A2s besser als A8o ??? (ICM-Trainer)

    • crazymarek
      crazymarek
      Silber
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 79
      Moinsen!

      ich trainiere gelegentlich mit dem ICM-Trainer. Nun sagt dieser ja bekanntlich, wann man pushen und wann man folden sollte.
      Folgende Situation: ich sitze MP, halte A4o und hab ein M von genau 3. Für mich ist das ein ziemlich klarer Push.
      Auch oder gerade, wenn ich mir so überlege, was wohl der gute alte Dan dazu sagen würde, wäre das imo sowas wie: Bleib ruhig, unterdrücke einen Aufschrei der Freude, dass du hier, kurz bevor du weggeblindet wirst, noch so eine relativ gute Hand bekommst und schieb den Sch... in die Mitte.
      Der Gag kommt aber noch.
      Wenn man sich dann anschaut, was der ICM-Trainer für die pushing-Range hält, steht da: A2s + bzw. A9o+.
      Das Ding ist nur A2s liegt gegen random 57,4 % vorn, während A8o, was man ja nicht pushen soll, glatte 2,5% mehr, also 59,9% bekommt. Ist das nicht irgendwie unlogisch, zumal die Suitedness angeblich ja nur ca. 2% gegenüber den gleichen unsuited Karten beträgt und die sind bei A2s ja schon DRIN in den 57, 4%?

      Grüße und Dank vorwech....
  • 5 Antworten