Heads up situation

    • musclebreast
      musclebreast
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 100
      Hi Leute...ach ich muss wieder schreiben, denn es war doch glatt wieder nen break even day im Heads up.

      Erstmal was sind eure Erfarungen....aus 10 Heads up wieviel ist es realistisch zu gewinnen?


      2. Ich habe jetzt schon festgestellt wie ich oft verloren habe..evtl. ist da was falsch in meinem Spiel....aber meistens erspiele ich mir schon einen 2:1 chiplead...Problem ist wirklich ich verliere meistens einen riesenpott weil die Gegner mit secondpair am flop all in gehen und ich mit toppair oft nicht folde...Anyway...wie seht ihr es ab effetiven stack von 10 bb wen die Blind angestiegen sind wird es doch schon ziemlich glückssache oder? Wie geht ihr da vor? completet ihr viel am button? oder raist 2 fach...weil allein ein 2 fach raise comitted schon zuviel finde ich..oder spielt ihr nur push or fold?

      lg
  • 3 Antworten
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von musclebreast
      Erstmal was sind eure Erfarungen....aus 10 Heads up wieviel ist es realistisch zu gewinnen?
      So ca. 1 bis 10.

      Original von musclebreast
      2. Ich habe jetzt schon festgestellt wie ich oft verloren habe..evtl. ist da was falsch in meinem Spiel....aber meistens erspiele ich mir schon einen 2:1 chiplead...Problem ist wirklich ich verliere meistens einen riesenpott weil die Gegner mit secondpair am flop all in gehen und ich mit toppair oft nicht folde...
      Naja wenn sie mit second Pair allin gehen musst du Toppair schon folden..Ich mein unter Topset würd ich da eigentlich alles weglegen.

      Ganz ehrlich....Samplesize?!?!?
      Bei 10 SnG´s kann alles passieren udn wenn du das Geld ständig mit TP vs. SP Allin bekommst dann jammer nicht sondern freu dich denn so wie du es beschreibst bist du obv massiver Winningplayer in nem microdownswing.
    • sgd53
      sgd53
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2008 Beiträge: 329
      10 stück sind natürlich keine samplesize. da is alles möglich. aber so wie beschrieben scheinste da bissl pech zu haben zur zeit. schau aber lieber noch mal die HHs an um wirklich sicher zu gehen, das es nur "pech" ist und keine subjektive wahrnehmung. zum late game würde ich dir zum einstieg mal den SAGE-Artikel in der SNG sektion empfehlen. da haste erst mal was handfestes an das du dich halten kannst. ansonsten is das lategame halt auch sehr gegnerabhängig. es gibt welche, die folden noch auf nen minraise zu viel weg und es gibt welche die gehen mit 15BB left oder so immer allin.
    • musclebreast
      musclebreast
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 100
      Hi,

      danke für eure schnellen antworten...das sollte jetzt nicht so klingen das ich immer mit toppair broke gehe..bezog sich auf nen lag der oft pushte am flop und nur noch 10 bb hatte..daher ist es alles wie immer sehr Gegnerabhängig....Generell spiele ich eigentlich 2 Jahre cashgame daher ist das lategame manchmal noch ein Problem für mich....Sage/Nash und pushing ranges kenne ich..aber es wäre gut wenn wir es leicht zusammenfassen könnten das lategame..

      bei einem repush ist es kein Problem zu scheun ob meine eqitiy reicht...

      Passiver Gegner:

      aber arbeitet ihr bei passiven Gegner schon eher mit minraises?

      aggro( push sehr häufig..donkt viel am flop)

      hier sollte man eher nach sage pushen oder?

      Mein Problem ist gerade im lategame verliere ich sehr oft meinen chiplead...da muss ich definitiv noch leaks haben....ich versuche meist im lategame bei jedem Gegnertypen zu completen....aber jede donk am bet wird schwer zu callen da sie comittet ..falscher ansatz? vielleicht bin ich da wirklich zu passiv sogar im lategame..wie geht ihr speziell da vor? generell eher pushen grade gegen Lags?

      Ich habe Moshmann durchgearbeitet..kann ich jedem emfpehlen für Heads up:)

      Last but nor least...klar samplesize für den Profit war gering....aber spielt ihr es sehr profitabel und ist im schnitt nicht mehr als 2 games übern break even drin?

      lg