ab welchen buyin wird richtiger Poker gespielt ???

    • Witchfog
      Witchfog
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 71
      ab welchen buyin (Tourney oder SnG) wird nicht mehr so rum gedonkt und
      mehr Poker gespielt.....

      Hero AA o. KK usw. 4xBB raised und ein Donk mit J6o callt, callt dein preflop
      Raise obwohl er nur ein paar 6er hat und auf dem board drei overcards liegen und mit viel glück ein fullhouse bekommt oder 4 of a kind......

      Ich suche ein level wo nicht sinnlos, einfach, auf gut glück gezockt wird sonden wo Poker gespielt wird.

      Schlechte spieler sind die gefählichsten für dein Bankroll....

      Ich spiele zur zeit 1.- bis 5.- buyin.
  • 62 Antworten
    • Graviola
      Graviola
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2010 Beiträge: 80
      Original von Witchfog
      ab welchen buyin (Tourney oder SnG) wird nicht mehr so rum gedonkt und
      mehr Poker gespielt.....

      Hero AA o. KK usw. 4xBB raised und ein Donk mit J6o callt, callt dein preflop
      Raise obwohl er nur ein paar 6er hat und auf dem board drei overcards liegen und mit viel glück ein fullhouse bekommt oder 4 of a kind......

      Ich suche ein level wo nicht sinnlos, einfach, auf gut glück gezockt wird sonden wo Poker gespielt wird.

      Schlechte spieler sind die gefählichsten für dein Bankroll....

      Ich spiele zur zeit 1.- bis 5.- buyin.
      Du glaubst also ernsthaft, gewinnen zu können, wenn du gegen bessere Speiler spielst, aber gegen schlechte Spieler zu verlieren?

      Try again.
    • ElBasadero
      ElBasadero
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 1.868
      Original von Witchfog

      Schlechte spieler sind die gefählichsten für dein Bankroll....

      nein sind sie nicht.


      ich denke es fangt ab 11$ sngs an, dass die ersten richtigen regs dabei sind.


      genieß die zeit wo du solche fische hast
    • hacklberry
      hacklberry
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 3.881
      Die gefährlichsten für die Bankroll sind die Hohlköpfe meiner Meinung nach nicht. Die Varianz wird größer aber bei nötiger Geduld und guten Spiel setzt sich der bessere Spieler definitiv auf dauer durch.
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.470
      Richtig, die Regs schmeißen dir ihr Geld nur so hinterher. Move up.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.778
      Original von hacklberry
      Die gefährlichsten für die Bankroll sind die Hohlköpfe meiner Meinung nach nicht. Die Varianz wird größer
      Quatsch
    • ALaSGmbH
      ALaSGmbH
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 908
      Original von Witchfog
      Schlechte spieler sind die gefählichsten für dein Bankroll....
      Diese Bemerkung würde bedeuten, dass Poker ein Glückspiel ist. Wenn man als besserer Spieler nähmlich nicht langfristig gewinnt, hängt das ganze offenbar ausschließlich vom Glück ab.

      Und ich dachte, Leute melden sich hier an, um Geld zu gewinnen, und nicht, um Glücksspiele zu spielen. :D
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      Diese Levelthreads im Allgemeinen nehmen überhand. :s_o:
    • andy2412
      andy2412
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 340
      richtiges Poker btw


      und zum topic: wie sinnlos istn das bitte? ?(

      Stell dir vor du bist Usain Bolt und kriegst für jeden 100m Lauf den du läufst und gewinnst 10$ von deinem Gegner, ab und zu fälltst du aber auf die Schnauze(Varianz) und musst deinem Gegner das Geld bezahlen.

      Das ist doch besser als wenn du immer nur gegen bessere läufst?

      Vergleich haut zwar nur so halb hin aber ich denke du weißt auf was ich hinaus will?

      Wenn du mir jetzt ne Seite nennen kannst wo auf Nl1k solche 60/30 Fische mit 3bet 20 sitzen, die quasi jede Hand nen Move auspacken, tell me und ich move up!

      :facepalm:
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.984
      Einen wirklichen Unterschied habe ich bei Fulltilt ab 26$ Sitngos gemerkt. Ich finde das 45 sehr angenehm weil dort nicht so viele Donks sind.

      Dort sah ich zum ersten mal wie Leute ihren Smallblind folden obwohl keiner gereist hat :P
    • Murphy888
      Murphy888
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2008 Beiträge: 258
      wenn du wirklich turniere suchst, wo es kein rumgedonke gibt, versuchs doch mal an den final tables der ept oder wsop. ansonsten wirds eher schwierig...
      rumgedonkt wird immer und überall
    • Zugwat
      Zugwat
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 35.781
      Original von Murphy888
      wenn du wirklich turniere suchst, wo es kein rumgedonke gibt, versuchs doch mal an den final tables der ept oder wsop. ansonsten wirds eher schwierig...
      rumgedonkt wird immer und überall

      #2 --> ich stimme dir ein wenig zu, aber ohne solche spieler würde man auch nichts gewinnen .... man muss vorsicht walten lassen =)
    • oettinger4
      oettinger4
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.668
      Kann das Anliegen von Witchfog voll ganz verstehen. Wenn nicht das Ziel ist mit dem passenden BRM aufzusteigen bzw. wenn man sich öfters mal was auszahlt und dementsprechend, trotz enormer "Skillerweiterung" vorwiegend auf den unteren Limits zockt, dann kann einen dass schon ziemlicher frustrieren. Es wird einfach nicht nachgedacht, was einen schon ziemlich tilten kann, wenn man nicht im Automodus spielen will.
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      was gibts schlimmeres als gegen schlechte gegner zu spielen die nicht nachdenken :f_love:
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      was verstehst du unter "richtiges" poker?
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.757
      ich such den ganzen tag solche spieler und du willst vor ihnen weglaufen
      einer von uns macht definitiv was falsch
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      [x] in before level
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.673
      Original von Rebo
      ich such den ganzen tag solche spieler und du willst vor ihnen weglaufen
      einer von uns macht definitiv was falsch
      #2 ?(
    • papamuja
      papamuja
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 312
      Auf Turniere bezogen (ich spiele eigentlich nur Turniere) ist das gar nicht mal eine Frage des Buy-ins. Wenn man es geschafft hat, unter die letzten 30% zu kommen, wird das Spiel in der Regel wesentlich besser und - ja, das ist mein Ernst - leichter! Die Gegner sind einfach wesentlich kalkulierbarer, weil die meisten ein gewisses Grundverständnis von Poker haben. In der Anfangsphase eines Turniers mit 5$ Buy in neigen die Leute einfach dazu alles zu callen, alles Mögliche zu raisen oder sogar alles mögliche zu folden.

      In einem solchen Turnier ist AA UTG häufig eine Strafe, zumindest aber ganz anders zu spielen als in einer späteren Phase oder in einem Turnier mit hohem Buy in. Raised man um 4 BB, bekommt man 6 Caller und kann sich schon denken, dass die Hand nach dem Flop nicht mehr viel wert ist. Da ist es meiner Erfahrung nach angezeigt direkt all in zu gehen. Man bekommt fast immer einen Caller. Manchmal aber auch 3 oder 4, was in der Regel dann einer zu viel ist. Natürlich ist das langfristig äußerst wünschenswert und profitabel, im jeweiligen Moment aber nur ein absoluter Tiltfaktor. Sich durch diese Minenfelder der frühen Phasen eines Turniers zu bewegen, ist schon nervig und varianzgebunden zuweilen verdammt schwierig.

      Da ich auf jeder Pokerseite immer wieder auscashen (muss), wenn meine Bankroll dort mal 500$ übersteigt, um über die Runden zu kommen und meinen Kindern mal ein kleines Extra zu gönnen, lässt das BRM leider kein Sunday Million zu, obwohl auch dort noch genug gedonkt wird. Man muss sich einfach immer wieder sagen, dass man langfristig von diesen geistigen Bodenturnern profitiert, die jedes Raise mit J6o callen.
    • Witchfog
      Witchfog
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 71
      Aberrrrr.....
      was nützt mir die stunden poker zu lernen und gut hande zu spielen
      wen man mit viele fisch am tisch sitzt und man bekommt ein bad beat nach dem anderen weil der fisch dich allin setzt, oder er reraised weil er denkt du bluffst, man kann doch nicht immer folden oder...