bye bye Online Poker :) 3 Jahre + - 0

    • 260209
      260209
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2009 Beiträge: 164
      So nach einigen Jahren Spielzeit im Online Poker habe ich Heute mit meinem Freund entschlossen komplett aufzuhören.
      Der Gründe sind folgende:

      - 18 Monate bis Studiumsende ( nochmal alles geben :-) )
      - über Jahre hinweg + - 0 gespielt ( quasi ohne große Gewinne außer etwas Rake und hier und da mal ein Tunier gewonnen )
      - Zeitfresser die keine feste Zukunft haben gehören für mich in die Vergangenheit
      - ich verdiene so viel das ich sehr gut davon Leben kann ( arbeite Nebenbei Teilzeit + Freund arbeitet )
      - leichte Emotionsschwankungen bei Tilt



      Dennoch werde ich 2 oder 3 mal im Jahr ein Casino besuchen und dort für 3-4h etwas Cashgame spielen wenn mir danach ist. :f_cool:


      Kurz zu meiner Geschichte...

      vor 3 Jahren ca angefangen auf Everest mit etwas NL / FL ( low Limit )
      dann gut und gerne 3000€ eingezahlt ( auf Verschiedenen Seiten ) und nach jedem 1000$ Gewinn ausgecasht bis auf die Start BR.
      Es lief wie sollte es anders sein mal gut mal schlecht. :)
      Später auf FL 2/4 - 5/10 gehalten.
      Vor wenigen Wochen bekam ich immer weniger Lust auf Online Poker.
      Dementsprechend habe ich nun die letzten paar $ ausgezahlt und alles gelöscht. :-)

      Als Fazit für diese Zeit möchte ich sagen:
      Pokern macht viel spaß, wenn man es als Spiel sieht. Aber statt zu Pokern, macht lieber ein gutes Abi + Ausbildung und hängt ein Studium hinterher ( oder innerhalb der Arbeit ).
      Dies bringt Langfristig gesehen für 9999 von 10.000 Leuten mehr als Online Poker :tongue:

      Viel Glück weiterhin den Leuten hier und denkt an eure Zukunft.

      LG Jana
  • 31 Antworten
    • 1
    • 2