Unterschiede zw. 6max SnGs & SNGs FR (9 Personen)

    • Niederlage
      Niederlage
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 828
      Hallo!

      Nachdem ich einen missglückten Ausflug zu den HUSNGs gemacht habe, habe ich mich dazu entschlossen wieder normale SNGs zu spielen um mich zu verbessern und erst dann wieder HU zu versuchen.

      Wie die Überschrift nun schon sagt, würde ich gerne wissen, welche Unterschiede im Spiel es zwischen 6max SnGs und FR SNGs gibt (bei den Strategieartikeln habe ich dazu nämlich nichts gefunden).


      Und noch ein paar Fragen:
      Habe im Forum irgendwo gelesen, dass es bei den 6max weniger Regs gibt -> Stimmt das?

      Ist die Varianz bei beiden Varianten gleich hoch?

      Dauern 6max SnGs kürzer als FR SNGs?


      Danke für eure Antworten.
  • 2 Antworten
    • klaus86bz
      klaus86bz
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2009 Beiträge: 89
      Hallo,

      glaube das in der Zwischenzeit der Unterschied zwischen 6max u Fullring hinsichtlich der Regs nicht mehr groß ist.

      Die Varianz ist etwas höher.

      Nein die Shorthanded Sit&Go dauern nicht kürzer (wenn dann wirklich nur minimal da die Blindstruktur ja gleich wie bei den Fullring ist).

      Zu empfehlen aus der Strategiesektion: Die neue 8-teilige Videoreihe (ab Gold) von Karlo 123, dort werden die Unterschiede genau behandelt.

      + Du wirst wohl in mehr Hände verwickelt, dein Postflop Spiel ist daher noch wichtiger.

      ciao
    • Roucous
      Roucous
      Global
      Dabei seit: 14.01.2010 Beiträge: 588
      ... hab grad schon bei einem anderen thread was dazu geschrieben ... 6-handed SNGs sind tougher, da die range an gespielten händen von beginn an einfach größer ist und du somit auch häufiger vor schwierigen entscheidungen nach dem flop stehst!