Richtig gespielt ?

    • Rock
      Rock
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 11
      0,02/0,04 No-Limit Hold'em [color:blue](9 handed)[/color] Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.cc. Preflop: Hero is BB with K:spade: , K:club: [color:grey]UTG+1 folds[/color], UTG+2 calls, [color:grey]2 folds[/color], MP3 calls, [color:grey]CO folds[/color], BU calls, [color:grey]SB folds[/color], [color:red]Hero raises to $0,20[/color], [color:grey]2 folds[/color], BU calls. Flop: ($0,50) A:club: , Q:spade: , A:spade: [color:blue](2 players)[/color] [color:red]Hero bets $0,30[/color], BU calls. Turn: ($1,10) T:spade: [color:blue](2 players)[/color] [color:red]Hero bets $0,20[/color], BU calls. River: ($1,50) 4:spade: [color:blue](2 players)[/color] [color:red]Hero bets $0,50[/color], [color:red]BU raises to $3,56 (All-In)[/color], Hero calls. Final Pot: $8,62 reads waren insofern da, als ich wusste, dass ein raise häufig mit fast jedem ass 7+ - k10+, pocketpairs gecallt wurde. wäre es richtig gespielt, wenn ich keine reads gehabt hätte und ist es mit den reads richtig gespielt? 0,02/0,04 No-Limit Hold'em [color:blue](9 handed)[/color] Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.cc. Preflop: Hero is BB with 3:club: , 3:spade: UTG+1 calls, UTG+2 calls, [color:grey]2 folds[/color], MP3 calls, CO calls, BU calls, [color:grey]SB folds[/color], Hero checks. Flop: ($0,26) 3:diamond: , 7:club: , T:spade: [color:blue](6 players)[/color] Hero checks, [color:red]UTG+1 bets $0,50[/color], [color:grey]4 folds[/color], Hero calls. Turn: ($1,26) 4:heart: [color:blue](2 players)[/color] [color:red]Hero bets $0,40[/color], [color:red]UTG+1 raises to $1,04[/color], [color:grey]Hero folds[/color]. Final Pot: $2,70 die erste hand des aggressors an diesem tisch. hätte ich callen sollen oder raisen und hätte ich ein allin am river callen können ? danke im voraus für eure antworten ^^
  • 2 Antworten
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Erstmal ist es das falsche Forum, dafür gibts die Beispielhandforen. Zu 1. Hand kann ich sagen, dass ich den Flop höher gebettet hätte, ungefähr potsize. Jetzt fällt mir grad noch auf dass dein raise preflop zu klein ist. Blocking bet am turn kann man machen ich bevorzuge hier aber nen check. Zu zweiten Hand. Also ich finde du hast hier verdammt weak gespielt. Da sieht man mal, dass du dich mit deinem Slowplay ganz schön in Predouille gebracht hast, aber bei dieser Hand, kannst du find ich den Flop schon mit nem checkraise durchziehen. Wenn er schonmal den pot overbettet, dann bringt es absolut nichts, nochmal zu callen. Da muss dann nen Raise her, am besten UTG+1 gleich all-in pushen. Die Chips wandern sowieso in die Mitte von dir. Wenn meine Vorschläge so eingetreten wären, dann hättest du auch kein Problem am turn gehabt, aber jetzt will ich da noch geschwind drauf eingehen. Was versucht du mit der Bet von 1/3 Pot zu erreichen? Bei nem gegner der sehr shortstacked ist? Du kannst davon ausgehn, dass seine Chips in die Mitte wandern, wenn der Pot schon größer ist als sein Stack. Somit muss man wenn man so low bettet auf nen all-in gefasst sein. Und dieses All-in darfst du garantiert nicht passen. Du hast nen set und musst nur noch 64ct nachzahlen in nem 2,70$ Pot. Das ist nen Pflichtcall. Du hast außerdem noch outs auf 4oak oder nen fullhouse, falls dein gegner ne straße haben sollte und du am Turn geschlagen bist, aber du musst das auf jeden Fall callen. Set over Set ist auch sehr unwahrscheinlich, dass hätte der UTG wohl slow gespielt. Naja ich hoffe ich konnte bissl helfen. Gruß Sold07
    • Rock
      Rock
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 11
      ok, thx werde das nächste mal im entsprechenden forum posten. bei der hand eins geht es mir noch um die call am schluss, war der richtig und wäre er ohne reads falsch gewesen. für die antwort zur zweiten hand bedanke ich mich.