Versicherungsfrage

  • 4 Antworten
    • nutgambling
      nutgambling
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 9
      Hab jetzt leider nur 2min also folgende Frage:

      kannst du die Leistungen der Debeka Versicherung mal noch posten?
      Heute Abend kann ich deine Frage dann intensiv beantworten =)
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Hey, danke für die Mühe.
      Es geht um diese Versicherung
      http://www.debeka.de/produkte/versichern/krankenversicherung/tarif_ar/index.html

      Die im Link oben schließe ich eigentlich immer ab, wenn ich länger als ein paar Wochen ins Ausland fahre.
    • nutgambling
      nutgambling
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 9
      So leider is aus "heute abend" morgen früh geworden, aber ich will mich trotzdem mal ans werk machen.

      Grundsätzlich gilt bei Versicherungen,
      Mehr Leistung -> höhere Kosten.

      Bei Auslandsversicherungen dazu noch je länger der Aufenthalt ->höheres Risiko ->mehr Kosten.

      Leider sind die genauen Leistungen der Debeka nicht ersichtlich und der Vergleich daher nicht zu 100% zuverlässig!

      Generell sind beide ähnlich nur solltest du folgendes beachten:

      Bei der Debeka gilt der Schutz für eine Reise bis maximal 70Tage!
      Jede Reise die diesen Rahmen sprengt solltest du dir eh eine andere suchen.
      Wenn dies im Vergleich häufig vorkommen sollte ->Kündigung

      Allerdings bietet die Versicherung schon Überführung und Bestattung bei Tod im Ausland an (bis 11.000€),
      was bei der Hanse Merkur erst durch Extrapakete möglich gemacht wird.

      Diese Extrapakete sind eigentlich auch das Interessante an dem Versicherungsschutz der HanseMerkur.
      Vor allem die Haftpflicht und im Komfortschutz dann die Gepäckversicherung sind ein großes Plus.

      Außerdem kann man diesen auch ohne ständigen Wohnsitz in Deutschland abschließen, was bei der Debeka nicht möglich ist.
      Das ist wohl auch der wesentliche Punkt für den Preisunterschied ohne Extrapakete.

      Wenn du dir also sowieso immer den Schutz der HanseMerkur holst, macht die Versicherung der Debeka keinen Sinn, da sie im Prinzip das gleiche abdeckt.

      Die HanseMerkur lohnt sich aber nur dann, wenn du entweder länger als 70Tage verreist oder einen Zusatzschutz wahrnimmst.
      Ansonsten andere suchen bzw Debeka behalten.

      (Der Zusatzschutz ist allerdings mMn im realen Volumen recht gering bemessen und für Vielreiser nicht geeignet)

      Wenn du also häufiger für längere Zeit ins Ausland fährst, würde ich dir raten, dich einmal über Alternativen vom Berater deines Vertrauens beraten zu lassen.
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Super vielen dank für die Mühe, dann werde ich sie wohl behalten, da ich in nächster Zeit eher nicht länger ins Ausland komme.