SSS Fullring vs. Shorthand

    • JoeJack
      JoeJack
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 226
      Hallo Zusammen,

      ich beschäftige mich seit kurzem mit der SSS. Mir ist aufgefallen, dass ich bei meinem Pokeranbieter (*) nur sehr wenige 9er Tische (NL10, min. 20BB) mit freien Plätzen finde.

      Meiner Meinung nach sieht es bei den 6er Tischen besser aus. Ich habe mich darauf hin auf die Suche gemacht (Strategie, Forum) wann ein Wechsel von Fullring auf Shorthand möglich/sinnvoll/empfehlenswert ist.

      Leider nix gefunden. :-(

      Wenn jemand eine Antwort bzw. einen Link zu einem von mir übersehenen Inhalt hat, wäre ich dafür dankbar.

      Gruß, JoeJack :f_confused:

      (*) Welcher das ist verrate ich später, ich will aber die Diskussion nicht in Richtung "Dann wechsel doch zu..." lenken.
  • 47 Antworten
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      egal auf welcher du bist
      die meist genannte Empfehlung für fullring ist ohnehin stars

      SSS SH ist kein Zauberwerk allerdings deutlich anstrengender als Fullring
      du sitzt deutlich öfter in den blinds und musst daher viel looser agieren

      das trifft dich auch mehr als einen bigstack weil der blind schon einen größeren Teil deines stacks ausmacht bzw deine winrate pro Tisch ohnehin schon kleiner ist
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      SuFu mal benutzen

      hier wird zB diskutiert

      SSS an SH Tischen?

      SSS Shorthanded
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      Ich schätze er will keiner konversation fröhnen sondern eine konkrete Anleitung zum SSS SH spiel.

      Ich kann nur sagen: machs dir selbst sonst machts dir keiner. :f_biggrin:


      PS: Du kannst aber auf beide Moderatoren zählen, da sie auch im Handbewertungsforum zu jeder SSS Sh Hand ihre fachkundige Meinung geben werden.
      THX Mods

      mfg
      Schamharald
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von ThinkTank80
      SSS SH ist kein Zauberwerk allerdings deutlich anstrengender als Fullring
      du sitzt deutlich öfter in den blinds und musst daher viel looser agieren
      Ich finde dieses Argument einfach unverständlich... Ich will auch 9-handed jeden +EV Spot in den letzten 6 Positionen nutzen.
      Noch looser werden geht daher nur in dem ich -EV Spots eingehe was obv keinen Sinn macht.

      Ich hab also SH keinen looseren Openraisewert als FR in den letzten 6 Positionen. Klar sind VPIP und PFR etwas geringer weil vor mir ofter geopened wird FR aber ich spiele nicht looser als wenn FR die ersten 3 folden würden.
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Original von maechtigerHarry
      Ich hab also SH keinen looseren Openraisewert als FR in den letzten 6 Positionen. Klar sind VPIP und PFR etwas geringer weil vor mir ofter geopened wird FR aber ich spiele nicht looser als wenn FR die ersten 3 folden würden.
      :rolleyes:

      spielst auch FR den SB genauso aggro wie HU?
    • ready82m
      ready82m
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 990
      Original von snotboogie
      Original von maechtigerHarry
      Ich hab also SH keinen looseren Openraisewert als FR in den letzten 6 Positionen. Klar sind VPIP und PFR etwas geringer weil vor mir ofter geopened wird FR aber ich spiele nicht looser als wenn FR die ersten 3 folden würden.
      :rolleyes:

      spielst auch FR den SB genauso aggro wie HU?
      #2
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von snotboogie
      Original von maechtigerHarry
      Ich hab also SH keinen looseren Openraisewert als FR in den letzten 6 Positionen. Klar sind VPIP und PFR etwas geringer weil vor mir ofter geopened wird FR aber ich spiele nicht looser als wenn FR die ersten 3 folden würden.
      :rolleyes:

      spielst auch FR den SB genauso aggro wie HU?
      HU bin ich im SB IP.

      Anonsten erklär mir doch bitte den Unterschied. Bin gespannt ob du´s kannst ;)
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      wir können gerne 3handed spielen, ready82m, du und ich.
      Du musst dich an deine FR stats halten, wir werden reich. Deal?
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Logisch erklärst du nichts^^ weil du´s nicht kannst.

      Aber Hauptsache sich bissel groß aufgespielt.
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      ich hab auch nicht die absicht das spielverständnis anderer zu verbessern.

      ich frag einfach mal, hast du schon viel sh gespielt? die spieldynamik ist eine vollkommen andere. "+ev spots" kannst du nicht allein nüchtern betrachten, da hier viel schneller images und history aufgebaut wird und somit villains looser werden als das FR der Fall ist.

      Außerdem, wenn du rein mathematisch argumentiert haben willst, reicht auch der card removal effect schon für andere stats, wenn die ersten 3 9handed folden haben die anderen villains tendenziell leicht bessere hände als wenn du SH UTG bist.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ich hab ca. 400k Hände SH gespiel und davor 300k Hände FR...so grob.
      Ich glaub ich versteh das schon.

      Die Card Removal Effekte sind das einzige echte Argument aber die sind so lächerlich minimal das sie total unwichtig sind. Da spielt ein um 1% Fehlerhafter 3bet Wert aufgrund zu geringer Sample von einem der Gegner nach dir eine weitaus größere Rolle und diese Fehlerquelle hast du immer drin.

      Spieldynamik ist kein Argument. Diese kann sich FR genauso entwickeln. Und wenn Villains looser werden ist das im normalfall ein Grund tighter zu werden und nicht selbst looser zu werden.
    • MaikelMF
      MaikelMF
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2009 Beiträge: 1.997
      Original von snotboogie
      Original von maechtigerHarry
      Ich hab also SH keinen looseren Openraisewert als FR in den letzten 6 Positionen. Klar sind VPIP und PFR etwas geringer weil vor mir ofter geopened wird FR aber ich spiele nicht looser als wenn FR die ersten 3 folden würden.
      :rolleyes:

      spielst auch FR den SB genauso aggro wie HU?
      muss maechtigerharry recht geben, der vergleich hinkt aufgrund des positionswechsels.

      bin kein fr-spieler aber für mich macht es keinen sinn sh ein andere range first in zu spielen als fr in der gleichen position...

      wenn du meinst du wirst reich wenn du gegen maechtigerharry 3 way spielst und er "fullring-ranges" spielt, nimmst du an, dass er
      a) nicht adapten kann (sollt man fr wie sh) oder
      b) seine fr-ranges nicht optimal sind

      beides bringt die diskussion nicht weiter ...

      e: grad erst gesehen: card removal effect ist so ziemlich die einzige argumentation.
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Spieldynamik ist insofern ein Argument als es faktisch die Ranges mit denen du openraist beim SH spiel einiges loser werden lässt.

      FR kann man (auch theoretisch) nicht so schnell und gut adapten wie SH, weshalb aus meiner Erfahrung viel schneller die levelei losgeht. Ich finde den Unterschied zwischen SH und FR wirklich dramatisch, was diesen Punkt angeht. Die Gründe hierfür können auch darin liegen, dass die Regs SH besser sind als FR oder was auch immer.
      Theoretische Argumente hab ich sonst keine, bin eher nicht so der Theoretiker :]

      Damit dass der card removal effect nur vergleichsweise geringe Auswirkungen hat stimmt schon, aber war ja erwartbar dass du mein anderes Argument, welches ich als viel stärker einschätze, einfach als nonsense abtun wirst.

      Darf ich fragen welche stats du SH so spielst?
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Meiner Erfahrung nach werd ich SH deutlich öfter von den Regs ge3bettet wenn ich loose openraise als FR weil sie tendenziell schneller adapten. Da geb ich dir Recht.
      Das führt auf der einen Seite zu tighteren Openraises und auf der anderen Seite zu stärkeren Schwankungen in meinen Openraisingranges je nach Dynamik. Insofern hast du natürlich schon Recht das die Dynamik die Ranges stärker beeinflusst aber imo halt eher in Richtung tight und nicht in Richtung loose. Das VPIP und PFR overall natürlich trotzdem höher sind als bei FR ist klar weil die sehr tighten UTG Posis wegfallen.

      Stats muss ich schauen, ich spiel auf Cake und daher komplett ohne Stats.

      Auf die letzten 170k Hands (mehr hab ich nicht mehr in der DB) spiel ich SH 20,1/17,9 mit 4,5 3bet und 3,7 AF.
      Hab aber stark gemasstabled. Wenn ich weniger Tische spiel hab ich aber auch nur nen minimalen Tick loosere Stats.

      /Edit: Insgesamt zweifel ich auch gar nicht an das man SH natürlich nicht exakt gleich spielt wie FR. Ich zweifel aber sehr stark daran das die Tatsache das man öfter in den Blinds ist ein Argument sein soll um sein Spiel zu verändern und ich glaube auch nicht das andere Faktoren dazu führen das looseres Spiel zwangsläufig besser ist SH. Losseres Spiel ist imo besonders dann besser wenn du seltener Ge3bettet wirst und das ist SH meiner Erfahrung nach halt ganz und gar nicht der Fall.
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Gut, dann kommen wir ja doch langsam auf einen gemeinsamen Nenner.
      Allerdings scheinen Spiel mit vs Spiel ohne Stats doch deutliche Unterschiede zu zeigen, weil ich SH etwa 26/25 spiele.

      Will jetzt eigentlich nicht noch ewig diskutieren (obv am grinden), aber wenn die anderen loser werden musst du auch auflosen für max EV ^^
      immer hart an die be-grenze ftw
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von snotboogie
      aber wenn die anderen loser werden musst du auch auflosen für max EV ^^
      immer hart an die be-grenze ftw
      Darab zweifel ich dann wieder^^ :D
      Aber ist ja jetzt auch nicht so wichtig. GL beim grinden!
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      4,5 3bet ist aber schon nitty ;D
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      so toll ich es finde das hier mal wieder ein wenig Leben ist
      euch ist schon klar das wir im Anfängerbereich sind
      daher finde ich meinen Hinweis das man SH looser und daher öfter außerhalb seiner comfortzone spielen muss nach wie vor gut
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von MrRaupE
      4,5 3bet ist aber schon nitty ;D
      I know^^ Ich CC ziemlich viel aber ich hab auch schon beschlossen das ich wieder deutlich mehr 3betten muss.


      so toll ich es finde das hier mal wieder ein wenig Leben ist
      euch ist schon klar das wir im Anfängerbereich sind
      daher finde ich meinen Hinweis das man SH looser und daher öfter außerhalb seiner comfortzone spielen muss nach wie vor gut


      Wo du Recht hast...Wir haben die Diskussion wohl etwas an der falschen Stelle geführt. Für Anfänger war das wahrscheinlich nicht sehr hilfreich.