Rückmeldungen zu gemeldeten Beiträgen

    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550

      Grund:
      Ihr könnt die Meldefunktion für folgende Fälle benutzen:

      1. Hinweise auf Verstöße gegen die Forenregeln wie bisher mit der Bitte um Begründung.
      2. Unstimmigkeiten u. Klärung des Sachverhaltes aufgrund von Aktionen oder Sanktionen der Moderatoren, SuperModeratoren, HeadAdmins o. Admins (Editieren, Ermahnung, Verwarnung und sonstiges Verhalten)
      3. Dinge, die ihr aus persönlichen oder sonstigen Gründen nicht im Forum posten und öffentlich machen wollt.

      Ihr solltet eure Email-Adresse angeben, damit wir, wenn gewünscht oder nötig, mit euch persönlich in Kontakt treten können.
      Auf mehrere gemeldete Beiträge mit Angabe der Email-Adresse finden sich die Rückmeldungen leider im einstelligen %-Bereich wieder.

      Hat dies irgendein tieferen Grund?
      Und Nein, es ist nicht so, dass in der Zwischenzeit ein anderer Mod in dieser Angelegenheit tätig gewesen wäre. Sollte das Szenario eintreffen, dass der Beitrag an Mod A gemeldet und von Mod B bereits geahndet wird ist es für mich durchaus verständlich, dass keine Rückmeldung mehr kommt.
      Insbesondere wenn man aber einen Beitrag meldet und nichts unternommen wird, wäre eine Rückmeldung doch sehr nett.

      Ich mag jetzt hier auch keine Beispiele in Verbindung mit Mods nennen, da es mich in erster Linie interessieren würde, inwiefern andere Mitglieder diese Antworten jeweils erhalten haben und erfahren möchte ob die Mods damit evtl. gar nicht zu Recht kommen (das Forum ist gross, die Arbeit ebenfalls, nicht jeder hat gleich sein Email-Postfach offen.....)

      Danke
  • 3 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey Thomas,

      in der Regel sollten solche Meldungen durchaus beantwortet werden - kannst du mir bitte die gemeldeten Beiträge (mitsamt des Moderatoren an den du es gemeldet hast und evtl Datum) per Email zukommen lassen? Es kann immer mal wieder vorkommen, dass ein Moderator etwas übersieht, sollte aber natürlich nicht die Regel sein :)

      Hadi
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Hallo Hadi

      Wie ich bereits in meinem OP erwähnt hatte, werde ich dies nicht tun. Dies hat folgenden Grund:
      Meine Erfahrungen dieser Art beziehen sich auf einen grösseren Zeitraum (mehrere Monate). Es gibt einige Ereignisse in jüngerer Zeit. Diese könnte ich melden. Ich werde es aber so machen, dass ich es in Zukunft genau *notieren* werde wem ich wann was gesandt habe und sobald eine Fallanzahl X vorhanden ist, kannst du dies gerne sichten.
      Der Zweite Grund ist, dass für mich bei einigen Meldungen auch wenn sie erst 1-3 Wochen zurückliegen nicht mehr 100% nachvollziehbar ist, welchen Post ich nun an welchen Mod gemeldet habe und niemanden fälschlicherweise bzw. auf Grund einer Verwechslung 'beschuldigen' möchte.

      Ich denke, dies ist für alle Beteiligten am fairsten (und ich hab ehrlich gesagt auch keine lust 1-3 Wochen alte Thread durchzuwuseln).

      Hier kann - temporär - zu . ;)
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Alles klar, danke :) Ich würde dich aber in jedem Falle bitten, diese Liste via Mail an uns zu senden.

      Hadi