Einschreiben nicht abholen (Bußgeld inside)

    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 411
      Moin,

      ich war letztes Jahr im Oktober auf Bulli-Tour durch Europa und hab fleißig Strafzettel für u.a. nicht gelöste Parktickets gesammelt. Aus Italien kam nach 8 Monaten ein Brief mit der Bitte um Begleichung des ausstehenden Betrages. Scheinbar hab' ich auch ne rote Ampel überfahren (Bild war online abrufbar), sodass insgesamt 250 €s anfallen.

      Habe dann dort mit Widerspruchsabsicht angerufen, aber die Auskunft erhalten, dass erst widersprochen werden kann, wenn der amtliche Bußgeldbescheid ca. 8 Wochen später per Einschreiben kommt (für alle Nichtzahler).

      Ich würde um die Zahlung herumkommen, wenn mir der Bescheid erst nach über einem Jahr nach dem Vergehen zugestellt wird (sagt das italienische Gesetz). Erhalte ich ihn vor Ablauf eines Jahres nach dem Vergehen, kann 12 Jahre lang bei erneuter Einreise nach Italien vorort vollstreckt werden.

      Freitag vormittag hat's geklingelt, mit noch 5 Promille im Blut aber nix gehört und jetzt liegt hier ein Zettel der Post drin, dass ein Einschreiben auf mich wartet.

      Frage 1: Kann man zur Post gehen, sich den Absender anschauen und nur annehmen, wenn man diesen mag?

      Frage 2: Wenn ich das Einschreiben nicht annehme oder gar nicht erst abhole, geht das Einschreiben zurück an den Absender (richtig?). Kann ich damit die Zeit bis Oktober diesen Jahres überbrücken, um nicht bezahlen zu müssen?

      Any ideas?

      Danke
  • 20 Antworten
    • dee36
      dee36
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 6.034
      bei solchen geschichten passiert meisst folgendes:


      du ignorierst den brief und in 1,2 jahren lernst du ne italienerin kennen. sie ist obv die liebe deines lebens. du musst runter fahren um das ok ihres daddys zu holen oder einfach nur, weil sie dir mal das land zeigen will.

      bis dahin hast du obv die sache mit der zahlung vergessen/verdrängt, du faehrst mit ihr runter, es kommt zu ner bullenkontrolle, du faehrst in den bau ein und sie wird, weil sie aufgrund des schocks männliche unterstützung braucht, von manolo (dem kerl mit dem megacock) hart durchgebummst und er kommt ihr noch ins maul.


      hf
    • kamik
      kamik
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 400
      1. ja

      2. Das Einschreiben wird entweder sofort (du verweigerst), oder spaetestens nach Ablauf der Lagerfrist, als "Annahme verweigert" zurueckgeschickt.


      Was dann passiert kann ich dir nicht sagen...
    • OlgaRanz
      OlgaRanz
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2009 Beiträge: 1.254
      Planst Du denn erneut nach Italien zu fahren?

      Wenn nein, Brief abholen, lesen, lachen, entsorgen.

      Wenn ja, abholen, bezahlen, stop mimimi.
    • DeathlyEagle
      DeathlyEagle
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 397
      Außerdem gibt es bei nicht abgeholten Einschreiben eine Zugangsfiktion, besonders wenn davon ausgegangen werden kann, dass der Empfänger das Einschreiben bewusst nicht abgeholt hat.
    • DRAGONByTE
      DRAGONByTE
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 644
      Nur weil du dich weigerst das Einschreiben anzunehmen, heißt das doch wohl nicht, dass es nicht zugestellt wurde? Damit wirst du ganz sicher nicht durchkommen ;)
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.053
      wie peinlich so Leute wie OP sind die krampfhaft versuchen um eine lächerliche Geldstrafe drum rum zu kommen und damit mehrere Jahre lang das Risiko einer (kurzen) Festnahme, Strafverfolgung oder sonstigem bei Einreise/Kontrolle auf sich nehmen ... muss echt nen trauriges Leben sein wenn man`s so nötig hat zu betrügen bzw sich vor Verantwortung zu drücken.
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 411
      Danke. Habe ein wenig weitergelesen und es ist wohl tatsächlich so, dass das Einschreiben an den Absender zurückgeht mit dem Vermerk "nicht abeholt", was rechtlich gesehen "nicht zugestellt" bedeutet. Und nochmal der Part, den Gluecksfisch nicht verstanden hat: "Nicht zugestellt" innerhalb eines Jahres hieße wiederrum, dass alles fallengelassen wird und ich problemlos wieder nach Italien reisen kann.

      Gleichzeitig ist es aber auch so, wie DeathlyEagle bereits geschrieben hat: Wenn davon ausgegangen werden kann, dass der Empfänger das Schreiben bewusst nicht abholt, muss dieses nicht zwangsweise als "nicht zugestellt" gelten.

      Werde das Schreiben also abholen und Widerspruch einlegen (das Bild liefert Gründe).
    • hidigartmann
      hidigartmann
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 5.723
      Original von dee36
      bei solchen geschichten passiert meisst folgendes:


      du ignorierst den brief und in 1,2 jahren lernst du ne italienerin kennen. sie ist obv die liebe deines lebens. du musst runter fahren um das ok ihres daddys zu holen oder einfach nur, weil sie dir mal das land zeigen will.

      bis dahin hast du obv die sache mit der zahlung vergessen/verdrängt, du faehrst mit ihr runter, es kommt zu ner bullenkontrolle, du faehrst in den bau ein und sie wird, weil sie aufgrund des schocks männliche unterstützung braucht, von manolo (dem kerl mit dem megacock) hart durchgebummst und er kommt ihr noch ins maul.


      hf
      :heart:
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.053
      und wo ist jetzt der Unterschied zu dem was ich angeblich nicht verstehe? Du erhälst ein Bussgeld zugestellt per Einschreiben und versuchst nun drum rum zu kommen um Verjährungsfristen zu nutzen. Was ist das denn anderes als krampfhaft zu versuchen das Bussgeld zu zahlen? Ist einfach billig von Dir, nix anderes ... zeigt eigentlich auch nur das 250 Euro für Dich unglaublich viel Geld sein muss, ansonsten würdest Du so eine Kleinigkeit aus der Welt schaffen; allein schon um ein besseres Gewissen zu haben wenn man in den nächsten nach Italien bzw. durch Italien durchfährt.
    • SkeSh
      SkeSh
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2009 Beiträge: 2.475
      Original von dee36
      bei solchen geschichten passiert meisst folgendes:


      du ignorierst den brief und in 1,2 jahren lernst du ne italienerin kennen. sie ist obv die liebe deines lebens. du musst runter fahren um das ok ihres daddys zu holen oder einfach nur, weil sie dir mal das land zeigen will.

      bis dahin hast du obv die sache mit der zahlung vergessen/verdrängt, du faehrst mit ihr runter, es kommt zu ner bullenkontrolle, du faehrst in den bau ein und sie wird, weil sie aufgrund des schocks männliche unterstützung braucht, von manolo (dem kerl mit dem megacock) hart durchgebummst und er kommt ihr noch ins maul.


      hf
      hahahahahahahaha :D die geschichte könnte von x diarys sein :D
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 411
      Ich schreibe:
      Ich würde um die Zahlung herumkommen, wenn mir der Bescheid erst nach über einem Jahr nach dem Vergehen zugestellt wird (sagt das italienische Gesetz).
      Gluecksfisch antwortet:
      damit mehrere Jahre lang das Risiko einer (kurzen) Festnahme, Strafverfolgung oder sonstigem bei Einreise/Kontrolle auf sich nehmen
      (hab' dein Posting mal auf das Wesentliche gekürzt).

      Ich erkläre nochmal:
      "Nicht zugestellt" innerhalb eines Jahres hieße wiederrum, dass alles fallengelassen wird und ich problemlos wieder nach Italien reisen kann.
      und Gluecksfisch versteht immer noch nicht:
      und wo ist jetzt der Unterschied zu dem was ich angeblich nicht verstehe?
      Als rational denkender Mensch gehe ich die Möglichkeiten durch, 250 € zu behalten. Und wenn ich mir neben dem Gang zur Post auch noch das Geld damit sparen kann, gleichzeitig keine rechtlichen Konsequenzen zu fürchten habe, dann ist mir das 5 Minuten Internetlesen wert. Wenn du das als "krampfhaft" bezeichnest, haben wir da wohl verschiedene Auffassungen.

      Da - wie erklärt - aber das bewusste Nichtabholen doch zu Problemen führen kann, fällt diese Möglichkeit weg.

      Die nächste Möglichkeit ist nun, Widerspruch einzulegen. Nochmals zu Erinnerung:

      (das Bild liefert Gründe).
      Da aber ein abelehnter Widerspruch dem Urteiler die Möglichkeit gibt, das Bußgeld zu verdoppeln, habe ich zuerst Möglichkeit 1 in Betracht gezogen.

      Darf ich fragen, in welchem Gewerbe man sich rumtreiben muss, um für 5 Minuten mehr als 250 € zu verdienen?
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Wieso sammelt man als rational denkender Mensch fleißig Strafzettel?
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 411
      Original von Y0d4
      Wieso sammelt man als rational denkender Mensch fleißig Strafzettel?
      Bezahlst du GEZ Gebühren?
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.053
      Sorry OP, seh ich ganz anders. Du sagst selbst das Du die Straftat begangen hast (unterm Strich sogar noch viel mehr wie Du ja selbst schreibst) und bist net in der Lage das einfach zu bezahlen und abzuhaken, wenn Du schon angeschrieben wirst ... das find ich halt feige und eher scheisse, da gibts auch nix positiv dran zu reden. Wenn es vergessen worden wäre oder sowas ok, aber nicht wenn man Schreiben per Einschreiben erhält und dann versucht durch irgendwelche Tricks da drum rum zu kommen.
      Im übrigen wirst Du sicherlich nicht schriftlich bekommen das das Verfahren eingestellt wird und daher kannst Du nicht sorgenlos in den nächsten x Jahren durch/nach .it reisen. Aber das ist Dein Ding, ich find Dein Handeln (und überhaupt son Post zu erstellen mit der Bitte um Hilfe zum Betrug) eher peinlich - gerade bei kleineren Beträgen ohne weitere Strafen (Führerschein abgeben, Punkte, Nachschulung, sonstiges).
    • ziggis56
      ziggis56
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 246
      Original von Gluecksfisch

      Im übrigen wirst Du sicherlich nicht schriftlich bekommen das das Verfahren eingestellt wird und daher kannst Du nicht sorgenlos in den nächsten x Jahren durch/nach .it reisen. Aber das ist Dein Ding, ich find Dein Handeln (und überhaupt son Post zu erstellen mit der Bitte um Hilfe zum Betrug) eher peinlich - gerade bei kleineren Beträgen ohne weitere Strafen (Führerschein abgeben, Punkte, Nachschulung, sonstiges).
      Was bist denn du für Einer? Lächerlich
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      gluecksfisch, bitte zeige dich doch mal selbst an, weil du illegal verdienst
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.053
      ist doch ein Unterschied zwischen illegal spielen (wobei es mMn nicht illegal ist, gehört hier aber nicht hin) und zwischen einem (zugestellten) Bussgeldbescheid (für eine einmalige Sache) welcher bewusst nicht abgeholt wird oder?
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 411
      Richtig, ich habe die Straftat "Parken ohne ein Ticket zu lösen" im EU Ausland begangen. Und das nicht nur in Italien, sondern auch in Spanien, Österreich, Monaco, Frankreich und der Schweiz. Skrupellos und in höchst betrügerischer Absicht natürlich. Seltsamerweise kam jetzt nur aus Italien Post. Haben die anderen Länder etwa die Brutalität der Straftat nicht richtig eingeschätzt?

      Das "Beweisbild" der überfahrenen roten Ampel erkenne ich als solches nicht an und werde deshalb Widerspruch einlegen. Da aber bei Ablehnung die Verdopplung des Bußgeldes droht, mache ich mich über Alternativen schlau.

      Auch an dich die Frage: Bezahlst du GEZ Gebühren?
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.053
      Ja, ich bezahle GEZ.
      Warum willst Du etwas nicht anerkennen wenn Du selbst weisst das Du es getan hast? Warum bezahlst Du nicht einfach, wie es von jedem normalen Menschen erwartet werden würde? 250 Euro, keine Punkte, kein Führerscheinverlust, keine Konsequenzen, kein Risiko.

      Ach bringt hier eh nix, typsich ps_de aber wenn man die letzten Wochen hier so verfolgt ^^
    • 1
    • 2