turbos oder normale sngs?

    • Hageronly
      Hageronly
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2009 Beiträge: 168
      Hi meine Frage steht ja eigentlich schon in der übeschrift und zwar kann ich mich nicht wirklich entscheiden was ich spielen soll.
      ich spiele grade die 3er sngs auf stars und weiß nicht so recht was profitabler ist. eigentlich macht mir beides spaß. turbos als auch die normalen sngs haben ihre vor und nachteile.
      also hab ich mir jetzt überlegt das ganze vom ev abhängig zu machen.
      ich denke das dabei die normalen sngs besser sind als die turbos weil bei den normalen die gegner mehr zeit haben fehler zu machen und auch am anfang viel zu loose spielen (zumindes auf dem limit).
      andererseits komme ich halt bei den turbos auf ne höhere samplesize und dadurch auch im vip-status nach oben.

      ich hoffe ich konnte mein problem verständlich beschreiben.

      kann mir vllt jemand sagen was besser oder schlechter ist? oder gibt es da eigentlich keine großen unterschiede weil sich die pro und contras ausgleichen.

      was sagt ihr dazu?
  • 4 Antworten
    • Fairy1985
      Fairy1985
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 241
      Hiho,

      also ich bin auch neu bei den SnGs und ich bin über eine Samplesize von ~400 mit 44,8% ITM, was allerdings recht sick ist. Habe mir damals die selbe Frage gestellt.
      Bei den Turbos kommst einfach schneller in die PoF Phase, was recht gut ist, wenn du lernen willst. Quasi um ein Gefühl für ICM zu bekommen und so Zeug. Andererseits ist da die Varianz auch viel riesiger. Das war der Grund warum ich mich für die Normalen entschieden habe.
      ICM kannst du auch mit dem ICM Trainer von hier gut trainieren. Ich mach so 800 Hände am Tag.

      Allerdings ist das deine Sache, spiel einfach mal paar normale und paar turbos. Da wo du ein besseres Gefühl hast, solltest halt spielen.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      "vom ev abhängig machen": Ich denke dass Du damit Deinen Stundenlohn meinst? Denn der Stundenlohn ist schlussendlich entscheidend.

      Versuch doch mal, Deinen Stundenlohn auszurechnen - Du hast ja schon beide Varianten gespielt - und entscheide Dich dann.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      die regular sngs versprechen normalerweise einen höheren roi während die turbos meistens einen höheren stundenlohn bedeuten
    • Hageronly
      Hageronly
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2009 Beiträge: 168
      ich hab halt das meine samplesize nicht wirklich aussagekräftig (vorallem bei den turbos) ich denke ich spiele jetzt einfach mal n paar turbos und schau mal wies so läuft.
      vorallem ist das mit dem stundenlohn so ne sache weil ich da ja den rakeback nicht mit drin hab.
      Es wäre auch toll wenn noch mehr leute ihre erfahrungen posten könnten damit ich mir ein bild machen kann.