Bitte um Statsanalysen FL.5 20k Hände

    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Hi,
      ich weiß, dass ich nciht der erste bin, der darum bittet, aber mein Spiel läuft echt beschissen.
      Ich bin über 20k Hände nur BE.
      Auf FL.5 mit den ganzen Vollhonks, sollte mehr drin sein.

      Ich spiele 2-6 Tabling.
      Ich weiß, dass cih ab und zu fehler mache, aber doch nciht so viele, dass cih keinen Gewinn machen dürfte.
      Bei PTR habe ich ein glattes A als Note (im Grader).



      Uploaded with ImageShack.us



      Uploaded with ImageShack.us

      ich weiß, dass meien c-bet% etwas zu niedrig ist. ( wobei ich 4-handed mit weniger als OCs mir selten FE gegen die callingstations gebe.)
      3bet% ist auch 1-2% zu niedrig.
      Ansonsten ist aber alles im normalen rahmen.

      ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin nämlich langsam am verzweifeln.

      thx

      Folcs
  • 12 Antworten
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      bitte keine Äußerungen zu FL.2 weiß selber, dass cih damals extrem schlecht gespielt habe
    • Juice4Me
      Juice4Me
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2010 Beiträge: 774
      Schließe mich diesem Thread mal an und warte gespannt auf Antworten ...

      Was mir als Anfänger auffällt ist der WTSD when saw River mit 72,1% !
      Ich würde sagen das Du VIELLEICHT zu oft hinterraus calls um einfach zu sehen was er hat, aber quasi sicher bist das Du hinten liegst ... Vielleicht ist das auch falsch ... Aber ich denke es kommen noch fachliche Antworten ....
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Hab mir das jetzt nicht zu 100% alles angeguckt, sry dafür, aber mir ist als erstes aufgefallen, daß Dein WTSD extrem niedrig ist. Du hast doch ziemlich tighte Stats. Traust Du Dich nicht ab und zu mal mit A-high oder Middle Pair (OOP) zu callen?
      Ich denke dementsprechend sind auch Deine nonSD-Winnings eindeutig zu hoch.
      Evt. nicht immer alles so pessimistisch sehen und die Gegner auf die Killer-Range setzen.
      Warst Du das nicht auch der KK vorhin im FL 0.2 HB-Forum gepostet hat? Du hast den Flop/Turn etwas ängstlich gespielt, worin ich mich in meiner Aussage ein wenig bestätigt sehe aber vielleicht tue ich Dir ja unrecht.

      PS: Hab Dir da übrigens auf die Kings geantwortet ;)

      Edit: Hab grad die Antwort von Juice4Me gelesen. Das hab ich nicht gesehen mit den 72%. Ja, da könnte tatsächlich was im Argen liegen...
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Die meisten Stats kenne ich gar nicht bzw. was vernünftige Werte dafür sind. WtS ist niedrig, W$SD ist zu niedrig und AF hoch. Entweder triffst du über die lange Strecke miserabel oder du foldest zu viele Gewinner weg. Spielst du fit or fold?

      Es kann auch an mangelnder Tischselektion liegen. Wenn du gegen lauter tighte Gegner spielst, dann haben die oft bessere Hände.
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      ich spiele fast nur an den besten tischen.
      ist wtsd von 35 wirklich so niedrig, wenn sollk von 38 ist?

      sollte bei einem niedrigeren wtsd nciht der w$sd steigen?
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Wenn du sogar Table Selection betreibst, scheint mir 35 WtS auf dem Limit eher viel als wenig zu sein.

      W$SD sollte in der Tat höher sein, aber sind ja nur 20K Hände, daher wahrscheinlich einfach nur Pech.
      Und jedes Prozent ist in BB/100 eine Menge Wert.
      Kannste dir ja ausrechnen, wieviel SDs du in 100 Händen siehst, multiplizert mit der durchschnittlichen Potsize.
      Mit 35 WtS hat man normalerweise ein Paar Prozent mehr als 50 W$SD und du bist trotzdem noch ungefähr break even, kannst also zufrieden mit dir sein!

      3Bet% finde ich auch absolut nicht zu niedrig.
      Man muß ja nicht jedesmal durchdrehen, wenn ein Limpfish ein Monster hat.

      Auf jeden Fall alles kein Grund zur Panik.
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      habe ich jetzt einen großen leak, oder habe ich nur pech, dass mein w$sd so niedrig ist?
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Wahrscheinlich ist ein gewisses Quantum Pech mit dabei.
      Wie groß der Anteil ist, kann man als Außenstehender natürlich nicht so einfach sagen.
      Wenn der W$SD deutlich unter den persönlichen Standardwert sinkt, bedeutet dies nahezu automatisch einen Downswing.
      Wie groß jener Standardwert bei dir auf diesem Limit ist, weiß man nicht.
      Daher wäre es nicht sehr seriös, wenn man über Leaks spekulieren würde.
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Was ich sehe und einschätzen kann, ist alles ok, ausser WTS, der ist zu niedrig.

      Ich kann mit den Aggr% an den einzelnen STraßen nix anfangen, könntest du da mal die "normalen" AF-Werte angeben?
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      total af 2,5
      flop af 2,8
      turn af 2,4
      river af 2,13
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Aggression passt an den "besten tischen", auf .25/.50.

      Wie man schlankweg behaupten kann, dass 35 WtS dort zu niedrig sei, ist mir allerdings unbegreiflich.
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      WTS 35 ist sicher keine Katastrophe, und auch nur 1-3 Punkte zu niedrig. Die eine oder andere BB wird man da aber schon verschenken, wenn man sich überlegt, was auf dem Limit noch alles "for value" am River gebettet wird.

      Ansonsten: Prachtstats. Also: Eigene Hände ins Forum stellen und diskutieren. Wenn du Leaks hast, dann keine, die sich in Zahlen niederschlagen.