22$ MTT A299ds early

    • karnikl
      karnikl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2005 Beiträge: 383
      Tja das ist jetzt so, wie wenn ich mich für ein Hold'em Turnier anmelde und feststelle, dass es sich um FL handelt. Hab hier das HiLo großzügig übersehen. Spiele das sonst nicht. Wie siehts mit der Starthand preflop aus. Wie stark ist sie zu bewerten? Recht stark trotz 99? Flop ist ja denke ich ein nobrainer. Party Poker PL-Omaha H/L (20/40) [color:#0000FF](9 handed)[/color] link Preflop: Hero is Button with A:spade: , 9:spade: , 9:heart: , 2:heart: . [color:#666666]1 folds[/color], UTG+1 calls $40.00, [color:#666666]2 folds[/color], MP3 calls $40.00, [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $220.00[/color], [color:#666666]2 folds[/color], UTG+1 calls $180.00, [color:#666666]1 folds[/color]. Flop: ($480.00) 5:spade: , 3:heart: , J:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#CC3333]Hero bets $240.00[/color], [color:#CC3333]UTG+1 raises to $1260.00[/color], [color:#CC3333]Hero raises all-in ($2420.00)[/color], UTG+1 calls $1400.00.
  • 12 Antworten
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Ich finde die Hand gut gespielt. Die 9 ist im O8 natürlich die schlechteste Karte im Deck, allerdings hat du A2s, das raise ich gegen 2 Limper am bu auch. Den Flop triffst du ziemlich gut. Du machst zu 60% die Nutlow und man gewinnt im Omaha zu in etwa 30% mit dem Nutflush. Die Frage ist halt, wieviel Foldeqity und wieviel zusätzliche Outs du hast. Ich denke ich würde hier abhängig von Reads auch pushen. Zunächst würde ich am Flop allerdings 'ne Pot-Size Bet machen. Auch wenn dann die Reaktion auf den Raise nicht unbedingt leichter fällt.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Hm ich weis nicht, anfangs dacht ich auch es waere ein nobrainer Push, aber nachdem ich bissl rumgetestet habe, gibts kaum Haende die dich repotten gegen die du wirklich ne Edge hast. Ich mein gerade in dem Early Level wird ja wohl kein resonable Player dich mit ner non Coinflip Hand repotten. Preflop find ich den Raise auch in Ordnung, wobei man nicht vergessen sollte, das man sich oft gegen andere A2 isoliert, mit einem solchen Raise.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von Macr0s Ich mein gerade in dem Early Level wird ja wohl kein resonable Player dich mit ner non Coinflip Hand repotten.
      na logo würde der das, bei der dead money im pot ;)
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Mit was fuer ner Hand wuerdest du den Flop repotten, welche dir nicht ca nen Coinflip gibt?
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Ich hab' Villain mal auf JJ mit 2 Random-Karten gesetzt und es ist in der Tat knapper als ich dachte. Der richtige Move hängt hier wohl stark davon ab, wieviel foldeqity wir haben. Sein ganzes Geld auf eine Hand zu setzen, wo wir sagen wir mal um gerade mal 10% Favorit sind, ist in der Situation nicht unbedingt verkehrt, weil sich karnikl ja ausversehen bei einem O8 Turnier eingekauft hat und den Gegnern deswegen wohl nicht sonderlich überlegen sein wird. Omaha Hi/Lo Simulation 600,000 trials (Randomized) board: 5s3hJs Hand Pot equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo JJ** 49.31% 192,365 390,285 783 20,668 6,179 As9s9h2h 50.69% 201,087 208,932 783 357,236 6,179 €dit: Ich bin mal gespannt was bahmrock dazu sagt...
    • karnikl
      karnikl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2005 Beiträge: 383
      Original von the_typhoon Ich hab' Villain mal auf JJ mit 2 Random-Karten gesetzt und es ist in der Tat knapper als ich dachte. Der richtige Move hängt hier wohl stark davon ab, wieviel foldeqity wir haben. Sein ganzes Geld auf eine Hand zu setzen, wo wir sagen wir mal um gerade mal 10% Favorit sind, ist in der Situation nicht unbedingt verkehrt, weil sich karnikl ja ausversehen bei einem O8 Turnier eingekauft hat und den Gegnern deswegen wohl nicht sonderlich überlegen sein wird. Omaha Hi/Lo Simulation 600,000 trials (Randomized) board: 5s3hJs Hand Pot equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo JJ** 49.31% 192,365 390,285 783 20,668 6,179 As9s9h2h 50.69% 201,087 208,932 783 357,236 6,179 €dit: Ich bin mal gespannt was bahmrock dazu sagt...
      Ja, so hab ich mir das auch gedacht, deswegen hab ich mich entschieden zu gambeln. Und ein weiterer Grund war, dass wegen des unknown status meines Gegners eine nicht zu verachtende Wahrscheinlichkeit bestand, dass es sich um einen Vollfisch handelt. 2 Hände zuvor hatte sich z.B. jemand mit TPNK stacken lassen. Und gegen solche Hände stehe ich ja deutlich besser da.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von the_typhoon
      Sein ganzes Geld auf eine Hand zu setzen, wo wir sagen wir mal um gerade mal 10% Favorit sind, ist in der Situation nicht unbedingt verkehrt, weil sich karnikl ja ausversehen bei einem O8 Turnier eingekauft hat und den Gegnern deswegen wohl nicht sonderlich überlegen sein wird.
      .
      also ich push das am flop selbst in nem "normalen" cashgame (mit vermeindlicher edge :D :D :D )! würde da wenig zögern, da ich selbst wenn ich gecallt werde noch ganz passabel da stehe und ich nur minimal foldequity brauche um +EV zu sein.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      "Selbs?" In nem Cashgame kann man ja auch jede noch so kleine Edges
      pushen, in nem Turnier ist es aus $EV Gesichtspunkten nicht sinnvoll jede
      noch so kleine Edge zupushen.
    • karnikl
      karnikl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2005 Beiträge: 383
      Original von Macr0s
      "Selbs?" In nem Cashgame kann man ja auch jede noch so kleine Edges
      pushen, in nem Turnier ist es aus $EV Gesichtspunkten nicht sinnvoll jede
      noch so kleine Edge zupushen.
      Naja, darüber lässt sich bekanntlich streiten. Bei Turnieren mit hoher Teilnehmerzahl ist ja EV~$EV zu Beginn des Turniers. Ich gehöre zu der Sorte Spieler, die in der frühen Phase von Turnieren auch kleine Edges wahrnimmt, auch wenn ich dabei mein Turnier aufs Spiel setze. Hier gehen die Meinungen ja bekanntlich auseinander.

      Bei non-HE Turnieren sind die Teilnehmerzahlen allerdings recht gering, was ein Argument für fold wäre. Allerdings muss man auch in Betracht ziehen, dass bei HiLo-Varianten das Risiko in solchen Händen zu busten deutlich geringer ist, da ich sehr häufig zumindest ein Teil des Pottes bekomme, was widerum für den push spricht.

      Der entscheidenste Faktor für mich war allerdings, dass es unknown war und gegen unknown eine recht ordentliche Wahrscheinlichkeit (kA, vielleicht 10-20%???) besteht, dass ich besser als 50:50 dastehe.
    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Original von the_typhoon
      Sein ganzes Geld auf eine Hand zu setzen, wo wir sagen wir mal um gerade mal 10% Favorit sind, ist in der Situation nicht unbedingt verkehrt, weil sich karnikl ja ausversehen bei einem O8 Turnier eingekauft hat und den Gegnern deswegen wohl nicht sonderlich überlegen sein wird.
      Gerade in 'nem 08 Turnier würd ich hier pushe, FE hin oder her, man hat außer im Absoluten Worstcase A2JJ nahezu immer n Flip oder besser.
      Und gerade O8 würd ich das zum Chips akkumulieren nutzen, da sich O8 deep viel besser spielt.
    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Aber: In nem turnier ist das n Limp für mich, das ist so als würd ich in Holdem KTo am Button gegen 5 Limper raisen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Lol die obige Hand ist wesentlich besser als KTo in hold them.