content abseits von ps.de ab wann?

    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      ich spiele 0.5/1 SH auf Stars und frage mich ob es sich schon lohnt anderweitig content zu suchen? beispielsweise bei DC.

      der content hier reicht sicher locker aus um mein limit zu schlagen. aber es schadet sicher nicht andere spielstile kennenlernen.

      aber so günstig sind solche trainingsseiten ja nicht. lohnt es sich jetzt schon?
  • 5 Antworten
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      also ich finde hier gibt es schon sehr guten Content, die meisten Goldartikel sind gut bis sehr gut und die meisten Platinartikel auch.

      Also das reicht eigentlich schon, du musst dir halt auch selbst Gedanken machen, dann gibts das HB-Forum und das reicht eigentlich völlig aus imo.
    • Guscode
      Guscode
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2010 Beiträge: 571
      Sicher schadet es nicht auch mal über den Tellerrand zu schauen, doch nur informationshalber. Bei ps.com hast du guten bis sehr guten Content, welcher auch nicht an den Haaren herbei gezogen ist. Alles baut aufeinander auf und wenn man den Content verinnerlicht hat, kommt man nicht drum rum sich auch selbst Gedanken zu machen. Ich denke das du hier alles bekommst für eine 1A Grundlage, um dann deinen eigenen Stil zu entwickeln.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Kommt auf dein Spielvolumen an und die Verbesserung deiner Gewinnrate, die du dir dadurch erhoffst. Welcher Content dir jetzt wieviel bringt, das kann dir keiner objektiv sagen, da die Verbesserung immer nur rein subjektiv erfolgen kann. Du kannst dir aber an Hand der Kosten ausrechnen, wie weit du deine Gewinnrate mindestens verbessern musst, damit es sich lohnt.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.385
      theoretisch von den Artikeln und der Möglichkeit der Konersation gibts meiner Meinung nach nichts vergleichbares, auch weil es in Deutsch verfügbar ist.

      Aber an praktischen Sachen sprich Videos zumindest im FL Bereich, gibts wesentlich genauere und tiefergehende Videos als bei PS. Kobeyard wirkt in den letzten Videos etwas verbraucht und wenig innovativ (aber kann auch sein, dass sich seine Präsenz einfach abgenutzt hat im Laufe der Zeit und er selber gar nichts für kann, weil er der Einzige ist der anschaubares Material abliefert). Zu Lexli muss ich nix sagen, siehe einfach dazu Feedbackthread.
      Der englische Johnnyrocket hat ein paar gute Ansätze und dessen Videos auf Deutsch zu übersetzen würde ein großer Schritt sein um PS auch in der Videosektion sprachlich aufzuwerten. Schieps vereinzelnde Videos haben mir auch sehr gut gefallen.

      Was mich generell an PS stört im Gegensatz zu anderen Videoseiten, dass viele Coaches auf Seiten oder an Rechners spielen wo sie kaum Samplesizes haben und die statistische Komponente viel zu kurz kommt. Es findet keinerleit ausreichende Gegnerexploitation (schreibt man das so?) ausgehend von den stats statt. Ich selber mach das aber bei jeder Session und ich finde es essentiell und würde eben genau da auch andere Spieler dabei beobachten.

      Aber die Preise dafür müssen natürlich bezahlt werden. 2k pro Video und man findet Spieler die solide Winningplayer sind und eben auch dieses Mehrwert bieten und wenn man keine Samplesize hat, dann eben über ptr für das Video mal 1-2Mio Hände kauft. auf 10/20 ja noch Recht preiswert.
    • Guscode
      Guscode
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2010 Beiträge: 571
      @Nani74
      Ich weiß es ist nicht ganz Kobes Level, aber was die Didaktik angeht, finde ich Liverix´s Videos auch erstklassig. Bin gespannt auf weiterführende Serien von ihm. Doch wer mit FL anfängt, kommt an Liverix nicht vorbei! Das war natürlich nur ergänzend gemeint, ich würde nie wagen dir zu widersprechen... ;)