Schlägerei - Werden die belangt?!

    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Hey,

      ich hatte gestern mit meinen Freunden ein eher unschoenes Erlebnis. Wir wollten feiern gehen und waren davor noch in einem Burger King. Als wir raus gehen kam son Typ an und meinte zu einem Kumpel von mir "was guckst du so?!". Mein Kumpel hat den dann ignoriert und wir sind weiter gelaufen, dann kam er aber ein paar Sekunden später wieder an und hat ihm einfach ohne Vorwarnung ins Gesicht geschlagen.
      Mein Kumpel ist dann gestolpert und gefallen und wie aus dem nichts kamen noch so 3 andere Typen und haben angefangen auf ihn einzutreten. Nicht so "harmlos" in die Magengegend oder so, sonern richtig gegen Kopf :evil: :evil:

      Ich war erst total perplex und wusste nicht was ich tun soll, erste Reaktion war dann, dass ich einen der Typen weggeschubst habe und meinem Freund aufhelfen wollte.
      Dann hab ich auch direkt einen abbekommen und die sind wieder auf ihn drauf. Der Typ hat aber wie ein Shortstacker geschlagen und demensprechend hatte ich nix ausser.

      Zum Glück war zufällig die Polizei da weil da an der Kreuzzung nen Unfall war und die kamen dann recht schnell.

      Wir wurden dann alle vernommen etc mussten ins Rohr blasen und so.

      Meine Frage an das allmächtige ps.de Forum ist jetzt ob ihr meint, dass da realistisch was auf die Wixxer zu kommt?!

      Also ich, mein Kumpel und seine Freundin haben ausgesagt was passiert ist.

      Der Polizist meinte dann zu uns das es schonmal sehr sehr gut sei das mein Kumpel nüchtern war. Das würde seine Aussage irgendwie erhärten plus halt logischerweise seine Verletzungen (die zum Glück nicht allzu schlimm waren, wenn man bedenkt, dass die 2-3 mal gegen seinen Kopf getreten haben oO)

      Die Wixxer haben natürlich irgendnen scheiss gelabert von wegen wir hätten angefangen oder so. Halt einfach nur lächerlich, der Polizist hat auch nur geschmunzelt.

      Ich frage mich nur ob da jetzt einfach nur Post kommt und das dann wegen unzureichenden Zeugen bzw Aussage gegen Aussage oder son scheiss fallen gelassen wird?!

      Es gibt doch sicher viele hier die schonmal ähnliches erlebt haben und vielleicht ihre Meinung dazu äußern könnten.

      thx :)
  • 126 Antworten
    • gromoldxxx
      gromoldxxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 257
      bin auch nur laie.

      körperverletzung ist klar. eigentlich ist es sogar schwere körperverletzung ("mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich"

      --> Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

      wird wohl auf minder schweren fall und bewährung hinauslaufen, je nachdem ob sie schon mal aufgefallen sind. kann man nur hoffen, dass die drecksäcke in den knast müssen.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      anzeige erstattet? ärztliches attest besorgt?
    • Cgstyl
      Cgstyl
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2010 Beiträge: 1.212
      krass was für wichsaaa gestern erst auf geburstag fast ne massenschlägerei gewesen wegen mir, zeig die Leue an wen die dein Freund gesehen haben wie der Geblutet hat oder so dan werden die schon ein dran kriegen, kp was man fürn bastard sein muss um einfach so ein dumm anzumachen, dass sind leute die voll unzufrieden sind mi ihrem Leben, ihr hättet sofort drauf hauen sollen
    • l2pDONK
      l2pDONK
      Silber
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 866
      also ertsmal schon mal den megges nach cam aufnahmen gefragt ?
      2 das ist schwere körperverletzung da bewusst eine schwere und nachhaltige schädigung des opfers in kauf genommen wird dazu kommt noch die sache das es gemeinschaftlich gegen eine einzelne person ging.
      eigt müssten die daführ mindestens bewährung bekommen bzw wenn sie vorstrafen haben fahren sie daführ ein....
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Original von cheetah83
      anzeige erstattet? ärztliches attest besorgt?
      Ja klar also Anzeige ist gemacht. Wir haben Aussage getätigt und dann sowas unterschrieben. Nur ich war auch verwundert, dass die Polizei keine Fotos gemacht hat oder so. Deshalb frag ich hier ja nach, weil es mir halt alles etwas schwammig vorkommt.

      Mein Kumpel hatte halt bisschen was am Zahn, Wange war schon gut angeschwollen und wohl paar Blaue Flecken am Koerper so. Zum Glück nichts schlimmes. Als die grade fröhlich angefangen haben gegen seinen Kopf zu treten ( :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: ) konnte ich den Pulk etwas aufloesen und dann hat irgendwer "Bullen" gerufen und die sind dann auch von ihm ab.

      Wenn das echt irwie vor Gericht gehen sollte, dann steht da ja schon irgendwie nur Aussage gegen Aussage und auch wen die von uns mehr gewichtet wird, so dachte ich , dass zumindest festgehalten werden muss wie er sich jetzt verletzt hat oder so.

      Polizist meinte halt das es wenn dann schwere Körperverletzung ist

      Und wir hätten uns auch gewehrt. Mein Kumpel ist nicht der kleinste oder so, nur wenn man halt echt einfach so aus dem Nichts quasi nen schlag kriegt, taummelt und hinfällt und dann mehrere Wixxer auf einen drauf gehen, dann kann man leider nicht viel machen :(
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Kamera von Buger King bringt wohl nicht viel, weil wir ein Stück gelaufen sind und dann an einer Ampel standen. Die Prügelgei war dann quasi so halb auf der Strasse..
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      vor 2 jahren ist mir so was ähnliches passiert. war auch bei nem burger king, lol. Meine Ex-Freundin wurde belästigt und ich bin halt dazwischen gegangen und wurde dann von 2 Typen angegriffen. Gab dann ein Gerichtsverfahren und eine Bußgeldstrafe für die beiden. Ich hatte keine nennenswerten Verletzung, falls man aber sowas hat unbedingt zum Arzt und dokumentieren!
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Original von aaaRt
      vor 2 jahren ist mir so was ähnliches passiert. war auch bei nem burger king, lol. Meine Ex-Freundin wurde belästigt und ich bin halt dazwischen gegangen und wurde dann von 2 Typen angegriffen. Gab dann ein Gerichtsverfahren und eine Bußgeldstrafe für die beiden. Ich hatte keine nennenswerten Verletzung, falls man aber sowas hat unbedingt zum Arzt und dokumentieren!
      Hattest du Zeugen oder kam auch direkt die Polizei und hat das direkt selbst gesehen oder wie lief das? Und hat die Polizei das dann irgendwie dokumentiert wie verletzt du warst oder muss man sich da quasi selbst drum kümmern.

      Und Burger King scheint spasten anzuziehn :f_biggrin:
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von inflamespoker
      Original von cheetah83
      anzeige erstattet? ärztliches attest besorgt?
      Ja klar also Anzeige ist gemacht. Wir haben Aussage getätigt und dann sowas unterschrieben. Nur ich war auch verwundert, dass die Polizei keine Fotos gemacht hat oder so. Deshalb frag ich hier ja nach, weil es mir halt alles etwas schwammig vorkommt.

      Mein Kumpel hatte halt bisschen was am Zahn, Wange war schon gut angeschwollen und wohl paar Blaue Flecken am Koerper so. Zum Glück nichts schlimmes. Als die grade fröhlich angefangen haben gegen seinen Kopf zu treten ( :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: ) konnte ich den Pulk etwas aufloesen und dann hat irgendwer "Bullen" gerufen und die sind dann auch von ihm ab.

      Wenn das echt irwie vor Gericht gehen sollte, dann steht da ja schon irgendwie nur Aussage gegen Aussage und auch wen die von uns mehr gewichtet wird, so dachte ich , dass zumindest festgehalten werden muss wie er sich jetzt verletzt hat oder so.

      Polizist meinte halt das es wenn dann schwere Körperverletzung ist

      Und wir hätten uns auch gewehrt. Mein Kumpel ist nicht der kleinste oder so, nur wenn man halt echt einfach so aus dem Nichts quasi nen schlag kriegt, taummelt und hinfällt und dann mehrere Wixxer auf einen drauf gehen, dann kann man leider nicht viel machen :(
      Hast zwar viel geschrieben, aber auf die zweite Frage nicht geantwortet...
      Was ich auf alle Fälle machen würde, ist zum Arzt gehen (oder halt ins Krankenhaus, weil Sonntag) und die Verletzungen attestieren lassen. Ohne ein Attest weiß doch niemand, wie schwer er verletzt wurde. Ist ein sehr wichtiges Beweismittel!
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von inflamespoker
      Hattest du Zeugen oder kam auch direkt die Polizei und hat das direkt selbst gesehen oder wie lief das? Und hat die Polizei das dann irgendwie dokumentiert wie verletzt du warst oder muss man sich da quasi selbst drum kümmern.
      Die Polizei ist nicht dafür zuständig ärztliche Atteste auszustellen! Kaper das bitte. Dafür gibt es Ärzte! Also auch wenn die Verletzungen eigentlich nicht schlimm genug fürs Krankenhaus sind. Scheiß egal. Hin, attestieren lassen!
    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.940
      Original von kappe69
      Original von inflamespoker
      Hattest du Zeugen oder kam auch direkt die Polizei und hat das direkt selbst gesehen oder wie lief das? Und hat die Polizei das dann irgendwie dokumentiert wie verletzt du warst oder muss man sich da quasi selbst drum kümmern.
      Die Polizei ist nicht dafür zuständig ärztliche Atteste auszustellen! Kaper das bitte. Dafür gibt es Ärzte! Also auch wenn die Verletzungen eigentlich nicht schlimm genug fürs Krankenhaus sind. Scheiß egal. Hin, attestieren lassen!
      #
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Jo danke. Finds aber auch komisch, dass die einen darauf nicht hinweisen. Habs meinem Kumpel geschrieben, dass er halt in KH soll es attestieren lassen.

      Was ich gestern auch gelernt habe, was ich schon auf eine makabre Art lustig finde:

      Später als die Polizei weg war, standen wir an der Bahnhaltestelle und die Typen kamen nochmal mit ihren Perlen an und wollten mich dann nochmal schlagen weil ich der Polizei scheisse erzählt hätte.

      Die Polizei kam dann wieder, sogar die gleichen und haben dann aber nix gemacht weil ja nix so passiert ist. Nur die quasi wegeskortiert.

      Aber gut fand ich schon als der Polizist mir erklärt hat, dass die Typen mich bedrohen können mit "ich hau dir jetzt einen in deine fresse", was die halt gemacht haben, und das strafrechtlich GAR NICHT verfolgbar ist.

      D.h einen als Wixxer beleidigen ist nicht ok, aber ihm Gewalt andrehen geht klar?! cooles deutsches gesetzt :rolleyes:
    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.940
      Werden ihn doch wohl gefragt haben, ob er Schmerzen o.Ä. hat?
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Original von klaus8003
      Werden ihn doch wohl gefragt haben, ob er Schmerzen o.Ä. hat?
      Jo klar, man hat ja auch gut seine übergroße Wange gesehen und das Blut was noch aus seiner Nase tropfte. Aber irgendwas aufgeschrieben oder so haben die halt nicht also wenn ich mich richtig erinnere
    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.940
      Na dann ab ins KH und ein Attest erstellen lassen. Würde mich nächste Woche auch krank schreiben lassen. Ist im Zweifelsfall immer ne gute Idee.
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Was übrigens auch noch machen würde:
      Den Vorfall möglichst genau aufschreiben und die anderen, die dabei waren, auffordern, das gleiche zu tun. Dann vergleichen und darauf achten, dass sich alle Aussagen decken.

      Es geht sehr schnell, dass die Erinnerungen verschwimmen und man sich nicht mehr richtig an Einzelheiten erinnert. Daher lieber jetzt als später.
    • Smartinson
      Smartinson
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 1.047
      Nur so für um's statistisch festzuhalten. Immigranten / Migrationshintergrund der Schläger?
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Original von Smartinson
      Nur so für um's statistisch festzuhalten. Immigranten / Migrationshintergrund der Schläger?
      Würd mich wundern, wenns nicht so wäre.
    • Smartinson
      Smartinson
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 1.047


      Edit by Albatrini:

      Beitrag aufgrund Forenregel 5: Keine illegalen oder sittenwidrigen Inhalte editiert.