Downswing? Ich bin am Verzweifeln!

    • TheMesh
      TheMesh
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 97
      Vor etwa 1 1/2 Monaten fing ich an, die normalen $3,40er SnG's zu spielen, mit insgesamt 9 Teilnehmern. Die ersten 30 Turniere lief es gut, sogar über dem EV. Danach ging es aber nur noch runter. Durch das Forum konnte ich auch erfahren, dass Swings von 30 - 40+ Buy-Ins normal sind. Aber es verunsichert einen doch ganz schön, wenn es gleich beim Start so losgeht.

      Vor allem die Luck Adjusted Winnings bereiten mir große Sorgen.
      Es ging da nämlich von Anfang an nur abwärts. Es sieht so aus, als ob ich das Limit absolut nicht schlagen würde.
      Wenn ich aber die $3er nicht schlage, welches Limit schlage ich dann?

      Eigentlich wollte ich meinen Graphen erst nach 5.000 Turnieren posten, aber wenn es so weitergeht, dann überlebe ich nicht einmal 750 Turniere. Ich möchte auch total ungerne auf die $1er runter, ich weiß nicht einmal, ob die überhaupt bei dem Rake schlagbar wären?

      Auf jeden Fall arbeite ich jeden Tag an meinen Spiel, sofern nicht irgendwas wichtiges dazwischen kommt. Ich lese die Artikel, gucke mir die Videos an und lese und poste in den Handbewertungsforen. Meine Sessions analysiere ich natürlich auch und ich spiele auch ganz bestimmt nicht perfekt. So schlecht wie es der EV Graph wiedergibt, spiele ich aber auch nicht. Das Problem sind momentan ebend viele Setups, es nimmt aber einfach kein Ende.

      Am Start betrug meine Bankroll noch $310. Ich habe also bereits ein eher konservatives Bankrollmanagement. Mittlerweile beträgt meine Bankroll aber nur noch $193. Das ist ein Minus von $117, also knapp 40 Buy-Ins. Momentan denke ich nach der letzten Session des Tages immer, dass es morgen bestimmt besser wird. Dann spiele ich die erste Session am nächsten Tag und werde einmal Dritter, oder lande überhaupt nicht ins Geld.

      Ab spätestens $100 wird mir aber nichts anderes übrig bleiben, als abzusteigen.
      Ich bin sogar am Überlegen, ob ich bereits ab $150 absteigen sollte.

      Hier der Graph:



      Und hier die Hände meiner letzten Session.

      PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG+1 (t1240)
      MP1 (t1570)
      Hero (MP2) (t1470)
      MP3 (t1530)
      CO (t1950)
      Button (t1400)
      SB (t1480)
      BB (t1500)
      UTG (t1360)

      Hero's M: 49.00

      Preflop: Hero is MP2 with K:diamond: , K:heart:
      UTG calls t20, UTG+1 calls t20, MP1 bets t100, Hero raises to t320, 7 folds, MP1 calls t220

      Flop: (t710) 8:heart: , 2:club: , 6:heart: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets t480, MP1 raises to t1250 (All-In), Hero calls t670 (All-In)

      Turn: (t3010) 10:heart: (2 players, 2 all-in)

      River: (t3010) J:club: (2 players, 2 all-in)

      Total pot: t3010

      -------------------------------

      PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 10/20 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (UTG) (t1500)
      UTG+1 (t1420)
      MP1 (t1470)
      MP2 (t1470)
      CO (t1470)
      Button (t2530)
      SB (t2160)
      BB (t1480)

      Hero's M: 50.00

      Preflop: Hero is UTG with Q:spade: , Q:heart:
      Hero bets t80, 4 folds, Button calls t80, SB calls t70, BB calls t60

      Flop: (t320) 4:spade: , 4:heart: , J:club: (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets t260, Button calls t260, SB calls t260, BB calls t260

      Turn: (t1360) 2:club: (4 players)
      SB checks, BB bets t1140 (All-In), Hero raises to t1160 (All-In), 2 folds

      River: (t3640) J:heart: (2 players, 2 all-in)

      Total pot: t3640

      -------------------------------

      PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 25/50 Blinds (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB (t6450)
      UTG (t3180)
      MP (t1115)
      Button (t1210)
      Hero (SB) (t1545)

      Hero's M: 20.60

      Preflop: Hero is SB with Q:heart: , A:heart:
      3 folds, Hero bets t150, BB calls t100

      Flop: (t300) 8:club: , Q:club: , 3:club: (2 players)
      Hero bets t250, BB calls t250

      Turn: (t800) 8:spade: (2 players)
      Hero bets t1145 (All-In), BB calls t1145

      River: (t3090) 4:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: t3090

      ---------------------------------

      PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 100/200 Blinds (3 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button (t3210)
      Hero (SB) (t1910)
      BB (t8380)

      Hero's M: 6.37

      Preflop: Hero is SB with A:heart: , Q:spade:
      1 fold, Hero bets t1910 (All-In), BB calls t1710

      Flop: (t3820) 6:heart: , J:diamond: , 2:heart: (2 players, 1 all-in)

      Turn: (t3820) K:club: (2 players, 1 all-in)

      River: (t3820) K:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: t3820

      --------------------------------

      No-Limit Hold'em Tournament, 100/200 Blinds (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button (t6235)
      SB (t2015)
      Hero (BB) (t1075)
      UTG (t4175)

      Hero's M: 3.58

      Preflop: Hero is BB with Q:heart: , K:spade:
      2 folds, SB bets t1915 (All-In), Hero calls t875 (All-In)

      Flop: (t2150) 3:spade: , A:spade: , 6:heart: (2 players, 2 all-in)

      Turn: (t2150) 10:club: (2 players, 2 all-in)

      River: (t2150) 3:club: (2 players, 2 all-in)

      Total pot: t2150

      --------------------------------------

      PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG (t4600)
      Button (t3820)
      Hero (SB) (t2425)
      BB (t2655)

      Hero's M: 6.06

      Preflop: Hero is SB with 10:diamond: , 8:diamond:
      2 folds, Hero bets t2400 (All-In), BB calls t2200

      Flop: (t4900) A:club: , 4:spade: , K:club: (2 players, 1 all-in)

      Turn: (t4900) 9:diamond: (2 players, 1 all-in)

      River: (t4900) 6:heart: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: t4900

      ----------------------------

      Das waren jetzt die wichtigsten Hände meiner letzten Session.
      Ich spiele übrigens 6 Tische pro Session.

      Ich weiß, dass mir hier jetzt auch keiner wirklich helfen kann.
      Stats würden bei der Samplesize noch nichts bringen, aber ein paar tröstende Worte würden mir auch schon genügen :D

      Eine Erklärung über den EV Graph wäre zumindest sehr nett. Das verunsichert mich nämlich am Meisten. Bei den Graphen anderer Spieler sehe ich die Luck Adjusted Winnings immer oben, selbst bei einem Downswing. Das ist bei mir aber nicht der Fall, bei mir ist es einfach nur ein großes Durcheinander. :D

      Na ja, ich hoffe Stars kriegt sich bald wieder ein und es geht ohne Abstieg wieder nach Oben.
  • 14 Antworten
    • bierschuetzer
      bierschuetzer
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 140
      atm 42 BI down....weiter grinden und auf upswing hoffen...
    • jhannes
      jhannes
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 403
      Okay ist natürlich echt sch... , wenn bei einem Limit Aufstieg ein Down kommt. Sogar falls du hier nicht aufgrund deines Skills, sondern aufgrund Pech absteigen musst, dann ist das eine wichtige Erfahrung die du da machst (auch wenn keine schöne). Die geposteten Hände sehen auf den ersten Blick nicht ganz schlecht aus. Als kleinere Aufmunderung kann ich dir sagen, dass diese Luck Adjusted Winnings nicht ganz stimmen, da hier nicht mit einberechnet wird, ob du in der frühen Turnierphase oder Bubble rausfliegst. Arbeite einfach weiter an deinem Spiel und dann wird das schon ;)
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ich würd lieber direkt runter gehn, kann gut sein das sich dein spiel verschlechtert wenn du mit swings probs hast.

      btw kann ich dich beruhigen, auf die SS kann der EV graph auch strak nach unten gehen^^
      Mir sind früher auch schon immer kleine swings ziemlich an die Nieren gegangen, aber es wird noch schlimmer keine Angst :-D .
      Man sollte einfach akzeptieren das große Swings vorkommen und um so niedriger der ROI EV ROi wie auch immer noch größere.
      Also entweder ein sehr aus gedehntes BRM oder Limits spielen die man besser beatet.

      Wie auch immer GL in den nächsten Sessions ;)
    • pampapam
      pampapam
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 3.416
      game improven, nach 1,5 monaten hat jeder leaks. vlt bischen pech dabei aber grinden und warten könnt teuer werden.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ist natürlich nie prickelnd wenn es einen erwischt. aber selbst auf den micros sind solche swings möglich, auch als winning player. lies dir doch den ein oder anderen artikel über varianz durch und/oder sieh in den hilfreichen sng links nach.
    • TheMesh
      TheMesh
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 97
      Erstmal vielen Dank für eure Kommentare, ich kam gestern leider nicht mehr dazu, euch zu antworten.

      @jhannes
      Eine wichtige Erfahrung ist es ganz bestimmt, aber der Zeitpunkt hätte ruhig besser sein können. Die Info zu den Luck Adjusted Winnings hat mich auf alle Fälle schonmal etwas aufgeheitert.

      @Annuit20
      Vielleicht hast du Recht und ich sollte bereits jetzt absteigen.
      Sobald es bei den $1ern besser läuft, könnte ich wieder auf die $3er wechseln. Die Varianz würde mich weniger belasten, wenn ich die Gewissheit hätte, das Limit langfristig zu schlagen. Aufgrund der geringen Samplesize, kann ich dass aber nur vermuten.

      @pampapam
      Natürlich habe ich noch leaks, aber wer hat die nicht?
      Ich arbeite bereits sehr lange an meinen Spiel, aber es hat sich bisher nie wirklich bezahlt gemacht. Ich gucke pro Woche mindestens 4 Videos, obwohl ich den Großteil bereits kenne. Auch die Artikel lese ich immer wieder erneut durch, damit alles besser sitzen bleibt.

      In den Handbewertungsforen lese ich viel, aber poste zu wenig Hände. Die Coachings wurden auch stark vernachlässigt, daran werde ich in der Zukunft arbeiten. Ansonsten analysiere ich meine Sessions am Ende des Tages und versuche Fehler zu finden, wie jeder andere auch.

      @shakin65
      Danke für deinen Link, der Artikel von Curtains war sehr interessant.
      So wirklich beruhigt hat mich das jetzt allerdings nicht, eher das Gegenteil ist der Fall. :D
      Die restlichen Artikel werde ich mir auch gleich durchlesen und vielleicht geht es mir danach ja ein wenig besser, oder schlechter ;)

      In Zukunft werde ich weiterhin an meinen Spiel arbeiten und mich mehr bei den Coachings und Handbewertungen beteiligen. Auch mein Spiel an der Bubble werde ich versuchen zu verbessern, in etwa 18% der Fälle bin ich an der Bubble rausgeflogen.

      Nochmals danke für eure Tipps.
    • Fee10
      Fee10
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2010 Beiträge: 322
      hi The Mesh,
      also du scheinst echt verzweifelt, so wie viele hier, mich einschließlich deswegen habe ich eine lerngruppe gebildet, welche alle fast die gleichen sngs limits spielen.
      da du ein spieler scheinst der nicht ( ein fisch scheint) würde ich dir gerne anbieten dich mal bei mir zumelden damit wir mal vielleicht eine session zusammen machen und vielleicht kann man dann schon ein paar leaks sehen o.ä
      also wenn du lust hast melde dich bei mir über skype @ DanishShamsi (odernheim 0. idar-oberstein) es gibt 5 danishshamsi in skype
    • Roucous
      Roucous
      Global
      Dabei seit: 14.01.2010 Beiträge: 588
      Original von TheMesh Ich spiele übrigens 6 Tische pro Session.
      ... heißt das, du multitablest mit sechs tischen gleichzeitig ... sei mir nicht böse, aber gerade am anfang würde ich dir raten, die anzahl der tische deutlich zu reduzieren ... maximal zwei ... momentan sollte deine priorität sein, überhaupt wieder regelmäßig ins geld zu kommen und je mehr du dich auf deinen tisch konzentrieren kannst, umso größer die wahrscheinlichkeit ... für multitabling braucht es schon ziemlich viel erfahrung und gute reading skills.
    • Fee10
      Fee10
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2010 Beiträge: 322
      ich gebe roudus recht ich habe auch nur 2 tables gleichzeitig auf.
      es geht am anfang nicht sonderlich um den gewinn, sondern um deine skillerweiterung.
      alles andere wie wins sind dann kleine bonbons für dein gutes spiel :f_biggrin:
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Ich erlaube mir dann noch einen praktischen Tip: Auf Everest hat man 10% Fee bis ganz weit runter. Da gibt es auch 0.10+0.01-SnG. Für dich relevant dürften die 2.50+0.25 und 1+0.1 sein. Ich bin nicht so der SnGler, aber die 1.1er ließen sich gut schlagen. Wenn du dich zu einem Abstieg entschließt oder dazu gezwungen wirst, hast du m.E. bei Everest die Chance, den Rake zu überlegen, und hinreichend schlechte Kundschaft, um üben zu können.

      Ohne EIFRIGES Hände posten/Videos machen/U2U-Coaching wird das aber auch da nix.
    • TheMesh
      TheMesh
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 97
      @Fee10
      Danke für dein Angebot, ich werde in den nächsten Tagen bestimmt darauf zurückkommen.

      @Roucous
      Ja, ich multitable an 6 Tischen gleichzeitig.
      Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich mit mehreren Tischen bereits meine Erfahrungen gesammelt habe. Ich spiele zwar erst seit 1,5 Monaten auf den $3ern bei Stars, aber davor habe ich auch bereits Poker gespielt.

      Ich bin ja mittlerweile auch 4 Jahre hier registriert, habe mit der SSS angefangen und wechselte anschließend zur BSS. Irgendwann blieb nicht mehr so viel Zeit für Poker übrig und ich zahlte meine Bankroll aus.

      Vor etwa 2 Monaten kam ich bei einen $5.000 Freeroll von Bwin ITM und hatte wieder eine Bankroll von $310. Ich zahlte aus und anschließend bei Stars ein, weil mir persönlich die Software am Benutzerfreundlichsten ist.

      @MrQNo
      Danke für die Information über Everest, der Rake ist da wirklich besser als bei Stars. Ich werde auf jeden Fall darüber nachdenken zu wechseln.

      Gestern habe ich bei Stars 3 Sessions auf den $1ern gespielt. Ich hätte niemals erwartet, dass das Spielerniveau sich zwischen diesen beiden Limits so stark unterscheidet. Auf den $1ern ist es die reinste Irrenanstalt!
      Es lief aber auch direkt besser, von 18 Turnieren kam ich 13x ins Geld.

      4x Erster.
      5x Zweiter.
      4x Dritter.

      Ich werde erstmal weiterhin bei den $1ern bleiben und meine Tischanzahl auf 4 reduzieren. Nebenbei werde ich an meinen Spiel arbeiten und dann, mit geeigneter Bankroll erneut die $3er spielen.

      Nochmals danke für eure Hilfe. =)
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Vergiss den EV-Graphen vom Holdemmanager.

      Mir hat er auf eine Samplesize von 2000 SNGs bei jeder Session einen negativen EV angezeigt, jedoch bin ich klar Winningplayer. Ich bin laut Programm wirklich überall über EV gelaufen, komischerweise auch in Zeiten wo mich der Downswing erwischt hatte. Das Programm hat einfach nicht richtig funktioniert. Trotzdem hatte ich dadurch bezüglich meines Spiels starke Selbstzweifel.

      Mein Rat: Schaff den Holdemmanager ab! Diese Statistik blockiert einen mental mMn nur. Tausch ihn gegen den SNG Wizard und analysiere damit dein Lategame und wenn du alles richtig machst wirst du auf den Micro und Lowstakes mit ein bisschen Fleiß leicht Winningplayer werden.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Also weil du auf 2k Sngs lucky warst funktz das ding net^^
    • Morrus
      Morrus
      Black
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 1.204
      Original von greeene
      Vergiss den EV-Graphen vom Holdemmanager.

      Mir hat er auf eine Samplesize von 2000 SNGs bei jeder Session einen negativen EV angezeigt, jedoch bin ich klar Winningplayer.
      Woraus schließt du das denn, wenn nicht aus dem ev-Graphen? Aus dem ROI? Und wenn ja, warum sollte der dem wahren ROI näher kommen als der ev Graph?
      Ich war mir mathematisch gesehen erst nach 20-30k SNG´s sicher >= break even player zu sein.
      Hoffentlich unterschätzt du die Varianz beim Pokern nicht.


      Original von Annuit20
      Also weil du auf 2k Sngs lucky warst funktz das ding net^^
      :D