19.18)
      CO ($66.84)
      Hero ($60.17)
      SB ($55.35)
      BB ($50.25)
      UTG ($49.75)

      Preflop: Hero is Button with Q:club:, Q:diamond:.
      UTG raises to $2, MP calls $2, 1 fold, Hero raises to $8, 2 folds, UTG calls $6, MP folds.

      Flop: ($18.75) Q:spade:, J:diamond:, 3:diamond: (2 players)
      UTG bets $11, Hero calls $60.17 (All-In), UTG calls $49.75 (All-In).

      Turn: ($139.09) 9:club: (2 players, 2 all-in)

      River: ($139.09) 6:diamond: (2 players, 2 all-in)

      UTG has Kd Kc (one pair, kings).
      Hero has Qc Qd (three of a kind, queens).

      Nochmal ein Kommentar zum Gegner: Schlecht gespielt! Der Coldcaller Preflop war recht fishy und wird hier öfter nen Doublecoldcall hinlegen, OOP nen 3way Flop mit nem Potentiellen Overpair sehen ist nicht gerade toll. Da wir beide recht aktiv waren, werde ich auf weitere Action von ihm auch nicht gerade all zu tight folden. Die Flopdonk ist erneut schlecht. Hier werde ich nun leider aufgrund der Stärke seiner Line und warscheinlicher ermangelung an FE alles schlechter Toppair folden - wovon er aber in aller Regel mit crai noch eine Bet bekommen hätte... imo eine schlecht gespielte Hand vom Gegner, schade das er laut Aussage der Zuhörer sogar bei PS.de aktiv ist. Naja, bei mir ist sein Geld besser auf gehoben :)

      BR: 2238.21$



      54. Eintrag: 29.3.2008

      Lang ists her, das letzte Update.
      Tut mir sehr leid, ich hab es letzte Woche ehrlich gesagt vergessen gehabt, also werden jetzt die Ergebnisse der letzten 2 Wochen bzw 4 Sessions resümiert.
      Die vorletzte Woche war nicht besonders erfolgreich. -0.37$ insgesammt - kein Beinbruch aber auch kein Schritt vorwärts, gab mal wieder ein paar unschöne Hände, wie z.b. diese hier gegen einen ziemlichen CS-Fisch:

      Hero ($49.50)
      BB ($48.50)
      UTG ($49.59)
      MP ($73.23)
      CO ($46.50)
      Button ($49.25)

      Preflop: Hero is SB with K:heart:, K:club:.
      3 folds, Button calls $0.50, Hero raises to $3, BB calls $2.50, Button folds.

      Flop: ($6.50) 6:heart:, 2:diamond:, 3:heart: (2 players)
      Hero bets $6, BB calls $6.

      Turn: ($18.50) 9:spade: (2 players)
      Hero bets $15, BB calls $15.

      River: ($48.50) Q:heart: (2 players)
      Hero calls $49.25 (All-In), BB calls $48 (All-In).


      Hero has Kh Kc (one pair, kings).
      BB has Qc Qs (three of a kind, queens).

      Was einem insgesammt das gewinnen erschwert hat.

      Diese Woche lief dafür allerdings besser. Mittwoch war sehr swingreich, zuerst war ich fast 2 Stacks down, konnte dann aber mit gut einem Stack up schließen, habe einige knappe 30/70 und 60/40 situationen verloren, dafür aber das ein oder andere Payoff bekommen, wie hier:

      Button ($76.28)
      SB ($54)
      BB ($80.79)
      Hero ($51.53)
      MP ($120.13)
      CO ($53.93)

      Preflop: Hero is UTG with A:spade:, A:heart:.
      Hero raises to $2, 1 fold, CO raises to $6, 3 folds, Hero raises to $14, CO calls $8.

      Flop: ($28.75) 5:spade:, 8:spade:, 5:heart: (2 players)
      Hero bets $15, CO calls $53.93 (All-In), Hero calls $51.53 (All-In).

      Turn: ($136.61) 2:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($136.61) 6:spade: (2 players, 2 all-in)

      Hero has As Ah (flush, ace high).
      CO has Qs Qd (flush, queen high).

      Meiner Meinung nach für ihn ein Preflopfold ohne History und ähnliches, Postflop kann er nichts machen. Hier haben ein Mitbewohner und Swapshop mich kurzzeitig unterstützt, die eine Lernpause einlegten und mal eine halbe Stunde mein Coaching gehijacked haben, war recht interessant.
      Freitag irgendwie ähnlich - erst down dann up. Einmal durfte ich sogar nach einem knappen aber klaren Flopcall mit einem Draw gegen zwei Gegner hitten:

      UTG ($19.62)
      MP ($89.11)
      Hero ($97.21)
      SB ($38.79)
      BB ($30)

      Preflop: Hero is Button with J:spade:, A:spade:.
      UTG calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.5, 1 fold, BB calls $2, UTG calls $2.

      Flop: ($7.75) 5:spade:, 2:club:, Q:spade: (3 players)
      BB calls $29.50 (All-In), UTG calls $19.62 (All-In), Hero calls $27.50.

      Turn: ($82.37) J:club: (3 players, 2 all-in)

      River: ($82.37) 4:spade: (3 players, 2 all-in)

      BB has Qd Kh (one pair, queens).
      UTG has 3c Qc (one pair, queens).
      Hero has Js As (flush, ace high).

      Summa Sumarum stehe ich dann bei einer totalen Bankroll von 1977.13$, was auch fast ein Alltime-High ist! Bis nächste Woche dann.

      53. Eintrag: 15.3.2008

      Jubiläum! Hasenbratens BRB wird 1 Jahr alt!
      Zeit, ein kleines resumee zu ziehen:
      Ich denke alles in allem habe ich mich gut geschlagen. Shortstack schnell durch gekommen, bigstack einen guten Start gehabt. Erste Stolperer gab es beim Umstieg auf NL25, wo ich einen zweiten Anlauf benötigte. Nachdem ich FR hinter mir lassen konnte lief es auf SH auf NL25 auch deutlich besser. Der Einstieg auf NL50 ist auch definitiv gemacht. Eine kleine Ankündigung gibt es noch zu machen: Ab nächster Woche wird das Coaching ab dem Silber-status zu besuchen sein, aufgrund der Tatsache das NL50sh Content einfach zu viel für unsere Bronzies ist. Desweiteren werde ich auch ein gewisses Poker-Grundvokabular vorraussetzen.

      Fehlt noch eine Zusammenfassung der Jubiläumswoche:
      Zunächst: Die erste Märzwoche habe ich nicht gespielt, aufgrund von Krankheit und Klausuren. Also gibt es über zwei Sessions zu berichten:
      Mittwoch und Freitag.
      Mittwoch passierte nicht all zu viel, erst ein wenig down dann etwas mehr up, etwas down noch mehr up und am Ende ~1.5Stacks plus. Ein paar interessante Hände ereigneten sich noch, wie immer:

      SB ($64.36)
      BB ($51.50)
      UTG ($107.32)
      MP ($36)
      Hero ($91.29)
      Button ($7.87)

      Preflop: Hero is CO with J:spade:, J:heart:.
      1 fold, MP raises to $2, Hero raises to $6, 3 folds, MP raises to $14, Hero calls $91.29 (All-In), MP calls $36 (All-In).

      Flop: ($100.75) 9:heart:, Q:heart:, T:club: (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($100.75) 5:diamond: (2 players, 2 all-in)

      River: ($100.75) 2:diamond: (2 players, 2 all-in)

      MP has Kh Kc (one pair, kings).
      Hero has Js Jh (one pair, jacks).

      Hier die Frage: Warum mit JJ Preflop broke gehen? Antwort: Vilian in der Hand war ein sehr aggressiver Tag, welcher im Orbit davor 2 große Pötte verloren hatte und imo Potentiell am steamen war. Ergo reichen mir Jacks für nen 36$ Stack, dumm gelaufen :)

      UTG ($49.15)
      MP ($52.51)
      Button ($64.29)
      SB ($60.78)
      Hero ($50)

      Preflop: Hero is BB with 8:heart:, 8:club:.
      2 folds, Button raises to $2, 1 fold, Hero raises to $6.75, Button calls $5.

      Flop: ($14.25) 8:spade:, 6:club:, 7:spade: (2 players)
      Hero bets $9, Button calls $64.29 (All-In), Hero calls $49.50 (All-In).

      Turn: ($131.25) Q:club: (2 players, 2 all-in)

      River: ($131.25) Q:spade: (2 players, 2 all-in)

      Hero has 8h 8c (full house, eights full of queens).
      Button has 5h 4h (straight, eight high).

      Vilian in dieser Hand war der Tablefish/Maniac-Kollege. 3bet Preflop ist einfach 4 Value - auf dem Flop gehen wir natürlich easiest broke. Nice Preflop call sir - thank the Pokergod :) Aber so schlecht ist unsere Equity ja garnicht!

      Kommen wir zum Freitag. Session startete Sehr bescheiden mit knapp 3 Stacks drop. Einige unschöne Situationen gegen Midstacks verloren und auf 250 Hands keinen SD gewonnen ist da nicht besonders hilfreich ... Einige mittelteure Folds, da kommen die 3 Stacks schnell zusammen.
      Zum Glück wendete sich das Blatt mit dieser Hand:

      BB ($57.88)
      UTG ($54.31)
      Button ($56.98)
      Hero ($50.80)

      Preflop: Hero is SB with Q:heart:, K:heart:.
      UTG calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.5, BB calls $2, UTG calls $2.

      Flop: ($7.50) 7:diamond:, T:diamond:, J:heart: (3 players)
      Hero bets $5, BB folds, UTG calls $5.

      Turn: ($17.50) 8:heart: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $15.5, Hero calls $50.55 (All-In), UTG calls $27.80.

      River: ($104.10) 4:heart: (2 players, 1 all-in)

      UTG has Js 9c (straight, jack high).
      Hero has Qh Kh (flush, king high).

      Vilian in dieser Hand ist wieder sehr loose-aggro - Maniacish. Warum c/rai Turn?
      Nun ja - ich gehe davon aus, dass er den Flop mit einer sehr weiten Range callt und es passte voll zu seinem Style so eine häßliche Turnkarte hart zu betten. Auf eine kleinere Bet hätte ich c/c gespielt, aber bei dieser Bet Polarisiert seine Range so stark zu bluff/straight(Ich denke nicht das er hier all zu oft 2Pairs/Sets hält oder so bet/callt) das ich mir mit meinem Monsterdraw genug FE für den crai gebe. Auch hier ist unsere Equity garnicht schlecht - wir haben am Turn noch 32% gegen seine Straight!

      Auch nett:
      CO ($58.14)
      Button ($125.53)
      SB ($50.94)
      Hero ($78.50)
      UTG ($55.18)
      MP ($23.13)

      Preflop: Hero is BB with Q:club:, Q:spade:.
      2 folds, CO raises to $1.75, 1 fold, SB calls $1.50, Hero raises to $7.75, CO folds, SB calls $50.69 (All-In), Hero calls $42.94.

      Flop: ($103.13) 4:club:, K:heart:, 4:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($103.13) 2:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: ($103.13) T:spade: (2 players, 1 all-in)

      SB has 7s 7c (two pair, sevens and fours).
      Hero has Qc Qs (two pair, queens and fours).

      SB war ein recht tighter Tag. Ich sehe ihn hier nahezu niemals AA/KK Preflop coldcallen gegen den STealraise eines recht aggressiven Spielers - ich hatte auch nicht so das Squeezer-image. Da die odds garnicht so schlecht sind calle ich - in der Erwartung recht oft genau seine Hand zu sehen. Ab und an auch AQ/evtl sogar AK - selten bis nie AA/KK. Nachdem ich mich auf ein plus von 2 STacks hochgearbeitet hatte verlor ich noch mal einen und Endete bei einer BR von 1869.98$. Bis nächste Woche dann!


      52. Eintrag: 1.3.2008

      Winning once again.
      Wieder 2 Sessions gespielt, quasi "standard". Mittwochs war es recht Actionlos, zumindest zu Beginn. Gegen Ende hin konnte ich aber noch schön 2 Sets hitten die auch ausgezahlt wurden. Naja das eine wurde zwar auch ausgesuckt aber ausgezahlt hätte Vilian mich bestimmt auch :)
      Freitags gabs deutlich mehr Action. Hatte teilweise recht aggressive Fische an den Tables und nach einiger Zeit gesellte sich noch ein ps.deler der nach Aussage der Zuhörer wohl NL400 spielt an meine Tische, wohl um mich ein wenig zu nerfen. Ein wenig glücklich konnte ich diese Session jedoch auch mit gutem + beenden. Noch ein paar Hände wie gehabt:

      SB ($18.75)
      BB ($52.25)
      UTG ($26.86)
      MP ($61.81)
      CO ($50)
      Hero ($107.01)

      Preflop: Hero is Button with 8:diamond:, 8:heart:.
      UTG raises to $1.5, 2 folds, Hero calls $1.50, 2 folds.

      Flop: ($3.75) 6:diamond:, T:club:, 8:spade: (2 players)
      UTG bets $2.5, Hero calls $2.50.

      Turn: ($8.75) 4:spade: (2 players)
      UTG bets $9.5, Hero calls $9.50.

      River: ($27.75) 3:spade: (2 players)
      UTG calls $26.86 (All-In), Hero calls $13.36.

      UTG has Ks Ts (flush, king high).
      Hero has 8d 8h (three of a kind, eights).

      Preflop call ist close aber machbar. Postflop sehe ich bei seinen Bets nirgends einen Grund zu raisen, da ich ihm so nur die Chance gebe eine schlechtere Hand zu folden. Viele Outs hat er halt IDR eh nicht. Hier kommt leider ein Backdoor, kann man nichts machen.

      MP ($53.88)
      Hero ($54.38)

      Preflop: Hero is Button with 9:spade:, 9:diamond:.
      1 fold, MP raises to $2, Hero raises to $6, 2 folds, MP calls $4.

      Flop: ($12.75) 2:club:, A:club:, 9:heart: (2 players)
      MP bets $6, Hero raises to $12, MP calls $6.

      Turn: ($36.75) 4:spade: (2 players)
      MP checks, Hero bets $15, MP calls $15.

      River: ($66.75) 8:heart: (2 players)
      MP checks, Hero calls $54.38 (All-In), MP calls $53.88 (All-In).

      MP has Ah Ks (one pair, aces).
      Hero has 9s 9d (three of a kind, nines).

      Gegner Potentieller Tag. Meine 9s 3bette ich hier STandardmässig lieber als nur zu callen. Gegen seine Halfpot Flopdonk entscheide ich mich etwas unklassisch zu einem Minraise: Ich gehe davon aus das er hier mit dem Ac auf dem Tisch recht selten einen Flushdraw hat - hat er ihn habe ich eh Backdoors falls er kommt. Seine Line sieht aber etwas weak aus, aber so als würde er gern mit einer Mittelstarken Hand den Showdown sehen. Calle ich nur bleibt der Pot zu klein, raise ich groß foldet er evtl noch. Also raise ich klein und kann ihm so überall gute Odds für den Calldown einer schwachen Madehand geben. Gut, AK hätte er eh nicht gefoldet aber ich sehe hier durchaus auch mal leute mit KK den showdown sehen, weil sie nirgends für so gute Odds rausgeblufft werden wollen. Hat den Nachteil, das man nicht gg Draws protectet - die ich hier aberfür sehr unwarscheinlich halte. Auf einem Ax9c2c Board raise ich direkt hart.

      Freitags hab ich es gemanaged trotz der Tatsache das ich keinen richtig großen Pot verloren habe vom Peak noch 1.5 Stacks down zu sein.
      Hier ein lucky Pot gegen den Ps.de - typen(Der auf ~45/35 oder so gerunnt ist...)

      Hero ($58.89)
      SB ($52.25)
      BB ($79.95)
      UTG ($9.25)
      MP ($79.96)

      Preflop: Hero is Button with 4:spade:, 6:spade:.
      2 folds, Hero raises to $2, 1 fold, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) 9:spade:, 5:club:, 7:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB raises to $10, Hero raises to $32, BB calls $79.45 (All-In), Hero calls $58.89 (All-In).

      Turn: ($183.15) Q:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($183.15) 8:heart: (2 players, 2 all-in)

      BB has Ad 9h (one pair, nines).
      Hero has 4s 6s (straight, nine high).

      Ich denke er sieht mich als recht weak an und wird deswegen viel Bluff - C/r sen. Bluffs wird er folden, mittelstarke Madehands welche er evtl auch C/r auch(7x oder so). Nen Set gebe ich ihm eher nicht da ich von jedem PP ne 3bet Preflop erwarte. Damit bleiben an Händen die ich nicht haben möchte 2Pairs und evtl ne starke 9, wobei ich mir dagegen auch noch etwas FE ausgerechnet habe. Wenigstens hat er überlegt ob er shoved oder nicht. I get there anyways :)

      Hero ($112.53)
      SB ($53.89)
      BB ($59.35)
      UTG ($60.54)
      MP ($9.19)
      CO ($65.86)

      Preflop: Hero is Button with T:heart:, T:spade:.
      UTG raises to $2, 2 folds, Hero raises to $6, 2 folds, UTG calls $4.

      Flop: ($12.75) 8:diamond:, 5:spade:, 9:club: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $8, UTG calls $8.

      Turn: ($28.75) 9:diamond: (2 players)
      UTG checks, Hero checks.

      River: ($28.75) 8:heart: (2 players)
      UTG bets $21, Hero folds.

      UTG has 3d 3s (two pair, nines and eights).

      3Bet Pre ist Standard, Flopbet auch. Frage ist - was am Turn machen? Ich sehe ihn durchaus in der Lage mich auf diese Karte mit random Flop-calls nen Bluff/Cr hin zu legen, bliebe also nur Bet/call. Andererseits kann er evtl auch selbst ne 9 halten, da wäre das nicht so schön. Ich spiele hier einfach Pot-control und schaue mir den River an, call / fold / bet je nach Karte. River ist dann nicht unbedingt schön, da sowohl die 9 als auch die 8 möglicherweise in seiner c/c flop Range liegen und gehittet haben, weswegen ich auch folde. Im nachhinein - nicht nur wegen seiner Hand ( :-) ) wäre ein Call hier garnicht so schlecht gewesen, da er mit allen Pockets kleiner 88 hier betten muss weil er keinen SD gewinnt. Random OOP-Floats schlage ich auch, JJ+ halte ich für unwarscheinlich. Aber in dem Moment hab ich nicht daran gedacht das er ne Mittelstarke Hand warscheinlich counterfeited bekommen hat und auch deswegen betten könnte. Naja, Outplayed :)

      Eine schöne Hand hatte ich die ich noch posten möchte:

      UTG ($66.79)
      MP ($34.91)
      CO ($13.50)
      Hero ($60.12)
      SB ($59.92)
      BB ($41.88)

      Preflop: Hero is Button with Q:diamond:, 9:diamond:.
      1 fold, MP calls $0.50, CO calls $0.50, Hero calls $0.50, 1 fold, BB checks.

      Flop: ($2.50) A:diamond:, T:club:, 6:diamond: (4 players)
      BB checks, MP bets $0.5, CO calls $0.50, Hero calls $0.50, BB folds.

      Turn: ($4) 3:diamond: (3 players)
      MP checks, CO checks, Hero bets $3, MP calls $3, CO folds.

      River: ($10) 2:club: (2 players)
      MP bets $4.5, Hero calls $60.12 (All-In), MP calls $34.91 (All-In).

      MP has 3c Ah (two pair, aces and threes).
      Hero has Qd 9d (flush, ace high).

      Vilian hier war wieder der Tablefisch, deswegen der Preflop-limp behind. Flop relativ standard, Turn auch denke ich(rake fehlt, mehr konnte ich nicht wirklich betten). Jetzt ist die Frage was tun am River. Fold scheidet aus. Call? gut mit den 2nd nuts auch zu weak. Raise also. How much? Er hat mehr als einen PS-Raise left, Frage ist - callt er evtl trotzdem? Bei nem Fisch entscheide ich auf ja, da ich ihn auch einen kleineren Flush so spielen sehe, welcher jeden Raise callt, aber nicht darüber 3bettet. Gut, das er mit 2pair callt hielt ich auch für möglich aber nicht für so Mörderwarscheinlich. Trotzdem danke :)

      BR: 1740.83$

      51. Eintrag: 23.2.2008

      Swingy - Swingy!
      Diese Woche wieder regulär 2 Sessions. Die erste lief mal so GARNICHT. Einige Beats, eine Cooler und zu letzt noch einmal richtig schön schlechtes Timing. Am Ende gute 2.5 Stacks down gewesen, genau so wie eine Session nicht laufen sollte.
      Der Freitag begann dann furios. In den ersten 100 Händen gab es glaube ich 3 Allins von denen ich glücklicherweise(wirklich glücklicherweise diesmal :) ) nicht alle verlor. Am Ende war ich fast genauso viel Up wie ich am mittwoch down gegangen bin. Chasin my losses ftw ^^
      Das Coaching am Freitag fand übrigens auf dem neuen Coachingplayer statt.
      Meiner Meinung nach echt eine deutliche Verbesserung gegenüber Teamspeak. Voicequali ist besser, chat ist besser, es ist für mich als Coach leichter und schneller zu bedienen und es ist übersichtlicher. I like! Nicht vergessen Feedback zu geben - nur wenn ihr sagt was nicht gut ist habt ihr auch ne Chance das es sich ändert :)
      Anbei noch ein paar Hände wie gehabt:

      MP ($105.70)
      Hero ($81.71)
      SB ($16.11)
      BB ($50.89)
      UTG ($52.77)

      Preflop: Hero is Button with T:club:, T:spade:.
      UTG raises to $2, 1 fold, Hero raises to $6, 2 folds, UTG calls $4.

      Flop: ($12.75) 2:club:, 5:spade:, 3:club: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $9, UTG raises to $24.6, Hero calls $81.71 (All-In), UTG calls $52.77 (All-In).

      Turn: ($167.49) 5:club: (2 players, 2 all-in)

      River: ($167.49) J:heart: (2 players, 2 all-in)

      UTG has Ac Jc (flush, ace high).
      Hero has Tc Ts (two pair, tens and fives).

      Jo Nh sag ich mal. Gegner war der Grund weswegen wir am Tisch saßen, nach Angaben einiger User war er grade in RR Pötten sehr sehr loose d.h. foldet selten bis nie auf 3bets und geht dann auch light broke. Mit dem Read gehts am flop natürlich rein. Schade das ich verliere aber er ist sogar recht deutlicher Favorite mit seinem Gutter + OCs + FD. Najo ...

      SB ($59.43)
      BB ($50.86)
      UTG ($48.75)
      Hero ($50)
      CO ($53.88)
      Button ($11.83)

      Preflop: Hero is MP with A:club:, K:club:.
      1 fold, Hero raises to $2, 3 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) 7:diamond:, A:heart:, J:heart: (2 players)
      BB bets $1.5, Hero raises to $7, BB calls $5.50.

      Turn: ($18.25) A:diamond: (2 players)
      BB bets $4.5, Hero raises to $25, BB calls $20.50.

      River: ($68.25) Q:heart: (2 players)
      BB calls $50.36 (All-In), Hero calls $50 (All-In).

      BB has Kd Td (straight, ace high).
      Hero has Ac Kc (three of a kind, aces).

      Villian ist auch wieder ein großer Fisch. Riverbet ist zwar ugly mit reinkommendem FD und AQ, aber gegen ihn für ~16$ zu folden macht hier keinen Sinn. Well he somehow got there...

      MP ($50)
      Hero ($60.77)
      SB ($49.50)
      BB ($105.08)
      UTG ($134.88)

      Preflop: Hero is Button with 8:spade:, J:spade:.
      2 folds, Hero raises to $2, SB calls $1.75, 1 fold.

      Flop: ($4.50) 4:heart:, K:diamond:, 8:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $3, SB raises to $9.5, Hero calls $60.77 (All-In), SB calls $49.25 (All-In).

      Turn: ($122) 3:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($122) 2:diamond: (2 players, 2 all-in)

      Hero has 8s Js (one pair, eights).
      SB has 4d 4c (three of a kind, fours).

      Zu allem überfluß noch diese Hand. Man kann im Vakuum auf jeden Fall sagen:"unnötig!". Stimmt im Vakuum auch, mit dem aktuellen Tableflow halte ich es aber auch im Nachhinein noch für vertretbar. Villian war recht neu am Tisch und hatte 4/5 oder 3/4 Flop Contibets in Position und OOP geraised / gecheckraised. Showdowns gab es zwar nicht, aber Ansonsten wirkte er recht kompetent, weswegen ich hier davon ausgehe am Flop viel FE und nicht tot gegen seine Callingrange zu sein. AK / KK / AA schließe ich nach Preflop aus. KQ könnte er gut reraisen und muss er am Flop nicht callen. Kxhh ist def möglich und ugly, ich muss hier jedoch einen missguck gestehen, ich ging davon aus der Flop sei Kh8x4h, so das mit meiner acht und seinem Preflopcoldcall ausser Ah8h eigentlich keine pair + FD kombi mehr existiert. Ob er das Pre coldcallt weiß ich nicht.
      Bleiben Draws gegen die ich vorn bin, die C/R flop spielen, Middle PPs und more or less Air. Mit dem Read das er bis dato sehr light flops geraised hat shove ich drüber, da ein Set halt auch unlikely ist(Er hat entweder die beiden Case-eights oder er hat 44) und er hat halt genau eine dieser Hände. NH :/

      Freitag liefs dann besser:

      Hero ($55.46)
      SB ($49.50)
      BB ($25.73)
      UTG ($73.44)
      MP ($67.26)

      Preflop: Hero is Button with A:heart:, K:diamond:.
      UTG calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.5, SB raises to $6, 1 fold, UTG folds, Hero calls $3.50.

      Flop: ($13) A:club:, Q:spade:, 7:heart: (2 players)
      SB bets $6, Hero calls $6.

      Turn: ($25) 4:spade: (2 players)
      SB bets $8, Hero calls $8.

      River: ($41) 5:diamond: (2 players)
      SB bets $17, Hero raises to $34, SB calls $49.25 (All-In).

      SB has Ad As (three of a kind, aces).
      Hero has Ah Kd (one pair, aces).

      Gut hier nicht. Aber die Hand erklärt: normalerweise mag ich Preflop nicht mit AK coldcallen. Hier habe ich aber Position, gute odds und natürlich eine passable Hand. Er schien recht fishy zu sein und nachdem ich bis dato recht aggro war kann er durchaus mal fancy werden. Flop ist natürlich nice, AA / AQ / QQ beats me but rest i beat usually. Erstmal wird natürlich passive calldownline gespielt. Seine weaken Flop + Turnbets lassen keinen richtigen Read zu. Er kann hier sowohl Monster als auch sehr weake Hand haben. Oft sieht man einen Fisch hier z.b. sein KK oder auch Ax so betten, er will nicht c/c spielen er will auch nicht c/f spielen oder so, er will noch bissi geld in den pot ... River ist nichtmal mehr ein minraise und da wir eh commited sind und ich mich doch in >50% der Fälle vorn sehe valueshove ich noch. In topset...nh

      Das war aber der einzige looser, einige Winner kamen noch dazu, aber mörderinterssant war glaube ich keiner, also poste ich heute mal nur looser :)
      Eine Info schulde ich euch noch: BR: $ 1611.5



      50. Eintrag: 16.2.2008

      Der 50. Eintrag! Noch kein ganzes Jubiläum, aber was nicht ist soll wohl noch werden. Hier sogar in garnicht all zu ferner Zukunft. Aber alles zu seiner Zeit.
      Diese Woche ganz normal zwei Sessions gespielt. Die im Mittwoch war nicht so erfolgreich. Waren einfach ein paar unschöne Hände dabei, leider. Zum Beispiel die Hier:

      Hero ($49.25)
      SB ($56.42)
      BB ($52.08)
      UTG ($39.93)
      MP ($45.68)

      Preflop: Hero is Button with Q:heart:, T:heart:.
      1 fold, MP calls $0.50, Hero raises to $2.5, SB calls $2.25, 1 fold, MP calls $2.

      Flop: ($8) 7:heart:, 6:heart:, T:diamond: (3 players)
      SB checks, MP checks, Hero bets $6, SB folds, MP raises to $12, Hero calls $49.25 (All-In), MP calls $45.68 (All-In).

      Turn: ($118.50) J:diamond: (2 players, 2 all-in)

      River: ($118.50) 8:spade: (2 players, 2 all-in)

      MP has 6d 7d (two pair, sevens and sixes).
      Hero has Qh Th (one pair, tens).

      Der MP war eh recht Aggro und da der Pot schon groß ist geh ich hier mit meinem Monsterdraw am Flop broke. Er war auch nicht soo der beste das ich auch gegen seine Callingrange etwa nen Flip hab, der mit der vielen Deadmoney auf jeden Fall ein zu gehen ist. I dont get there.

      Hero ($49.50)
      BB ($52.42)
      UTG ($52.08)
      MP ($41.87)
      Button ($49.25)

      Preflop: Hero is SB with K:diamond:, K:spade:. UTG posts a blind of $0.50.
      2 folds, Hero raises to $2, UTG (poster) calls $1.50.

      Flop: ($4) T:spade:, T:diamond:, 7:heart: (3 players)
      Hero bets $3, UTG raises to $9, Hero calls $6.

      Turn: ($22) 3:heart: (3 players)
      Hero checks, UTG bets $13, Hero calls $13.

      River: ($48) A:club: (3 players)
      Hero checks, UTG calls $51.58 (All-In), Hero calls $49.25 (All-In).

      Hero has Kd Ks (two pair, kings and tens).
      UTG has 3d 3s (full house, threes full of tens).

      Auch unschön. Preflop/Flop wohl recht standard. Ohne History 3bette ich hier nie, da mich eh selten was schlechteres Callt. Ich geb ihm hier aber def. Oft genug den Move um ihn prinzipiell down zu callen. River ist dann sehr ugly. Hier kann man wohl fast folden, im nach hinein, weil ich einfach nicht mehr oft genug einen Bluff es so hart durchziehen sehe(das Ass hat er denke ich selten, wenig gegner sind auf diesem Limit in seiner Situation in der Lage es zu Valuebetten). Naja dumm gelaufen halt.
      Mein Favorit war aber:

      Hero ($103.99)
      MP ($60.92)
      Button ($43.61)
      SB ($51.59)
      BB ($26.04)

      Preflop: Hero is UTG with A:club:, J:club:.
      Hero raises to $2, 1 fold, Button calls $2, 1 fold, BB calls $1.50.

      Flop: ($6.25) J:spade:, 6:spade:, 8:club: (3 players)
      BB checks, Hero bets $5, Button folds, BB calls $5.

      Turn: ($16.25) A:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $25, BB calls $25.54 (All-In).

      River: ($66.25) 9:diamond: (2 players, 1 all-in)

      BB has 9s 9c (three of a kind, nines).
      Hero has Ac Jc (two pair, aces and jacks).

      Thats some Hero Call. Kinda stupid Hero but at least a Hero :)
      Kann man wohl nichts machen.

      Freitag lief auch sehr viel besser!

      BB ($50)
      UTG ($50)
      Hero ($97.62)
      Button ($76.32)
      SB ($55.62)

      Preflop: Hero is MP with J:heart:, Q:diamond:. UTG posts a blind of $0.50.
      UTG (poster) raises to $0.75, Hero raises to $4, 3 folds, UTG calls $3.

      Flop: ($8.75) T:spade:, K:spade:, J:spade: (2 players)
      UTG bets $2.5, Hero calls $2.50.

      Turn: ($13.75) A:diamond: (2 players)
      UTG bets $3, Hero raises to $15, UTG calls $12.

      River: ($43.75) A:spade: (2 players)
      UTG bets $12.5, Hero folds.

      Die Hand war nicht so schön - der Rest aber schon. Die 3bet Pre muss nicht unbedingt sein, aber Blindpost + minraise muss ja irgendwie bestraft werden. Flop calle ich einfach nur da ich gute odds bekomme und wohl eh nix besseres zum Folden bekomme. Den Turn raise ich dann 4 Protection und Value - River ist dann der Killer. Den Flush hat er glaube ich garnicht SO oft, wenn er noch bettet(müsste ja eigentlich schon der Royal sein) aber ich traue ihm voll und ganz zu mit seiner Spielweise einfach ein Boot gehittet zu haben. Trotz guter Odds calle ich hier nichtmehr, ich sehe mich einfach zu oft Beat.
      Ansonsten nurnoch eine Interessante Hand - der Rest recht standard:

      Hero ($66.21)
      Button ($48)

      Preflop: Hero is MP with A:heart:, A:club:.
      1 fold, Hero raises to $2, Button calls $2, 2 folds.

      Flop: ($4.75) 2:club:, 5:club:, Q:diamond: (3 players)
      Hero bets $4, Button calls $4.

      Turn: ($12.75) 6:spade: (3 players)
      Hero bets $9, Button calls $9.

      River: ($30.75) K:heart: (3 players)
      Hero bets $18, Button calls $18.

      Hero has Ah Ac (one pair, aces).
      Button has Js Qh (one pair, queens).

      Bu relativer Fisch. Flop + Turnbet sind wohl standard. River ist halt nicht SO schön, weil wir durchaus nicht immer vorn sind, uns aber commiten. Die Bet wird etwas besser, da wir das Ac halten und er Somit mit einem Flushdraw oft noch Toppair gerivered hat und uns called. Ab und an callt auch ne queen, auf Bluffinduce will ich dank der fishyness des Gegners nicht gehen. Schön wenn man mal nicht ausgesuckt wird :)

      BR: 1620$


      49. Eintrag: 1.2.2008

      Chasing the Fish und ein bisschen chasing my losses.
      Gab recht viel Aktion die Woche. Freitag erstmal vor mich hin gedaddelt, bis ich vom Channel auf einen bekannten fish aufmerksam gemacht wurde. Tableselection ist ja auch wichtig, also beschloß ich alle meine Tische zu closen und mich an seine 3 zu setzen. Ausser ihm gabs dort eigentlich nur Tags, was bei seiner Fischigkeit allerdings trotzdem noch durchaus +EV war. Montagnais, für die die ihn kennen :)
      Leider lief das ganze nicht so wie geplant. Ich war in einige große Pötte verwickelt, mit marginaleren Händen und hab dann auch öfters mal verloren :)

      Button ($52.29)
      SB ($116.55)
      Hero ($50)

      Preflop: Hero is BB with A:diamond:, K:diamond:.
      3 folds, Button calls $0.50, SB completes, Hero raises to $2.75, Button calls $2.50, SB calls $2.50.

      Flop: ($9) 3:diamond:, 8:diamond:, T:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets $6, Button calls $52.29 (All-In), SB folds, Hero calls $49.50 (All-In).

      Turn: ($113.58) 6:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($113.58) 2:heart: (2 players, 2 all-in)

      Hero has Ad Kd (high card, ace).
      Button has As Tc (one pair, tens).

      Bu = Fisch. Call ist grenzwertig hier, ich seh ihn aber auf jeeeden Fall hier auch worse Draws shoven, und wenn er nicht meinen Kicker reverse dominated hat, dann bin ich even Money. So ist es nicht ganz ein Coinflip und ich hitte nichts.


      CO ($93.53)
      Button ($53.87)
      SB ($98.10)
      BB ($50)
      UTG ($143.03)
      Hero ($70.78)

      Preflop: Hero is MP with K:heart:, Q:diamond:.
      1 fold, Hero raises to $2, 2 folds, SB calls $1.75, 1 fold.

      Flop: ($4.50) Q:heart:, 9:club:, 3:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $4, SB raises to $16.5, Hero calls $70.78 (All-In), SB calls $52.28.

      Turn: ($142.06) 4:club: (2 players, 1 all-in)

      River: ($142.06) 5:heart: (2 players, 1 all-in)

      SB has Ac Qs (one pair, queens).
      Hero has Kh Qd (one pair, queens).

      Hier für nicht ganz 1.5 Stacks. Ist sicherlich close ob man broke geht oder nicht. Dumm nur das er wieder dominiert und ich hier nicht aussucken kann.


      Button ($85.63)
      SB ($50.80)
      BB ($119.27)
      UTG ($50)
      MP ($50.50)
      Hero ($50.41)

      Preflop: Hero is CO with J:heart:, J:spade:.
      UTG raises to $2, 1 fold, Hero raises to $6, 2 folds, BB calls $5.50, UTG calls $4.

      Flop: ($18.25) 5:club:, 9:heart:, 6:club: (3 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets $17, BB calls $17, UTG folds.

      Turn: ($52.25) Q:spade: (2 players)
      BB checks, Hero calls $50.41 (All-In), BB calls $27.41.

      River: ($107.07) 5:spade: (2 players, 1 all-in)

      BB has 4c Jc (one pair, fives).
      Hero has Jh Js (two pair, jacks and fives).

      Wenigstens einen Pot konnte ich gegen ihn Gewinnen :) Am ende waren es über 2 Stacks weniger in der Bankroll. Shit happens!

      Freitag dann mit frischem Mut ans Werk.
      Heute lief es Sehr viel besser. Ich hittete und Ging öfters als slight Favorite rein und meine Hand hielt. Einige Beispiele:

      Hero ($61.51)
      BB ($48.56)
      UTG ($39.99)
      MP ($161.35)
      CO ($50)
      Button ($54.02)

      Preflop: Hero is SB with A:heart:, A:diamond:.
      1 fold, MP raises to $1.5, 2 folds, Hero raises to $7, 1 fold, MP calls $5.50.

      Flop: ($14.50) K:diamond:, 9:spade:, 8:club: (2 players)
      Hero bets $12, MP raises to $34, Hero calls $61.26 (All-In), MP calls $20.51.

      Turn: ($123.52) 6:spade: (2 players, 1 all-in)

      River: ($123.52) 2:club: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Ah Ad (one pair, aces).
      MP has Kc Jh (one pair, kings).

      MP war so ein 40/20 Fischiger Kandidat. Klar hat er hier auch mal K9 / 89 oder Set oder solche Späße. Aber die Tatsache das er hier am SD KJo zeigt erklärt wohl warum wir hier am Flop noch gut broke gehen können :)

      SB ($44.56)
      BB ($10.68)
      Hero ($57.48)
      MP ($33.17)
      Button ($74.56)

      Preflop: Hero is UTG with A:diamond:, A:club:.
      Hero raises to $2, 1 fold, Button raises to $5, 2 folds, Hero raises to $17, Button calls $12.

      Flop: ($34.75) J:club:, 9:club:, 8:heart: (2 players)
      Hero calls $57.48 (All-In), Button calls $40.48.

      Turn: ($115.71) 4:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: ($115.71) 4:heart: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Ad Ac (two pair, aces and fours).
      Button has Ts Td (two pair, tens and fours).

      Auf seine kleine 3bet 4bette ich groß Preflop um ihm die Odds gehörig zu versauen und den Pot so groß zu machen, das ich quasi immer gut broke gehen kann. Flop ist nicht der beste, aber gg QQ+/evtl AJ oder konsorten shove ich hier. BD Flush FTW. Er SNAPcallt den Flop und ich erwarte fast JJ zu sehen. Allerdings mag er wohl nur gern Straightdraws. No Hit, i win.

      Eine weniger schöne Hand gab es noch:

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      Button ($34.99)
      SB ($87.58)
      Hero ($139.55)
      UTG ($62.25)
      MP ($50)
      CO ($86.28)

      Preflop: Hero is BB with A:club:, Q:diamond:. MP posts a blind of $0.50.
      1 fold, MP (poster) raises to $0.75, 1 fold, Button calls $1, 1 fold, Hero raises to $3.75, MP folds, Button calls $3.

      Flop: ($9.25) 3:heart:, 6:club:, 5:heart: (2 players)
      Hero checks, Button checks.

      Turn: ($9.25) A:spade: (2 players)
      Hero bets $7, Button calls $7.

      River: ($23.25) 8:diamond: (2 players)
      Hero bets $12, Button calls $34.99 (All-In), Hero calls $11.99.

      Hero has Ac Qd (one pair, aces).
      Button has 5s 6d (two pair, sixes and fives).

      Suckt irgendwie. Crying Fold am River ist halt schwul bei 1:4.6 Odds. C/f auch weil er ein Ace halten könnte, c/c ist fast ne negative Freeroll.... Najo obv Outplayed vom Doublecoldcall 65o :)

      Anyways, dabei sollte es von den Loosern her eigentlich bleiben und wir enden mit + für die Woche bei 1576.04$ als Bankroll.

      Hinten werd ich mal wieder Stats + Graphen posten, flamed mich für meine lustige Tightness :)



      48. Eintrag: 1.2.2008

      Eine Session - und die war gut, diese Woche.
      Habe am Mittwoch eine Klausur geschrieben und deswegen nur am Freitag egspielt. Resultat war sehr gut. Ich habe eigentlich alle großen Pötte gewonnen, ein paar Suckouts verteilt und meine losses beschränkten sich fast auf missglückte Contis und ähnliches.

      Hero ($52.92)
      UTG ($95.12)

      Preflop: Hero is BB with K:spade:, A:diamond:.
      UTG raises to $2, 4 folds, Hero raises to $6.75, UTG calls $5.

      Flop: ($14.25) T:club:, 8:heart:, 8:club: (2 players)
      Hero bets $8, UTG calls $8.

      Turn: ($30.25) 3:diamond: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $13, Hero folds.

      Villian war ziemlich tighter Ps.de Tag. In solchen Händen habe ich halt immer mal etwas geld verloren, ansonsten war alles klar. Diese speziell war nicht so schön, nachdem Villian AK nach seiner Bet zeigt - an sich aber kein gutes Play da ich jemand mit <10PFR der aus UTG firstin raised nicht so loose 3bette das er hier ernsthaft profitabel Floaten könnte. Aber bitte :)

      Hero ($121.33)
      Button ($74.34)

      Preflop: Hero is MP with J:spade:, A:club:.
      1 fold, Hero raises to $2, Button calls $2, 2 folds.

      Flop: ($4.75) 2:spade:, A:spade:, 7:club: (2 players)
      Hero bets $3.5, Button calls $3.50.

      Turn: ($11.75) Q:club: (2 players)
      Hero bets $9, Button calls $9.

      River: ($29.75) K:diamond: (2 players)
      Hero checks, Button checks.

      Hero has Js Ac (one pair, aces).
      Button has Kc 2d (two pair, kings and twos).

      Villian war recht fishy. River kann man auch Bet/folden, gegen River wurde er aber recht passiv so das ich hier auch einen c/f oder c/c auf seehr kleine Bet passabel Finde. Results sind nice. Aber nicht das ihr denkt ich wollte weinen, au contraire - heute durfte ich mal Suckouts verpassen:

      BB ($67.23)
      Hero ($50)

      Preflop: Hero is MP with K:diamond:, K:club:.
      1 fold, Hero raises to $2, 2 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) Q:heart:, Q:club:, T:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB raises to $10, Hero calls $7.

      Turn: ($24.25) K:heart: (2 players)
      BB bets $15, Hero calls $50 (All-In), BB calls $23.

      River: ($100.25) 2:heart: (2 players, 1 all-in)

      BB has Qd Jd (three of a kind, queens).
      Hero has Kd Kc (full house, kings full of queens).

      Auch hier war Vilian ein ziemlich tighter Tag, so ~16/14 mässig. Den Flop C/R kaufe ich erstmal garnicht weil ich einen 16-14er für 100BB keine Qx Coldcallen sehe. Entweder hat er TT - eveeentuell AQ oder einfach Air(Kleines Pocket). Ich calle den Flop um zu sehen was er am Turn macht, 100% sicher ist mein Read natürlich nicht. Turncard ist natürlich nice, da wir eh mehr oder weniger commited sind shove ich direkt um zu verhindern das er bei einem 4. Herz o.ä. am River nochmal foldet. I can suckout :)

      Auch schön war diese hier z.b.

      Hero ($103.33)
      UTG ($48.67)

      Preflop: Hero is Button with 3:spade:, 3:club:.
      UTG calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.5, 2 folds, UTG raises to $5, Hero calls $2.50.

      Flop: ($10.75) 7:club:, 3:diamond:, K:spade: (2 players)
      UTG bets $7, Hero calls $7.

      Turn: ($24.75) 4:diamond: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $14, UTG calls $14.

      River: ($52.75) 6:diamond: (2 players)
      UTG bets $14, Hero raises to $28, UTG calls $48.67 (All-In).

      UTG has Qc Qs (one pair, queens).
      Hero has 3s 3c (three of a kind, threes).

      UTG hatte quasi keinen PFR, ich gebe ihm hier eine sehr sehr tighte Range, so das ich IP noch für Setvalue calle. Hit auf diesem dry Board - ich brauche nicht zu raisen, damit er mir evtl mit QQ oder JJ nochmal Geld in den Rachen wirft. Seine Riverbet beeindruckt weniger, da er hier quasi nie 5x hat, im schlimmsten Fall AKdd, aber da er am River auch mit AKx AA oder sogar worse(siehe Results) callt, stelle ich den Rest noch rein. NH Sir!

      Die Bankroll wächst weiter und steht nun bei 1532.15$, da ich mit einem schönen Upswing auf NL50 starten konnte.

      47. Eintrag: 25.1.2008

      Viel Action und sogar Plus auf NL50.
      Diese Woche hatte ich Geburtstag - bin 21 geworden. Aber für euch habe ich natürlich trotzdem Zeit gehabt. Also im Bankrollbuilding habe ich diese Woche ganz normal 2 Sessions gespielt und weiter versucht mir meinen Weg durch die Pokerlimits zu ebnen. Die Session am 23. war ein richtiges Geburtstaggeschenk: ich verlor keinen Nennenswerten Pot - meine Hände hielten und als Dog reingestellt habe ich eh nicht. Über 2 Stacks Plus waren hier das Resultat. Am Freitag dann noch eine Session. Fing nicht gut an, irgendwann ist aber der Knoten geplatzt und ich konnte ein Paar Pötte klarmachen - dannach gings wieder wie immer weiter (Raise foldfoldfold call check bet raise fold oder auch raise foldfoldreraisefold) und so. Ich gewann insgesammt wenig Hände ohne Showdown. Am Showdown dafür aber meistens. :)
      Einige Keyhands gehören natürlich noch zu dem Post:

      Knappe Hand hier. Preflop ist close, aber er ist sehr tight und nicht der beste - implieds holla. Am Flop die selbe Story: Pair + Gutshot + BDflush+implieds+odds = call. Am Turn leade ich für ein sicheres volles Payoff von Kx und Aces. NH.

      Hero ($119.17)
      Button ($54.52)

      Preflop: Hero is CO with Q:spade:, J:spade:.
      2 folds, Hero raises to $2, Button raises to $4.5, 2 folds, Hero calls $2.50.

      Flop: ($9.75) 9:club:, J:club:, K:spade: (2 players)
      Hero checks, Button bets $4, Hero calls $4.

      Turn: ($17.75) J:heart: (2 players)
      Hero bets $14, Button calls $14.

      River: ($45.75) 7:diamond: (2 players)
      Hero bets $32.03, Button calls $54.52 (All-In).

      Hero has Qs Js (three of a kind, jacks).
      Button has Ah Ad (two pair, aces and jacks).


      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      SB ($29)
      BB ($48.89)
      UTG ($70.04)
      MP ($93.41)
      Hero ($59.80)
      Button ($46.98)

      Preflop: Hero is CO with K:heart:, K:spade:.
      2 folds, Hero raises to $2, 2 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) Q:club:, 8:heart:, 3:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB raises to $6, Hero calls $3.

      Turn: ($16.25) 7:heart: (2 players)
      BB bets $20, Hero calls $20.

      River: ($56.25) 5:spade: (2 players)
      BB calls $48.39 (All-In), Hero calls $20.89.

      BB has Td Qd (one pair, queens).
      Hero has Kh Ks (one pair, kings).

      Hier war Villian ein sehr schräger Vogel. Superviele Moves, aggro-loose und einfach schlecht. Ich calle den Flop einfach nur um ihm eine Möglichkeit zu geben sich selbst zu hängen, da mir sogar ein Herz am Turn nicht richtig schadet, von einer Hand wie er sie hatte will ich ihn ja nicht runter raisen.


      BB ($56.90)
      Hero ($164.64)

      Preflop: Hero is MP with K:club:, A:spade:.
      1 fold, Hero raises to $2, 2 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) A:club:, 3:diamond:, A:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB calls $3.

      Turn: ($10.25) 7:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $7.5, BB calls $7.50.

      River: ($25.25) 8:club: (2 players)
      BB checks, Hero bets $11, BB calls $11.

      BB has 9c 9h (two pair, aces and nines).
      Hero has Kc As (three of a kind, aces).

      Auch hier war Villian so eine Art Tablecaptain(Chattet ständig und erzählt den Leuten wie sie zu spielen haben usw usf...) Sollte standard sein - er hat viel zu viel Schiss geblufft zu werden um Hier mit Ax den River nicht Value zu betten!

      Freitag ging nicht ganz sooo schön leider.

      CO ($22.03)
      Button ($50.20)
      SB ($128.88)
      Hero ($50.93)
      UTG ($50)
      MP ($53.04)

      Preflop: Hero is BB with 4:heart:, 8:heart:.
      2 folds, CO calls $0.50, 2 folds, Hero checks.

      Flop: ($1.50) 6:heart:, 7:diamond:, T:heart: (2 players)
      Hero bets $1, CO raises to $2.5, Hero raises to $8, CO calls $22.03 (All-In), Hero calls $13.53.

      Villian mit QT. Gegein seinen Stack commite ich mich einfach am Flop. Mit dem Draw sogar als Favorit, no hit no moonies halt.
      Einen Missglückten Riverbluff habe ich noch. Gegner recht unkown, nach dem doppelten Check mit 0.0 Showdownvalue entscheide ich mich halt nochmal zu bluffen. No work obv, etwas komische Line von ihm aber was solls.

      Hero ($49.25)
      Button ($70.86)
      SB ($92.73)
      BB ($79.20)
      UTG ($70.13)

      Preflop: Hero is MP with 7:heart:, 8:club:.
      1 fold, Hero raises to $2, 2 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) A:spade:, 6:spade:, A:club: (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB calls $3.

      Turn: ($10.25) K:spade: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($10.25) 2:heart: (2 players)
      BB checks, Hero bets $7, BB raises to $14, Hero folds.

      Aber nur schlecht wars natürlich nicht. Einen solid Brag hab ich noch.
      2 gegner - ein Out halt :)

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      BB ($58.28)
      UTG ($76.56)
      MP ($50)
      Hero ($51.08)
      SB ($47.52)

      Preflop: Hero is Button with T:diamond:, T:club:. MP posts a blind of $0.50.
      1 fold, MP (poster) checks, Hero raises to $2.5, SB calls $2.25, 1 fold, MP calls $2.

      Flop: ($8.25) 4:spade:, Q:heart:, T:spade: (3 players)
      SB checks, MP bets $1.5, Hero raises to $12, SB calls $12, MP calls $10.50.

      Turn: ($44.25) 3:heart: (3 players)
      SB calls $47.27 (All-In), MP calls $33.02, Hero calls $51.08 (All-In), MP calls $49.50 (All-In).

      SB has Ah As (one pair, aces).
      MP has Ac Qs (one pair, queens).
      Hero has Td Tc (three of a kind, tens).

      I Like :)

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      MP ($81.04)
      CO ($50.03)
      Button ($45.84)
      Hero ($49.50)
      BB ($56.43)
      UTG ($51.89)

      Preflop: Hero is SB with A:heart:, Q:heart:. UTG posts a blind of $0.50.
      2 folds, Button calls $0.50, Hero raises to $2.5, 1 fold, Button calls $2.

      Flop: ($5.50) T:heart:, 8:heart:, K:spade: (3 players)
      Hero bets $4, Button calls $4.

      Turn: ($13.50) 2:heart: (3 players)
      Hero bets $9, Button calls $9.

      River: ($31.50) Q:diamond: (3 players)
      Hero bets $15, Button calls $15.

      Hero has Ah Qh (flush, ace high).
      BB doesn't show.
      Button has 8s Qs (two pair, queens and eights).

      Unknown. Riverbetsize bin ich nicht so sicher, aber Shove weiß ich halt nicht ob er mit ner marginalen Hand callt... anyways:
      BR 1408.81$


      46. Eintrag: 18.1.2008

      Diesmal schneller geschafft! Hab mir jetzt heute noch die Zeit genommen das Update zu machen. Mittwoch Abend habe ich noch eine Session NL25SH gespielt. Bis auf einen unschönen Suckout den ich verpasst bekam(2Pair < Flushdraw am Flop) verlief es gut und mit weiterem Plus habe ich Freitags die erste Session auf NL50SH gespielt, mit gemischtem Resultat. Ich bin ein ganz paar $ Up, was natürlich erstmal erfreulich ist. Noch einen Limitumstieg mit gleich einigen Stacks down in der ersten Session wollte ich natürlich nicht.
      Nichts desto trotz hätte die Session mit einigem Up können. Ich habe wenn ich mich richtig erinnere kein einziges mal mein Geld als Underdog rein gestellt, ausser in einem Mittelgroßen Pot wo mein Gegner mich outkicked hatte.
      Große Pötte gab es einige, da der Post sonst in meinen Augen einfach zu lang würde werde ich dieses mal einfach mal Hände ohne comments posten. Wo die Suckouts waren seht ihr sicher selbst :)

      UTG ($45.92)
      MP ($40.75)
      CO ($136.76)
      Button ($65)
      SB ($50)
      Hero ($51.70)

      Preflop: Hero is BB with A:club:, A:diamond:.
      1 fold, MP raises to $1.5, 3 folds, Hero raises to $5.75, MP calls $4.50.

      Flop: ($12.25) J:spade:, T:heart:, 3:heart: (2 players)
      Hero bets $10, MP calls $10.

      Turn: ($32.25) Q:diamond: (2 players)
      Hero bets $25, MP calls $40.75 (All-In).

      River: ($82.25) 8:spade: (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $82.25

      Hero has Ac Ad (one pair, aces).
      MP has Jd 8d (two pair, jacks and eights).

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      BB ($61.30)
      Hero ($142.18)
      MP ($48.62)
      Button ($36.73)
      SB ($49.50)

      Preflop: Hero is UTG with A:diamond:, K:heart:.
      Hero raises to $2, 1 fold, Button raises to $5, 2 folds, Hero calls $142.18 (All-In), Button calls $36.73 (All-In).

      Flop: ($84.21) 9:heart:, A:spade:, 6:club: (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($84.21) 4:heart: (2 players, 2 all-in)

      River: ($84.21) 2:heart: (2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $84.21


      Hero has Ad Kh (one pair, aces).
      Button has Th Ah (flush, ace high).

      (Selber Gegner wie in folgender Hand - 60/30 Maniac - seine Hand erklärt denke ich ein bisschen warum ich hier easy am Flop broke gehe)

      MP ($62.05)
      Hero ($73.09)
      SB ($10.75)
      BB ($51.42)
      UTG ($103.58)

      Preflop: Hero is Button with A:diamond:, Q:spade:.
      UTG raises to $2.5, 1 fold, Hero raises to $8, 2 folds, UTG calls $5.50.

      Flop: ($16.75) 7:diamond:, Q:diamond:, 4:club: (2 players)
      UTG bets $10, Hero raises to $35, UTG calls $103.58 (All-In), Hero calls $73.09 (All-In).

      Turn: ($144.xx) K:spade: (2 players, 2 all-in)

      River: ($144.xx) Q:club: (2 players, 2 all-in)

      UTG has Kc Ac (two pair, kings and queens).
      Hero has Ad Qs (three of a kind, queens).


      Button ($48.25)
      SB ($49.50)
      BB ($35)
      Hero ($52.77)
      MP ($50)

      Preflop: Hero is UTG with 3:diamond:, 3:club:.
      Hero raises to $2, MP calls $2, Button calls $2, 2 folds.

      Flop: ($6.75) 3:spade:, K:spade:, J:spade: (3 players)
      Hero bets $5, MP folds, Button raises to $20, Hero calls $52.77 (All-In), Button calls $48.25 (All-In).

      Turn: ($122.29) 9:diamond: (2 players, 2 all-in)

      River: ($122.29) K:diamond: (2 players, 2 all-in)

      Hero has 3d 3c (full house, threes full of kings).
      Button has Ad As (two pair, aces and kings).

      Häßlich war auch diese Hand. Ich bin etwas lost an Turn/River - gebe ihm am Flop eine Range von sowas wie AK/AA (AQ JJ KK TT KQ) wobei ich TT und KQ für unwarscheinlich halte. Ein großer Teil seiner Range enthält ein Ace. Noch dazu sehe ich ihn den River mit den Madehands die ich beate oft behind checken - er hat ja SD-Value und kriegt ja auch keine bei mir mögliche STraight zum folden.

      CO ($48.68)
      Button ($55.37)
      Hero ($49.50)
      BB ($86.84)
      UTG ($77.08)
      MP ($123.22)

      Preflop: Hero is SB with Q:spade:, Q:heart:.
      1 fold, MP raises to $2, 2 folds, Hero raises to $7, 1 fold, MP calls $5.

      Flop: ($14.50) K:heart:, J:diamond:, Q:club: (2 players)
      Hero bets $10, MP calls $10.

      Turn: ($34.50) T:diamond: (2 players)
      Hero checks, MP checks.

      River: ($34.50) 7:heart: (2 players)
      Hero checks, MP bets $32.5, Hero folds.

      Immerhin besser als minus! Stay tuned 4 more NL50SH - BR: 1212.16$



      45. Eintrag: 14.1.2008

      Besser spät als nie. Wohl mal wieder - sorry dafür. Ich hoffe ihr überlebt es :)
      Dieses mal habe ich von einem kleinen Erfolg zu berichten.
      Ziemlich genau 6 Stacks habe ich in 1200 Händen an Gewinn verzeichnen können, was logischerweise zu einem neuen Alltime-Up der BR führt. Wie jede Woche habe ich 2 Sessions a 2 Stunden auf 3 Tischen gespielt gehabt. Am Mittwoch die erste mit >4Stacks im Plus beendet. Logischerweise einige große Hände dabei. Verloren habe ich nie mehr als 5$, dafür aber einige große Pötte gewonnen:
      -Aces gegen Kings Pre, meine Hand hält.
      Aces gegen Tens Postflop, die ich gegen die 3bet eines tighten Spielers nur calle und am Flop von 266 geht das Geld rein und meine Hand hält
      und noch zwei weitere, welche ich aber weil sie interessant sind poste:

      Hero ($25)
      SB ($54.72)
      BB ($45.46)
      UTG ($32.12)
      MP ($25.65)
      CO ($27.37)

      Preflop: Hero is Button with Q:diamond:, Q:spade:.
      1 fold, MP raises to $1, CO calls $1, Hero raises to $4, 2 folds, MP folds, CO calls $27.37 (All-In), Hero calls $25 (All-In).

      Flop: ($58.09) 9:diamond:, 4:spade:, 7:diamond: (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($58.09) Q:club: (2 players, 2 all-in)

      River: ($58.09) 6:club: (2 players, 2 all-in)

      CO has Kh As (high card, ace).
      Hero has Qd Qs (three of a kind, queens).

      Ich bin nicht der größte Fan davon, Preflop mit Queens broke zu gehen. Seine Line passt aber nicht dazu das er mich Beat hat und er war Aggro genug Preflop das ich ihm auch evtl einen Move zutraue. Im Endeffekt flippe ich und gewinne.

      Hero ($45.61)
      BB ($22.75)
      UTG ($78.71)
      MP ($26.16)
      Button ($0)

      Preflop: Hero is SB with J:diamond:, J:heart:.
      2 folds, Hero raises to $1, BB raises to $2.875, Hero calls $2.

      Flop: ($6) 5:heart:, 2:spade:, J:spade: (3 players)
      Hero checks, BB bets $3, Hero raises to $8, BB calls $22.50 (All-In), Hero calls $11.75.

      Turn: ($45.50) A:spade: (3 players, 1 all-in)

      River: ($45.50) 6:heart: (3 players, 1 all-in)

      Hero has Jd Jh (three of a kind, jacks).
      BB has Th Ah (one pair, aces).

      Mit History: Der BB ist ein Ps.de ler der vorher im Coaching war und es dann verließ um sich an meine Tische zu setzen. Er hat SEHR hart gegen mich gemoved, weswegen ich Preflop calle um einen passablen Flop zu c/rsen, man könnte auch Preflop klein 4betten um evtl einen Bluffshove zu induzieren. Folden werde ich die Hand nicht. Man sieht hier auch schön was ich mit "moven" meine, wenn er in einem 3bet-Pot gegen einen C/R am Flop mit Ahigh ohne garnichts pusht ... er hat auf die Hände die ich von ihm hab auch recht viel gedroppt, naja.

      Freitag nochmal knapp 2 Stacks up. Einmal Blindbattle AA > AK Preflop meine Hand hält. Einmal improoved AK im rr Pot, größere Looser blieben aus. Eine Hand poste ich hier auch noch.

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      UTG ($20.20)
      MP ($26.23)
      Hero ($39.72)
      Button ($24.65)
      SB ($25.20)
      BB ($25.25)

      Preflop: Hero is CO with K:diamond:, J:diamond:.
      1 fold, MP calls $0.25, Hero raises to $1.25, 3 folds, MP calls $1.

      Flop: ($2.85) 4:diamond:, 2:club:, 8:diamond: (2 players)
      MP checks, Hero bets $2, MP raises to $5.5, Hero calls $3.50.

      Turn: ($13.85) J:heart: (2 players)
      MP bets $9.75, Hero raises to $19.5, MP folds.

      Villian ist ein etwas am Steamen oder einfach ein schlechter Maniac mit >50VPIP und in dem Moment mochte ich er mich auch nichtmehr weil er mit QJ im reraised pot gegen mein AK gelosst hat. Für den CR gebe ich ihm eine weite Range und calle am Flop um bei Any turnhit zu shoven, 15 Karten reichen mir da. Im nachhinein ist der Turnshove nicht so gut, da er eh nur schlechtere Hände mit quasi 0 Outs foldet undich eben so gut call turn call any river spielen kann, da er EVTL nochmal blufft. Wobei es am Turn auch nur noch ein Minraise zu callen war und er insta foldet, ich weiß nicht ob er da den River blufft. Anyways - NL50 gibts so Shotweise ab ~1.2k BR, haben tue ich 1173.38$ mit der guten Woche jetzt :)

      44. Eintrag: 7.1.2008

      Besser spät als nie! Finde ich zumindest :)
      Sorry das es etwas gedauert hat, ich hatte es am Wochenende leider etwas vergessen, deswegen hole ich den Eintrag jetzt nach.
      Standardmässig zwei Sessions gespielt, mittelprächtig lief's.
      Mittwoch lief um einiges besser als Freitag - Mittwoch endete ja auch up :)
      Interessant war zum Beispiel diese Hand:

      Hero ($26.78)
      BB ($24.65)

      Preflop: Hero is Button with 4:heart:, 4:club:.
      1 fold, Hero raises to $0.75, 1 fold, BB raises to $1.875, Hero calls $1.25.

      Flop: ($4.10) A:club:, 4:diamond:, Q:spade: (2 players)
      BB bets $2.5, Hero calls $2.50.

      Turn: ($9.10) 5:spade: (2 players)
      BB bets $7, Hero calls $7.

      River: ($23.10) J:spade: (2 players)
      BB calls $24.40 (All-In), Hero calls $13.15.

      BB has As Kh (one pair, aces).
      Hero has 4h 4c (three of a kind, fours).

      Den rechten kleinen Re-Raise calle ich knapperweise auf Setvalue und hitte auch direkt. Auf diesem speziellen Board sehe ich keine notwendigkeit eines Raises und calle einfach nur runter, in der Hoffnung so mehr Value von schlechteren/marginaleren Händen zu extrahieren als von der, die er hat(Ich denke gegen ihn geht es meist auch am Flop rein)
      Eine andere interessante Hand:

      SB ($84.68)
      Hero ($39.51)
      UTG ($91.36)
      MP ($22.02)
      CO ($44.33)
      Button ($25)

      Preflop: Hero is BB with A:diamond:, A:spade:.
      1 fold, MP calls $0.25, CO calls $0.25, Button raises to $2, SB raises to $6, Hero raises to $39.375, MP folds, CO folds, Button folds, SB folds.

      Hier gehts rund:
      Der BU ist ein evtl. Pissed TAG der in der Hand davor für 100BB vom Maniac-ish SB ausgesuckt wurde. was mache ich hier?
      Ich entscheide mich für einen Shove - selbstverständlich sieht der tierisch stark aus, aber auch ein call oder ein kleinerer Raise tun das, und so riskiere ich nicht in einem sehr großen Pot evtl doch noch mein Geld als underdog am Flop zu commiten. Leider kein call...

      Freitag gings erstmal fast 4 Stacks runter. Bin quasi nie mit Contibets durch gekommen und habe in den ersten 200 Händen oder so auch mehr oder weniger keinen Pot gewinnen können. Besonders schön war z.B. diese Hand gegen einen ~70Vpip Maniac-kollegen der schon mehrfach auf Flopchecks wahllos gebettet hat, weswegen ich mich hier - wie sonst seeeeehr selten - für einen c/r anstatt einer Conti entscheide. Hier gehe ich gegen ihn auch Broke, auch auf jedem Turn. NH Sir!

      BB ($37.73)
      UTG ($41.85)
      MP ($52.45)
      Button ($24.94)
      Hero ($25.22)

      Preflop: Hero is SB with K:club:, Q:spade:.
      UTG calls $0.25, 2 folds, Hero raises to $1.5, 1 fold, UTG calls $1.25.

      Flop: ($3.25) Q:club:, 3:club:, 6:diamond: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $2.5, Hero raises to $9, UTG calls $6.50.

      Turn: ($21.25) 2:spade: (2 players)
      Hero calls $25.12 (All-In), UTG calls $14.72.

      River: ($50.69) 5:diamond: (2 players, 1 all-in)

      UTG has 4c Tc (straight, six high).
      Hero has Kc Qs (one pair, queens).

      Am Ende konnte ich noch mit einer Straight und einem FH meine losses etwas cutten, so das sich der Verlust in Grenzen hielt. Hier nochmal ein schönes Payoff:

      UTG ($51.73)
      Hero ($25.05)

      Preflop: Hero is Button with T:spade:, T:club:.
      UTG raises to $1, 2 folds, Hero raises to $3, 2 folds, UTG calls $2.

      Flop: ($6.35) K:diamond:, T:heart:, K:spade: (2 players)
      UTG bets $5, Hero calls $5.

      Turn: ($16.35) 9:heart: (2 players)
      UTG bets $15, Hero calls $25.05 (All-In).

      River: ($46.35) 2:spade: (2 players, 1 all-in)

      UTG has Ad Js (one pair, kings).
      Hero has Ts Tc (full house, tens full of kings).

      UTG war recht Aggro, weswegen ich hier 3-bette. Wieder ein Flop wo ich keinen Grund für einen Raise sehe und er shoved netter Weise den Turn mit 0% Equity. NH Sir :)

      BR:1023.77$

      43. Eintrag: 29.12.2007

      Ich hoffe ihr seid alle gut durch die Feiertage gekommen und rutscht auch alle gut ins neue Jahr!
      Diese Woche habe ich wegen Weihnachten nur eine Session gespielt, am Freitag. Ich wollte von meinen Eltern zu hause aus Coachen, da ich mittags eh dort war und ich auch mit dem Laptop spielen kann. Also morgens Tasche gepackt mit Laptop, Maus, Headset .... und das wars. Netzteil? Fehlanzeige!
      Nun gut, da ich nichtmehr rechtzeitig nach Darmstadt kommen würde, entschied ich mich erstmal mit Akku gedimmtem Display und solchen Maßnahmen an zu fangen. Es sah zwar so aus, als ob der Akku streiken würde, am Ende tat er es aber nicht und mit 6% Akku left konnte ich die 2 Stunden Coaching abschließen.
      Spielerisch war das Coaching recht durchwachsen. Insgesammt habe ich zwar viele Hände gespielt, aber es gab bis zum Ende keinen einzigen größeren Pot, so das ich ständig bei +-0 rum dümpelte. Es gab mit einem ziemlich aggressiven Spieler ein wenig Streß, ansonsten war es okay. An interessanten Händen habe ich 2 an der Zahl vor zu weisen. Und noch ein Weichnachtsgeschenk :)

      Hero ($26.32)
      UTG ($14.28)
      Button ($27.24)
      SB ($19.69)

      Preflop: Hero is BB with J:diamond:, T:diamond:.
      UTG calls $0.25, Button calls $0.25, SB completes, Hero checks.

      Flop: ($1.12) 7:diamond:, 8:club:, 9:spade: (4 players)
      SB bets $0.25, Hero raises to $1.5, UTG folds, Button calls $1.50, SB calls $1.25.

      Turn: ($5.62) 9:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets $4, Button calls $4, SB folds.

      River: ($13.62) 3:diamond: (2 players)
      Hero bets $8, Button calls $8.

      Hero has Jd Td (straight, jack high).
      Button has Qc 9d (three of a kind, nines).

      Preflop/Flop wohl recht standard. Die Turnkarte ist natürlich Mist, aber ist sie wirklich so schlimm? Ich erwarte nur bedingt hier ein 77 88 99 oder 97 98 zu sehen, da ich oft schon am Flop geraised werde. Ich bette den Turn also, er callt recht schnell, der River blankt, was tun? Das ist ein Spot in dem unser Gegner entweder ziemlich Stark(Trips, Straight, ( FH ) ) oder quasi komplett Busto ist(T8, T7 o.ä.) Also bette ich nochmal recht hart(Potsize stimmt nicht) da die gebusteten Hände eh folden, der Rest aber wohl auch eine große Bet callt. NH :)

      Hero ($30.97)
      BB ($14.88)
      UTG ($13.88)
      MP ($24.30)
      CO ($9.16)
      Button ($6.32)

      UTG war wenn ich recht entsinne unknown. Der 3-bettor hatte wenig PFR allerdings nur auf ~40 Hände, der 4-Bettor war ein kompletter Maniac-shorty. Da ich mir gegen den 4-Bettor eine Edge gebe und auch gegen den Stack des 3-Bettors mit Queens hier reingehen kann auch wenn er passiv scheint, entscheide ich mich für einen ungewöhnlichen Move - eine Cold-5bet :)

      Preflop: Hero is SB with Q:spade:, Q:club:.
      UTG raises to $0.5, 1 fold, CO raises to $1, Button raises to $3.25, Hero raises to $9, 1 fold, UTG folds, CO folds, Button calls $6.32 (All-In).

      Flop: ($19.62) 2:spade:, T:heart:, K:diamond: (2 players, 1 all-in)
      Turn: ($19.62) Q:heart: (2 players, 1 all-in)
      River: ($19.62) 8:spade: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Qs Qc (three of a kind, queens).
      Button has Kc Ac (one pair, kings).

      Das wars eigentlich, ein Stack up am Ende führt zu einer BR von erstmals über 1k$, nämlich: 1015.45$

      Das Weihnachtsgeschenk das ich erhielt war mal wieder jemand der meine Quads mit dem Topboot auszahlt(indem er am River 12$ in den 5$ Pot donkt :) )

      Bis im neuen Jahr!


      42. Eintrag: 23.12.2007

      Frohe Weihnachten euch allen schon mal.
      In Gegenwart der ganzen Feiertagsvorbereitungen habe ich leider etwas vergessen den Thread zu Updaten, das will ich jetzt kurz vor Heilig abend noch tun. Zwei Sessions diese Woche wieder, wie meistens. So richtig von Erfolg gekrönt wurde ich nicht, leider, aber interessant war es: Ganz am Ende gibts noch eine Hand die ich auf Wunsch reinstelle(hätte ich aber auch so gemacht) aber zuerst die kleineren Reviews: Mittwochs etwas runter gegangen, wenig Showdowns wenig gewonnen. Ein Doubleup hatte ich zwar:

      UTG ($30.58)
      Hero ($33.04)

      Preflop: Hero is Button with J:heart:, A:club:.
      UTG calls $0.25, MP calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.5, 2 folds, UTG calls $1.25, MP folds.

      Flop: ($3.60) Q:club:, Q:diamond:, T:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $2.5, UTG calls $2.50.

      Turn: ($8.60) K:spade: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $5, UTG raises to $12.25, Hero calls $33.04 (All-In), UTG calls $30.58 (All-In).

      River: ($84.68) 5:heart: (2 players, 2 all-in)

      UTG has Qs 4s (three of a kind, queens).
      Hero has Jh Ac (straight, ace high).

      Naja, so kann man halt auch bestraft werden. Mich hats gefreut.

      UTG ($25)
      Hero ($24.90)

      Preflop: Hero is MP with Q:spade:, K:spade:.
      UTG calls $0.25, Hero raises to $1.25, 4 folds, UTG calls $1.

      Flop: ($2.85) Q:club:, 9:spade:, 5:club: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $2, UTG calls $2.

      Turn: ($6.85) 7:spade: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $5, UTG calls $25 (All-In), Hero calls $24.90 (All-In).

      River: ($56.85) A:club: (2 players, 2 all-in)

      UTG has As Ah (three of a kind, aces).
      Hero has Qs Ks (one pair, queens).

      Hier wieder nicht ganz so schön... Ohne Flushdraw am Turn easy checkbehind für Potcontrol aber so Bet/Calle ich die Hand am Turn auf jeden Fall weil ich zuviel Value verpasse wenn ich den Turn nicht bette, umgekehrt aber selten richtig Tot bin. (Hier z.B. 31% Equity). Naja...

      Freitag gings dann gut hoch und Runter. >3 Stacks hoch zwischenzetlich, am Ende konnte ich nurnoch etwas mehr als den Verlust vom Mittwoch ausgleichen. Einige unschöne Sachen wie KK < AK Preflop für ~115 BB, nochmal KK<AQo gegen nen shorty auf der einen, dafür Kings > Aces Preflop auf der anderen Seite. Einen Flip mit Pair + FD habe ich gegen toppair verloren und das wars auch "schon". Jetzt kommen die interessanten Hände

      Button ($21.10)
      Hero ($51.32)

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond:, A:heart:.
      3 folds, Button raises to $1, 1 fold, Hero calls $0.75.

      Flop: ($2.10) 8:spade:, Q:club:, T:club: (2 players)
      Hero checks, Button bets $2, Hero calls $2.

      Turn: ($6.10) A:diamond: (2 players)
      Hero checks, Button checks.

      River: ($6.10) Q:spade: (2 players)
      Hero checks, Button bets $5, Hero calls $51.07 (All-In), Button calls $21.10 (All-In).

      Hero has Qd Ah (full house, queens full of aces).
      Button has 9d 9h (two pair, queens and nines).

      Warum so? Preflop: Missclick - ich dachte aufgrund viel Aktion an anderen Tischen ich hätte 33 :) Flop C/C kann man hier auf jeden Fall machen, Turn re-evaluiere ich nochmal. Gegner ist sehr aggressiv, soviel wusste ich. Turn ist eine schöne 2ndBarrell karte für ihn, deswegen versuche ich hier den C/R. klappt nicht. River wird interessant: aufgrund seiner wirklich hohen aggressivität gehe ich davon aus das er sowol bluffs als auch Madehands eher selbst ebttet als das er sie callt, ergo gehe ich für einen zweiten C/r. Sein call mit 99 ist natürlich super. :)

      Hier mal wieder Diskussionsstoff:

      CO ($24.89)
      Button ($60.06)
      SB ($25.45)
      BB ($27.35)
      UTG ($91.54)
      Hero ($40.65)

      Preflop: Hero is MP with K:club:, K:spade:.
      UTG raises to $0.5, Hero raises to $2, CO calls $2, 3 folds, UTG raises to $9.5, Hero folds

      Co ist ein großer Fisch. UTG läuft bei mir auf 20/4/2.0/22/53 auf 230 Hände.
      Ich konnte mir vom Tableverlauf und bei diesem Gegner nicht vorstellen das ein Call oder ein Push hier +EV ist. Ich behaupte seine Range ist SEHR klein, KK+ - EVENTUELL(ich glaubs nicht) noch Queens oder AK. Problem ist halt das ich wenn ich Beat bin immer Broke gehe - er aber nicht. dazu kommt das wir ~170BB Deep sind und ich erst quasi nichts investiert habe. Das macht die Hand für mich zu einem Fold. Flamed mich :9

      mfg Hasenbraten

      ps: Frohes Fest!

      pps: BR: 990.53$

      41. Eintrag: 13.12.2007

      Ship it Holla!
      Da ich am Wochenende in Hamburg beim Coaches-treffen bin habe ich für das Bankrollbuilding diese Woche nur eine Session gespielt, gestern Abend. War auch ne gute, mit fast 4 Stacks up - Da kann ich mich ja wirklich nicht beschweren :) Hat einfach alles gepasst - keine Suckouts aber dafür Payoffs en masse bekommen. Ich poste einfach mal wieder ein paar Hände:
      Hier der größte Looser:

      SB ($24.83)
      Hero ($25.65)

      Preflop: Hero is Button with K:club:, J:spade:.
      1 fold, Hero raises to $1, SB calls $0.90, 1 fold.

      Flop: ($2.25) J:club:, 2:club:, 8:club: (2 players)
      SB bets $2.5, Hero calls $2.50.

      Turn: ($7.25) Q:diamond: (2 players)
      SB bets $2, Hero calls $2.

      River: ($11.25) 4:heart: (2 players)
      SB bets $2, Hero calls $2.

      SB has Jd Ad (one pair, jacks).
      Hero has Kc Js (one pair, jacks).

      Ich seh nirgends einen Grund zu raisen - noch einen Grund zu folden mit meiner Hand, von da her call ichs halt runter, he kicked me out, naja. Aber wenn das der größte Looser war - Naja, der Rest ist dann wohl klar. Fangen wir mal an:

      Button ($27.36)
      Hero ($34.71)
      UTG ($7.44)

      Preflop: Hero is BB with J:spade:, A:spade:.
      UTG calls $0.25, 1 fold, Button calls $0.25, 1 fold, Hero checks.

      Flop: ($0.97) J:club:, J:heart:, 5:heart: (3 players)
      Hero bets $0.6, UTG folds, Button calls $0.60.

      Turn: ($2.17) 4:diamond: (2 players)
      Hero bets $1.75, Button raises to $4, Hero raises to $12, Button calls $27.36 (All-In), Hero calls $14.51.

      River: T:heart: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Js As (three of a kind, jacks).
      Button has Jd Qc (three of a kind, jacks).

      Preflop auch raisbar, klar - Problem dabei war das vorallem der UTG aber auch der BU zieeemlich fancy gespielt haben und ich mich da zu oft in nem großen raised Pot OOP spielen sehe. Ansonsten wohl standard, meine Flopbet ist eigentlich größer(Converter ...) 3Bet Turn ist muss und standard imo bei dem Board und meiner Hand, shove call ich gerne, Rivercard suckt aber meine Hand hält. NH.

      CO ($27.74)
      Hero ($30.06)

      Preflop: Hero is MP with J:spade:, J:heart:.
      1 fold, Hero raises to $1, CO calls $1, 3 folds.

      Flop: ($2.35) Q:diamond:, T:diamond:, 9:spade: (2 players)
      Hero bets $1.75, CO raises to $3.5, Hero calls $1.75.

      Turn: ($9.35) J:club: (2 players)
      Hero checks, CO bets $4, Hero calls $4.

      River: ($17.35) 9:club: (2 players)
      Hero calls $30.06 (All-In), CO calls $27.74 (All-In).

      Hero has Js Jh (full house, jacks full of nines).
      CO has 9d Kd (straight, king high).

      Preflop standard. Flopraise calle ich da wir schon mehrfach aneinander geraten waren und ich mich ab und an vorn seh - wenn nicht hab ich normalerweise noch Outs. Turnkarte ist dann so semigut - zuviel geld will ich hier sicher nicht investieren und cc einfach seine kleine bet mit der Intention am River Geld mit dem FH zu machen und ansonsten evtl ne kleine Bet zu callen/ansonsten zu folden da er nicht SO aggro war das ich zu oft nen Bluff bei ihm vermute. Am River isses dann gegen nen Fisch auf NL25 für mich ne all-or-nothing entscheidung weil ich ihn oft genug folden sehe wenn er keinen King hat, recht egal was ich bette - den King aber(as shown in the example) immer callen. NH - River war > Potsize :)

      UTG ($25.65)
      CO ($26.07)
      Button ($9.60)
      Hero ($60.88)

      Preflop: Hero is BB with 4:diamond:, 4:spade:.
      UTG raises to $0.5, 1 fold, CO calls $0.50, Button calls $0.50, 1 fold, Hero calls $0.25.

      Flop: ($2.10) J:spade:, 4:club:, 5:club: (4 players)
      Hero checks, UTG bets $0.5, CO calls $0.50, Button folds, Hero raises to $4.5, UTG folds, CO calls $4.

      Turn: ($11.60) J:club: (2 players)
      Hero bets $7, CO calls $26.07 (All-In), Hero calls $14.07.

      River: ($53.74) J:heart: (2 players, 1 all-in)

      Hero has 4d 4s (full house, jacks full of fours).
      CO has 7c 6c (flush, jack high).

      Hier entscheide ich mich für den C/R da: Der PFA sehr aggressiv und recht unfähig war - ich traue ihm hier zu auch gegen 3 zu betten - der Button allerdings auch seeehr aggro und loose war und ich hoffe - wenn der PFA checkt - das ich dann oft des Buttons Stealbet checkraisen kann. Nun ja, OESFD vom Gegner hittet am Turn zu nem 2Outer, nh. Riverkarte ist natüröich schön =)

      SB ($31.19)
      Hero ($25.50)

      Preflop: Hero is BB with 5:club:, 6:heart:.
      2 folds, SB completes, Hero raises to $0.875, SB calls $0.75.

      Flop: ($2) 4:club:, 7:heart:, 5:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets $1.5, SB calls $1.50.

      Turn: ($5) 3:club: (3 players)
      SB checks, Hero bets $4.25, SB calls $4.25.

      River: ($13.50) T:diamond: (3 players)
      SB checks, Hero bets $8, SB calls $8.

      Hero has 5c 6h (straight, seven high).
      SB has Ah 4h (one pair, fours).

      56o Raise ich hier gegen nen Bigstack eigentlich immer wenn er open completed. Flop ist ganz gut, Turn bette ich gegen 2 Flushys mit ner 1Cardstraight recht hart, River ist natürlich noch ne Valuebet - das er mit A4hh runtercallt ist natürlich nett(Am Flop isses etwa nen Coinflip!)

      Wie ihr seht ne recht schöne Session mit knapp 4 Stacks Gewinn halt, für ne Totale Bankroll von 981.29$ was gleichzeiti ein Alltime-Up ist. Schön :)

      40. Eintrag: 10.12.2007

      Broke.
      Ne Quatsch natürlich. 2 Sessions gespielt und etwas down, waren aber vorallem am Freitag solche Souckouts und strange Hände dabei, sowas hatte ich lange nicht mehr. Entschuldige mich noch für das späte Update - ich dachte am Wochenende die ganze Zeit ich hätte es gemacht und jetzt fällt mir auf: Pustekuchen, also mache ichs jetzt. Aber immer der Reihe nach:
      Mittwoch war eine häßliche Hand dabei welche ich hier auf jeden Fall posten werde - der Rest war eigentlich standard. Im riesigen Reraised Pot mit QQ gg AA verloren, dafür einmal mit Jacks gegen Ahigh gewonnen, das war okay, häßlich: (Erläuterung: nach der History bis dato erwartete ich schon einen Move von ihm und gebe mir mit OCs 2nd Nutfd und gutshot genug Equity hier den Flop hart zu raisen - commite mich damit - am Turn dann izi call - nice river!)

      SB ($9.45)
      Hero ($41.18)

      Preflop: Hero is UTG with A:spade:, K:diamond:.
      Hero raises to $1, 3 folds, SB calls $0.90, 1 fold.

      Flop: ($2.25) 8:diamond:, Q:diamond:, J:diamond: (2 players)
      SB bets $1.25, Hero raises to $5, SB calls $3.75.

      Turn: ($12.25) A:club: (2 players)
      SB calls $9.35 (All-In), Hero calls $3.45.

      River: ($19.15) 9:spade: (2 players, 1 all-in)

      SB has Ah Th (straight, queen high).
      Hero has As Kd (one pair, aces).

      auch schön:

      Hero ($31.92)
      UTG ($24.18)
      MP ($21.45)

      Preflop: Hero is CO with 2:club:, 2:heart:.
      UTG calls $0.25, MP raises to $1, Hero raises to $3, 1 fold, SB calls $2.90, 1 fold, UTG folds, MP calls $2.

      Flop: ($9.50) 4:diamond:, Q:diamond:, 2:diamond: (3 players)
      SB checks, MP checks, Hero bets $9, SB folds, MP calls $21.45 (All-In), Hero calls $9.45.

      Turn: ($46.40) 3:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: ($46.40) 8:spade: (2 players, 1 all-in)

      MP has Jd Ad (flush, ace high).

      Comment: UTG war ein iemlicher Fisch und MP schien ihn auch öfters isolieren zu wollen, dem wollte ich ein wenig einen Strich durch die Rechnung ziehen, da UTG bis dato nicht limp - call 2 cold - gespielt hatte. Nun denn, an sich einfach ein cooler. Alles in allem halb so wild, Freitag war in roten Zahlen auch nicht so wild, aber WIE das geld flöten ging war einfach nicht mehr feierlich irgendwann, einfach einige Beispiele in denen alles zusammen kommt - grenzwertige Moves busten und so weiter und so fort...

      Hero ($26.18)
      BB ($27.53)

      Preflop: Hero is Button with T:spade:, T:heart:.
      2 folds, Hero raises to $1, 1 fold, BB raises to $4.875, Hero calls $26.18 (All-In), BB calls $21.18.

      Flop: ($52.21) 4:spade:, J:spade:, 7:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($52.21) 4:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: ($52.21) 9:club: (2 players, 1 all-in)

      BB has Jh Qc (two pair, jacks and fours).
      Hero has Ts Th (two pair, tens and fours).


      Total übertriebener Maniac - seine Hand und vorallem sein Call erklären hier wohl meinen Shove.

      Für ~ PSB Left entscheide ich für den Shove. Good call, sir

      Hero ($25.25)
      UTG ($11.66)

      Preflop: Hero is SB with K:heart:, A:club:. MP posts a blind of $0.25.
      UTG raises to $1, MP (poster) calls $0.75, 1 fold, Hero raises to $4, 1 fold, UTG calls $3, MP folds.

      Flop: ($9.25) 3:spade:, 5:heart:, 9:diamond: (2 players)
      Hero bets $8, UTG calls $11.66 (All-In).

      Turn: ($25.25) T:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: ($25.25) 6:spade: (2 players, 1 all-in)

      Hero has Kh Ac (high card, ace).
      UTG has 2d 2c (one pair, twos).

      Hier hatte ich auch wieder nen Fisch auf nem Move. War zwar korrekt, aber seht selbst...

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      MP ($35.92)
      CO ($23.73)
      Hero ($26.81)
      SB ($11.23)
      BB ($25)
      UTG ($37.76)

      Preflop: Hero is Button with K:spade:, J:club:.
      3 folds, Hero raises to $1, SB calls $0.90, 1 fold.

      Flop: ($2.25) Q:diamond:, T:club:, 8:club: (2 players)
      SB bets $0.5, Hero raises to $3.5, SB calls $3.

      Turn: ($9.25) 4:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $7, SB calls $11.13 (All-In).

      River: ($23.25) 2:spade: (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $23.25

      Hero has Ks Jc (high card, king).
      Converter spinnt - er Hat K4o ;(

      EIN standard Move hat sogar geklappt - Bet/3Bet mit starkem Draw gegen nen Aggro Villian. One Time :D

      Button ($33.03)
      SB ($12.68)
      Hero ($26.13)

      Preflop: Hero is BB with J:heart:, T:heart:.
      2 folds, Button raises to $1, SB calls $0.90, Hero calls $0.75.

      Flop: ($3) 7:spade:, 8:heart:, Q:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets $2.25, Button raises to $7.7, SB folds, Hero calls $25.88 (All-In), Button folds.

      Anyways - BR down auf 884.37$ - Peak waren 958 :(

      39. Eintrag: 01.12.2007

      Zwei Sessions. Mit Plus :)
      Diese Woche habe ich wieder 2 Sessions gespielt und konnte am Ende beide mit Plus beenden.
      Mittwochs verlor ich nur einen nennenswerten Pot mit Topset gegen einen Flush, bei dem sich aufgrund eines kulanten Gegners sich der Verlust jedoch in Grenzen hielt. Einige große Pötte konnte ich mehr oder weniger glücklicherweise für mich entscheiden, wie ein Preflopallin mit Aces gegen Kings, Top2Pair gegen einen absolut idiotischen Caller am Flop und Turn der mit 3rdPair ohne Redraw gegen mich Allin wollte und ein Set gegen TPMK, alles standard würde ich mal sagen :)
      Am Freitag war relativ wenig Action angesagt. Ich krebste die ganze Zeit ohne nennenswerte Action rum, bis ich irgendwann in schneller folge 2 Pötte verlor. Einmal mit Kings gegen Aces Preflop und einmal 2Pair vs besseres 2Pair für einen halben Stack. Mit Plus endete der Tag dann, da ein relativer Fisch gern bereit war auf einem A35-4 board mit A3 gegen meine ducks broke zu gehen. Etwas ungemütlich dort einen richtig großen Pot zu spielen, aber gegen den musste es sein. Gegen einen anderen 2/3 Stack ging es mit AQ preflop rein, nachdem er ein wenig rumsplashte und ich gewann UI gegen KQo :)
      Eine sehr interessante Hand, die ich aufgrund eines Pokertrackerbugs grade nicht posten kann, ereignete sich auch noch, ich werde versuchen sie morgen noch zu posten. Alles in alleim eine gute Woche und ich schließe mit 921.88$ Bankroll für den November. Mittlerweile sind es auch immerhin 3.9Ptbb auf NL25 overall, so langsam normalisiert sich also die Winrate hier trotz des unterirdisch schlechten Starts. Stay tuned, euer Hasenbraten



      38. Eintrag: 25.11.2007

      Eine Session. Mit minus.
      Kurzzusammenfassung dieser Woche :)
      Aufgrund der Planumstellung habe ich diese Woche nur einmal das Bankrollbuilding gespielt. Keine besonders erfolgreiche Session, das habe ich ja schon vorweg genommen, aber naja. 30 Wonshowdown lässt ja nicht unbedingt was gutes erahnen und so war die Session auch. Ich hatte wenig Hände und konnte nur einen einzigen großen Pot gewinnen, dafür aber einige verlieren :)

      Hero ($24.90)
      MP ($14.96)

      Preflop: Hero is Button with A:club:, Q:diamond:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]MP raises to $0.75[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $2.75[/color], [color:#666666]2 folds[/color], MP calls $14.96 (All-In), Hero calls $12.21.

      Flop: ($30.14) J:diamond:, 9:heart:, 9:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Turn: ($30.14) 9:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($30.14) K:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      MP has Ah Ad (full house, nines full of aces).
      Hero has Ac Qd (three of a kind, nines).

      Natürlich mit Kommentar, man fragt sich: warum gehe ich hier broke?
      Nun ja, der Spieler war in den letzten 3 Orbits bestimmt 5 mal Preflop Allin - einmal mit Caller wo sein 89o ein 55 schlug. Ich gebe mir hier auch gegen seine Pushingrange eine Edge und calle, leider hat er die Nutz.

      Hero ($26.37)
      SB ($43.47)

      Preflop: Hero is CO with K:diamond:, J:spade:.
      MP calls $0.25, [color:#CC3333]Hero raises to $1.25[/color], [color:#666666]1 fold[/color], SB calls $1.15, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: ($3) T:spade:, 2:heart:, 9:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $0.5[/color], Hero calls $0.50.

      Turn: ($4) J:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $1.25[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $5[/color], SB calls $3.75.

      River: ($14) 9:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, Hero checks.

      Villian hat oft recht strange gespielt. Flop raisen hatte ich vorher gegen ihn schon gemacht und ich kann meine hand auch ganz gut ab einem Flopcall spielen, da ich viele mittelstarke Outs habe. Den Turn raise ich for free Showdown, da ich nicht auf einer weniger schönen Riverkarte mit einer erneuten Bet konfrontiert werden möchte. Improovende Rivercards bette ich auch nochmal. Obv hat er Aces :)
      Zu den geposteten Händen kommen noch 3 starke Draws die alle nicht hitten und im Result verliere ich einen halben Stack.

      BR: 832.22$
      SB has Ac Ah (two pair, aces and nines).
      Hero has Kd Js (two pair, jacks and nines).

      37. Eintrag: 18.11.2007

      Durchwachsen.
      Dieses Wort trifft die beiden Sessions dieser Woche wohl relativ präzise.
      Mittwoch ging es gleich mal in den ersten 5 Minuten Preflop rein, mit Aces. King-high boards lassen einen da nie was gutes schwanen, und so war es dann natürlich auch, diesmal verliere ich mit Aces gegen Kings(Hab ja auch schon mit Kings gegen Aces gewonnen, aber Spaß machts nie, dort zu verlieren, aber das kennt ihr ja sicher :) )
      Noch eine weitere unschöne Hand ereignete sich in einem 3-bet Pot. Ich 3bette einen lighten Raiser, der auch aus der SB recht aktiv war mit KJs - er callt. Flop kommt A-J-X r . Er checkt und ich checke behind, da es recht WA/WB ist und ich am liebsten einen günstigen Showdown bekomme. Der Turn blankt und er donkt in mich rein, ich calle. Der River ist dann tough, er kommt ein King und er donkt nochmal. AK ist hier natürlich gut in seiner Range, dennoch calle ich nochmal, da ich ihm auch ein AQ oder sogar einen Pure-bluff zu traue und hier mit 2Pair nicht weak folden möchte, eine Shove halte ich hier für Falsch. Obv hat er halt AK,thats Poker. 2 Größere Hände konnte ich auch Gewinnen, einmal mit Queens gegen Kings auf einem Queenhighboard. Hier war mein Gegner nicht so angetan, dank meines Coldcalls preflop, welcher einfach ein Missklick aufgrund 2er anderer größerer Hände an anderen Tischen war. Eine interessante Hand ereignete sich noch:

      Hero ($40.06)
      UTG ($26.13)
      MP ($43.54)
      Button ($25.75)
      SB ($23.30)

      Preflop: Hero is BB with K:heart:, K:spade:.
      UTG calls $0.25, [color:#CC3333]MP raises to $1.25[/color], [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $4.125[/color], UTG folds, [color:#CC3333]MP raises to $12[/color], Hero calls $39.81 (All-In), MP folds.

      Naja. Ich war nie ein Fan von 4-bet - Fold, aber er wollte hier wohl unbedingt einen Move gegen mich reißen. Er wusste auch wer ich bin und hielt es wohl in dem Moment für angebracht. Ich würds gegen mich selbst meist nicht machen, vorallem da er sowieso ein sehr crazy image hatte und ich hier sicher nicht nur AA/KK shove, aber bitte. Halber Stack uncontested ist natürlich auch nett.

      Donnerstag noch etwas Verlust eingefahren. Hier wurde auf 600 Hände nicht ein größerer Pot zum Showdown getragen(100BB war der größte - davon einer) und ohne Pötte zu gewinnen macht man halt als TAG nicht grade plus, aber naja. Eine teure Hand hatte ich hier auch:

      MP ($49.94)
      CO ($15.93)
      Button ($25.72)
      SB ($43.72)
      BB ($25)
      Hero ($25)

      Preflop: Hero is UTG with Q:club:, K:diamond:.
      [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]4 folds[/color], BB calls $0.75.

      Flop: ($2.10) 9:club:, 4:spade:, 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $1.5[/color], [color:#CC3333]BB raises to $4[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $9[/color], [color:#CC3333]BB raises to $14[/color], Hero folds.

      War lange nicht der erste cr den ich von diesem speziellen Gegner in der Session gesehen hatte, auch nicht sein erster gegen mich. Ich erwarte hier sehr viel von ihm gecheckraised zu sehen(OCs, small PP/9 usw) weil sich das Board dafür natürlich anbietet. Gegen diesen Gegner würde ich oft ein Overpair genau so spielen. Er überlegt lange und min-4bettet. Bad timing meinerseits, Villian claimed Später im Chat Quads gehabt zu haben, ich würde den Move aber logischerweise wieder machen - so oft hat er hier halt keine Quads.
      Anyways - eine Sache fehlt wie immer. BR: $846.07

      36. Eintrag: 10.11.2007

      Up is over.
      Naja, wie die Überschrift schon sagt, irgendwann musste es ja vorbei sein mit dem Upswing. Diese Woche ging nichts, nachdem ich Mittwochs abends zunächst >1 Stack up war ging es down auf über -3Stacks total, am Ende war es noch etwas über einem... Donnerstag lief nicht anders. Es hat eifnach nicht viel geklappt, sehr sehr viele kleinere Pötte verloren(cminraise teh contibet ftw und so halt) und auch sonst noch gehörig auf die Ohren bekommen. Naja, shit happens würd ich sagen. Ein paar Hände poste ich natürlich noch, die Interessant waren. Vieleicht auch nur zum lachen für euch, aber naja.
      Zuerst eine lustige Hand gegen einen anderen ps.de Coach. Der war zuerst bei mir im Coaching und hat sich aufgrund eines großen Fisches wohl verabschiedet und ist an den Table gekommen. Diese Hand erreignete sich:

      MP ($25.35)
      Hero ($26.44)

      Preflop: Hero is Button with J:spade:, T:diamond:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]MP raises to $1[/color], Hero calls $1, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: ($2.35) 8:heart:, Q:spade:, 4:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP bets $2[/color], Hero calls $2.

      Turn: ($6.35) A:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP bets $4[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $16[/color]

      Preflop calle ich hier ganz gern um gegen einen Tag auch mal zu moven, Gutshot mit 2ndpair Outs calle ich erstmal. der Turn ist interessant.
      Ich bekomme einen Doube-gutter und er 2ndbarrellt. Ich raise hier, da ich davon ausgehe, dass:
      -er viel auf diese Karte 2nd barrellt
      -er gegen mich hier auch AK mucken wird
      ich fands interessant.
      Häßlich war dann eine Hand mit Set vs Flushdraw am Turn, die ich hier nicht poste weil sie bei den Biespielhänden steht und 2 größere Hände:

      SB ist der oben angesprochene Fish. River shove gegen so jemanden 4 value
      SB ($116.76)
      Hero ($25)

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond:, Q:spade:.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]SB raises to $1[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $2.875[/color], SB calls $2.

      Flop: ($6) 2:club:, 3:diamond:, T:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $4.5[/color], SB calls $4.50.

      Turn: ($15) 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $1[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $8[/color], SB calls $7.

      River: ($31) A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, Hero bets ~9.5$ (All-In), SB calls $9.50.

      Hero has Qd Qs (one pair, queens).
      SB has Ad 5h (one pair, aces).

      So - weiter gehts(der Thread war 1 Tag lang eine Baustelle :) )
      Naja, also wie gesagt, der Tag war Sick. Der nächste war nicht so teuer aber auch nicht so viel besser. Eine fiese Hand hab ich hier an zu bieten:

      Hero ($25.32)
      UTG ($17.07)

      Preflop: Hero is SB with 6:heart:, 5:diamond:.
      UTG calls $0.25, [color:#666666]3 folds[/color], Hero completes, BB checks.

      Flop: ($0.87) 7:heart:, 4:diamond:, J:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $0.5[/color], BB folds, UTG calls $0.50.

      Turn: ($1.87) 8:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $1.35[/color], UTG calls $17.07 (All-In), Hero calls $14.97.

      River: ($34.51) 2:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Hero has 6h 5d (straight, eight high).
      UTG has 9c Td (straight, jack high).

      Not much of a comment needed schätze ich mal... Ich merke auch grade warum es Down ging: ich habe einen Pot am Showdown gewonnen der größer als 4$ war, damit lässt sich nicht so viel reißen :) das war dann dieser hier:

      Hero ($24.90)
      Button ($48.28)

      Preflop: Hero is MP with T:spade:, J:heart:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], Button calls $1, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: ($2.35) 8:heart:, T:heart:, 3:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2[/color], Button calls $2.

      Turn: ($6.35) J:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $5[/color], Button calls $5.

      River: ($16.35) T:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $7[/color], [color:#CC3333]Button raises to $14[/color], Hero calls $24.90 (All-In), Button calls $2.90.

      Hero has Ts Jh (full house, tens full of jacks).
      Button has Kd 9c (one pair, tens).

      Am River bette ich recht klein, da ich fürchten muss das er nicht all zu oft eine Hand hat mit der er mich auszahlen kann. Sein raise - mit anschließendem Call ist natürlich glorious :)

      Privat läuft es auch nicht besser. zZ bin ich overall im Coaching und Privat rund 10 Stacks down, im coaching etwa 4 vom Peak. Graph gibts später auch, keine Angst :)

      Bankroll steht in jedem Fall bei 825.86$

      35. Eintrag: 03.11.2007

      Noch mehr Plus!
      Diese Woche lief sehr gut! Mittwochs ein Plus von ~3 Stacks und Donnerstags(ausnahmsweise statt Freitags) nochmal ~2 Stacks dazu sind natürlich sehr sehr schön. Mein erster Upswing auf NL25 hat auf sich warten lassen, aber schlussendlich nach langer Zeit ist er dann auch da!
      Ein Sessionreview gibt es natürlich auch wieder. Mittwoch waren einige große Hände dabei, viel davon aber auch standard. Aces Preflop gegen Queens, TPTK gg Flushdraw und Gutter waren die großen Showdownwinner und ein paar mittelgroße Pötte konnte ich auch so noch abgreifen. Der Hauptgrund für die Winnings war einfach, das ich keinen größeren Pot verloren habe, was natürlich erfreulich ist. Erwähnenswert sind vieleicht zwei Hände:

      Hero ($25)
      UTG ($26.44)
      Button ($25.15)
      SB ($26.84)

      Preflop: Hero is BB with A:heart:, A:diamond:.
      [color:#666666]1 fold[/color], Button calls $0.25, SB completes, [color:#CC3333]Hero raises to $1.625[/color], Button calls $1.50, SB calls $1.50.

      Flop: ($5.25) 9:heart:, 8:club:, Q:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $4[/color], [color:#CC3333]Button raises to $8[/color], SB folds, Hero folds.
      Erste Hand am Tisch. Ohne History und einem raise im 3wayPot ohne das der SB seine letzte Action gemacht hat bringen mich hier dazu meine Aces direkt zu mucken. Auf dem Board ist grade für einen Limp/call für jeden was dabei und ich bin oft ziemlicher Underdog.

      MP ($57.46)
      Hero ($25)

      Preflop: Hero is SB with K:club:, A:club:.
      UTG calls $0.25, MP calls $0.25, [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.75[/color], [color:#666666]1 fold[/color], UTG folds, MP calls $1.50.

      Flop: ($4) A:spade:, 5:spade:, 3:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $3.25[/color], [color:#CC3333]MP raises to $6.5[/color], Hero calls $24.90 (All-In), MP calls $16.75.

      Turn: ($50.50) 8:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($50.50) Q:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Hero has Kc Ac (one pair, aces).
      MP has 2s 8s (one pair, eights).

      Auch interessant. Hier gehe ich im simplen raised Pot mit TPTK broke. Warum? Nun ja, der Gegner war bis dato nicht unbedingt der intelligenteste, was seine Range hier meist erweitert. Dazu kommt, das ich ihn wenige Hände davor in einem großen Pot auf einem KQ3ccc Board sein set habe slow spielen sehen. Jetzt gehe ich davon aus das er häufiger auch auf diesem Board ein Set slowplayen würde und gebe deswegen möglichen Bluffs, Semibluffs und schwächeren Händen mehr Gewicht. Hat geklappt :)

      Auch am Donnerstag war dann einiges an Plus drin. Hier habe ich auch einige große Pötte verloren, leider.

      Button ($33.55)
      Hero ($25.10)
      BB ($23.17)
      UTG ($26.06)

      Preflop: Hero is SB with K:diamond:, A:club:.
      [color:#666666]1 fold[/color], Button calls $0.25, [color:#CC3333]Hero raises to $1.5[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Button calls $1.25.

      Flop: ($3.25) K:club:, 6:diamond:, Q:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2.5[/color], [color:#CC3333]Button raises to $5[/color], Hero calls $2.50.

      Turn: ($13.25) 6:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets $3[/color], Hero calls $25 (All-In), Button calls $15.60.

      River: ($50.45) 8:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Button has Qc Qs (full house, queens full of sixes).
      Hero has Kd Ac (two pair, kings and sixes).

      Gegner war auch hier recht fishy und ich bringe es nicht übers Herz mein TPTK hier am Flop zu folden. Die Turnkarte ist sehr gut und ich entscheide mich für den C/RAI da ich erwarte das er viel was er raist nochmal bettet. Dummerweise hat er ein sehr komisch gespieltes QQ und ich sucke nicht aus. Thats poker, auch ich hab nicht immer die beste Hand.
      Dann hab ich noch im unraised Pot einen Thighflush gegen einen Jhighflush verloren, was auch nicht so schön war, und nochmal TPTK für nen 3/5 Stack gegen ein Set. Jetzt fragt ihr euch natürlich wie ich da noch Gewinn machen konnte, ist einfach - nochmehr Gewinnen als man verliert :)
      Aber Spaß bei Seite. Aces gegen Kings Preflop mit Holdup half da natürlich,
      genau wie zwei größere Bluffs die ich catchen konnte. Dazu noch eine Straight im unraised Pot, das wars so ziemlich. Eine Hand rein zu stellen wurde ich noch gebeten, einer der Bluffs die ich catchen konnte:

      UTG ($57.22)
      Hero ($27.26)

      Preflop: Hero is Button with A:diamond:, A:club:.
      UTG calls $0.25, [color:#CC3333]Hero raises to $1.5[/color], [color:#666666]2 folds[/color], UTG calls $1.25.

      Flop: ($3.35) 7:heart:, 7:club:, T:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets $4[/color], Hero calls $4.

      Turn: ($11.35) T:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG checks, Hero checks.

      River: ($11.35) 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets $11[/color], Hero calls $11.

      UTG has 8s 8h (full house, sevens full of tens).
      Hero has Ad Ac (full house, sevens full of aces).

      Preflop hab ich mich einfach verguckt gehabt, daher der größere Raise. Der Gegner ist ein ziemlicher Donk gewesen, und wir hatten auch schon etwas History. Er war recht passiv Preflop, Postflop sehr sehr Aggressiv und wir hatten schon ein paar Pötte mit Folds gegeneinander gespielt. Am Flop gehe ich davon aus das seine Range hier meist Monster/(Air oder Draw) ist. Raisen macht bei nur einem einzigen OESD recht wenig Sinn denke ich, ich glaub er blufft hier bei der Bet viel und wenn das so ist - Go Ahead. Turnkarte ist natürlich nicht so schön, ich entscheide mich für ein CB Turn Call river, da jeder Draw von ihm ejtzt quasi Dead ist und ich am Turn nicht Bet/callen will und ihm die Option eines Checkraises nehme. Warum ich am River dann calle ist folgendes: Eine 7 kann ich mir vom Play her vorstellen, ist aber für quads extrem unwarscheinlich. Eine T halte ich am Flop für unwarscheinlich weil ich doch recht selten hier eine Overpotsizedonk mit Toppair sehe, bleibt Draw oder Air, was beides bei einem Aggro Gegner am River durchaus noch gebettet wird, weil es mich ja evtl auch von nem Splitpot runterbetten Kann. Hat er Ts full, Quad 7s oder Quad Ts - so be it. Knapper Call aber ich würde es wieder machen.

      Eins bleibt noch: BR steht jetzt bei 880.68$

      34. Eintrag: 28.10.2007

      Wieder Plus!
      Kaum zu glauben aber wahr. Nachdem ich am Mittwoch droppte(nichts gehittet + einige secondbest Hands) Gabs am Freitag alles doppelt zurück und ich beende die Woche mit rund 2 Stacks im Plus. Hätte mehr sein können, hab am Mittwoch 1-2 Hände nicht optimal gespielt und wurde am Freitag Preflop AK < A9 ausgesuckt für 100BB aber solangs grün ist bin ich - vorallem auf NL25 vorerst zufrieden. zZ Spiele ich im Coaching auch fast Shagg-Style, was ich aber nicht wirklich schlimm finde, ich muss mich erst an das SH-Coachen gewöhnen und bin teilweise auch mit 4 Tischen etwas überfordert und folde Preflop durchaus Raisbare Hände mal, evtl werde ich langfristig auf 3 SH Tische umsteigen. Genug Action gibts da normalerweise auch und ich finde es halt nicht gut wenn ich mich entscheiden muss,
      a) ich erkläre nicht alles komplett oder
      b) ich spiele nicht alle Hände die ich spielen will
      Es gab einige Hände, wo es abging, aber ich suche grade echt noch nach Postbaren. Ein PreflopAllin mit KK gegen 44 und ich halte durch gewonnen ist wohl standard, mit einem Set gegen ein Overpair durchgehalten und jetzt komme ich doch noch auf eine Strange 4way Hand:

      Hero ($25.56)
      BB ($25.35)
      UTG ($10.19)
      CO ($25.55)

      Preflop: Hero is Button with 5:club:, 6:club:.
      [color:#CC3333]UTG raises to $0.5[/color], [color:#666666]1 fold[/color], CO calls $0.50, Hero calls $0.50, [color:#666666]1 fold[/color], BB calls $0.25.

      Flop: ($2.10) K:diamond:, T:spade:, 6:heart: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      BB checks, UTG checks, CO checks, Hero checks.

      Turn: ($2.10) 5:diamond: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets $1.25[/color], UTG calls $1.25, CO calls $1.25, [color:#CC3333]Hero raises to $6.5[/color], BB calls $5.25, UTG calls $5.25, CO calls $5.25.

      River: ($28.10) J:heart: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      BB checks, UTG checks, CO checks, Hero checks.

      BB has 7d Kh (one pair, kings).
      UTG has Kc Ah (one pair, kings).
      CO has Ad 9d (high card, ace).
      Hero has 5c 6c (two pair, sixes and fives).

      Also zur Hand: Preflop nach einem Minraise und einem Coldcaller calle ich meine SCs hier IP relativ gern. Bottompair spiele ich hier gegen 3 Leute auch nicht an, da ich nur zufrieden sein kann wenn ich den Pot direkt mitnehme oder nach einem Call noch improove und auch durchaus jemand eine bessere Hand cc spielen kann. Am Turn wirds dann interessant. Der BB donkt etwas mehr als halbe Potsize und wird in 2 Spots gecalled. Ich sehe mich hier dennoch oft genug vorn und kann auch - falls der BB ein echtes Monster hat, womit der C/R am Flop schiefging, safe auf eine 3Bet folden. Es kommt jedoch keine 3Bet sondern 3Calls und wir sehen zu dritt den River. Obwohl hier zu mir gecheckt wird entscheide ich gegen eine Bet, da mein Turnraise hier wohl verhindern würde das eine bessere Hand zwingend den River bettet und ich möchte hier mit der 2ndBest hand nicht gegen 3 Leute betten. Die 10.000 kombinierten Outs meiner Gegner sind aber alle gemissed und ich gewinne den rech ansehnlichen Pot.
      Auch immer wieder schön sind diese Hände:

      SB ($43.84)
      Hero ($24.83)

      Preflop: Hero is CO with K:heart:, A:spade:.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]SB raises to $4[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Hero calls $24.83 (All-In), SB calls $20.83.
      Flop: ($49.78) 8:club:, 7:diamond:, 3:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]
      Turn: ($49.78) T:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]
      River: ($49.78) 9:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      SB has 9c Ah (one pair, nines).
      Hero has Kh As (high card, ace).

      Er war zuvor sehr aktiv gewesen, mehrere 3Bets und eine 4Betallin mit A7s was mich hier zum pushen bewegt. Leider suckt er aus :(
      Einen schlechten call mit einem geriverten Set auf einem 4sBoard habe ich am Mittwoch noch gemacht. Im nachhinein nicht der Beste, aber wir haben sehr viel gegeneinander gesplashed und ich dachte irgendwie er bettet eine sehr weite Range als Bluff. Obv hatte er die Nutz :(
      Insgesammt dennoch plus und das freut natürlich, ich bin jetzt bei 748.42$ BR

      33. Eintrag: 20.10.2007

      Endlich eine kleine Erfolgswoche!
      DieÜberschrift sagt es schon, 2 gute Sessions auf NL25 gespielt - endlich mal. Am Mittwoch ging es dauernd hart auf und Ab, ich habe einige große Pötte gespielt, unter anderem sogar(wie am Freitag nochmal :D ) ein Set mit einem Overpair aussucken können. Größter Win waren Trip-Tens mit QT vs JT und Trip Jacks mit AJ vs QJ. Damit mich nicht jeder für eine absolute Hitbox hält - einen cooler gabs auch mit Set over Set, den ich dann als 1Outer auch nichtmehr gewinnen kann. Postbare Hände gab es eigentlich nicht, ist zwar viel passiert, mit über 2 Stacks up, größtenteils jedoch standard.
      Mit ~650$ im Rücken habe ich am Freitag dann 3 Tische NL25SH gespielt, was auch gut lief. Einen vierten werde ich nächste Woche evtl dazu nehmen, wenn mein Pokerace wieder läuft!
      Auch am Freitag habe ich einige große Hände gespielt. Einmal mit Aces als Overpair ein Set ausgesuckt und einen Bluff gecatcht und eine Straight ausgezahlt bekommen. Diverse male wurde ich on shortys oder tiltern ausgesuckt(AK < J7 AJ <Q8 KK < JT usw...) was aber zum glück nur kleine Verluste waren. Ein missklick kostete etwas Geld, das wars im großen und ganzen.

      Zwei Hände werde ich noch posten, einmal die Aces als Bluffcatcher:

      CO ($31.51)
      Hero ($25.69)

      Preflop: Hero is Button with A:club:, A:diamond:.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]CO raises to $0.5[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $2[/color], [color:#666666]2 folds[/color], CO calls $1.50.

      Flop: ($4.35) 8:diamond:, J:heart:, J:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]CO bets $2.25[/color], Hero calls $2.25.

      Turn: ($8.85) T:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]CO bets $6.25[/color], Hero calls $6.25.

      River: ($21.35) 3:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      CO calls $31.51 (All-In), Hero calls $25.69 (All-In).

      Villian war 48/30/7.0/34 auf 82 Hands am Ende, zu dem Zeitpunkt hatte er quasi die selben Stats(ist kurz dannach gegangen). Ab und an spielt er hier seinen Jack 4 Value, bei diesem Gegnertyp ist es allerdings so warscheinlich das er auch 3 Barrells feuert, das ich mich hier schon am Flop auf calldown AI eingestellt habe, nachdem er donkt. Seine Line wird manchmal auch mit J+ gespielt, ist aber sehr viel häufiger eine Bluffline, ich gehe mit dem Read und habe diesmal recht:
      CO has Kc Qh (one pair, jacks).
      Hero has Ac Ad (two pair, aces and jacks).
      bei einem schlechteren Turn sollte man hier raisen, um nicht von Backdoors geplättet zu werden, die T war nicht perfekt aber auch nicht so schlimm das ich riskieren will, ihn als Kunden zu verlieren. Obwohl sie in diesem Fall die für ihn beste Karte war!

      Button ($32.68)
      Hero ($25)

      Preflop: Hero is UTG with 6:heart:, 6:spade:. CO posts a blind of $0.35.
      [color:#CC3333]Hero raises to $1.25[/color], [color:#666666]2 folds[/color], Button calls $1.25, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: ($3.20) T:club:, 7:club:, 7:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2.5[/color], Button calls $2.50.

      Turn: ($8.20) T:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $4.5[/color], Button calls $4.50.

      River: ($17.20) 3:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets $2[/color], Hero folds.

      Preflop/Flop wohl standard. Die Turnkarte ist halt Mist für mich, aber warum bette ich hier:
      -Der Flopcall kann eine weite Range von händen bedeuten, von denen mich jetzt 98% schlagen.
      -Ich gewinne keinen Showdown und ohne Showdown nur noch wenn ich bette

      und: WICHTIG ist hier: viele Hände die den Flop callen werden normalerweise den Turn folden: Flopcall ist hier mit mehr oder weniger allem Denkbar: PP, OESD, Gutter(+OCs), Flusdraw(evtl + gutter o.ä.), 7x, Tx , FH.
      Am Turn schlagen mich diese Hände ALLE, ausser sowas wie 45cc. Umgekehrt wird er quasi alle draws, deren highcards mich beaten am Turn meist aufgeben und ich gewinne den Pot, den ich sonst gegen eine Bet oder am Showdown mucken müsste. Fehlgeschlagen... naja. Insgesammt trotzdem 2 Stacks up und eine Bankroll von mitlerweile 700.09$

      PS: Der Mittwochstermin meines Coachings wurde nach hinten verlegt! Bis dann!

      32. Eintrag: 14.10.2007

      Sodale. Jetzt wird mal wieder geupdatet. Diese Woche wieder an 2 Tagen normal gespielt, quasi wie immer halt. Lief ganz okay würde ich sagen, die erste Session war recht ereignislos, im nachhinein betrachtet. Der größte Showdownwin waren ~15$ Pot, der größte Showdownloss waren ~10$ Pot. Größter gespielter Pot waren wohl ~20$ wo ich über einen 9$raise von meinem Gegner am flop mit Overpair pushe und er foldet. Der teuerste gefoldete Pot war dieser hier:

      BB ($24.90)
      Hero ($42.39)
      SB ($25.95)

      Preflop: Hero is Button with A:club:, 6:spade:.
      [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]1 fold[/color], BB calls $0.75.

      Flop: ($2.10) 7:heart:, A:spade:, 8:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $1.5[/color], BB calls $1.50.

      Turn: ($5.10) 9:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets $2[/color], Hero calls $2.

      River: ($9.10) A:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB calls $24.65 (All-In), Hero folds.

      Gegner war potentieller Ps.de-ler. Ich war recht verärgert nachdem ich den River folden musste, denke aber im nachhinein einfach nicht das er die Balls hat, hier einen Bluff-shove zu machen, wenn meine Line doch einigermaßen oft ein Ace ist. Ich hatte überlegt den Turn 4 free SD zu raisen, was aber suckt wenn er mich mit 2pair oder Set beat hat und mich dann von meinen Straightouts runter raist, ich gehe davon aus das er hier eher Valuebettet als blufft, weil ich einen draw am River idr auch gegen eine normale Bet folden muss. Im nachhinein behauptete er im Chat auch ein Fullhouse gehabt zu haben, ob sowas stimmt ist natürlich eine andere Frage... Insgesammt kam ich doch mit knapp nem Stack + Raus, was natürlich mal ganz schön war.
      Die Session am Freitag konnte nicht soviel Plus rausholen, aber dafür ein paar mehr interessante Hände, zum Beispiel diese hier:

      Hero ($25.91)
      CO ($22.66)

      Preflop: Hero is MP2 with 7:heart:, 7:spade:. UTG posts a blind of $0.25.
      [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]1 fold[/color], CO calls $1, [color:#666666]3 folds[/color].

      Flop: ($2.35) 6:club:, A:heart:, 5:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $1.75[/color], CO calls $1.75.

      Turn: ($5.85) 9:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]CO bets $0.75[/color], Hero calls $0.75.

      River: ($7.35) 8:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $8[/color], CO calls $8.

      Hero has 7h 7s (straight, nine high).
      CO has Kd As (one pair, aces).

      Preflop/Flop sind standard. Am Turn bekomme ich auf wohl 4-6 Outs mit Implieds(Gegner recht fishy, siehe Rivercall) gute Odds und calle, den gehitten Gutshot am River bette ich hart 4 Value und TPTK payt aus. Nett.

      UTG+1 ($42.67)
      Hero ($46.75)

      Preflop: Hero is MP3 with Q:heart:, Q:spade:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises to $1[/color], [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $3[/color], [color:#666666]4 folds[/color], UTG+1 calls $2.

      Flop: ($6.35) 3:diamond:, J:spade:, 6:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG+1 checks, [color:#CC3333]Hero bets $4[/color], UTG+1 calls $4.

      Turn: ($14.35) 6:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG+1 checks, Hero checks.

      River: ($14.35) 2:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG+1 checks, Hero checks.

      UTG+1 has Ac Kh (one pair, sixes).
      Hero has Qh Qs (two pair, queens and sixes).

      Hier bette ich weder Turn noch River 4 value o.ä. Nach dem Showdown sehe ich natürlich etwas idiotisch aus, wobei ich echt nicht weiß was ihn dazu geritten hat die Hand so zu spielen, da ich bis dato von ihm 200 Hands mit 9.3VPIP 6.4 PFR und 3.00 Aggro hatte und aufgrund seiner Position/Werte hier erwarte Preflop vll TT+/JJ+ und AK(AQ) geraised zu sehen. Selbst wenn er das alles called erwarte ich das er halt UI AK/AQ TT schmeißt, also splitte ich die anderen Queens, bin evtl noch gegen AKss vorn und ansonsten crushed. Nach seinem Rivercheck sehe ich etwas Licht, aber bezweifle einfach das er - sofern er eine schlechtere Hand hat - das er callen kann und fürchte auch das er hier Scared Kings so spielt, tight wie er ist. Naja.
      Einmal habe ich auch das Geld wieder als Dog reingepulvert:

      CO ($15)
      Button ($20.17)
      SB ($26.65)
      BB ($33.27)
      UTG ($29.44)
      Hero ($30.26)

      Preflop: Hero is MP with J:spade:, J:heart:. CO posts a blind of $0.25.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.25[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Button calls $1.25, [color:#666666]1 fold[/color], BB calls $1.

      Flop: ($4.10) 8:diamond:, 8:club:, 5:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], Button calls $3, BB folds.

      Turn: ($10.10) 6:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $5[/color], Button calls $5.

      River: ($20.10) Q:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $11[/color], Button calls $20.17 (All-In).

      Hero has Js Jh (two pair, jacks and eights).
      Button has 5c 8h (full house, eights full of fives).

      Gegner war bisschen fischig. Preflop/Flop wohl standard. Villian hat am River noch ~10.5$ Übrig und für eine halbe Potsize folde ich da eh nicht mehr eigentlich, Problem ist halt einfach das er mir an keiner Stelle in der Hand zeigt das er stark ist und ich mich sowohl an Flop als auch am Turn gezwungen sehe 4 Value und Protection zu betten, gg mögliche Pockets, Draws oder Combodraws. Richtig zufrieden bin ich nicht, aber ernsthaft was anderes fällt mir auch nicht ein, ich kann mich nach einem Call von einem Fish auf dem Board ja nicht einfach behind sehen und c/f Turn spielen...
      Eine Hand mit unbefriedigendem Ergebnis habe ich auch noch gespielt:

      CO ($60.59)
      Hero ($25)
      SB ($82.51)
      BB ($29.88)
      UTG ($7.20)
      MP ($25.48)

      Preflop: Hero is Button with T:heart:, K:heart:.
      [color:#666666]2 folds[/color], CO calls $0.25, [color:#CC3333]Hero raises to $1.25[/color], SB calls $1.15, [color:#666666]1 fold[/color], CO calls $1.

      Flop: ($4) Q:club:, 7:heart:, 3:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, CO checks, [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], SB calls $3, CO folds.

      Turn: ($10) A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $6[/color], [color:#CC3333]SB raises to $15[/color], Hero folds.

      Der CO war ein harter Fish, den ich zu isolieren versuche, Flop mit Flushdraw Contibette ich hier auch. Der SB war 18/8/3.0 mit geringem wtsd auf die ersten Hände. Es ist SUPERärgerlich hier am Turn von FD + Gutter geraised zu werden, aber ich sehe ihn hier quasi nie eine Hand halten, welche er cc flop c/r Turn spielt. Am ehesten habe ich ihn auf einem anderen Flushdraw oder einer Queen - erwarte aber eigentlich von einer Hand wie einem Set entweder einen c/r am Flop oder eine Turndonk, von AQ auch meist eine Turndonk und sah ihn dann sehr sehr oft am Turn auf die Scarecard folden. Dumm gelaufen. Naja, bleiben zwei Sachen zu erwähnen: Das BRB wird in der kommenden Zeit dank Semesterbeginns morgen wohl wieder später stattfinden, und:
      BR: 596.26$

      31. Eintrag: 08.10.2007

      Sorry erstmal für das späte Update. Ich wollte etwas abstand von der Public-Coaching-Geschichte nehmen, da es ja einfach zZ garnicht läuft. Ich habe mal ein wenig privat wieder auf NL25 - zugegeben, SH - gespielt, was durchweg gut lief, um wieder etwas selbstvertrauen zu gewinnen, kann mir weiterhin nicht erklären warum es nicht funktioniert... nichts desto trotz, die beiden Sessions waren sehr krass, Mittwochs 2 Stacks up, dann etwas mehr als 2 wieder Down, Freitag mit knapp 2 Stacks down und dannach so ~1.5 Stacks up gespielt, insgesammt Verlust gemacht und nicht all zu zufrieden mit dem Ergebniss. Einen vollen Stack am Freitag donate ich in dieser Hand an einen 80/40 absoluten vollfisch. Es bringt harte Varianz mit sich aber ich bin sicher, hier keinen Fold finden zu können gegen diesen Spieler:

      CO ($25)
      Hero ($24.40)

      Preflop: Hero is SB with Q:diamond:, A:diamond:. CO posts a blind of $0.35.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]CO (poster) raises to $0.375[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.75[/color], [color:#666666]1 fold[/color], CO calls $1.25.

      Flop: ($3.85) T:diamond:, 7:heart:, Q:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], CO calls $3.

      Turn: ($9.85) 9:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $9[/color], [color:#CC3333]CO raises to $18[/color], Hero calls $24.30 (All-In), CO calls $1.65.

      River: ($49.15) J:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Hero has Qd Ad (one pair, queens).
      CO has 8c Jh (straight, queen high).

      als größere Winner hatte ich einmal Queens gg QTo Toppair, einmal Set vs TPTK und einmal bottom 2 gg Toppair im Reraised Pot. Insgesammt trotzdem etwas minus gemacht, da ich superviele Hände nachdem ich viel investierte aufgeben musste. Mittwoch war es auch nicht besser, einige teure Folds einmal als Dog rein und noch ein schöner Suckout stehen gegen zwei Preflopallins mit KK > QQ und AK > 47s. AK war an einem Shorthanded Tisch - ich gehe sonst nicht mit der Hand vorm Flop broke, allerdings hatten wir 3bet-History und ich hatte gesqueezed, worauf hin er 4bettete und ich entschied hier häufig Crap zu sehen und pushe - und bin auch way ahead. Weils so schön war nochmal meine Loosing Hands:

      Hero ($47.17)
      UTG ($15.65)

      Preflop: Hero is MP with K:club:, K:heart:.
      UTG calls $0.25, [color:#CC3333]Hero raises to $1.5[/color], [color:#666666]4 folds[/color], UTG calls $1.25.

      Flop: ($3.35) J:diamond:, 3:diamond:, 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG checks, [color:#CC3333]Hero bets $2.5[/color], UTG calls $2.50.

      Turn: ($8.35) 5:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG checks, [color:#CC3333]Hero bets $12[/color], UTG calls $15.65 (All-In).

      River: ($32.35) 2:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      UTG has 4s Ad (straight, five high).
      Hero has Kc Kh (one pair, kings).
      Turnpush hier, da er super fishy ist und ich am River keinen Draw sehen will der reinkommt und ich glaube er callt oft genug das lone Ad. Leider hittet sein zugehöriger Gutshot nachdem er am Turn 1.5x Pot callt...

      Hero ($24.96)
      MP2 ($28.58)

      Preflop: Hero is Button with J:club:, J:spade:. UTG posts a blind of $0.25.
      [color:#666666]1 fold[/color], MP1 calls $0.25, [color:#CC3333]MP2 raises to $1[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $3[/color], [color:#666666]3 folds[/color], MP2 calls $2.

      Flop: ($6.60) 5:spade:, 8:club:, 2:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP2 bets $3.25[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $12[/color], MP2 calls $8.75.

      Turn: ($30.60) 6:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      MP2 checks, Hero calls $24.96 (All-In), MP2 calls $9.96.

      River: ($50.52) 3:heart: [color:#0000FF](3 players, 1 all-in)[/color]

      MP2 has Qc Qd (one pair, queens).
      Hero has Jc Js (one pair, jacks).

      Hier muss dazu gesagt werden das der Gegner Hohen PFR/VPIP und auch einen tendentiell höheren WTSD hatte, so das ich mir vorstellen kann, das er hier eine TPTK Hand oder 99 TT so spielt. Umgekehrt war ich mir sehr sicher das er AA/KK Preflop rein geschoben hätte, so das ich mich ab und an gegen queens oder ein Set hinten sehe, oft genug aber gegen eine weird 1Pair-Hand vorn so das ich hier 4 Value reingehe, leider hat er Queens. Naja, thats Poker.

      BR: 569.98$

      30. Eintrag: 30.09.2007

      Holla liebe Leser. Im Moment gehts bei mir privat immernoch ziemlich rund, morgen schreibe ich eine nicht ganz unwichtige Klausur in der Uni, dannach werde ich meinen Krempel von hier in Kisten werfen und in die Wohung meiner WG in Darmstadt fahren, dann gehts wohl nächstes WE am Samstag nochmal bissi Möbel shoppen und gut ists fürs erste mit dem Umziehen.

      Aber back to Topic: Insgesammt konnte ich diese Woche Gewinn verbuchen, Mittwoch und Freitag habe ich gespielt, Mittwoch über einen Stack up und die anfänglichen Losses vom Freitag konnte ich dann auch beschränken, gegen Ende der Session. Ich würde gern Beispielhände dazu posten, aber leider weigert mein Pokertracker sich, die Handhistorys aus zu spucken, weswegen ich ein paar interessante Hände einfach schildere:
      Der Mittwoch fing bescheiden an, als ich ganz am Anfang mit AhKx auf einem Kh8hxh Board gegen einen 15$ Stack Allin bin, welcher leider am Showdown K8 zeigt und ich improove nicht. Dann gewann ich einige kleinere Pötte mit Overpairs oder Toppair-Händen, jedoch keine Allins oder Pötte >> 20$. Auch die kleineren Pötte summierten sich aber und insgesammt war ich dann am Ende schön über einen Stack up, was mich natürlich angesichts des aktuellen NL25-Desasters doch freut.

      Freitag lief bescheidener, zwischenzeitlich war ich über einen Stack down. Hier habe ich die meisten mittelgroßen Pötte verloren, aufgrund nicht funktionierender Moves und ähnlichem. Als Beispiel gegen einen Gegner mit ~9$, ich raise AQ und bekomme 2 calls, der Flop bringt etwa 992 mit Flushdraw, der Shorty donkt ~1/3 Pot rein. Ich entschließe mich zu raisen, da ich ihn nach seiner bisherigen Spielweise auf einem mittleren Pocket habe und erwarte das er es oft foldet, eventuell hat er einen Flushdraw gegen den ich sogar ahead bin, callt bzw pusht er(Ich habe mich mit dem Raise commited) habe ich meist 7 outs(6 OC + BDflush). Er Instapusht und seine 8s halten bis zum River. Dann musste ich leider noch ein Fullhouse folden:
      Ich halte 33 und Raise aus middle/late Position und bekomme einen Caller IP und einen OOP. Flop kommt A66 mit Flushdraw, Blindcaller checkt ich entscheide gegen die Continuationbet und wir checken durch, da beide Spieler eher loose-fishy schienen und ich mir auf dem Board nicht genug Equity/Foldequity gebe. Turn kommt eine - Bingo - 3, welche mir das Fullhouse beschert. Mit ihr kommt der Flush. Der OOPcaller donkt recht weak und ich raise direkt, um gegen höhere FH-draws zu protecten, flushdraws gleich zu chargen und evtl am River bei Hit allin zu bekommen, evtl einen calldown von einem Ass zu kriegen und falls mein Gegner keine Flushkarte hat verhindere ich, das er billig von seiner Hand am River weg kommt. IP-Caller foldet, OOPcaller callt meinen Raise. River bringt leider ein Ace für ein Board von A66-3-A und mein Gegner bettet rund 15$ in den 10$ Pot. Nice Hand Sir, selbstverständlich folde ich ohne History bei den Odds. Rausgerissen haben es hauptsächlich 2 Mittelgroße Pötte mit Kings am Showdown für ~25 und ~20$ so das ich am Ende nichtmal 5$ verloren hatte.
      Nächste Woche ist es wie gesagt noch etwas stressig wegen dem Umzug, aber ab dem 8 haben wir wohl in der Wohnung Internet und ich noch Zeit bis zum Semesterbeginn, dort wollte ich wenn möglich, etwas mehr Coachen und das auch mal wieder Abends, damit alle was davon haben. Eins fehlt natürlich noch, nämlich die
      Bankroll: 579.13$

      29. Eintrag: 23.09.2007

      Jetzt komme ich doch noch dazu schnell zu updaten. Diese Woche habe ich nur eine Session gespielt, am Mittwoch musste ich aus privaten Gründen absagen und hoffe, damit nicht all zu viele unanehmlichkeiten provoziert zu haben. Es war das erste mal in meinem 3/4 Jahr als Coach und ich hoffe es kommt nicht wieder vor/bitte es zu entschuldigen!
      Da wie gesagt eine Session ausfiel, spielte ich nur 2 Stunden am Freitag, welche nicht von Erfolg gekrönt waren. Etwa einen halben Stack hatte ich verloren. Sets habe ich zwar wie ein Weltmeister getroffen, so richtig ausgezahlt wurden die aber nur ein einziges mal, gegen ein Underset von einem Halfstack Umgekehrt, leider gegen einen Fullstack, bin ich eben mit einem Top-Boot in Quads gerannt. 17WTSD und 37WONSD sind halt nicht so prickelnd, naja. Ansonsten bin ich grade noch voll im Umzugs/Lernstreß, was sich aber am 1.10 wieder geben sollte, weil die Klausur dann vorbei ist. Ansonsten sehen wir uns(hoffentlich) Diese Woche, wenn ihr Lust habt, wieder im Coaching! Den Cooler poste ich aber noch :) (Betsizes ergeben sich aus dem Callingstation-Charakter des Gegners)

      Hero ($25)
      CO ($39.61)

      Preflop: Hero is MP3 with A:club:, A:spade:.
      [color:#666666]4 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], CO calls $1, [color:#666666]3 folds[/color].

      Flop: ($2.35) J:club:, J:spade:, J:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $1.75[/color], CO calls $1.75.

      Turn: ($5.85) T:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $4.5[/color], CO calls $4.50.

      River: ($14.85) T:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero calls $25 (All-In), CO calls $17.75.

      Hero has Ac As (full house, jacks full of aces).
      CO has Jh Kh (four of a kind, jacks).

      Bis dann!

      28. Eintrag: 16.09.2007

      Lang ists her und viel ist passiert, seit der letzte Eintrag verfasst wurde!
      Kurz zu den nicht Poker-related sachen: Seit dem letzten Eintrag habe ich 3 Stunden Coaching gehalten, eigentlich hätten es nur zwei seien sollen aber aufgrund einer Unstimmigkeit im Plan habe ich an dem Tag an dem ich in Urlaub geflogen bin und eigentlich nicht coachen sollte trotzdem im Plan gestanden, so das ich dann doch gespielt habe, da etwa 80 Leute im Channel warteten. Dann war ich mit meiner Freundin eine Woche im Urlaub und habe am Freitag wärend dem Coaching, das wieder regulär lief, erfahren das meine WG und ich eine Wohnung bekommen haben, in der wir morgen das renovieren beginnen. Offtopic Ende:
      Die Session vor dem Urlaub verlief recht unspektakulär mit einem kleinen Plus. Überhazpt habe ich nur 3 Showdowns gesehen, einmal Preflop gegen einen semi-Shortstack mit AA > AJ und 2mal wurde mein Bigblind unimprooved zum River gecheckt. Sehr ereignislos, aber so ist Poker nunmal. Am Freitag ging dafür deutlich mehr ab. Am Ende konnte ich wieder leichtes Plus verbuchen, habe aber einige größere Pötte gespielt und auch einige verloren(sonst wäre ja mehr Plus dabei :-) ) Dazu wie immer auch einige interessante Hände:

      Button ($32.06)
      SB ($26.59)
      Hero ($25)

      Preflop: Hero is UTG with A:spade:, A:club:.
      [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], [color:#666666]5 folds[/color], Button calls $1, SB calls $0.90, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($3.25) T:diamond:, 5:heart:, 2:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $2.75[/color], Button calls $2.75, SB folds.

      Turn: ($8.75) 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $6[/color], [color:#CC3333]Button raises to $12[/color], Hero folds.

      Standardsituation, der Call vom BU am Flop kann viel bedeuten und nur weil am Turn der Flush kommt muss ich noch lange nicht geschlagen sein. Wenn ich aber checke und er bettet weiß ich nicht wo ich stehe und komme wohl nichtmehr von der Hand weg, wenn er behind checkt und der river ein weiteres diamond hat ist es auch mist, weswegen ich den Turn bet/folde.

      MP1 ($21.20)
      Hero ($28.42)

      Preflop: Hero is Button with K:diamond:, J:diamond:.
      [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 calls $0.25, [color:#666666]1 fold[/color], MP1 calls $0.25, [color:#666666]2 folds[/color], CO calls $0.25, [color:#CC3333]Hero raises to $2[/color], SB calls $1.90, [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 folds, MP1 calls $1.75, CO folds.

      Flop: ($6.75) T:diamond:, K:club:, 8:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, MP1 checks, [color:#CC3333]Hero bets $4[/color], SB folds, MP1 calls $21.20 (All-In), Hero calls $15.20.

      Turn: ($45.15) 6:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($45.15) 4:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      MP1 has Ad Ks (one pair, kings).
      Hero has Kd Jd (one pair, kings).

      Hier Raise ich einige Limper mit KJs und treffe einen Monsterflop: TPGK mit Flushdraw und zwei Backdoorstraights. Den Checkraise allin Calle ich hier locker. Ich muss(Potsizeberechnung von FTR ist fehlerhaft) am Flop 15.2$ in einen 27.7$ Pot callen, was 1:1.82 entspricht. Ich brauche also rund 35% Equity. Falls mein Gegner AUSSCHLIEßLICH Sets Check/pusht habe ich 32.4$ Equity und müsste demnach Folden. Realistisch ist diese Annahme(Wie die Hand des Gegners zeigt) Natürlich nicht. Nehmen wir mal Noch Top2 und Top/bottom2 dazu haben wir schon die benötigten 35% überschritten(44%) nehmen wir noch starke lone Kings dazu bekommen wür etwas über 45% und falls noch ein paar flushdraws/straightdraws dabei sind kommen wir je nach dem wie man die Range setzt auf 55% Equity. Summa Summarum können wir seinen Push callen sobald wir davon ausgehen das er IRGENDWAS ausser Sets pusht, was definitiv der Fall ist(Auch mit Sets+Top2 kommen wir auf 39% , was ja reicht). Die Flopbet ist genau aus diesem Grund so klein gewesen - Ich brauche hier keine Foldequity sondern möchte eigentlich jemande haben der die Hand gegen mich spielt, bette ich hier 5$ mache ichden Call von einem crai noch klarer.
      Kommen wir zu der wohl interessantesten Hand des Tages:

      Hero ($25)
      Button ($13.13)

      Preflop: Hero is CO with J:diamond:, J:spade:. UTG+2 posts a blind of $0.25.
      [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 (poster) checks, [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.25[/color], Button calls $1.25, [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 folds.

      Flop: ($3.22) Q:club:, T:spade:, Q:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2[/color], Button calls $2.

      Turn: ($7.22) T:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, Button checks.

      River: ($7.22) 3:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2[/color], Button calls $13.13 (All-In), Hero calls $7.88.

      Hero has Jd Js (two pair, queens and jacks).
      Button has 3s As (two pair, queens and tens).

      Der button ist ein recht fischiger Maniac mit >50Vpip, welcher in 40 Händen seinen kompletten Buyin verspielt hat. Preflop + Flop sollten standard sein, am Turn wirds tricky. Ich gehe davon aus das er den Flop mit Flushdraws/straightdraws, Tx und vielen Pockets callt. Ab und an sicherlich mit einer Queen, die wird er aber auch häufiger mal Raisen, er ist nicht total passiv. Am turn fällt eine schlechte Karte, in zweierlei Hinsicht: Tx beatet mich - Draws und kleine Pockets geben mir keine Value mehr, ausser sie bluffen. Wenn ich den Turn nochmal leade demonstriere ich sehr viel Stärke und denke nicht das er hier viel bluffen wird, deswegen checke ich. Plan ist eigentlich c/rai da er zwar auch Hände ohne outs wie pockets bet/folden wird, seine Draws gegen mich aber immernoch life sind und ich protecten muss. Nach seinem c/b bin ich mir sehr sicher das er weder Q noch T hat und muss mich fragen wie ich value bekomme. Hier muss man einschieben: Der Gegner war ein sehr bestimmter Gegnertyp und hier an die eigene Hand zu glauben beinhaltet viel Varianz, aber nur weil hier ein 2Pair onboard liegt heißt das - Gerade bei solchen Gegnern lange nicht das ich beat sein muss. Gegen Tags oder gute Lags sieht die Sache natürlich vollkommen anders aus!
      Nunja, da er den Turn nicht bluffen wollte fürchte ich, er wird auch den River auf einen check nicht bluffen. Also spiele ich eine fake-Blockbet mit der Intention einen Push zu callen, da er noch einen nennenswerten Betrag Raisen kann und meine Linie recht Weak ist und er sich darauf mehr FE geben kann, als wenn ich den River checke. Als er wirklich pusht überlege ich kurz noch zu folden, entscheide mich aber dagegen da ich mich schon vorher auf meinen Read festgelegt habe und auch sagte das ich den Push calle.
      Schön, wenn sowas funktioniert - ist aber nur sehr bedingt zum nachmachen gedacht - better dont try this at home!

      Anyways: Bankroll steht bei $561.78 und bis auf 8$ habe ich das minus auf NL25 auch wieder rein geholt. 33k Hands sind bis jetzt gespielt, und ich hoffe ich kann auch irgendwann den schandfleck aus der Statistik tilgen. Bis Bald!


      27. Eintrag: 2.09.2007

      Besser spät als nie würde ich sagen.
      Da ich leider sehr viel um die Ohren hatte, seit Freitag(und wenn überhaupt zum schlafen auch nicht zu Hause war) update ich erst jetzt. Mittwoch auf NL25 FR lief es nicht so toll und ich durfte mal wieder einen knappen Stack Verlust verbuchen. Gefreut hat es nicht sorichtig, aber man kommt halt nicht drum herum, zZ ist einfach noch der Wurm drin auf dem Limit, das wird sich aber mit der Zeit sicher geben. Es gab nicht all zu viele Interessante Hände, ich habe wenig große Pötte gespielt(max. 2 über 20$) und ein vollen Stack habe ich auch in einer einzigen Hand verloren, was auch zum overallverlust führt.
      Diese Hand wurde allerdings(wie auch im Thread ja schon darauf hin gewiesen wurde) so stark diskutiert das ich sie auf keinen Fall vorenthalten will:
      Hero ($25)
      Button ($34.01)

      Preflop: Hero is BB with J:heart:, J:spade:.
      [color:#666666]7 folds[/color], [color:#CC3333]Button raises to $0.75[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Hero calls $0.50.

      Flop: ($1.60) J:club:, Q:club:, T:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets $1.5[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $6[/color], Button calls $4.50.

      Turn: ($13.60) 4:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero calls $24.75 (All-In), Button calls $18.25.

      River: ($50.10) 8:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $50.10

      Hero has Jh Js (three of a kind, jacks).
      Button has Ac Tc (flush, ace high).

      Der Gegner ist einigermaßen tight gewesen und einen 3BB Openraise wollt eich hier nicht 3betten, weil die Potsize postflop sehr eklig zu spielen wird, der Gegner leider auch nicht so war das ich mit einem simplen Overpair Jacks broke gehen möchte. Oft Re-Raise ich hier dennoch, ab und an callen ist allerdings nichts komplett verkehrtes. Flop ist natürlich semi-gut, ich hab ne Starke Hand aber es gibt ne Menge Draws. Ich erwarte nicht das der Gegner auf eine Donk hin den Flop mit einem Draw raist, weswegen ich einen recht großen Checkraise ansetze um alle nicht absolut beschissenen Turnkarten open zu pushen(z.b. Kc oder Ac wären hier ziemlich tötlich). Der Turn bringt zwar den Flush, da ich aber keinen Flush-redraw habe und ein 4. kreuz meine Hand oder die Aktion killt und ich mit nur etwas mehr als einer Potsize bet nichtmehr bereit bin mein Set zu Folden pushe ich. Bevor die Diskussion wieder anbricht nochmal kurz die Fakten:
      -Ich habe gegen alles ausser Queens einen Redraw sofern ich hinten bin
      -Es gibt eine Menge Draws die aus schlechteren Händen noch bessere machen können
      -Es gibt eine Menge schlechterer Hände die Callen könnten(namentlich die meisten Pair + Draw Hände, wie z.b. AcAx oder AcQx, KcKx KcQx oder 2pairKombos wie QJ QT JT.
      -Ich habe nur noch etwas mehr als eine PSB übrig.
      Das soll dazu auch reichen.
      Am Freitag lief ies dann Streckenweise richtig gut und ich machte > einen Stack gewinn. Aufgrund Fehlerhafter Wartelisten spielte ich mal wieder NL25SH, da die Wartezeiten imo den Zuschauern nicht zu zu muten waren.
      Ich habe einige mittelgroße und große Pötte gewinnen können, machte aber auf der anderen Seite sehr beständigen Verlust durch nicht gelingende Contibets und Pötte, in denen ich investieren und aufgeben musste. Insgesammt habe ich nur 2 größere(~20$) Pötte verloren und einige große Gewonnen(60 Set over Set, 20$ Preflop Tens gg Maniac, 2 mal 30$ TPGK gegen middlestack und nochmal 45$ im Reraised Pot mit Aces gegen Toppair) Also alles in allem habe ich Sehr viele große Pötte gewonnen aber immer mal wieder 3$-8$ Investiert ohne was davon zu haben, so warens am Ende dann 1.5 STacks gewinn etwa. Richtig lehrreiche Hände gab es nicht, weswegen die Hand vom Mittwoch für Heute reichen sollte.
      Ich fahre vom 5.9. bis zum 13.9. in den Urlaub, in der Zeit wird es(wie ihr eventuell schon dem Plan entnommen habt) kein Coaching von mir geben.
      Die Coachingbankroll steht nun bei 548.38$ STats posten macht leider zZ keinen Sinn, da mein Pokertracker ohne das ich es gemerkt habe leider SH/FR zusammengeschmissen hat und ich damit nur solche misch-masch stats habe. Der Graph breakt halt mehr oder weniger Even :)

      schöne Grüße, euer Hasenbraten

      26. Eintrag: 26.08.2007

      I has made a winning Session.
      Kaum zu glauben, aber wahr. Diese Woche habe ich keinen Verlust auf NL25 gemacht, was mich natürlich sehr freut! Mittwochs konnte ich nach einigen ups und downs etwas mehr als einen halben Stack gewinn verbuchen, Freitags einen ganzen! Es lief deutlich besser als die vergangen Sessions und ich war ab und an sogar in der Lage einen Showdown zu sehen und zu gewinnen.
      Am Donnerstag wie gesagt ziemlich viel up and down. Wenig Showdowns und wenig Won at SD war auch hier noch die Devise, dafür war ich aber in der Lage bis auf einen einzigen Pot alle größeren zu gewinnen, was insgesammt zu grünen Zahlen führte. Hier der Pot den ich nicht gewann:

      Hero ($27.26)
      SB ($21.75)

      Preflop: Hero is Button with A:diamond:, T:spade:.
      [color:#666666]7 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], SB calls $0.90, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($2.25) A:spade:, 7:spade:, A:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $1.75[/color], SB calls $1.75.

      Turn: ($5.75) 3:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], SB calls $3.

      River: ($11.75) 9:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $4[/color], Hero calls $4.

      Final Pot: $19.75

      SB has Qd Ac (three of a kind, aces).
      Hero has Ad Ts (three of a kind, aces).

      Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch keinen Read auf meinen Gegner, die Turnbet habe ich recht klein gewählt(wobei der converter die Potsize auch leider falsch angibt), da ich wenig schlechtere Hände sehe, die callen können aber dennoch nicht einfach check behind spielen kann. Nach einigem überlegen entscheide ich mich, eine Riverbet der gespielten größe zu callen, da ich mich häufig genug gegen ein kleineres Ass vorn sehe. Seine Spielweise passt in meinen Augen gut auf ein verängstigtes Ass, was seinem Kicker nicht traut und am River wegen dem angekommenen Flushdraw blockt. Da ich gegen einige dieser Asse vorn bin und die Odds gut sind calle ich hier, auch wenn ich mich oft behind sehe. Einen kompletten Stack konnte ich einem Maniac abnehmen, der erst einen halben Stack anscheinend in einen Bluff investiert hat - leider hatte ich das Topboat - und einige Hände später mein Overpair mit Undercards zu bluffen versucht. Ganz am Ende konnte ich noch einen Showdownmonkeyfish mit Toppair/Topkicker 3 mal schön Valuebetten, was am Ende auch zu dem Gewinn führte. Freitag dann wie gesagt ein ganzer Stack up. Hauptsächlich aufgrund einer Hand in der mein Gegner mit seinen Slowrolled Aces in meine gefloppte Straight läuft und mich auszahlt. Große Pötte verloren habe ich garnicht, ich war jedoch nach ein paar Investitionen häufig gezwungen eine Hand auf zu geben. Zum Beispiel:

      Hero ($25)
      MP1 ($27.36)
      MP2 ($44.01)
      Button ($33.84)

      Preflop: Hero is UTG+1 with K:spade:, K:diamond:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], MP1 calls $1, MP2 calls $1, [color:#666666]2 folds[/color], Button calls $1, [color:#666666]2 folds[/color].

      Flop: ($4.35) 9:club:, 5:heart:, 2:diamond: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], [color:#CC3333]MP1 raises to $8[/color], MP2 folds, Button folds, Hero folds.

      Der Gegner versucht wohl 0815 Tag zu spielen. Bei mir hatte er zu dem Zeitpunkt(hatte am Mittwoch auch gegen ihn gespielt) 16/8/3.6/22 auf 250 Hände. Hatte ihn auch noch keinen groben unfug treiben sehen. Nachdem er meine Contibet(Pot war auch hier kleiner, 3.95 oder so, das Board war dry, man kann hier oop gegen 3 Gegner aber auch mehr betten) mit zwei Spielern hinter sich direkt raist sehe ich mich hier in den allermeisten Fällen auf 2 Outs und muss folden. Sowas passierte den ganzen Tag über häufig, aber solange es grüne Zahlen gibt - okay. als Teaser noch eine Hand

      Hero ($26.29)
      UTG+1 ($41.04)

      Preflop: Hero is MP2 with Q:spade:, K:diamond:.
      [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 calls $0.25, [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.25[/color], [color:#666666]5 folds[/color], UTG+1 calls $1.

      Flop: ($2.85) 9:club:, T:club:, J:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG+1 bets $0.25[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $3.5[/color], UTG+1 calls $3.25.

      Turn: ($9.85) 5:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG+1 checks, [color:#CC3333]Hero bets $10[/color], UTG+1 calls $10.

      River: ($29.85) 6:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG+1 checks, Hero calls $26.29 (All-In), UTG+1 calls $11.54.

      Final Pot: $52.93

      UTG+1 has Ah Ad (one pair, aces).
      Hero has Qs Kd (straight, king high).

      Am River ist auch der Pot vermurkst, ich habe noch rund halbe Potsize übrig, und da er hier eine starke Hand von Flop/Turn nicht weglegen wird auch wenn ich sie beat habe, wird er auch hier callen, umgekehrt hätte ich einen Push von ihm auch gecallt. Naja, ein lachen kann man sich hier nicht verkneifen, oder?
      BR: 533.83$
      25. Eintrag: 19.08.2007

      NL25 mag mich immer noch nicht.
      Aber der Reihe nach. Zunächst Mittwoch ganz normal meine Coachingsession gespielt. Viel Action gab es insgesammt nicht, ich spielte einfach wenige und dazu kleine Pötte. An sich nicht schlimm, vorallem wenn es mit Gewinn endet. Besondere Hände gab es nicht so wirklich. Gegen Ende konnte ich noch zwei mal Spieler mit etwas mehr als einem Stack mit einem Set stacken. An sonsten ist nicht viel passiert, etwas über einen Stack up, bei 11WTSD und 55Wonsd. In einer Hand habe ich gegen einen sehr tighten Spieler einen checkraise-Bluff am Flop gespielt, welcher leider in genau die Art von Hand lief in die er nicht laufen sollte:

      Button ($9.75)
      Hero ($14.27)

      Preflop: Hero is BB with 7:spade:, 7:club:.
      [color:#666666]4 folds[/color], CO calls $0.10, [color:#CC3333]Button raises to $0.5[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Hero calls $0.40, CO folds.

      Flop: ($1.15) K:diamond:, 2:diamond:, 8:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets $0.8[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $2.4[/color], Button calls $1.60.

      Turn: ($5.95) J:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, Button checks.

      River: ($5.95) T:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, Button checks.

      Final Pot: $5.95

      Hero has 7s 7c (one pair, sevens).
      Button has Kh Ad (one pair, kings).

      Der Gegner war ein ziemlich weak-tighter Tag mit sehr wenig WTSD. Ich gehe davon aus das er auf dem Board alles was weniger Wert als Toppair + Diamond häufig folden wird. Naja, das er TPTK+Nutfd nicht foldet ist aber auch relativ klar, ich glaube ein spieler wie er foldet hier sogar ein AK ohne Diamond. Schlechtes Timing halt.
      Weiter ging es laut Partypoker am 1.1.1970. Eigentlich war es der 17.8.2007 aber irgendwie war die Software in dem Punkt anderer Meinung. Und wer wiederspricht schon Partypoker? :) wie dem Auch sei, nachdem ich in 400 Händen nochmal gut 1.5 Stacks Gewinn einfahren konnte und somit die 500$Marke wieder überschritten hatte, fragte ich im Channel ob das interesse eher an nl25FR oder NL10FR(Solange ich keinen anderen Anbieter habe wird es wohl auf NL25FR gehen) spielen solle. Da die Mehrheit für NL25FR war machte ich für den Rest der Zeit 4 Tische dort auf. Viel zu erzählen gibt es auch von dort nicht. 10$ Verlust mit 6WTSD sagen mehr oder weniger alles, ich hab zwar sogar 2 Sets getroffen, beide leider ohne Payout. Ansonsten einfach wenig Hände gehabt und garnicht ausgezahlt worden führt leider zu keinem Gewinn. Ergo: NL25 still does not like me :( wenigstens hielten sich die losses in Grenzen und ich BR steht zZ bei 490.74$ so long, euer Hasenbraten

      EDIT: Eine interessante Hand fiel mir gerade noch auf:

      UTG ($9.83)
      Hero ($11.69)

      Preflop: Hero is UTG+2 with A:club:, A:diamond:.
      [color:#CC3333]UTG raises to $0.4[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.2[/color], [color:#666666]7 folds[/color], UTG calls $0.80.

      Flop: ($2.55) 8:diamond:, Q:heart:, 8:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets $1.5[/color], Hero calls $1.50.

      Turn: ($5.55) Q:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets $5[/color], Hero calls $11.69 (All-In), UTG calls $9.83 (All-In).

      River: ($28.93) 8:club: [color:#0000FF](2 players, 2 all-in)[/color]

      Final Pot: $28.93

      Die Results lasse ich mal weg. Gegner war ziemlich tight aber nicht unbedingt der beste. Ihr könnt ja mal eure Gedanken dazu abgeben, sowas ist zwar immer sehr Flow und Gegnerabhängig aber auch so im Vakuum sicher interessant.

      24. Eintrag: 10.08.2007

      I has cut some losses. Wieder zurück auf NL10 habe ich erstmal wieder etwas Boden gut gemacht. Besonders viel Action gab es eigentlich nicht, VPIP/PFR/WTSD waren für die ~1.1k Hands dieser Woche recht gering und insgsammt ist recht wenig passiert. Ich habe nicht all zu viele große Pötte gespielt. Ich bin sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag jeweils einmal Preflop mit Kings für 100BB Allin gewesen. Beide male in Aces gelaufen, aber einmal ausgesuckt(HH gibts später). Wie ich meinen Aufstieg weiter gestalten werde muss ich mir noch genauer überlegen, zu einem Schluss gekommen bin ich noch nicht. Im Thread wurde ich ja auch höflich auf die doch-spielbarkeit von NL25FR hingewiesen so das ich mir auch das nochmal durch den Kopf gehen lassen werde. In jedem Fall: Stay tuned was das betrifft. Sonst gibt es glaube ich nicht viel zu berichten, ausser der gesamt BR und 3 Händen die ich noch posten wollte: 471.59$ BR

      MP2 ($6)
      Hero ($9.85)

      Preflop: Hero is CO with J:club:, A:heart:. MP2 posts a blind of $0.10.
      [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 calls $0.10, [color:#666666]1 fold[/color], MP2 (poster) checks, [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.6[/color], [color:#666666]3 folds[/color], UTG+2 calls $0.50, MP2 calls $0.50.

      Flop: ($2) 8:spade:, 9:diamond:, A:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      UTG+2 checks, MP2 checks, [color:#CC3333]Hero bets $1.22[/color], UTG+2 folds, MP2 calls $1.22.

      Turn: ($4.44) 2:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP2 checks, [color:#CC3333]Hero bets $2.25[/color], MP2 calls $5.90 (All-In), Hero calls $1.93.

      River: ($12.80) 7:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $12.80

      MP2 has Ad 6d (one pair, aces).
      Hero has Jc Ah (one pair, aces).

      Hier stellt sich am Turn die Frage ob bet oder cb. Da der Gegner bis dato recht Fishy war und ich hier für eine Potsize bet so oder so broke gehe entscheide ich mich, mich zu commiten und ihm die chance zu geben mit einer schlechteren hand nochmal zu callen. Auch protecte ich so gegen draws wie JT. Gegen einen größeren Stack müsste man hier behind checken da es erstens schlimmer wäre, wenn er mich Beat hat und zweitens eher ein schwächeres Ass foldet. Gegen eine Potsizebet gehe ich hier aber Broke.

      In diesen beiden Situationen waren die Kings wie ich finde nicht foldbar. Interessant ist auch der Fish, der erst mit Queens meinen Raise Coldcallt - genau wie meine 4-Bet Allin :)

      Hero ($10.25)
      UTG+1 ($11.24)

      Preflop: Hero is CO with https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/ks.gif, https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/kh.gif.
      1 fold, UTG+1 raises to $0.3, 4 folds, Hero raises to $0.9, 3 folds, UTG+1 raises to $2, Hero calls $10.25 (All-In), UTG+1 calls $8.25.

      Flop: ($20.60) https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/qs.gif, https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/qc.gif, https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/th.gif (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($20.60) https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/4c.gif (2 players, 1 all-in)

      River: ($20.60) https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/kd.gif (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $20.61

      UTG+1 has Ac Ad (two pair, aces and queens).
      Hero has Ks Kh (full house, kings full of queens).


      Button ($9.70)
      Hero ($10)
      UTG+2 ($12.47)


      Preflop: Hero is UTG with https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/kd.gif, https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/kc.gif. CO posts a blind of $0.10.
      Hero raises to $0.4, 1 fold, UTG+2 calls $0.40, 4 folds, Button raises to $1.4, 2 folds, Hero calls $10 (All-In), UTG+2 calls $9.60, Button calls $9.70 (All-In).

      Flop: ($30.15) https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/5d.gif, https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/jd.gif, https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/3s.gif (3 players, 2 all-in)

      Turn: ($30.15) https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/ad.gif (3 players, 2 all-in)

      River: ($30.15) https://www.flopturnriver.com/phpBB2/images/smiles/jc.gif (3 players, 2 all-in)

      Final Pot: $30.15

      Hero has Kd Kc (two pair, kings and jacks).
      UTG+2 has Qs Qd (two pair, queens and jacks).
      Button has Ah As (full house, aces full of jacks).


      23. Eintrag: 04.08.2007

      Erster Versuch auf NL25SH gescheitert.
      Nach dem ich mich mit etwas über 500$ Bankroll entschied auf nl25 SH einen Shot zu wagen, da ich befürchte das nl25FR nicht wirklich Coachbar ist(aufgrund elend langer wartelisten und einer riesigen Anzahl von Shortys). Zuerst spielte ich am Montag eine Session die mehr oder weniger +- 0 verlief. Ich rannte direkt am Anfang mit einem Fullhouse am Turn gegen ein größeres Fullhouse, was weniger schön war. Am Mittwoch verlor ich dann knapp 3 Stacks und entschied mich dann, zurück auf nl10 FR zu gehen. Es lief einfach garnicht, ich verlor im Reraised Pot mit Overpair gegen Set, mit Top2 gegen 2 Flushdraws mit Top2 Pair gegen eine Runnerstraight... An sich ist die Sache ja halb so wild, aber direkt nach einem - Geldmässig sehr knappen - Aufstieg ist das natürlich um so ärgerlicher. Auf NL10 konnte ich dann Mittwoch und Donnerstag wenigstens etwas meine Losses cutten und ende mit einer Gesamt-BR diese Woche von 458.43$ Natürlich kein wundervolles Ergebnis, aber auch das gehört dazu. Eine wichtige Lektion für einen Pokerspieler ist es - gegebenenfalls auch direkt nach einem Aufstieg in den Limits - wieder absteigen zu können. Tut man das nicht steigt das Risiko broke zu gehen, oder mindestens einen größeren Teil der BR zu verlieren Imens, was wir natürlich verhindern wollen. Deswegen bin ich ja auch wieder abgestiegen. Auf NL25SH habe ich(wurde gefragt) als Stats an zu bieten: 22.45 VPIP 31.65 Att to steal, 14.92 WTSD, 48.15WONSD, 16.71 PFR und 5.52 Aggro postflop. relativ okay m.E., bis auf die WTSD/Wonsd kombo, welche auch für das Minus von >10PTBB sorgt, zum Glück nur eine kleine Samplesize.

      Zum Schluss noch ein paar Hände:

      Hero ($24.75)
      UTG ($35.33)

      Preflop: Hero is SB with 4:club:, 6:heart:.
      UTG calls $0.25, [color:#666666]3 folds[/color], Hero completes, BB checks.

      Flop: ($0.87) 4:diamond:, K:club:, 6:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $0.65[/color], BB folds, [color:#CC3333]UTG raises to $1.5[/color], Hero calls $0.85.

      Turn: ($3.87) 4:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2.5[/color], [color:#CC3333]UTG raises to $5[/color], Hero calls $24.65 (All-In), UTG calls $18.

      River: ($49.87) 5:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Hero has 4c 6h (full house, fours full of sixes).
      UTG hatte K4 irgendwas FH(4s full of kings)

      BB ($53.45)
      UTG ($15)
      MP ($23.05)
      CO ($13.85)
      Button ($170.86)
      Hero ($29.68)

      Preflop: Hero is SB with 9:club:, J:club:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]MP raises to $1[/color], [color:#666666]1 fold[/color], Button calls $1, Hero calls $0.90, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($3.25) J:heart:, 2:heart:, 9:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]MP bets $2[/color], Button calls $2, [color:#CC3333]Hero raises to $11[/color], MP calls $9, Button calls $9.

      Turn: ($36.25) 8:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      Hero calls $29.58 (All-In), MP calls $23.05 (All-In), Button calls $17.68.

      River: ($89.29) A:diamond: [color:#0000FF](3 players, 2 all-in)[/color]

      Final Pot: $89.29

      Hero has 9c Jc (two pair, jacks and nines).
      MP has Th Qh (flush, queen high).
      Button has 4h 7h (flush, jack high).
      Hier bin ich mir zugegebener maßen nicht ganz sicher ob man nicht c/f Turn spielen kann... Die Potsize stimmt - as always - nicht so ganz, ich habe noch etwas weniger als Half Pot left, auf der anderen Seite ist es SEHR likely das jemand einen Flush hält... naja, ansonsten kann man nicht viel anders machen, Preflop calle ich weil beide Gegner SEHR spewy waren und ich mir imense implieds ausgerechnet habe.

      Da ich nicht nur Hände posten will, die ich verloren habe:
      Button ($22.33)
      Hero ($26.79)
      BB ($27.34)
      UTG ($54.21)
      MP ($28.42)
      CO ($27.63)

      Preflop: Hero is SB with A:diamond:, K:heart:.
      [color:#666666]1 fold[/color], MP calls $0.25, [color:#CC3333]CO raises to $1.5[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $4.5[/color], [color:#666666]1 fold[/color], MP folds, CO calls $3.

      Flop: ($9.50) 8:spade:, T:club:, 7:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $6.5[/color], CO calls $6.50.

      Turn: ($22.50) K:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero calls $26.69 (All-In), CO calls $15.79.

      River: ($54.08) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $54.08

      Hero has Ad Kh (one pair, kings).
      CO has Ac Jc (high card, ace).
      Sollte eigentlich relativ Standard sein. Preflop Reraise ich hier STandardmässig mit AK, da der CO einigermaßen Aggressiv war und den MP wohl mit einer recht breiten Range isoliert, gegen die sich meine Hand oop nicht gerade Toll spielt. Der Flop ist natürlich grottig, um eine Continuationbet komme ich jedoch nicht herum. Da ich nicht glaube das er ernsthaft bessere Hände foldet(ausser sowas wie 22 falls er Preflop callt) bette ich nicht all zu viel, da ich meist eh nur andere Ace-Highs zum folden bekomme. Nachdem er callt ist die Hand für mich quasi gelaufen. Der Turn ändert natürlich alles, mein Gegner hat 3/4 PS left und sein Flopcall heißt hier lange nicht das ich Beat bin bei dem Turn(JJ/QQ evtl AT oder halt Clubs oder sogar 99 sind voll in seiner Range) Deswegen setze ich ihn Allin um maximal zu protecten und Value zu bekommen falls ich vorne bin. Er callt auch mit dem Draw und hittet nicht, was mir einen ganz schönen Pot bescherte.


      22 B : 28.07.2007

      Die Videos dich ich für Ps.de produziert habe sind mitlerweile fertig. 10 Stück,
      3 NL5 FR, 4x NL10 FR, 2x NL25SH und 1 NL25FR wozu ich noch was sagen
      werde. Die gesamten Stats werde ich hinten als Pic anstellen, interessant
      sind wohl die NL5/10 Stats, welche ich abgesprochenerweise auch in die
      BRB-Datenbank importiere.

      Ob ich NL25 FR spielen möchte habe ich mir noch nicht wirklich überlegt, ich
      wollte eigentlich mehr NL25 FR Videos machen, aber dort ist es ja echt
      unmöglich zu spielen. Riesige Warteliste, Shortys ohne Ende... das macht echt
      keinen Spaß. Vieleicht noch etwas NL10 FR und dann direkt SH? ich bin noch
      nicht so sicher. Wie dem auch sei, mit den Video-Händen(Pics im Thread) steht
      die Bankroll dann bei 507.37$


      22. Eintrag: 27.07.2007

      Lang Lang ist der letzte Eintrag her. Dies hängt hauptsächlich damit zusammen, dass ich die vorletzte Woche nicht gecoached habe, da ich mit lernen sehr beschäftigt war und deswegen keine Zeit hatte um das Coaching zu machen. Diese Woche habe ich wieder Mittwoch und Donnerstag gecoached und werde diese Sessions auch reviewen. Der Mittwoch lief grandios, ich habe über 4 stacks Gewinn gemacht, was mich auch sehr freut. Einige interessante Hände gab es natürlich auch wieder, die ich euch nicht vor enthalten will. Zunächst ein Suckout den ich landen konnte:

      Hero ($10.82)
      MP2 ($10.92)

      Preflop: Hero is SB with Q:diamond:, Q:heart:. CO posts a blind of $0.10.
      [color:#666666]3 folds[/color], MP2 calls $0.10, [color:#666666]1 fold[/color], CO (poster) checks, [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.7[/color], [color:#666666]1 fold[/color], MP2 calls $0.60, CO folds.

      Flop: ($1.65) 5:spade:, T:diamond:, 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $1.25[/color], [color:#CC3333]MP2 raises to $3.6[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $10.11[/color], MP2 calls $10.92 (All-In), Hero calls $10.77 (All-In).

      Turn: ($30.69) Q:spade: [color:#0000FF](2 players, 2 all-in)[/color]

      River: ($30.69) 2:diamond: [color:#0000FF](2 players, 2 all-in)[/color]

      Hero has Qd Qh (three of a kind, queens).
      MP2 has 4c 4h (three of a kind, fours).

      Der Push am Flop war sehr grenzwertig. Der Gegner gehörte vollkommen zu der Kategorie der man hier fast nur ein Set geben kann, aber leider hatte ich zu dem Zeitpunkt nur etwa 20 Hände, die mir nicht Aussagekräftig genug waren, weswegen ich mich doch entscheide gegen einen Quasi-unkown broke zu gehen. Er hat das Set aber ich sucke out - ship it!

      Ein paar Hände musste ich auch aufgeben, so wie diese hier:

      MP1 ($9.77)
      Hero ($20.54)

      Preflop: Hero is BB with K:spade:, K:club:.
      [color:#666666]2 folds[/color], MP1 calls $0.10, [color:#666666]5 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.5[/color], MP1 calls $0.45.

      Flop: ($1.15) 8:diamond:, 9:diamond:, 7:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $0.8[/color], MP1 calls $0.80.

      Turn: ($2.75) 4:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $2[/color], MP1 calls $2.

      River: ($6.75) Q:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, MP1 calls $9.77 (All-In), Hero folds.

      relativ standard denke ich, ärgert natürlich trotzdem immer wieder ein bisschen. Naja. Ansonsten waren nicht sooo viele spektakuläre Hände dabei, ich habe halt das Geld bis auf die eine Hand mit Queens als Favorit reingestellt und durchgehalten, WTSD 16.67 und WON@SD 92.86 sagt eigentlich alles.

      Der Donnerstag lief dann nicht sooo toll, sieht man auch gleich - WTSD 18 WONsd 35 - sieht ja schon ganz anders aus, habe auch 75BB(nicht PTBB) verlust gemacht. Ein zwei Hände habe ich nicht optimal gespielt, aber leider waren auch einfach alle meine Reads an dem Tag irgendwie Falsch, keine gute vorraussetzung. Größter Loss waren ein Fehlgeschlagener Riverbluff(gegen 15WTSD 100 Fold to riverbet auf 200 Hands :/) und Toppair Good kicker gegen seeeehr aggro Semifisch mit Flushdraw on Board, wo er leider sein Set hält. Davor bin natürlich auch ich nicht gefeit, da muss man als Pokerspieler eben einfach durch.

      Eine Sache gilt es noch an zu kündigen beziehungsweise zu erwähnen: Ich mache seit dieser Woche auch einige Videos für Ps.de, einige davon auch auf NL5/10. Ich habe mich soweit mit den Leuten im Coaching verständigt, dass ich die Hände auf NL5/10 auch in die Bankrollbuilding-Datenbank aufnehmen darf - die Hände sind ja alle, wenn auch erst sobald das Video erscheint - nachvollziehbar. Fairerweise sind sie auch ohne PT/PA gespielt :) (Nee, Quatsch, hat andere Gründe).
      Dazu hätte ich auch gerne noch etwas Feedback, die sobald die Videos fertig sind(wohl Montag) werde ich die relevanten Stats bekanntgeben und mit zustimmung die Hände auch in die BRB-Datenbank importieren.

      Zuletzt: Einen Aufstieg auf NL25 FR wird es mit 500$ Bankroll geben, absteigen werde ich bei Verlusten recht schnell wieder, da ich kein Freund einer knappen Bankroll bin, wann es auf NL25 SH geht kann ich noch nicht sagen, dafür möchte ich aber in jedem Fall ein dickeres Polster haben.

      Achja. Bankroll: $470.56


      21. Eintrag: 13.07.2007

      Langsam ernährt sich das Eichhörnchen. Naja, so oder zumindest so ähnlich lautet das. Die 4 Stunden diese Woche waren nicht von besonders viel Action überlagert. Am Mittwoch bewegte sich mein ganzes Spiel zwischen +-0 und +1 Stack und endete mit einem halben als Gewinn, am Donnerstag war ich zwischen -30BB und +85 BB mit 85+ am Ende. Haputsache war wohl, das ich in fast keiner Hand gegen Bigstacks gehittet habe, und somit keine großen Pötte zusammen kamen.
      Mit die größte und wohl interessanteste Hand war folgende:

      SB ($4.27)
      Hero ($10.45)

      Preflop: Hero is UTG with K:heart:, A:heart:.
      [color:#CC3333]Hero raises to $0.4[/color], [color:#666666]6 folds[/color], SB calls $0.35, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($0.90) 7:heart:, J:heart:, 8:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $0.75[/color], [color:#CC3333]SB raises to $2[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $6.3[/color], SB calls $4.22 (All-In).

      Turn: ($13.42) 4:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($13.42) 5:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      SB has Kc Ks (one pair, kings).
      Hero has Kh Ah (flush, ace high).

      Die Stacksizes stimmen am Flop nicht ganz dank dem Converter. Nichts desto trotz ist das eine Situation, wo ich wohl in den meisten Fällen hinten bin und trotzdem das Geld rein muss. Je nach Hand des Gegners bin ich (evtl aber unwarscheinlich) vorn gegen einen anderen Draw, oder aber ich habe in den meisten Fällen 12+Outs. Selbst gegen die Kings vom Smallblind muss ich mein Geld reinschieben wenn ich wüsste das er sie hat, aufgrund der vielen Dead-Money. Und ich Gewinne, ist natürlich auch nicht schlecht :)

      Donnerstag war auch recht ruhig. Neben den Standardsachen wie mit Queens gegen Aces vom shortie ergab sich auch hier nicht viel, doch aber eine Hand die ich posten möchte, da sie wohl prädestiniert ist um viel Geld zu verlieren und ich es geschafft habe, sagen wir mal den Verlust zu begrenzen. (Ich sehe grade die war auch vom Mittwoch aber dann gabs wohl am Donnerstag nicht wirklich was)


      MP1 ($9.90)
      MP3 ($15.28)
      Hero ($13.32)
      UTG ($13.51)

      Preflop: Hero is Button with T:heart:, 8:heart:. UTG posts a blind of $0.10.
      [color:#666666]2 folds[/color], MP2 calls $0.10, MP3 calls $0.10, [color:#666666]1 fold[/color], Hero calls $0.10, SB completes, [color:#CC3333]UTG (poster) raises to $0.35[/color], MP2 calls $0.30, MP3 calls $0.30, Hero calls $0.30, SB folds.

      Flop: ($1.70) 9:spade:, 8:club:, T:spade: [color:#0000FF](5 players)[/color]
      UTG checks, [color:#CC3333]MP2 bets $1[/color], MP3 folds, Hero calls $1, UTG folds.

      Turn: ($3.70) 6:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP2 bets $2[/color], Hero calls $2.

      River: ($7.70) A:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      MP2 checks, Hero checks.

      Hier limpe ich nach einem Poster und 2 Limpern mit T8s am Button. Der komische Check/Raise nach Blindpost vom UTG ist zwar nicht toll, In Position im 4-6Way Pot calle ich hier aber dennoch. Flop ist ein bisschen Meh. Top/bottom ist zwar eine recht starke Hand, dummerweise sind hier aber 4 Leute am Flop und hier ist lange nicht gegeben das ich vorne bin. Zwar sind hier Draws, aber gegen die meisten Draws bin ich auch nicht in der Verfassung, Allin zu wollen. Da MP2 bis dato recht reasonable und eher passiv war, calle ich seine Flopbet nur. Mein Plan ist hier definitiv ein billiger Showdown, auf eine größere Turnbet folde ich hier, auf eine Riverbet auch. Turncall mache ich hier hauptsächlich für den Fall das er eine Hand wie ATs oder AsJx oder so etwas hält und hier selbst unsicher ist oder blockt, ich habe hier nicht genug Equity um den Flop oder den Turn zu raisen. Am Turn ist hier denke ich Call > Fold >>>>>>>>>>> Raise. Das Problem mit Raise Flop ist, das ich gegen einen passiven Gegner oft einen Showdown für das gleiche Geld bekomme, was mir definitiv lieber ist. Well, i loose anyways :P

      MP2 has 7s 6s (straight, ten high).
      Hero has Th 8h (two pair, tens and eights).

      Eine vielleicht standard Hand Poste ich doch noch vom Donnerstag, klassischer Fall von Valuepoker. Sein Calldown ist unterirdisch aber deswegen verdienen wir ja alle Geld...

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      MP2 ($13.26)
      CO ($3)
      Button ($10.86)
      SB ($11.13)
      Hero ($11.30)
      UTG ($11.38)
      UTG+1 ($22.96)
      MP1 ($7.26)

      Preflop: Hero is BB with 5:heart:, 6:heart:.
      [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 calls $0.10, [color:#666666]4 folds[/color], SB completes, Hero checks.

      Flop: ($0.35) T:heart:, 5:club:, 5:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $0.2[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.66[/color], UTG+1 folds, SB calls $0.46.

      Turn: ($1.67) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $1.12[/color], SB calls $1.12.

      River: ($3.91) A:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $2.23[/color], SB calls $2.23.

      SB has Tc Jh (two pair, tens and fives).
      Hero has 5h 6h (full house, fives full of sixes).

      Diese Woche konnte ich 13.6$ Gewinn verbuchen und die Bankroll klettert damit auf 437.42$

      Nächste Woche findet mein Coaching wegen Klausuren an der Uni NICHT statt, ich werde schauen ob ich das nachholen kann, aber nächste Woche ist es einfach nicht drin, sorry, zuhörer...! PS: Am Ende des Threads findet ihr mal wieder stats + Graph. die NL10 stats sind leider durch die SSS etwas verfälscht.


      Zwanzigster Eintrag: 06.07.2007

      One Time!
      Diese Woche lief endlich mal so richig gut! Nachdem ich am Mittwoch einen knappen halben Stack gewonnen hatte, konnte ich am Donnerstag über 3 Stacks + verbuchen, was natürlich sehr schön ist! Am Donnerstag habe ich insgesammt nur 2 große Pötte gespielt. Einen habe ich mit Aces vs Kings gewonnen, in einem anderen mit Set 3s gegen ein Set Ts verloren. Insgesammt war ich dann 4.55$ ab, ohne all zu viel Action, kein glorreiches aber ein passables Ergebnis.
      Der Donnerstag gibt da schon mehr interessantes her. Erstmal eine recht interessante Multiway-Set-Hand:



      Preflop: Hero is CO with 4:club:, 4:spade:.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]UTG+2 raises to $0.4[/color], [color:#666666]3 folds[/color], Hero calls $0.40, [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]SB raises to $0.7[/color], [color:#666666]1 fold[/color], UTG+2 calls $0.30, Hero calls $0.30.

      Preflop relativ standard. Der Reraise vom SB ist zwar nicht schön, aber mit allen 3 Spielern >100BB kann man hier natürlich locker auf Implied Odds callen.

      Flop: ($2.20) 6:diamond:, 5:heart:, 4:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, UTG+2 checks, [color:#CC3333]Hero bets $2[/color], SB calls $2, UTG+2 folds.

      Schöner Flop, weniger schön das keiner bettet. Hier gibt es keine Option ausser der sehr großen Bet von mir, hat niemand was und möchte auch keiner Bluffen dann sei es so. Ich will keine Straight oder Flushkarten am Turn, will jemand drawen wird es eben Teuer.

      Turn: ($6.20) 5:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $2.5[/color], Hero calls $2.50.

      Der SB callt, der UTG+2 foldet. Hier erwarte ich vom SB bestenfalls AXhh, evtl doch ein schlecht gespieltes Overpair. Mein Plan ist eigentlich auf jeder Turnkarte sehr hart zu betten oder selbst zu pushen, der Pot ist groß und es lohnt sich ihn mit zu nehmen, unverwundbar ist meine Hand ja nicht. Nun sieht die Sache anders aus. Vom bisherigen Spiel ist dem SB hier ein Bluff(er ist dumm genug zu denken das ich den Pot am Flop kaufen will) zu zu trauen. Ich muss auch nichtmehr Protecten, ausser gegen 4Outer von Overpairs. Ich entscheide mich jedoch um ihn weiter bluffen zu lassen für einen Call mit dem Plan jede Riverbet allin zu raisen bzw ein allin auf einer nicht-5 zu callen.

      River: ($11.20) 7:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $8.6[/color], Hero calls $12.22 (All-In).

      Mein Plan geht auf :P

      SB has Ac Td (one pair, fives).
      Hero has 4c 4s (full house, fours full of fives).

      Fullhouse gone wrong:
      Hero ($13.55)
      UTG+1 ($33.23)
      SB ($9.75)

      Preflop: Hero is BB with 5:diamond:, 5:heart:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises to $0.2[/color], [color:#666666]5 folds[/color], SB calls $0.15, Hero calls $0.10.

      Relativ easy Setvalue-Call Preflop.

      Flop: ($0.60) 8:diamond:, 5:spade:, 8:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $0.3[/color], Hero calls $0.30, UTG+1 folds.

      Hier wird die Sache tricky. Der SB donkt klein in den PFA und deinen Coldcaller. Er kann hier viel haben, von Bluff über Flushdraw, Pockets eine oder sogar 2 Achten quasi alles. Mein plan ist hier ein Call, um den UTG+1 in die Hand zu luren, damit er sich mit einem Möglichen Overpair zu einem Raise hinreißen lässt, oder auch mit Overcards zu einem Call so das er am Turn eine stark genuge Hand macht damit ich gegen ihn ab doppeln kann.

      Turn: ($1.20) 9:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $0.7[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $2.77[/color], SB calls $2.07.

      Mein Opfer hat leider gefoldet, der SB leadet wieder Semi-weak in mich rein. Hier muss ich jetzt definitiv 4 Value raisen, nachdem er wieder bettet halte ich es für warscheinlicher das er eine 8 oder Pokects hält, als einen Bluff oder Semibluff, so das mein Ziel es ist ihn bis zum River allin zu kriegen.

      River: ($6.74) 4:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB calls $9.70 (All-In), Hero calls $6.48.

      Die Arbeit nimmt er mir am River am. Dumm nur das er am Turn seinen 2-Outer getroffen hat. Hätte ich mal lieber den Flop geraised.... aber das ist wieder Result-oriented gedacht. Shit happens.

      SB has 9h 9c (full house, nines full of eights).
      Hero has 5d 5h (full house, fives full of eights).

      Ansonsten noch erwähnens aber nicht Postenswert waren vll. 3 Hände: Einmal stacke ich in einem gelimpten Pot (!) AK mit 99 auf K9X, in einer anderen Hand gewinne ich Preflop gegen einen tigten Middlestack mit KK gegen QQ und in einer weiteren Hand mit einem Nutflush gegen Trip Kings vom Shortstack. Gewinn habe ich am Donnerstag 32.59$ gemacht (:-))

      Die Bankroll ist damit bei 423.82$ gelandet, ich werde allerdings nicht vor 500$ auf NL25$ aufsteigen, da mir privat mit <20 Stacks nicht wohl bei einem Limitaufstieg ist. Ansonsten wish me luck and stay tuned, bis nächste Woche. Hat mir wie immer sehr viel spaß gemacht!

      Neunzehnter Eintrag: 28.06.2007

      Eine weitere Woche ist vorbei. Am Mittwoch ist nicht viel passiert, nachdem Dienstag und Mittwoch sehr sehr swingy und Actionlastig waren beschränkte sich die Coachingsession auf quasi 0 Action. Mit rund 10% Went to Showdown und nur einem Pot der >10$ war, welchen ich etwas unspektakulär mit Kings Preflop gegen J9s vom Maniac gewinne, waren alle anderen Pötte am Showdown sehr klein und ich gewann eigentlich nur durch Contibets insgesammt etwas mehr als einen glorreichen Dollar. Die Session von heute ging deutlich mehr ab. Ich gewann 2 große Pötte von 28$ und 20$ mit Set vs Overpair und Overpair vs Toppair. Des Postens würdig fand ich diese Hand:

      Hero ($10.21)
      BB ($8.65)

      Preflop: Hero is SB with A:spade:, Q:spade:.
      [color:#666666]7 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.4[/color], BB calls $0.30.

      Flop: ($0.80) 6:club:, J:spade:, 7:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $0.6[/color], BB calls $0.60.

      Turn: ($2) K:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $1.25[/color], BB calls $1.25.

      River: ($4.50) T:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $4[/color], BB calls $4.

      Hero has As Qs (straight, ace high).
      BB has 6s 6d (three of a kind, sixes).

      Der Gegner war Preflop recht loose, aber hatte einen recht geringen WTSD, so das ich mir vorstellen konnte das er recht gut eine Hand wie einen Buben oder andere schwache Pairs/Draws folden könnte und ich den Pot nicht check-folden muss. Am river treffe ich meine BD-Straight und realisiere, das er hier meistens entweder eine sehr starke Hand(2pair mit KJ JT o.ä., kleinere Straight oder irgendwas langsam gespieltes hat und entscheide mich für eine sehr große Bet welche er auch sofort callt. NH sir. Insgesammt machte ich rund 2 Stacks Gewinn. Dies hätte auch mehr sein können, wäre da nicht ein fieser ~80/20 suckout von einem grottig gespielten FD + Gutshot gewesen den ich euch nicht vorenthalten werde:

      Hero ($9.95)
      UTG ($6.65)

      Preflop: Hero is MP3 with 4:spade:, 4:heart:.
      UTG calls $0.10, [color:#666666]3 folds[/color], Hero calls $0.10, [color:#666666]3 folds[/color], BB checks.

      Flop: ($0.40) K:heart:, 4:club:, J:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]UTG bets $0.25[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.12[/color], BB folds, UTG calls $0.87.

      Turn: ($2.64) T:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      UTG checks, [color:#CC3333]Hero bets $6[/color], UTG calls $6.65 (All-In).

      River: ($15.29) Q:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $15.29

      UTG has 5c Ac (straight, ace high).
      Hero has 4s 4h (three of a kind, fours).

      Die T am Turn war eine sehr schlechte Karte, da mein Gegner hier gut einen Gutshot zu einem Flushdraw oder einen Openender zu einem Toppair oder FD bekommen haben könnte. Da er schon den großen Flopraise callte und ich mir vorstellen konnte, das er dumm genug sei auch mit einem Draw am Turn Allin zu gehen und ich auf NL10 Situationen in denen ein Gegner mir am River im 10$ Pot seinen 2.5$ Stack entgegeschiebt wenn der Draw hittet gern vermeide overbette ich den Turn Allin. Er callt mit seinem Draw und gewinnt.. NH Sir. Anyways: BR 386.68$ Total gespielte Hände(falls es interessiert) 21.034


      Achtzehnter Eintrag: 22.06.2007

      Wie meistens gab es diese Woche 2 Sessions, eine am Mittwoch eine am Donnerstag. Die Mittwochs-Session verlief mal wieder ganz gut, ausnahmsweise. Ich konnte knappe 2 Stacks + verbuchen. Eine Hand ging mit nem Set gegen TPTK meines Gegners, eine andere mit einer geriverten Straight gegen einen Bluff. Eine interessante Hand möchte ich allerdings hier posten und kommentieren, ich denke sie ist auch lehrreich, wenn man sich damit auseinander setzt.

      Hero ($13.94)
      BB ($8.60)

      Preflop: Hero is Button with 4:spade:, 4:heart:.
      [color:#666666]7 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.4[/color], [color:#666666]1 fold[/color], BB calls $0.30.

      10max Tisch. Vom Button ein standard Openraise mit Pocket 4ern, ich bekomme einen Call aus dem Bigblind. Erstmal nichts wildes. Der Flop ist natürlich wunderbar für mich, hier gibt es wenig Alternativen, mehr würde ich hier als Continuation-Bet nicht machen, weniger bringt auch nicht mehr, denke ich(da er nicht so viel öfter callt als das es den geringeren EV beim call ausgleicht).

      Flop: ($0.85) 4:diamond:, K:club:, 3:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $0.6[/color], BB calls $0.60.

      Er Callt. Der Turn ist an sich eine Blank. Nun wird interessant das der Spieler keiner der Straight-forward Sorte war sondern in einem Blindbattle oder auch sonst durchaus auf die Idee kam, Pötte zu klauen oder zumindest an zu greifen. Hier donkt er. Jetzt ist die Frage was zu tun ist. Problem: Calle ich nur ist der Pot am River zu klein um einfach Allin zu gehen. Umgekehrt ist es nicht in meinem Interesse ihn von einem Bluff oder einer schwachen Hand herunter zu raisen. Ein Minraise passt hier genau: der Pot ist am River groß genug, er hat auch noch genug Geld für einen eventuellen Move und - was SEHR wichtig ist: es gibt eigentich keine Draws. Er kann keinen BD-Flushdraw oder straightdraw(ausser einem gutshot bei einem Flopcall mit Undercards) aufgegabelt haben, bleibt als einzige Sinnvolle Kombination die Outs gegen mich hat 56. Er callt meinen Minraise.

      Turn: ($2.05) 9:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets $1.2[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $2.4[/color], BB calls $1.20.

      Der Plan für jeden River ist es, Allin zu gehen. Checkt er, Pushe ich, Pusht er calle ich, Bettet er Raise ich Allin. Er nimmt mir die Arbeit ab und mein Plan geht auf :)

      River: ($6.85) 7:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB calls $5.20 (All-In), Hero calls $5.20.

      Zu beachten ist hier auf jeden Fall, das alles stimmen muss:
      Board
      Stacksizes
      Gegner
      Hand.
      Ansonsten ist so ein Spiel seeeeeehr unnötig, richtig platziert kann es allerdings auch viel Geld bringen.

      BB has Ah Qd (high card, ace).
      Hero has 4s 4h (three of a kind, fours).

      Der Donnerstag war sehr swingy. Ich gewann recht schnell einen Stack, verlor dann aber auch recht schnell wieder einen. Ich war auch recht pissed, da ich in einer Hand mit TPTK gegen einen extremen vollfisch gegen seine OESD verloren habe, ansonsten ist aber nichts größeres passiert. Einen größeren Pot gewann ich, in welchem ich auf einem J22 - X - A board jede Straße IP mit meinem AJ for value bette, nachdem ein MP-Limper mich runtercallt und am Showdown nicht schlecht staune als er ein busted KK zeigt. Naja, sein Pech :)
      Ganz am Ende, schon nach 11, als ich nur noch die Blinds auslaufen lassen wollte bekomme ich nochmal Aces in UTG und 2 Caller. Der Flop kommt KJ2 rainbow. Ich mache meine Continuationbet und bekomme einen Raise + Call-allin von einem Shortstack. Hier entscheide ich mich aufgrund der Tatsache das mein Gegner recht aggressiv mit einem hohen WTSD war für einen Push und gewinne gegen K4s(kommentar: lol!). Damit konnte ich dann auch den Donnerstag mit etwas über einem Stack Gewinn beenden und die Bankroll steht nun bei 364.23$.

      Nachtrag: eine interessante Hand ereignete sich noch:

      MP3 ($1.69)
      Hero ($11.05)
      UTG+1 ($10.60)

      Preflop: Hero is CO with K:club:, K:spade:.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises to $0.2[/color], [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]MP3 raises to $0.7[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.75[/color], [color:#666666]3 folds[/color], UTG+1 calls $10.60 (All-In), MP3 calls $1.69 (All-In), Hero folds.

      UTG+1 has Ac As (three of a kind, aces).
      MP3 has Jd Jh (flush, ace high).


      Siebzehnter Eintrag: 15.06.2007

      So schnell kann es gehen, 4 Tage um schon ein neues Update. Diese Woche habe ich Mittwoch/Donnerstag gespielt und fasse die beiden Sessions hier zusammen. Richtig Lief es wie schon so lange nicht mehr auch jetzt nicht. Am Mittwoch war ich ganz am Ende etwa 2$ Down. Ich habe den ganzen Abend über nur einen einzigen großen Pot gespielt, in welchem ich natürlich prompt gecoolert wurde, aber sehr selbst:

      Preflop: Hero is MP2 with Q:diamond:, A:club:.
      [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 calls $0.10, [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.5[/color], [color:#666666]2 folds[/color], Button calls $0.50, [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 folds.

      Flop: ($1.25) A:diamond:, T:diamond:, Q:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $1.11[/color], Button calls $1.11.

      Turn: ($3.47) 9:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], [color:#CC3333]Button raises to $6.5[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $10[/color], Button calls $8.81 (All-In).

      River: ($28.78) 5:club: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Hero has Qd Ac (two pair, aces and queens).
      Button has Kh Js (straight, ace high). Converter frisst die Stackszes

      Villian hatte am Turn noch rund doppelte Potsize left. Check Turn ist hier keine Option, da:
      1. Draws gegen mich draußen sind
      2. Meine Hand stark, aber verwundbar ist und
      3. Es eine Menge schlechterer Hände die, die callen können.
      Ausser KJ brauche hier hier eigentlich nur Tens zu fürchten, AK, AJ gutshot + FD pair + FD QT AT A9 (Q9) sind alles Optionen die ich schlage. naja dumm gelaufen.
      Am Donnerstag habe ich etwas über einen Stack gewinn gemacht, der jedoch einzig und allein aus einem Goodbeat mit Kings vs Aces Preflop her rührt. Ansonsten habe ich einige 50/50 Situationen oder leichte favorites verloren(Preflop AK vs QQ, Postflop pair + NUTfd gegen 3 shortys. Ansonsten habe ich sogar recht gut gehittet, mehrere male als PFA gegen starke Callingstations Sets gefloppt, aber leider kein einziges mal ausgezahlt worden. Nun ja, hier gibt es keine Hand die es zu posten sich lohnt, von da her fehlt noch eine Information.
      BR: $334.64$




      Sechzehnter Eintrag: 11.06.2007

      Diese Woche habe ich Donnerstags und Sonntags gespielt. Donnerstag gings mal wieder runter. Ich konnte zwar sogar einen größeren Pot gegen ein schleht gespieltes Overpair meines Gegners gewinnen

      Preflop: Hero is MP2 with 9:diamond:, 9:club:. UTG posts a blind of $0.10.
      UTG (poster) checks, [color:#666666]1 fold[/color], MP1 calls $0.10, Hero calls $0.10, MP3 calls $0.10, [color:#666666]3 folds[/color], BB checks.

      Flop: ($0.65) 9:spade:, T:spade:, 3:diamond: [color:#0000FF](5 players)[/color]
      BB checks, UTG checks, [color:#CC3333]MP1 bets $0.3[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1.22[/color], MP3 folds, BB folds, UTG folds, MP1 calls $0.92.

      Turn: ($3.09) 8:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP1 checks, [color:#CC3333]Hero bets $2.5[/color], MP1 calls $2.50.

      River: ($8.09) K:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      MP1 checks, Hero calls $10 (All-In), MP1 calls $8.79 (All-In).

      MP1 has Qh Qd (one pair, queens).
      Hero has 9d 9c (three of a kind, nines). Ansonsten war aber leider nicht viel drin und diese Hand versaute mir den Tag dann doch noch ein wenig mehr(war auch eine der ersten):

      Preflop: Hero is MP1 with J:spade:, K:spade:. UTG posts a blind of $0.10. UTG+1 posts a blind of $0.10.
      UTG+1 (poster) checks, [color:#CC3333]Hero raises to $0.5[/color], [color:#666666]5 folds[/color], UTG (poster) calls $0.40, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($1.20) T:spade:, 4:diamond:, 3:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG bets $0.1[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $1[/color], UTG calls $0.90.

      Turn: ($3.20) K:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      UTG checks, Hero checks.

      River: ($3.20) 2:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      UTG calls $14.33 (All-In), Hero calls $9.75 (All-In).
      UTG has As 6s (flush, ace high).
      Hero has Js Ks (flush, king high).
      Ziemlicher cooler der sich auch komplett erklärungsfrei spielt, einfach dumm gelaufen, hat was von Aces vs Kings - auch wenn der Gegner relativ sinnfrei gespielt hat. Ansonsten nicht sooo viel passiert, aber auch das kann man nicht ändern. Sonntag lief besser, ich verlor keine größere Hand, konnte mich aber von dem ein oder anderen Fisch auszahlen lassen, einmal ein Overpair und einmal Top2 gegen einen Bluff. Auf bitte im thread werde ich die Handhistorys jetzt auch einfach wieder konvertiert posten und ans Ende des Threads(rein-editieren funktioniert leider nicht) mal wieder einen graphen packen:
      Preflop: Hero is MP1 with A:spade:, A:club:. CO posts a blind of $0.10.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.5[/color], [color:#666666]4 folds[/color], SB calls $0.45, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($1.20) 4:diamond:, T:diamond:, 3:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $1[/color], [color:#CC3333]SB raises to $2[/color], Hero calls $1.

      Turn: ($5.20) Q:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $2.9[/color], Hero calls $14.63 (All-In), SB calls $10.25 (All-In).

      River: ($32.98) T:club: [color:#0000FF](2 players, 2 all-in)[/color]

      SB has 9h 9d (two pair, tens and nines).
      Hero has As Ac (two pair, aces and tens).


      Preflop: Hero is MP2 with A:spade:, 5:spade:. MP3 posts a blind of $0.10.
      [color:#666666]4 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.5[/color], [color:#666666]3 folds[/color], SB calls $0.45, [color:#666666]1 fold[/color].

      Flop: ($1.20) 5:heart:, A:diamond:, 3:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      SB calls $7.60 (All-In), Hero calls $7.15.

      Turn: ($15.95) 3:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($15.95) J:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Villian hatte 8s.

      kurz zur Hand: Gegner war sehr tight preflop, ich schließe 24 hier aus, bleiben als einzige hände die mich schlagen aces 5s und 3s, As eher nicht wg preflop + ich halte in Ass, eine 5 habe ich auch. Bleiben 3s. Ich traue ihm aber durchaus zu AK oder AQ "4 Value" zu betten weil er zu tight ist Preflop zu reraisen, ein immer möglicher Bluff wird von mir auch geschlagen, also ein instacall hier. Schauen wir mal wie es die kommende Woche läuft, bis bald!

      Ach ja, Bankroll: 325.26$

      Fünfzehnter Eintrag: 02.06.2007

      Diese Woche verlief nicht gerade toll. Insgesammt habe ich Verlust gemacht, was vorallem am Donnerstag lag. Hier verlor ich auf NL10 knapp 2.5 Stacks. Das hat mich dann auch zeitweise so verärgert das ich beschloß für den Rest der Session nochmal auf NL5 herunter zu wechseln, was ironischer Weise mit knapp 2 Stacks UP belohnt wurde. Am Mittwoch wurde ich in einer Hand schwer gecoolert, wo ich mit QQ preflop nach Raise und call auf 25BB Reraise 2 Calls bekomme und auf einem QJ9 rainbow Board gegen KTo verliere. Am Donnerstag ging es dann auch so weiter. Einen kompletten Stack habe ich mit einem Overpair auf einem 669 Board gegen einen UTG Coldcaller verloren, der mir als absoluter Fisch bekannt war(einige Hände davor Donatete er mir einen vollen Stack auf einem 223 Board mit 6ern gegen meine Asse). Leider hat er nun A6o und der STack ist wieder weg. 75BB gabs auch als Minus mit AKs auf 35Kss gegen ein Set. Weiter 75 BB kosten mich Asse im Reraised Pot auf 78Qr wo der Gegner mit 56s meinen Reraise callt und C/R Allin flop spielt und eine Straight am River trifft. Einziger Ernsterer Gewinn war dann wie gesagt AA auf 223 oder 322 gegen 66(Wo ich gegen etwa 5 Gegner eine ContinuationBet mache um meinen Gegner am Turn c/Allin zu raisen wo er natürlich insta callt mit Pocket 6ern... wie erwähnt der Selbe der mich einige Hände später mit A6o hat bluten lassen. Naja ein Wenig konnte ich die Verluste mit den Gewinnen auf NL5 decken, so daß ich mit 319.94$ Schließen konnte. So long, euer Hasenbraten

      Vierzehnter Eintrag: 27.05.2007

      Sodale, mit etwas Verspätung werde ich heute nun die zwei Sessions der Woche resümieren. Ich habe mir etwas Zeit gelassen, um zu sehen ob sich hier jemand beschwert, ist leider nicht passiert. Naja, wie dem auch sei, fangen wir vorne an: Am Mittwoch lief es, vorallem in vergleich zur vorigen Woche, sehr gut Ich konte 17$ Gewinn einfahren, bei relativ normalen Statistiken. Größter Winner war eine komische Straight, auf die ich in einem 4Way Pot gedrawt habe und am River improoven konnte. Nächste Größere Hand war ein halber Stack Preflop-Allin AKs von mir gegen Queens vom tiltenden Maniac, wo ich einen Flip gewann. Große Looser hatte ich nicht, einzig etwas traurig fand ich eine Hand in der ich mit AKs OCs + Nutfd gegen 67o auf nem 34T Board verlor, wo der Gegner Insta sein Allin check/callte. Naja, will ich mal nicht zu viel meckern, ansonsten lief es ja gut. Der Donnerstag endete mit etwa einem Stack Gewinn, wobei 20 WTSD/45WONSD auch nicht sooo berauschend sind. Größter Looser hier war T9s wo ich nach einigen Limpern am Button mitlimpte am Flop nach einem Checktrough mein Toppair auf T73r anspiele. SB c/c die Bet, am Turn kommt eine offsuit 8 die mir einen zusätzlichen OESD verschafft. der Gegner donkt in mich rein, was ich nur calle, am River kommt eine Offsuit 6 und er bettet nochmal knapp Potsize in mich rein. Auch hier calle ich nur, da ich bei einem 1-to-a-Straight Board wohl keine schlechtere Hand mehr callen wird, wenn ich auch nur Minraise, und ich mit 1-Card nicht 4 Stacks gehen will. Summa Summarum zeigt er mir J9 für die Nutz. Größter Pot war hier KK für einen halben Stack gegen AKo(welches auf einem QTX Board eine PS-Bet für Allin callt...) Insgesammt bin ich jetzt mit der Bankroll bei 177.75$ Gewinn angelangt. Für die Bankroll heißt das dann natürlich 327.75$, 50$ Startgeld und 100$ Bonus.
      Für eventuell kommende Reloadboni werde ich fiktiv 100$ von der Bankroll auf Neteller cashen, um einen Teil des Bonus auch nutzen zu können, je nach dem wieviel Partypoints ich dafür erspielen müsste. Die 100$ gehören aber natürlich weiterhin zur Bankroll, und um mich nicht zu verrechnen werde ich sie auch dort belassen :)
      Also: Bankroll: 327.75$

      Zwölfter Eintrag: 19.05.2007

      Heute mache ich die Zusammenfassung der Woche. Hätte ich auch früher machen können, aber ich war von der Session am Donnerstag dermaßen pissed das ich da erstmal keinen Bock hatte, tut mir leid. Aber der Reihe nach, zuerst der Mittwoch: Ich bekam recht wenig Karten und nicht viel Action, konnte allerdings dennoch mit passablem Plus von etwa 12$ beenden, auf 700 Hände. Ich schreib einfach mal die Werte dazu, da kann sich dann jeder was bei denken: Vpip 10 PFR 6 AF 5.5 WTSD 18 WONSD 40. sieht aus wie bei nem Shortstack, lag aber daran das ich einfach wenig Karten Hatte. Biggest Winner war TPTK gg Underpair im Reraised Pot wo ich den Gegner Korrekt gereadet hatte und damit einen Bluff am River callte und 2 ein Set, gegen Toppair 2ndbest Kicker (Anm.d.R. : lol!) und gegen ein total schlecht gespieltes turned 2Pair(Gegner check-callt mt Initiative am Flop ne Potsizebet mit Toppair und check-Minraised am Turn Top2 um meinen Push zu callen - NH sir). Größter looser für einen Drittelstack war AK was einen Flip gegen Tens verlor. Nun der Donnerstag. Nach einem anfänglichen Up von 0.5 Stacks Droppte ich innerhalb von rund 400 Händen 2.5 Stacks von dort aufüber -21$ vom Peak. Von dort kam ich dann insgesammt nochmal knapp einen Stack hoch und endete mit -13$(was bedeutet ich habe die ersten 1.8k hände auf nl10 quasi für die katz gespielt. Traurig ist für mich auch weniger, dass ich das Geld verlor, sondern wie ich das Geld verlor. Einen knappen Stack mit TPTK Auf ATX ss gegen einen 60/30/3/30 Maniac. Schade das er ein Set gehittet hat. Dannach im 13$ Pot gegen 2 absolute Vollfische mit Queens Preflop gegen A9o und A6o. Erste Karte im Flop: Ace of Spades, NH. Dann noch in einem großen Pot mit Bottom Two gegen Flushdraw wo mein Gegner(Total dämlich btw) Flop und Turn Potsize OOP callt um am River seine 2nd Nutz zu checken und ich wenigstens kein weiteres Geld mehr investieren muss. Die restlichen haben sich auch summiert da ich nicht besonders viele Hits hatte. Größter Winner war auch AK, ich konnte einen der A6/A9 Fische mit A6 auf nem Ahigh Board stacken nachdem er meinen Rivercheckraise callt, für einen halben Stack. Das wars leider auch mit den ernsten Winnern, der nächstgrößte war ein 4.xx$ Pot woran man wohl auch merkt warum ich Down bin... Naja interessiert bestimmt brennend:
      BR: 300.28$ (Der 100$Bonus dazu gerehnet.)

      Elfter Eintrag: 10.05.2007
      NL10 Aufstieg. Jo, fangen wir aber vorne an. Mittwoch war zunächst eine einzige Talfahrt, ich war zwischenzeitlich 2 Stacks down und es war einfach nur mist zu spielen. Ich hatte nicht all zu viele Hände, und wenn doch wurde ich entweder ausgesuckt oder musste folden. Zum Glück konnte ich mit einer schönen Hand in der ich nach minraise + 3 coldcalls mit K4o aufgrund guter odds callte und Trip 4s Floppe auf einem 445 Flop A5 für >Stack stacken, so das ich am Ende bei einem knappen $ Gewinn raus kam. Heute, am Donnerstag, lief es auf NL5 ziemlich gut. Nach 375 Händen machte ich 11.31$ was zu etwas mehr als 200$ Bankrfoll führte. Also wechselte ich auf Nl10, zumal mir so oder so nurnoch etwa 300 raked Hands zum 100$ Bonus fehlen, so das ich damit mehr als genug BR für NL10 habe. Auf NL10 lief es dann eher wechselhaft, ich hatte keine einzige große Hand und endete mit 0.22$ im minus auf 230 Hände. kurz noch, falls es jemanden interessiert, NL5 habe ich nach 5452 Händen mit 21.59PTBB und 94.16$ Gewin beendet. Wenn ich etwas NL10 gespielt habe werde ich auch mal wieder einen neuen Graphen und meine Stats posten, aber die letzten sind ja noch recht jung, sodas das nicht zwingend notwendig sein dürfte, wie ich das sehe. Natürlich darf eine Angabe nicht fehlen: 200.97$ Bankroll


      Zehnter Eintrag: 03.05.2007

      Gute Woche! Die Mittwoch-Session verlief schon ganz gut, mit etwa 12$ Gewinn und ohne viel zu tun. Ich habe 3 große Pötte gewonnen, 2 davon sogar gegen den selben Gegner. Einmal zahlte er mich bereitwillig auf 3 Straßen mit TPTK gegen ein Set aus, in der anderen Floppe ich ein Set, er turned eine Straight und slowplayed um am River gegen mein Fullhouse Allin zu raisen und gecallt zu werden. Die dritte Hand brachte meinem TPTK am vom Flop am Turn TopTwo wo ich vom Gegner mit TPBK + FD gecheckraised werde, worauf hin ich Allin pushe, er called und mich nicht aussuckt. In einer großen Hand verlor ich mit Top2 gegen einen Flushdraw der sich ein besseres 2Pair backdoored, was jedoch den Gewinn nicht all zu stark drücken konnte. Alles in allem bleibt mein Eindruck, das man auf NL5$ bei PartyPoker einfach sehr sehr sehr sehr einfach Geld scheffeln kann, da die Gegner einfach so unglaublich hirnlos spielen, daß man es fast nicht schafft zu verlieren. Teilweise schlägt sich das auch etwas in Varianz nieder, aber ich glaube auf diesem Limit sind sehr hohe Winrates durchaus longterm haltbar(nur das man dort nicht lang genug spielt). Die Session heute war, sagen wir mal durchwachsen. Es begann damit das um 9 der Teamspeakserver immer noch down war, und ich erst gegen 10 Anfangen konnte zu coachen. Als ausgleich spielte ich 6 Tische gleichzeitig, bekam sehr viele Hände die stark trafen und ich konnte einige große Pötte spielen. Ich traf auch sehr viele Sets, welche nur leidlich ausgezahlt wurden, insgesammt gewann ich am Donnerstag etwas mehr als 8$, wobei ich aber nur etwa 350 Hände gespielt habe. In einem großen Pot musste ich auf einem KKXX Board am Turn einsehen das meine Damen geschlagen waren, ansonsten lief es auch gut. Ich konnte in einem großen reraised Pot mit AK ein AJ stacken(1Pair - versteht sich auf NL5). In einem größeren Reraised Pot gewann ich mit Aces gegen KQo Toppair und ich konnte in einem Mittelgroßen Pot einen Riverbluff auf AAXXX Board mit Kings callen, das waren die Hände soweit. Falls ihr mehr interesse daran habt, das ich die Handhistory dazu poste kann ich das auch tun, dazu wäre etwas Feedback im Channel schön. Ansonsten kann ich nur sagen das es mich grade heute gefreut hat, trotz der Tatsache das ich eine Stunde verspätet begann, noch etwa 20 Leute im Channel zu haben, ich hoffe ich konnte euch eine spannende und lehrreiche Session bieten, so das ihr auch alle was mitnehmen konntet. Was sicher wieder viele interessiert ist natürlich:

      BR: 188.79$
      Raked Hands gespielt: 3858

      Neunter Eintrag: 27.4.2007

      Hallo liebe Leser. Diese Woche verlief, sagen wir mal swingreich. Am Donnerstag verlief es erst relativ break-even ohne viel Action, bis ich am Ende noch 2 Leute Stacken konnte und mit ~10$ Plus abschließen konnte. Der gestrige Tag war daraufhin sehr holprig, gleich in der ersten Hand verlor ich ein Allin gegen einen 3-Outer und so ging es erstmal weiter, ohne einen weiteren Showdown zu sehen verlor ich einen kompletten Stack. Dannach gelang es mir jedoch, in sehr kurzer zeit 2 große Pötte mit Aces gegen Kings und mit einem Nutflush gegen einen kleineren Flush zu gewinnen und ich war erstmal wieder up. Dabei sollte es allerdings nicht bleiben, ich verlor zweimal einen Stack mit Overpair gegen Flushdraw(Einmal Turned er seinen Flush und ich Topset, das andere mal rivered er sich Toppair). Damit schloss ich dann schlussendlich mit knapp einem Stack im minus. Dazu muss man auch sagen, das auf die Hände von Donnerstag und Mittwoch ich nur 14 WTSD und 50 WONSD habe, auf einem normalen Limit wäre das(ich habe ja weniger als 3/4 der üblichen Anzahl an Pötten gewonnen) mit einem saftigen minus verbunden, zum Glück sind meine Gegner so schlecht, das ich trotz dieses miesen Ergebnisses auf die letzten beiden Tage noch 10 PTBB habe, was die Overall-Winrate allerdings trotzdem drückt :) . Aber ich will mich ja nicht beschweren, solange es Berg auf geht ist mir das alles recht und man kann ja nicht immer(so viel) Gewinnen wie sonst. vieleicht klappt es nächste Woche besser. Insgesammt 10$ vom Peak steht die Bankroll nun also bei

      167.83$


      Achter Eintrag: 19.4.2007

      Diesmal zeitlich naher als ab und an sonst der Eintrag für diese Woche. Gestern die Session lief sehr schlecht. 20 WTSD und 44 Wonsd klingt ja nicht grade gut. -1.54$ klingt auch nicht gut. Aber es war einfach nur einer von diesen richtigen S******tagen. Ich hatte nicht all zu viele Spielbare Karten und was ich hatte war entweder nicht improoved oder wurde gebeatet. Insgesammt halt recht colddecked. Ein Squeeze gegen einen 18PFRler mit recht kleinem Stack mit Tens lief in Aces, ein Boot mit 44 auf KK4 in KT das am River ein größeres Boot macht. Ein geflopptes Set noch in eine Straight gelaufen, selbst nur eine große Hand mit Set gegen Overpair gewonnen... naja. Heute lief es dafür um so besser. rund 17$ Gewinn sind natürlich sehr schön. Heute habe ich keinen großen Pot verloren, wurde aber dafür 3 mal richtig(1 Stack oder mehr) mit Overpair vs kleineres Overpair, flopped FH gegen rivered Flush(hehe) und Set gegen TPTK ausgezahlt, und konnte auch eine mittelgroße Pötte für mich entscheiden. Ich werde heute mal wieder einen Graph und Stats posten. Ein bisschen um an zu geben, das gebe ich zu. Aber einige finden es sicher auch informativ :)

      https://img158.imageshack.us/img158/863/graphallehnde194iv7.jpg

      https://img101.imageshack.us/img101/843/allehnde194jf6.jpg

      Achja, fast vergessen: BR:159.6$, 2584 raked Hands habe ich gespielt.

      Siebter Eintrag: 16.4.2007

      Heute schreibe ich den Eintrag für die vergangene Woche. Das zweite Coaching fand ja nicht, wie ich erst dachte, sondern am Sonntag. Da gab es leider einen Listenfehler, war aber nicht all zu schlimm. Also habe ich letzte Woche meine ersten 2 kompletten Sessions als Bigstack gespielt, nach dem ich letzten Donnerstag endlich auf gestiegen bin. Die Session am Mittwoch war einfach nur Hammer. 522 Hände. 23$ Gewinn. Auf NL.04. Macht 56 PTBB. Okay sag ich mal :P
      Genug geprotzt, noch ein paar Kommentare meinerseits. Die Session ist halt extremst gut gelaufen, hatte sehr viele Hits, die Gut aus gezahlt wurden, und halt einfach keinen richtigen Beat. Habe sogar kurz an einem sehr shorten Tisch gespielt, da dort ein sehr großer Fisch saß, leider konnte ich dort nicht all zu viel reißen. Die schönsten Hände waren für mich folgende:
      SB: $4.31
      UTG+1: $1.70
      Hero (BTN): $5.16

      [color:black] Preflop: [/color] Hero is dealt 2:club: 2:diamond: (9 Players)
      UTG folds, UTG+1 calls $0.04, 4 folds, Hero calls $0.04, [color:red] SB raises to $0.16 [/color], BB folds, UTG+1 calls $0.12, Hero calls $0.12

      [color:black] Flop: [/color] ($0.52) J:diamond: 2:heart: T:spade: (3 Players)
      [color:red] SB bets all-in for $4.15 [/color], UTG+1 calls all-in for $1.54, Hero calls $4.15
      [color:black] Turn: [/color] ($10.36) T:heart: (3 Players - 2 All-In)
      [color:black] River: [/color] ($10.36) J:club: (3 Players - 2 All-In)
      UTG+1 had Q:heart: Q:spade: (two pairs, Queens and Jacks)
      SB had K:diamond: A:diamond: (two pairs, Jacks and Tens)
      Hero had 2:club: 2:diamond: (a full house, Twos full of Jacks)
      garnicht nur weil der eine einfach mit Overcards und gutshot pusht und der andere mit nem Overpair callt sondern weil ich am River eigentlich praktisch sicher war das mich einer Beat hat und sie im Endeffekt zusammen grade mal rund 15% Equity gegen mich hatten. In der Art ging die Session auch weiter:

      [color:black] Preflop: [/color] Hero is dealt 9:diamond: 6:spade: (7 Players)
      2 folds, MP calls $0.04, CO calls $0.04, BTN calls $0.04, Hero calls $0.02, BB checks
      [color:black] Flop: [/color] ($0.20) 9:club: 6:club: 9:spade: (5 Players)
      [color:red] Hero bets $0.16 [/color], BB folds, MP calls $0.16, 2 folds
      [color:black] Turn: [/color] ($0.52) 8:heart: (2 Players)
      [color:red] Hero bets $0.44 [/color], MP calls $0.44
      [color:black] River: [/color] ($1.40) 3:club: (2 Players)
      [color:red] Hero bets $2 [/color], [color:red] MP raises to $4 [/color], Hero calls all-in for $2.36, MP calls $0.36
      MP had 6:diamond: 6:heart: (a full house, Sixes full of Nines)
      Hero had 9:diamond: 6:spade: (a full house, Nines full of Sixes)
      Ich Overbette hier den River, weil - bei der Riverkarte gibt es nur wenig Optionen, entweder hat er eine Starke bis sehr starke Hand(9x+ oder Flush) oder er hat praktisch garnichts. Praktisch garnichts callt auch praktisch keine Bet und hätte meist am Turn gefoldet, also ist hier nicht viel mit Bluff induce, eine starke bis sehr starke Hand callt auch meine Overbet. das er hier sein Boot langsam gespielt hat tut dann auch nichts mehr zur Sache, gegen ihn wäre ich wohl in jedem Fall Allin gekommen. Naja, der rest ist nicht so erwähnenswert. Die Sonntagssession endete auch mit Plus, war aber durchwachsener. Am Ende waren es 7$auf 457 Hände. Hier habe ich auch zwei größere Hände verloren:

      Hero (UTG): $4.96
      [color:black] MP3: $3.23 [/color]
      BTN: $3.42

      [color:black] Preflop: [/color] Hero is dealt K:heart: K:spade: (9 Players)
      [color:red] Hero raises to $0.16 [/color], 3 folds, MP3 calls $0.16, CO folds, BTN calls $0.16, 2 folds
      [color:black] Flop: [/color] ($0.54) 8:spade: 9:heart: 4:spade: (3 Players)
      [color:red] Hero bets $0.44 [/color], MP3 folds, BTN calls $0.44
      [color:black] Turn: [/color] ($1.42) 7:spade: (2 Players)
      [color:red] Hero bets $1 [/color], [color:red] BTN raises all-in to $2.82 [/color], Hero calls $1.82
      BTN had A:spade: 6:spade: (a flush, Ace high)
      Hero had K:heart: K:spade: (two pairs, Kings and Sevens)
      Hier kam halt zusammen das mein Gegner am Turn nur noch doppelte Potsize left hatte und ich ein starkes Overpair mit einem second Nutflushdraw habe. Hier habe ich kein großes Problem(auf diesem Limit) mein Geld in die Mitte zu schieben, da er den Nutflush schon hält sehe ich halt richtig alt aus.

      [color:black] SB: $8.02 [/color]
      [color:black] Hero (MP2): $7.20 [/color]


      [color:black] Preflop: [/color] Hero is dealt 9:club: 9:spade: (8 Players)
      3 folds, [color:red] Hero raises to $0.16 [/color], 2 folds, [color:red] SB raises to $0.32 [/color], BB folds, Hero calls $0.16
      [color:black] Flop: [/color] ($0.68) Q:spade: J:club: 9:diamond: (2 Players)
      [color:red] SB bets $0.52 [/color], [color:red] Hero raises to $2 [/color], SB calls $1.48
      [color:black] Turn: [/color] ($4.68) T:heart: (2 Players)
      [color:red] SB bets all-in for $5.70 [/color], Hero folds

      Der Preflopcall ist relativ Easy, da wir beide knapp 200 BB deep sind und ich hier auf Setvalue spiele. Der Flop ist mit der 9 natürlich sehr schön für mich, da ich hier am turn aber halt kein AKQJT sehen möchte Raise ich den flop recht hart, knapp um Potsize. mein Gegner callt und geht auf der Praktisch schlechtesten Turnkarte Allin. Ich schlage nur noch einen Bluff und habe, da auch ich noch fast Potsize left habe, nicht die Odds um auf ein FH zu drawen, natürlich ist es ärgerlich den Pot hier am Turn noch aufgeben zu müssen, aber gut. Größter Winner am Sonntag war wie so oft ein Set(7s) gegen ein Overpair, was knapp 100BB brachte. Bis jetzt habe ich rund 2300 raked Hands gespielt, brauche also noch 2700 für den imaginären 100$ Bonus. Was sicher einige noch interessiert:

      BR: $143.38









      Sechster Eintrag: 9.4.2007

      Soooo. Viel gibt es zu berichten. Ich mache jetzt ein Update, auch wenn ich nur eine Session gespielt habe. Dies hat zum einen den Grund das es viel zu berichten gibt, zum anderen den, dass ich sonst am Donnerstag für 3 Sessions updaten müsste, wo ich auch nicht so von begeistert bin. Zu aller erst: Ich spiele ab jetzt Bigstack Strategie. Heute habe ich die fehlenden $7.XX erspielt(sogar noch mehr). Damit werde ich von nun an - so fern ich nicht von einem fiesen Down erwischt werde - als Bigstack weiter aufsteigen. Dafür wollte ich euch nun auch zum ersten mal einen Graphen und meine Stats präsentieren. Ich hoffe mal das klappt so wie ich es mir Vorstelle. Erstmal meine Shortstack stats:
      http://img.inselpix.com/71285988562.JPG
      und hier der Graph:
      http://img233.imageshack.us/img233/8761/sssgraphpk0.jpg

      Ich denke ich habe nun die Shortstackzeit recht erfolgreich Abgeschlossen. >5PTBB ist denke ich ziemlich viel als Shorty, auch auf diesem sehr kleinen Limit. Es freute mich natürlich auch, das ich dann am Ende noch etwas Bigstack spielen konnte. Resümierend kann ich für die SSS Session von heute nur sagen das der Hauptgewinn eben aus einem Double-up mit AA vs JJ Preflop kam. Vorallem da ich meinen doppelten Stack 4 Hände später gegen den selben Spieler(der Arme!) nochmal mit Aces vs Jacks verdoppeln konnte :) . Nun ja, ich hatte sogar ein kleines Polster und setzte mich gleich an die NL5 Tische, mit vollem Buyin. Dort verlor ich erst in einem großen pot mit AK ui gg Tens, konnte jedoch glücklicherweise am Ende noch einen Gewinn von 6$ in den 147 Händen herrausspielen, hauptsächlich kam der von einem Gegner, der bereit war mir mit AJ auf einem ATX board mehr als einen Stack zu überlassen(Callingstation deluxe). Ansonsten - Stay Tuned 4 more Action :)
      Einen kleinen Vergleich zu Mathias Bankrollbuilding möchte ich an dieser Stelle kurz ziehen: Mathias hatte nach einem, an der Handzahl gemessen, ähnlichen Stand in 5900 Händen 45$ erspielt, wärend es hier nach 5500 Händen 63$ sind. Das freut mich natürlich, sagt jedoch auf Grund der sehr geringen Samplesize erstmal nichts darüber aus, ob es nun "besser" oder "schlechter" ist mit NL oder mit FL zu starten. Es sagt natürlich auch nichts über Mathias oder mich aus, ich wollte es nur mal ein geworfen haben. Am besten fängt natürlich jeder mit dem an, was ihm am besten gefällt, und ich bezweifle, Mathias spielerisch so richtig das Wasser reichen zu können :) jetzt ist aber Schluss. Euer Hasenbraten

      EDIT: Es tut mir sehr Leid, aber ich habe es nicht geschafft die Bilder direkt sichtbar in den Thread zu implementieren. Ich hoffe ihr verzeiht mir da, ich hoffe auch das sich dieses Problem irgendwie beheben lässt. Aber wohl kaum am Oster Sonntag um 12:37. Gute Nacht!

      Was ich vergessen habe ein zu tragen:
      BR: $113.02


      Fünfter Eintrag: 4.4.2007

      So. Die Session von heute ist grade erst vorbei. Heute lief es mal wieder sehr sehr gut, ich bin dem erklärten Ziel, meine Bankroll als Bigstack aufbauen zu können, nun ein großes Stück näher gekommen. Wie ja schon geschrieben muss mein Coaching leider morgen ausfallen, da ich von der Uni aus auf Erstsemester Sauftour bin. Wenn es sich einrichten lässt gibt es dafür nächste Woche 3 Coachings von mir. Nun ja, zur Session. Erst ging es ein wenig Down, dann ein wenig mehr Up. nach 550 Händen hatte ich mich bei einem plus von 1.5 Shortstacks eingependelt. dann machte es zack und ich etwa 200 Händen gewann ich nochmal knapp 5 Shortstacks. Ist natürlich Supber! Hätte sogar etwas mehr sein können, denn, man glaubt es kaum - Wenn es Allin ging war ich meist Favorit. Größter loss von heute ist AK - PreFlop gegen A7. Einmal Postflop mit 54% Equity verloren(OCs + FD vs Pair). Dann einmal mit AQ gegen AK verloren - passiert. Einmal mit Queens gegen 5s und einmal mit Jacks gg T9o. Alles Preflop. Dafür könnte ich um so öfter als Favort ins Rennen gehen und gewinnen. Ich habe eben versucht es alles auf zu zählen, aber das ist leider zu viel. Eine Diskussionswürdige Hand gab es, in der ich einen ~70/30/2/50 Maniac mit AKhigh und Initiative auf einem JXX board Allin checkraise(weniger als PS left) und er eben mit der schlechteren Hand callt. Ich konnte die Session mit einem recht satten plus von 10.83$ beenden. Jetzt stellt sich natürlich die Frage - BSS ab $100 oder ab $125?
      Dies wird sich bis zum nächsten Coaching klären. Ich werde auch sofort nach überschreiten der Marke in genau diesem Coaching die NL10 Tische schließen und die NL5 Tische öffnen. Also seid dabei :) Was ich fast vergessen hätte...

      BR: $92.16

      Der Aufstieg rückt also wirklich in greifbare nähe, wenn ich meinem Pokertracker bis jetzt glauben darf dann wären das noch knapp 3 Stunden zu spielen. Alltime Up waren sogar $95.XX BSS ich komme! B

      Bis bald. Euer Hasenbraten

      Vierter Eintrag: 30.3.2007

      Diese Woche verlief auch passabel. Der Mittwoch endete mit einem satten Plus von 8.14$, der Donnerstag begann auch ganz gut, ich war lange Zeit 4$ im Plus. Leider endete er mit 2.41$ Minus, da ich etwa 300 Hände lang Carddead war, und die wenigen spielbaren Hände häufig am Flop aufgeben musste. Alles in allem sieht man nach wie vor, dass die Shortstack Strategy gerade auf diesem sehr niedrigen Limit überaus profitabel ist, nicht nur aufgrund der Strategie an sich, sondern auch einfach aufgrund der absoluten Unfähigkeit vieler gegnerischer Spieler. Am Mittwoch haben sich wenig interessante Hände zu getragen, ein Pre-Flop AllIn verlor ich mit TT gegen QQ, ansonsten hatte ich, wie ja schon erwähnt recht viel Glück. Mein Geld floß als Favorite in den Pot, und ich gewann auch. Ich konnte allein drei mal mit AK gegen ein kleineres Ass spielen und verdoppeln. Wirklich lustig war es jedoch, als ein Gegner mit einem busted Flushdraw 67 high auf einem AK3 - T - 9 eine potsize Bet am River gegen mein T3o callte. Am Donnerstag ging es ja wie schon erwähnt erst hoch und dann runter. Winner des Tages waren die Aces, mit denen ich mit einem gefloppten Nut-FH einen Bluff meines Gegners catchen konnte, der meinte mich auf dem A22 Board mit 77 aus der Hand bluffen zu können. Er bekam am river sogar eine 7, welche selbstverständlich nicht ausreichte um mein Aces Full zu busten. Einzig großer Verlust des Tages war KQo, wo ich in einem unraised Pot am Q9X board donkbette, am Turn mein König für Top Two Pair kommt, mein Gegner jedoch leider JT für die Straße hält und ich am River nicht lucky bin. Alles in Allem einfach deutlich weniger Karten gehabt. Abschließend, für viele sicher interessant, gebe ich mal zusammengefasst einige Statistiken durch:
      Hände: 4214 Vpip 5.48 PFR 4.63 BB/100 3.7 und warscheinlich der für die meisten wichtigste Wert: Ammount Won $31.18
      Hier hat sich leider eine Diskrepanz zum Geld auf dem Account eingeschlichen, vermutlich aufgrund einer nicht getrackten Hand, auf dem Account befinden sich $81.33. Dieser Wert stimmt jedoch mit Sicherheit, da der Account nur für das Bankrollbuilding verwendet wird, und es durchaus vorkommen kann, das sich irgendwo bei den Handhistorys ein Fehler ein geschlichen hat. Alltime Up waren übrigens $88.00. Schade ists. In diesem Sinne, bis zum kommenden Mittwoch. Möge die Bigstack Strategy bald mit mir sein :)

      Dritter Eintrag: 22.3.2007

      So, ich habe jetzt grade den Offtopic Teamspeakchat mit Tigga im Coachingchannel mit begeisterter Zuhörerschaft beendet und widme mich jetzt wieder dem Coaching, diesmal dem Thread. Vorher Grüße ich noch kurz diejenigen, die uns bis zum Ende zu gehört haben, ich fand es sehr lustig, alle anderen sind das nächste mal natürlich auch herzlich eingeladen :)
      Jetzt aber auch genug Offtopic.
      Heute Kommt das Update für die aktuelle Woche, also für das Coaching von heute und von gestern. Es lief lang nicht so gut wie in der ersten Woche, aber wenigstens ging es Berg auf, was ja immerhin die richtige Richtung ist. Gestern war eine weniger Ereignissreiche Session, ich hatte Hände und es ging mal rauf und mal runter, nachdem ich zwischenzeitlich fast 5 Stacks(Ich meine mit Stacks hier selbstverständlich Short-Stacks) Up war, waren es aufgrund einiger verlorener Coinflips und Colddecks am Ende nurnoch etwas mehr als 1ner. Heute die zwei Stunden über war ich absolut Carddead. Ich war zum absoluten Up 1.5 Stacks up, zum absoluten Down 1 Stack down. Interessant war jedoch, dass ich in gleich 2 Händen Suckouts landen konnte, beide male mit JJ gegen KK Preflop. In der ersten Hand hatte mein Gegner(Heute war PA im Gegensatz zu gestern mal wieder an) auf 31 Hände 0VPIP und 0PFR worauf hin ich eigentlich Preflop gefoldet hätte. Der gerade dazugestoßene Tigga meinte jedoch "zu kleine Samplesize" worauf hin ich dann auch gepusht hab. Ich denke es ist hier recht fragwürdig, die Samplesize ist klein aber die Situation doch recht marginal in meinen Augen, wenn überhaupt + EV. Wie dem auch sei, Spades 4 teh Win und hier die Hand:
      Die andere Hand war von meinem Gegner sehr komisch gespielt, hier wusste ich nicht genau ob ich vorn oder hinten bin, da sein Limp nach einem Spieler in seiner Position eigentlich keinen Sinn ergibt. Deswegen erwarte ich hier sehr häufig vorn zu liegen und bin AllIn. Am River halte ich dann auch wieder die beste Hand :) . Diese Woche habe ich 1468 Hände mit einer Winrate von 1.72 PTBB gespielt was einem Gesamtgewinn von 5.05$ entspricht. Etwa die Hälfte davon heute, die andere Gestern.
      Meine Bankroll steht damit bei 75.70$ und etwa 1/3 des weges zur Bigstackstrategie ist damit beschritten. Hoffen wir das es schnell weiter geht!

      PS: Die Handhistorys werde ich morgen nach reichen, leider ist der Handconverter von Flopturnriver down.

      BR: 75.70$



      Zweiter Eintrag: 18.3.2007

      Der Text ist vom Montag, den 19.3. aber er behandelt die zweite Session im Coaching weswegen ich ihn aus chronologischen Gründen mit dem gestrigen Datum versehe. Ich habe mich grade dafür entschieden die Session auch einzeln zu kommentieren, da ich sonst am donnerstag das zweite Update mit gleich 3 Sessions in einem hätte, das wäre dann doch etwas zu viel wie ich finde. Also, soweit so gut. Die Session verlief nicht so Actionreich wie die erste. Ich bekam insgesammt weniger gute Hände und dafür auch mal Suckouts.

      Preflop: Hero is MP2 with K:club:, A:heart:. SB posts a blind of $0.05.
      [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $0.4[/color], CO calls $0.40, [color:#666666]3 folds[/color].

      Flop: ($0.95) J:heart:, T:club:, A:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero calls $1.95 (All-In), CO calls $1.55.

      Turn: ($4.45) T:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($4.45) 6:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $4.45

      Hero has Kc Ah (two pair, aces and tens).
      CO has Qd Td (three of a kind, tens).

      UTG+1 ($1.90)

      Preflop: Hero is CO with Q:club:, Q:heart:. SB posts a blind of $0.05.
      [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 calls $0.10, UTG+2 calls $0.10, [color:#666666]2 folds[/color], MP3 calls $0.18 (All-In), [color:#CC3333]Hero raises to $0.8[/color], [color:#666666]3 folds[/color], UTG+1 calls $0.70, UTG+2 folds.

      Flop: ($2.03) 2:heart:, 6:club:, 5:club: [color:#0000FF](3 players, 1 all-in)[/color]
      UTG+1 calls $1.90 (All-In), Hero calls $1.10.

      Turn: ($5.03) 5:heart: [color:#0000FF](3 players, 2 all-in)[/color]

      River: ($5.03) A:spade: [color:#0000FF](3 players, 2 all-in)[/color]

      Final Pot: $5.03

      UTG+1 has 4d 3d (straight, six high).
      MP3 has Jd Kc (one pair, fives).
      Hero has Qc Qh (two pair, queens and fives).

      Hier habe ich den Stack mal gehighlighted. Man sieht, dass eventuell nicht jeder die Shortstackstrategy komplett richtig verstanden hat :)
      Ansonsten nicht viel unimprooved gewonnen, eine Hand am Ende hat die Session aber nochmal gut ins + gedrückt

      Preflop: Hero is Button with A:spade:, A:diamond:. SB posts a blind of $0.05.
      [color:#CC3333]UTG raises to $0.5[/color], [color:#666666]5 folds[/color], CO calls $0.50, Hero calls $1.90 (All-In), SB (poster) calls $1.85, [color:#666666]1 fold[/color], UTG calls $2.20 (All-In), CO folds, SB calls $0.30.

      Flop: ($7.40) 2:club:, 6:heart:, T:spade: [color:#0000FF](3 players, 2 all-in)[/color]

      Turn: ($7.40) K:spade: [color:#0000FF](3 players, 2 all-in)[/color]

      River: ($7.40) J:club: [color:#0000FF](3 players, 2 all-in)[/color]

      Final Pot: $7.40

      SB has 9s 9h (one pair, nines).
      UTG has Jd Qh (one pair, jacks).
      Hero has As Ad (one pair, aces).

      Alles in allem sieht man doch finde ich schon, das das Limit gegenüber Shortstacks sehr sehr sehr großzügig.

      Bankroll: 70.40$


      Erster Eintrag: 14.3.2007

      So. Ich habe so eben meine erste Session als Shortstack auf NL10 beendet. Es lief ziemlich gut, ich habe 653 Hände an 6 Tischen gespielt und bin 15.15$ up, was einer Winrate von 11.6PTBB auf 100 Hände entspricht. Dies ist selbstverständlich vollkommen utopisch und und unhaltbar aber es freut mich natürlich das ich mit einem Up beginnen konnte und damit auch meinem Ziel, Bigstack zu spielen, ein Stück näher bin. Hoffen wir mal das es so weiter geht! Ich habe einfach sehr viele profitable Situationen gehabt heute, und ich hoffe das geht so weiter, nichts desto trotz habe ich auch 2 Suckouts zu beklagen, einmal am Flop gegen einen 3outer und einmal Preflop gegen einen 2outer. Sowas passiert natürlich. Besonders interessante Hände gab es nicht, ausser vieleicht dieser hier:

      9 Handed
      Hero ($2.05)
      UTG+1 ($11.40)

      Preflop: Hero is MP1 with J:club:, J:heart:. SB posts a blind of $0.05.
      [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises to $0.4[/color], Hero folds.

      Hier habe ich vom Gegner 100 Hände und 8VPIP auf 6 Preflopraise. Ich habe noch kein Geld investiert und es liegt praktisch keine Deadmoney im pot, hinter mir könnte ein Monster sitzen und - viel wichtiger - gegen die Range mit der mein Gegner hier Openraised bin ich nicht in all zu bester Verfassung, weswegen ich mich schon Preflop für einen Fold entscheide.
      Bankroll: 65.15$
  • 278 Antworten