AA-Hand

    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Party Poker No-Limit Hold'em Tournament ($22 buy-in), blinds (t100/t200) [color:#0000FF](5 handed)[/color] link

      BB ($4450.00)
      UTG ($1055.00)
      Hero ($2020.00)
      Button ($4365.00)
      SB ($8110.00)

      Preflop: Hero is CO with A:spade: , A:club: .
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $400.00[/color], Button calls $400.00, [color:#666666]1 folds[/color], BB calls $200.00.

      Flop: ($1000.00) J:diamond: , 5:spade: , 4:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $500.00[/color], Button calls $500.00, BB folds.

      Turn: ($2000.00) 3:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero raises all-in ($1120.00)[/color], Button calls $1120.00.

      River: ($4240.00) 3:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $4240.00.



      Wie war das gespielt? Preflop raise auf nur 400 weil ich mir sicher war das bei einer höheren Erhöhung alle gefoldet hätten.
  • 7 Antworten
    • chrifro
      chrifro
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 266
      Ohne stack sizes von dir und der Gegner eigentlich nicht zu sagen, die müsstest du noch posten, damit man irgendwas sagen kann.
      Ausserdem wärs interessant zu wissen wie der table sich spielt, also maniacs, caller, pusher?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      ohne weitere Infos würde ich sagen: gut!
    • StarsAbove
      StarsAbove
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.770
      ohne NL experte zu sein bin ich mir ziemlich sicher, dass du definitiv preflop mehr raisen musst...minimum 600...wenn der button nen 400$ raise cold callt, woher willst du dann wissen dass er gegen einen 600-800$ raise folden würde?
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      raise 3-4bb minraise ist meistens nen deut auf Aces oder Kings.
    • chrifro
      chrifro
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 266
      raise 3-4bb minraise ist meistens nen deut auf Aces oder Kings.



      bin ich mir ziemlich sicher, dass du definitiv preflop mehr raisen musst


      Beide obigen Aussagen treffen für SNG Endphasen nicht unbedingt zu. Bei SNG Endphasen halten sich min-raises, grössere raises und all-ins häufig ziemlich die Waage. Wenn ich jedesmal bei nem minraise vor mir denken würde der hätte Aces oder Kings hätte ichn ziemliches Problem. Min raises sind oft sehr effektiv um die blinds zu attakieren ohne sich gleich pot comitten zu müssen (stark gegnerabhängig!). Ausserdem ist ein min raise häufig ein so grosser Teil des gegnerischen stacks, dass es sich aus dessen Sicht nicht lohnt diesen zu callen, er sich aber mit einem push bei einer mittelstarken hand noch fold equity ausrechnet. Wenn man direkt pushed folded er hingegen deutlich häufiger.

      Nun kann man sagen man soll dem Gegner keinen "richtigen" call erlauben oder ihm erlauben mit schwachen hands ein "cheap play" zu bekommen.

      1. Egal mit was er den minraise aus welcher position called er macht gegen AA immer einen unkorrekten call, da die implied odds aufgrund der blind-stack ratio gering sind in SNG Endphasen.

      2. Ein call ist häufig ein so enormer Teil des stacks, dass es sich nicht lohnt mit jeder crap hand zu callen, falls der Gegner es doch tut, umso besser denn er tut Geld in den Pot von welchem ein Grossteil direkt dir gehört.

      Das spielen zum Ende hin wird deutlich looser, das heisst all-ins werden gepushed oder gecalled, wenn man irgendwas vom flop getroffen hat und wenns nur bottom pair ist. Das heisst pocket AA ist umso wertvoller und es ist je nach dem wie gross blinds und stacks sind regelmässig ein Fehler AA direkt zu pushen

      Je nach dem wie die Gegner und insbesondere die stack sizes sind, kann dieser minraise durchaus die beste Spielweise gewesen sein!

      Um Missverständnisse zu vermeiden: OBEN GENANNTES GILT AUSDRßCKLICH NICHT FßR CASH GAMES!!!
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Finde einen raise auf 400 gut da:

      1. Der Pot ist nur 300.

      2. ein Minimum raise verleitet viele Gegner zu einem re-raise, was ja absolut positiv ist.

      3. Es ist keine Hand die Pre-flop Protection braucht, ein zu hoher raise in der Position könnte abschrecken.
    • chrifro
      chrifro
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 266
      Ich finde es insgesamt sehr gut gespielt, denz hat t.w. gesagt warum folgendes würde ich noch ergänzen:

      1. Du hast noch mehr als 10x den BB das heisst deine fold equity bei einem all-in ist noch sehr hoch, daher halte ich den all-in für nicht gut, denn dass alle folden willst du natürlich nicht.

      2. Ein raise im Bereich von >600 wäre zu auffällig, nur wenige mit einer wirklich miesen oder mittelmässigen hand bringen einen so grossen teil ihres stacks preflop in den pot, wenn 3 big stacks hinter einem sitzen.
      Du würdest dich pot comitten und der ein oder andere gegner würde bei solch einem raise den Braten riechen.
      Dein minraise sagt hier vorerst nicht mehr als dass du versuchen zu scheinst günstig die blinds zu klauen, das folden normalerweise nicht alle big stacks hinter dir.

      Ich hätte wohl 500 geraised aber minraise ist völlig i.O.

      Flop und turn ebenfalls gut, bei dem ragged board nicht den Gegner verschrecken, wenn du da noch vor liegst, was höchstwahrscheinlich ist, hat er kaum outs und bekommt jedesmal gute odds auf seinen call, selbst mit A high könnt er überlegen das zu callen.