Wie war eure Kindheit?

    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Bis ihr so 17, 18 wart.

      In welchen Verhältnissen habt ihr gelebt? Habt ihr immer Taschengeld bekommen? Wie lange und wieviel?

      Konntet ihr immer einen vielseitig gefüllten Kühlschrank vorfinden oder musstet ihr für euren kleinen Luxus Zeitungaustragen^^

      Habt ihr euch bei euren Eltern wohl gefühlt? Haben sie sich gegenseitig geliebt und hattet ihr das Gefühl dass sie euch lieben?

      Wart ihr viel im Urlaub? Haben euch eure Eltern für euch interessiert, also Schule und Privatleben und so?

      Ergänzt ruhig mal paar Fragen oder neue Dinge..

      Würd mich echt mal interessieren aus welchen Verhältnissen der avg. Pokerer so kommt :)

      Wer nicht mag bitte flames unterlassen thx

      mfg
  • 52 Antworten
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      fang doch mal an.
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      http://www.beichtstuhlstrategy.de?
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Original von Matzelinho89
      Bis ihr so 17, 18 wart.

      In welchen Verhältnissen habt ihr gelebt? Habt ihr immer Taschengeld bekommen? Wie lange und wieviel?
      Kein Taschengeld bekommen

      Konntet ihr immer einen vielseitig gefüllten Kühlschrank vorfinden oder musstet ihr für euren kleinen Luxus Zeitungaustragen^^
      naja ging so

      Habt ihr euch bei euren Eltern wohl gefühlt? Haben sie sich gegenseitig geliebt und hattet ihr das Gefühl dass sie euch lieben?
      Hab mich nicht wohlgefühlt.

      Wart ihr viel im Urlaub? Haben euch eure Eltern für euch interessiert, also Schule und Privatleben und so?
      ne gar nicht

      Ergänzt ruhig mal paar Fragen oder neue Dinge..
      bin obv schnellstmöglich ausgezogen
      Würd mich echt mal interessieren aus welchen Verhältnissen der avg. Pokerer so kommt :)

      Wer nicht mag bitte flames unterlassen thx

      mfg
      Liest sich vllt schlimmer als es war.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      meine kindheit war toll.
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      scheidungskind, danach sicker luxus auf ganzer linie, von allen seiten verwöhnt und jetzt wollen meine eltern das ich mir ne arbeit suche...vollassis
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      alles super und bei dir? :f_biggrin:
    • DeeeezNuts
      DeeeezNuts
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2010 Beiträge: 618
      kein geld, keine liebe, drogen, weg
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      taschengeld habe ich auch nicht bekommen

      urlaub auch nicht

      kommen kinder aus richtig guten verhältnissen eig zum poker?^^
    • Gunius
      Gunius
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2009 Beiträge: 13.296
      Original von Matzelinho89
      taschengeld habe ich auch nicht bekommen

      urlaub auch nicht

      kommen kinder aus richtig guten verhältnissen eig zum poker?^^
      Klar, TAF-Flyer und free moneez
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Taschengeld eigentlich immer angemessen viel

      kühlschrank immer voll

      Urlaub 3x im Jahr

      Meine Kindheit war toll :f_biggrin:
    • JayBeeee
      JayBeeee
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 2.418
      taschengeld geht, dafür ab ca 14 jahre selbstversoger

      verhältnisse waren ganz in ordnung, obwohl meine mutter nicht viel geld hatte

      mutter und vater geschieden und streiten immernoch. eine zeitlang gar nicht mit meiner mutter klargekommen so im alter 14-16, ansonsten passts, außer dass ich meinen vater nur so alle 2 monate gesehen habe.

      urlaub höchstens mal ostsee oder italien (haben da freunde)

      ausgezogen mit 17, mit 19 wieder zum vater gezogen... da wohn ich jetzt seit 1,5 jahren, habe aber meine eigene wohnung.

      hört sich denk ich auch schlimmer an als es war, die einzige wirckliche härtephase war von 14-16, da hat meine mutter sich gerade selbstständig gemacht und viel stress an mir ausgelassen, da flogen auch mal gläser.
      Ansonsten hab ich eigentlich nichts zu meckern...
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Original von NiceToMeetYou
      Taschengeld eigentlich immer angemessen viel

      kühlschrank immer voll

      Urlaub 3x im Jahr

      Meine Kindheit war toll :f_biggrin:
      und über die Beziehung zu deinen Eltern sagst du nichts, eher so der materialist?
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      War ne tolle Zeit. Taschengeld hab ich nie wirklich bekommen, hab was gesagt und dann meist gekriegt, was ich wollte. N Job musste ich nie machen, um mir was leisten zu können. Von Hausarbeiten war ich auch vollständig befreit. Vermutlich hat man mich und meine Schwester etwas zu sehr verwöhnt.
      Urlaub 2-3x im Jahr und viel gespielt draußen (wohnten direkt am Stadtrand). Später wegen weggehen am WE gabs auch nie Probleme.
      Auch wenns traurig ist, war die beste Zeit meines Lebens. Habs aber natürlich nicht zu würdigen gewusst. Heute ist alles so... naja.
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      war alles besser!
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      kinderheim
    • betfairer
      betfairer
      Global
      Dabei seit: 30.08.2010 Beiträge: 207
      Original von Matzelinho89
      Bis ihr so 17, 18 wart.

      In welchen Verhältnissen habt ihr gelebt? Habt ihr immer Taschengeld
      hab keins bekommen
      Konntet ihr immer einen vielseitig gefüllten Kühlschrank vorfinden oder musstet ihr für euren kleinen Luxus Zeitungaustragen^^
      naja im kinderheim eben versorgt, standartzeugs eben.

      Habt ihr euch bei euren Eltern wohl gefühlt? Haben sie sich gegenseitig geliebt und hattet ihr das Gefühl dass sie euch lieben?
      die können sich ml kräftig wegfürsten

      Wart ihr viel im Urlaub? Haben euch eure Eltern für euch interessiert, also Schule und Privatleben und so?
      naja jedesjahr zum geburtstag und zu weihnachten ne karte bekommen.

      Ergänzt ruhig mal paar Fragen oder neue Dinge..

      Würd mich echt mal interessieren aus welchen Verhältnissen der avg. Pokerer so kommt :)

      Wer nicht mag bitte flames unterlassen thx

      mfg
    • Beamer7
      Beamer7
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2010 Beiträge: 359
      Harte Jugend leichtes Leben, leichte Jugend hartes Leben.

      this...
    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      vorausgesetzt du schlägst die richtigen bahnen ein, wenn die jugend hart war scheitern ja viele daran
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Original von DerEismann
      War ne tolle Zeit. Taschengeld hab ich nie wirklich bekommen, hab was gesagt und dann meist gekriegt, was ich wollte. N Job musste ich nie machen, um mir was leisten zu können. Von Hausarbeiten war ich auch vollständig befreit. Vermutlich hat man mich und meine Schwester etwas zu sehr verwöhnt.
      Urlaub 2-3x im Jahr und viel gespielt draußen (wohnten direkt am Stadtrand). Später wegen weggehen am WE gabs auch nie Probleme.
      Auch wenns traurig ist, war die beste Zeit meines Lebens. Habs aber natürlich nicht zu würdigen gewusst. Heute ist alles so... naja.
      bis auf den urlaub exakt wie bei mir. vor allem viel draussen (stadtrand)
      eher alle 2-3 jahre urlaub :D

      war voll genervt vom rasenmähen,fast wie nen fußballfeld :( mit son benzin schiebe ding, nix aufsitzmäher :D wenn ich aus der schule kam und das ding stand da schon war klar wie der Nami endet :s_o:

      bis 14 war super bei mein eltern, danach so naja...mit 18 weg ;)
      mein dad war nett aber sagen wir mal... bestimmt :) aber immerhin kein prügler, wie bei mein kumpel, da gabs mit der faust aufs maul bei kleinsten verfehlungen. :(
      jaja die 80er(ende 70er) da wurde gern nochmal hingelangt, in der schule war das auch noch nicht ganz raus und eltern haben eher gesagt...wirste schon verdient haben.

      alles in allen ,coole kindheit mit viel spielen an der frischen luft, tollen freunden, guten eltern. wenig stress um statussymbole. wenn mal jemand nikes hatte war das eher die ausnahme. kann das schlecht einschätzen wie das tatsächlichlich ist in der schule, aber wenn ich kids um 14 seh die klamotten 600€+anhaben und dann noch ihr iphone rausholen frag ich mich wie das geht? das sind summen die man bei uns nur einmal hatte ..zur konformation :D

      bei klamotten hieß es eher "du gisela da und da da gibs jeans für 25mark, Uwe hat letzten monat schon wieder 3 verschlissen "
      hose für 100-150€ (aka 250-350mark) loool
      mustang für 40DM Levis für 70 da war man schon king und froh das es kein cord ist :D

      ansonsten the same shit everyone has, machen alle das gleiche durch nur mit anderen frisuren und sogar die wiederholen sich permanent ;)