Polizeianzeige wegen Eingriff in den Straßenverkehr

    • tesmax
      tesmax
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 621
      Hallo,

      bin gerade mit nem Kumpel durch die Stadt gefahren und hatte so nen Laserpointer..

      5 mW Green Light.
      Habe damit nen bisschen rumgeleuchtet...
      Aufeinmal wurden wir von einem Polizeiauto überholt eins hinteruns dann Blaulicht und wir mussten sofort stoppen.

      Dann haben die Erstmal Kontrolliert Personalausweis von mir und Führerschein/Fahrzeugschein von meinem Kumpel. Dann nach 20 min haben die sonen Autofahrer befragt den wir noch nie gesehen haben.
      Dann kamen die wieder und sagten wir sollen den Laserpointer rausrücken.

      Habe ich dann gemacht. Dann habe ich halt gesagt das ich geleuchtet habe.

      Jetzt haben Sie gesagt Sie schreiben eine Anzeige wegen Eingriff in den Straßenverkehr.

      Was droht mir da jetzt? Kann das Probleme mit meinem noch nicht vorhandenen Führerschein bereiten? Oder ist es nur ne Geldstrafe?

      Liebe Grüße

      Max
  • 77 Antworten
    • MaWaA
      MaWaA
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 1.600
      @Führerschein: denk ich mal nicht, dass die den "verhindern" können oder so
      @ Geld: sowieso
      @Story: (weißt du sicher selber, muss aber sein) :facepalm:
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      sorry aber

      :facepalm:

      und: persocheck pls
    • heward
      heward
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 369
      [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Gefährlicher_Eingriff_in_den_Straßenverkehr]http://de.wikipedia.org/wiki/Gefährlicher_Eingriff_in_den_Straßenverkehr[/URL]
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Original von MaWaA
      @Führerschein: denk ich mal nicht, dass die den "verhindern" können oder so
      Was man denkt spielt keine Rolle. Sollte es zu einem Verfahren kommen, kann das Gericht auf x Jahre versagen, dass man einen Führerschein bekommt.
      Halte es aber eher für ein minderschweres Vergehen.
      Ansonsten hast du Recht.
      Gerade bei Flugzeugen hört man das öfter. Im Straßenverkehr kannte ich es noch nicht
    • tesmax
      tesmax
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 621
      Ja der Laserpointer lag da im Auto und mir war langweilig..

      Naja Geldstrafe ist mir relativ egal.. nur der Rest wäre mist...
      Als ob ihr nichtmal 18 gewesen seid. Naja war halt blöd weiß ich selber :) .. nur wir haben ja niemanden damit angeleuchtet^^
    • xlabix
      xlabix
      Black
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 1.905
      Original von tesmax
      Ja der Laserpointer lag da im Auto und mir war langweilig..

      Sind halt paar draufgegangen.. who cares?
      FYP
    • tesmax
      tesmax
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 621
      Original von xlabix
      Original von tesmax
      Ja der Laserpointer lag da im Auto und mir war langweilig..

      Sind halt paar draufgegangen.. who cares?
      FYP
      übertreib mal nicht für was sind die dinger sonst da als damit zu leuchten..^^
    • Speckftw
      Speckftw
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 3.616
      Ein (gefährlicher) Eingriff in den Straßenverkehr ist schon mal eine ordentliche Leistung.
      Das schaffen nicht mal die notorischen Regelbrecher.
      Aber mit einem Laserpointer schön durch die Gegend zu strahlen, ist wirklich extrem dämlich und ich bin echt froh, dass mal die Polizei solche Helden erwischt.

      Dir wird sehr wahrscheinlich der Führerschein verweigert, weil du die charakterlichen Eigenschaften zum Führen eines Kfz nicht aufweist.
      (Natürlich wird das zeitlich begrenzt und kann mit psychologischer Betreuung auch aufgehoben werden)
      Des Weiteren droht entweder eine Geldstrafe in Höhe von xx Tagessätzen oder Sozialstunden, wenn du nach Jugendrecht verurteilt wirst.

      In jedem Fall rate ich dir, einen Anwalt zu konsultieren.

      Denn deine Aktion ist keine Verkehrsordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat.
    • tesmax
      tesmax
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 621
      Ach wird Verfahren wird eh eingestellt..

      Alles andere würde mich wundern.
      Gegen Zahlung von Geldstrafe. Natürlich war es blöd.. aber was soll ich im nachinein anders machen. Ich bin noch nie irgendwie mit der Polizei etc. in Kontakt gekommen.^^
    • Speckftw
      Speckftw
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 3.616
      Soviel ich weiß, kann eine Straftat nicht durch Zahlung einer Geldbuße eingestellt werden. Aber das hat nichts mehr mit Verkehr und Bußgeld zu tun. xD Da wird ein Jurist mehr zu wissen.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      die dinger gehören verboten. und die strafe muss auch abschrecken. ich kenne jemanden, der dadurch ordentlich sehkraft auf einem auge verloren hat. da ist nix mehr mit 3d fernsehen...
    • FightR
      FightR
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 284
      solange du niemandem damit in die augen geleuchtet hast
      könnte man echt mal wieder die bullen fragen ob sie nichts anderes tun haben als nach solchen leuten ausschau zu halten.

      falls du damit wirklich personen angeleuchtet hast finde ich ne ordentliche geldstrafe korrekt.
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.943
      jo füherschein kannste aufjedenfall erstmal vergessen und kann gut sein dass du nen paar arbeitstunden kriegts


      die dinger sind sau gef#hrlich und vorallem sind 50mw nicht wenig
      sollten sowieso verboten sein imho
    • tesmax
      tesmax
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 621
      Ne habe niemanden angeleuchtet.. habe sogar wenn ich gesehen habe das Autos im Umkreis waren garnicht geleuchtet.

      War ein älterer Herr der die Polizei gerufen hat.

      Und Leute ihr braucht nicht probieren zu sagen das es Falsch war das weiß ich selber.

      Nur dann wenn man selbst die Polizei brauch kommt Sie nicht. (letztes Wochenende Hochwasser, wir mussten eigenständig 10 Schaafe vorm ertrinken retten, und uns wurde gesagt auf dem Land muss man sich dran gewöhnen wenn Tote Schaafe rumliegen etc., "Völlig andere Geschichte")

      Nur denkt ihr bei sowas kommt es zu einer Gerichtsverhandlung? Die Polizisten meinten auch ich werde mir vermutlich im Laufe nächster Woche den Laserpointer wieder abholen dürfen.
    • tesmax
      tesmax
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 621
      Original von masa88x
      jo füherschein kannste aufjedenfall erstmal vergessen und kann gut sein dass du nen paar arbeitstunden kriegts


      die dinger sind sau gef#hrlich und vorallem sind 50mw nicht wenig
      sollten sowieso verboten sein imho
      fixed.. hat 5 nicht 50

      Ja mhh. das klingt nicht gut..und das sie verboten sein sollten denke ich auch. Was haben diese Dinger eigentlich für einen sinvollen Nutzen? Sagt nicht für Projekte etc. um etwas an einer Tafel zu verdeutlichen.. da reichen auch die roten.. mit denen man sich ohne schmerzen in die Augen leuchten kann.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 15.912
      Persocheck

      Laserpointer waren ja schon vor 10 Jahren kindisch
    • NoG2k5
      NoG2k5
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2005 Beiträge: 5.400
      dicke Strafe wegen Dummheit...
      Sry, aber so ne Aktion hat im Straßenverkehr nix zu suchen.
      Und wenn du einfach so damit rumeierst dann bitte doppelt hart sanktionieren. :rolleyes:
      Wie dumm kann man bitte sein ?!?!
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      opa befragen lassen ob du ihm in die augen geleuchtet hast oder nur rechts aufs feld oder what ever.
      wüsste nicht dass es verboten ist einen laserpointer beim autofahren zu bedienen wenn man ihn nicht auf andere verkehrsteilnehmer richtet.
      dein kumpel kann als zeuge aussagen, dass du nicht auf die straße geleuchtet hast, denn er hat sie als fahrer ja im blick ;)

      assi falls andere angeleuchtet, aber das ist was andres
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Den Laserpointer wirst glaub ich nicht wieder sehen, in DE sind die nur bis zur stärke 1mw erlaubt, gibt noch eine extra Anzeige dazu.

      Wirst aber wohl nur Bewährung + Sozialstunden + Geldstrafe bekommen. Sowas wird nicht einfach fallen gelassen ein Kumpel hat weil er zum Spass Heil Hitler gerufen hat schon Sozialstunden bekommen und das du niemanden angeleuchtet hast wird dir der Richter auch direkt glauben :rolleyes: