Quiz der Woche: Bet Turn for free Showdown mit Initiative

  • 14 Antworten
    • Zugwat
      Zugwat
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 35.781
      Top-Quiz, das erste mal das ich Du hast 27 von 36 möglichen Punkten erreicht. Das entspricht 75 % !
      geschafft habe, n1 ( nur doch raten in 45 sek)
    • geldsegen
      geldsegen
      Global
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 3.151
      du hast 19 von 36 punkten erreicht :D
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Gutes Quiz, wie fast immer;)

      @Aufgabe5:

      Bet for Protection ist hier schon ok.
      Gegen etwas agressivere Fische (hier ist bei größerer Sample der Stat "Bet River OOP vs. missed Cbet_Turn interessant"), finde ich hier CB um viele Rivers zu bluffcatchen gut, weil

      - ab und an zumind. die weaken Draws hier folden werden (aber busted am River bluffen werden)
      - schlechtere Madehands auf den King wohl oft C/Folden, aber nach CB Turn, entweder auf Blanks viel C/Callen oder einfach induced eine "confusing" Bet raushauen.
    • Konti23
      Konti23
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 3.636
      Was haltet ihr von Aufgabe 3? Ich habe mich zum Call entschieden, da ich auch gegen die tighteste Value-Minraise-Range von Villain die benötigten 18% Equity habe (4.5 / 24.65).

      Da er Flushdraws nicht so spielen wird, brauche ich nicht einmal große Angst vor einem dritten Herz am River machen und sollte ich meinen Gutshot oder ein Set treffen, kriege ich wunderbare Auszahlung gegen schlechtere Sets und Twopairs.

      Der Worstcase wäre mit einer 8 am River gegen 23s zu laufen, aber das wird nicht oft genug geschehen, um sich davor Sorgen zu machen.
    • domde
      domde
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 517
      Du hast 27 von 36 möglichen Punkten erreicht.

      Aufgabe 7:
      Da hab ich gebettet.
      Wenn er folded solls mir recht sein.
      Und wenn er called hat man doch gewissheit.
      Mit was für einem draw sollte er das machen? Dann wird er eine madehand haben und man kann immer noch folden.

      Aufgabe 10:
      Ich hab gecheckt weil ich mich schon von der Hand verabschiedet hab.
      Es ist einfach zu wahrscheinlich das er ein Kreuz auf der Hand hat.
      Glaube das er am Flop oft mit einem Kreuz called.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von Konti23
      Was haltet ihr von Aufgabe 3? Ich habe mich zum Call entschieden, da ich auch gegen die tighteste Value-Minraise-Range von Villain die benötigten 18% Equity habe (4.5 / 24.65).

      Da er Flushdraws nicht so spielen wird, brauche ich nicht einmal große Angst vor einem dritten Herz am River machen und sollte ich meinen Gutshot oder ein Set treffen, kriege ich wunderbare Auszahlung gegen schlechtere Sets und Twopairs.

      Der Worstcase wäre mit einer 8 am River gegen 23s zu laufen, aber das wird nicht oft genug geschehen, um sich davor Sorgen zu machen.
      Call ist schlecht, da du bei all deinen Betrachtungen verm. nicht die reverse Implieds am River betrachtet hast - dort geht ja die Hand weiter.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von IronPumper
      Gutes Quiz, wie fast immer;)

      @Aufgabe5:

      Bet for Protection ist hier schon ok.
      Gegen etwas agressivere Fische (hier ist bei größerer Sample der Stat "Bet River OOP vs. missed Cbet_Turn interessant"), finde ich hier CB um viele Rivers zu bluffcatchen gut, weil

      - ab und an zumind. die weaken Draws hier folden werden (aber busted am River bluffen werden)
      - schlechtere Madehands auf den King wohl oft C/Folden, aber nach CB Turn, entweder auf Blanks viel C/Callen oder einfach induced eine "confusing" Bet raushauen.
      Hast du völlig Recht, gegen aggr. Gegner der eher zum bluffen und weniger zum callen neigt, wäre der check behind besser.

      Gegen passive Spieler die hier ohnehin viel zu viel callen schneidet die Bet sicherlich besser ab, weil wir eigentlich nicht mal eine Riverbet callen könnten (vermutlich zu wenige Bluffs in seiner Range).
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von IronPumper
      Original von Konti23
      Was haltet ihr von Aufgabe 3? Ich habe mich zum Call entschieden, da ich auch gegen die tighteste Value-Minraise-Range von Villain die benötigten 18% Equity habe (4.5 / 24.65).

      Da er Flushdraws nicht so spielen wird, brauche ich nicht einmal große Angst vor einem dritten Herz am River machen und sollte ich meinen Gutshot oder ein Set treffen, kriege ich wunderbare Auszahlung gegen schlechtere Sets und Twopairs.

      Der Worstcase wäre mit einer 8 am River gegen 23s zu laufen, aber das wird nicht oft genug geschehen, um sich davor Sorgen zu machen.
      Call ist schlecht, da du bei all deinen Betrachtungen verm. nicht die reverse Implieds am River betrachtet hast - dort geht ja die Hand weiter.
      Das war der Punkt. Sicherlich könnte man ganz knapp für einen Call argumentieren, aber mögliche implieds werden sowohl bei einer 7 oder einer 8 am River eher begrenzt sein.

      Gibt es dort wirklich Action, werden die reverse implied Odds steigen. Selbst bei 7/8 am River wirds hart eine Potsize-bet zu callen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von domde
      Du hast 27 von 36 möglichen Punkten erreicht.

      Aufgabe 7:
      Da hab ich gebettet.
      Wenn er folded solls mir recht sein.
      Und wenn er called hat man doch gewissheit.
      Mit was für einem draw sollte er das machen? Dann wird er eine madehand haben und man kann immer noch folden.

      Aufgabe 10:
      Ich hab gecheckt weil ich mich schon von der Hand verabschiedet hab.
      Es ist einfach zu wahrscheinlich das er ein Kreuz auf der Hand hat.
      Glaube das er am Flop oft mit einem Kreuz called.
      7.)

      Was für eine Gewissheit hast du denn? Soll heißen wenn du bettest und gecallt wirst bist du immer hinten? Was soll dann der Sinn deiner Bet sein?


      10.)

      Der Check ist ja auch gut hier. Worauf möchtest du hier hinaus? =)
    • Puscherbilbo
      Puscherbilbo
      Platin
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 1.229
      Bei Aufgabe 4 denke ich, dass hier auch Fische oft genug bluffen werden. Einfach weil deren Range so schwach ist, kommen sie dann auf die Idee mmmmm let´s donk. Klar ist es mal Jx oder 5x aber es können auch die ganzen busted draws oder Ahigh sein oder pure crap sein. Wenn ich den blank R nicht calle macht cb T noch weniger Sinn.
    • Puscherbilbo
      Puscherbilbo
      Platin
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 1.229
      Bei Aufgabe 5 valuetownen wir uns doch zu oft selbst. Er called die meisten draws, aber foldet die meisten schlechteren made hands (66/77 vllt nicht abeer 5x doch relativ oft insbesondere wenn ohne Combidraw). Die Draws haben zudem noch gut Equity, so dass wir den Pot auch gegen die nur in ca 60-70% der Fälle gewinnen. cb + Aufgabe > 2nd barrel
    • Puscherbilbo
      Puscherbilbo
      Platin
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 1.229
      Aufgabe 6 macht für mich die Bet nur Sinn, wenn wir 2-3 barrels feuern, wenn er PPs 1-2x pealt. Zum folden bekommen wir an besseren Händen oft nur AQ, 22-44. Das ist relativ dünn. Hängt halt davon ab, wie man hier MPs spielt. Jedenfalls wäre imo cbet Flop cb blank T fatal.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von Puscherbilbo
      Bei Aufgabe 5 valuetownen wir uns doch zu oft selbst. Er called die meisten draws, aber foldet die meisten schlechteren made hands (66/77 vllt nicht abeer 5x doch relativ oft insbesondere wenn ohne Combidraw). Die Draws haben zudem noch gut Equity, so dass wir den Pot auch gegen die nur in ca 60-70% der Fälle gewinnen. cb + Aufgabe > 2nd barrel
      Never chb

      Grund zu viel Value was du verlierst, die Turnbet muss gar nicht groß sein, 1/3-1/2 Pot ist gut, tausend hände was der Fisch callen kann 67 A2 A3 xhyh A5 A4 77 66 5x. kleiner Bonus ist du bekommst nen freesd
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      33 von 36, den rock in A11 übersehen und bei A8 call ich den shove all day long auf nl200. find diesmal auch alle erklärungen passend. thumbs up.