AK oop vs 3bet

  • 10 Antworten
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Ohne Infos/Stats/Reads frag ich mich warum du da callen willst.
      Was spricht gegen 4bet/broke?
    • plumssack
      plumssack
      Gold
      Dabei seit: 17.05.2009 Beiträge: 668
      darum Poste ich die Frage ja auch hier ins Forum, bin mir da halt nicht sicher ob ich shorthanded 4bet broke spielen sollte.
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      wird nur gecallt wenn villain viel 3bettet (polarized mit Kx,Ax) und auf 4bets foldet. dann brauchst du aber etwas postflopskills um nicht immer die beste hand zu folden.
    • plumssack
      plumssack
      Gold
      Dabei seit: 17.05.2009 Beiträge: 668
      Original von stylus20
      wird nur gecallt wenn villain viel 3bettet (polarized mit Kx,Ax) und auf 4bets foldet. dann brauchst du aber etwas postflopskills um nicht immer die beste hand zu folden.
      verstehe ich nicht ganz. Warum sollte ich dann Villians 3bet callen wenn er oft auf 4bets foldet?
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      weil du postflop geld gewinnen willst? ?(
    • plumssack
      plumssack
      Gold
      Dabei seit: 17.05.2009 Beiträge: 668
      Angenommen ich calle seine 3bet nun. Wie ist denn die Line auf dem Board wenn kein A oder K kommt. Was kann ich denn da donken geschweige denn callen? Check Raise fold?
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      du musst villains postflop tendenzen kennen. gibt er auf wenn du seine bet auf nem lowcard board ch/c und ne weitere blank kommt? barrelt er durch? usw... du solltest auch villains range einschätzen könne, 3bettet er polarisiert oder depolarisiert? wenn du denkst das er 88-JJ nicht for value raist, dann kannst du ja ma schaun wie deine equity auf nem 469r board gg eine 7-10% range ist (die eben 88-JJ nicht- bzw nur discountet- beinhaltet).
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Dies ist natürlich ein Thema worüber man lange diskutieren kann.

      Ich habe dies hier mal gemacht:

      AK und QQ auf den Low Limits (1) - Grundgedanken
      AK und QQ auf den Low Limits (2) - Mögliche Lines
      AK und QQ auf den Low Limits (3) - Deine Gegner
      AK und QQ auf den Low Limits (4) - Beispiele

      Kennst du die bereits?

      Wenn nicht, lies dir das erstmal durch, Nachfragen kannst du dann auch direkt hier stellen. =)
    • daberndl
      daberndl
      Black
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 17.506
      Original von plumssack
      Original von stylus20
      wird nur gecallt wenn villain viel 3bettet (polarized mit Kx,Ax) und auf 4bets foldet. dann brauchst du aber etwas postflopskills um nicht immer die beste hand zu folden.
      verstehe ich nicht ganz. Warum sollte ich dann Villians 3bet callen wenn er oft auf 4bets foldet?
      wenn villain sehr polarisiert hände 3-bettest du da stark dominierst wie Ax Kx hat ein call mit Ak halt nen recht hohen ev wenn du postflop halbwegs spielen kannst.

      wenn er dagegen eher suited connectors in seiner bluff3-betting range hat is n call eher nich so gut weil deine equity dagegen nich so gut is wie gegen Ax und die sich halt dann gut spielen gegen deine hand, wenn du dann dein top pair machst bekommst du von nem sc halt kaum action wenn du ahead bist, von ner Ax hand aber schon.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von daberndl
      Original von plumssack
      Original von stylus20
      wird nur gecallt wenn villain viel 3bettet (polarized mit Kx,Ax) und auf 4bets foldet. dann brauchst du aber etwas postflopskills um nicht immer die beste hand zu folden.
      verstehe ich nicht ganz. Warum sollte ich dann Villians 3bet callen wenn er oft auf 4bets foldet?
      wenn villain sehr polarisiert hände 3-bettest du da stark dominierst wie Ax Kx hat ein call mit Ak halt nen recht hohen ev wenn du postflop halbwegs spielen kannst.

      wenn er dagegen eher suited connectors in seiner bluff3-betting range hat is n call eher nich so gut weil deine equity dagegen nich so gut is wie gegen Ax und die sich halt dann gut spielen gegen deine hand, wenn du dann dein top pair machst bekommst du von nem sc halt kaum action wenn du ahead bist, von ner Ax hand aber schon.
      Was natürlich OOP schwer umzusetzen ist. Und da wir hier - wie meistens - nix großartiges wissen, wirds auch sehr schwer abzuschätzen sein ob Villain da nun mal A8o bluff-3-betten will oder aber 76s.

      "Postflop halbwegs spielen" hört sich da immer gut an, aber was sollen wir da OOP ohne Hit großartig machen? Ist ja nun nicht so, dass wir unendliche Möglichkeiten hätten um Villain da auszuspielen.

      In Position sehe da sicherlich anders aus, aber OOP tendiere ich deutlich eher zur 4-bet.