Brauche Tips - Berlin und München - Sightseeing und Restaurants

    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Hallo,

      am Freitag kommt ein guter Freund von mir aus Dubai zu Besuch für eine Woche und ich wollte ihm ein bisschen was von unserem schönen Land zeigen: Düsseldorf - Berlin - FFM - Stuttgart - München.

      DUS, FFM und Stuttgart habe ich schon feste Anlaufpunkte und kenn mich auch aus. Bei Berlin und München allerdings, nicht so gut (jeweils 2 Tage Aufenthalt).

      Wäre dankbar, wenn ich hier ein paar Tips bzgl. Sightseeing, Kultur und Restaurants aufgabeln könnte. Da er Emirati ist, brauch ich keine Tips bzgl. Ausgehen, Clubs, Alkohol, etc.

      Für Berlin hatte ich bisher im Sinn:
      - Bundestag
      - Brandenburger Tor + Siegessäule
      - Sony Center

      Wenn jemand ein Museum oder eine Aussstellung empfehlen kann, das wäre auch sehr gut (das Guggenheim in Berlin soll ziemlich schlecht sein, habe ich mir sagen lassen).

      Gute Restaurants bräuchte ich da auch noch dringend. Egal welche Küche,... jedoch sollte auch ein gutes Deutsches Restaurant mit typisch deutscher Küche dabei sein.

      Für München habe ich bisher ziemlich wenig auf dem Plan:
      - Viktualienmarkt
      - Hofbräuhaus
      - Englischer Garten
      - Ausflug zum Schloss Neuschwanstein

      Lohnt sich der Olympia-Turm?
      Kann jemand evtl. nen Tourguide oder Stadtführung oder so empfehlen?
      Wie siehts aus mit guten Restaurants? (Hab von einem gehört, was irgendwie unterhalb eines Markt-Platzes sein soll,... in irgendwelchen Kellergewölben)


      Wäre für jeden Tip / Geheimtip / info dankbar!
  • 8 Antworten
    • jim089
      jim089
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 4.311
      Berlin

      Da ich zu faul bin nochmal zu schreiben, verlink ich einfach mal, was ich shconmal woanders geschrieben hab.^^

      [Berlin] Touristenführung!?

      Mit Siegessäule bist du direkt auch im Tiergarten, wo man noch hier gut dabei wäre.

      Rund um Hauptbahnhof, Regierungsviertel ist auch die Spree sehr schön anzusehen.

      Kurfürstendamm ist auch immer ein beliebter Anlaufpunkt von Berlin. Genauso aber auch die Friedrichstraße quer zur "Unter den Linden". Dort dann auch die Staatbibliothek zu finden.

      Bei der Museumsinsel müsst ihr mal gucken, ob was bei ist, das euch interessieren könnte.

      Ebenfalls interessant ist das http://.


      Falls ihm eventuell eine Gedenkstätte interressiert, was ich mal eher nicht annehme, wäre wohl Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen oder Gedenkstätte Sachsenhausen in der Nähe.

      Das dürfte wohl genug sein für zweit Tage. ;)
    • weberchris
      weberchris
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 168
      In München fängt am Samstag die Wiesn an. Ich denke das ist ein must see ;)
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Danke Jim,... das sind ja schon ein paar gute Anregungen. Hast Du evtl. noch n Tip bzgl. ein oder zwei gute Restaurants?

      Weberchris: Das hatte ich ja total vergessen,... ja die Wiesn muss er auf jeden Fall sehen! Auch wenn er kein Alkohol trinkt,... auf jeden Fall mal drübergehen!!! Sehr geil :)
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      In Berlin kann ich dir den Lebensmittler empfehlen. Sehr geiles Essen zu einem super Preis. Solltest aber früh genug reservieren. Durchschnittliche Bewertung bei Qype drei Sterne, sind mmn aber 4,5 für die Klasse.
      http://www.qype.com/place/20935-Lebensmittel-in-Mitte-Berlin

      Früher fand ich das Bandol auch immer sehr gut, war aber rund 1 Jahr nicht mehr da.
      http://www.tip-berlin.de/essen-und-trinken/restaurants-und-bars/bandol-sur-mer

      Dritte fällt mir gerade nicht ein, ist ein paar Meter neben dem Bandol. Es gibt nur ein Menü, welches aber richtig geil ist.
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Ok,... also für Berlin habe ich jetzt ein paar Restaurants nachgeschaut und wollte fragen ob irgendjemand zu denen etwas sagen kann:

      Stella Alpina (italienisch)

      Zur Gerichtslaube (typisch Berliner Küche)

      Facil (Gourmet, also schätze mal eher Französisch die Richtung)

      Monsieur Vuong Indochina Café (japanisch)

      Cafe Einstein - Unter den Linden (typisch Deutsch)

      Borchardt (austrian/french, angeblich gutes Schnitzel, aber unbequem und frecher Service)

      Vox im Grand Hyatt (japanisch)

      Kuchi (japanisch)

      First Floor im Palace Hotel (keine Ahnung welche Küche)

      Good Times (thai)

      Florian (deutsch)

      Fischers Fritze (Fisch und anscheinend extremst teuer)

      Bocca Di Bacco (italienisch)

      Achja und GANZ WICHTIG,... wo bekommt man die beste Currywurst in Berlin? Im Inet werden sehr viele genannt, oft: Witty's, Curry 36, Curry 195, Dom Curry, etc.

      Danke!
    • jim089
      jim089
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 4.311
      Bei Gastronomien kann ich leider auch nicht so helfen.

      Berühmteste Currywurst ist aber Konnopke. Die Beste? Keine Ahnung.
      http://konnopke-imbiss.de/
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Konnopke ist überschätzt.
      Curry 36 mag ich sehr sehr gern.
      Gerichtslaube fand ich nicht so gemütlich und vom Essen her wars auch keine Offenbarung.

      Zum Rest kann ich nichts sagen.

      €dit: Vielleicht solltest du mal sagen in welche Richtung das ganze gehen soll. Also wie alt ihr seid und welche Art von Service/Essen ihr gewohnt seid. Deine Liste klingt ja sehr exklusiv, wenn du also weniger "Szene" und mehr "Chic" erleben willst, dann solltest das vielleicht dazu sagen.
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von FRFR
      Konnopke ist überschätzt.
      Curry 36 mag ich sehr sehr gern.
      Gerichtslaube fand ich nicht so gemütlich und vom Essen her wars auch keine Offenbarung.

      Zum Rest kann ich nichts sagen.

      €dit: Vielleicht solltest du mal sagen in welche Richtung das ganze gehen soll. Also wie alt ihr seid und welche Art von Service/Essen ihr gewohnt seid. Deine Liste klingt ja sehr exklusiv, wenn du also weniger "Szene" und mehr "Chic" erleben willst, dann solltest das vielleicht dazu sagen.
      Ok, also Konnopke ist jetzt n bisschen weit weg von unserem Hotel am Tiergarten, daher würd ich dann eher Curry 36 wählen.

      Richtung in die es gehen soll: Sind 3 Tage in Berlin, Sightseeing,... und gutes Essen darf dabei nicht fehlen. Ob das Restaurant jetzt angesagt oder szenig ist, ist vollkommen egal,... wichtig sind guter Geschmack, gute Qualität und wenns geht auch noch ein netter und kompetenter Service und evtl. ein nettes und stilvolles Ambiente. Nach Möglichkeit sollte der Dresscode nicht zu strikt sein, also wäre schön wenn nicht unbedingt von einem erwartet wird Anzug und Kravatte zu tragen. Preis is egal.