Breakeven Don-grinder?

    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      Ich weiß ich weiß keine sample blabla aber so nen bissl sorgen das mein Allin EV doch konstant um +-0 rumswingt hab ich schon, poste ne menge hands und analysiere auch viel nach und ansich stimmt schon sehr viel...
      Hab auch grad nich das gefühl das ich übermäßig viel aussucken würde (aber wann hat man das schon ^^) oder das die Bubble unnormal oft mies für mich verläuft, das normale ich und nen anderer sind short und der doppelt auf aber ich verlier, kommt ja immermal vor ;)
      sind alles 10.40er DoNs auf stars:


  • 21 Antworten
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      lol @ Samplesize
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      meister mieses du mieser meister, ich hab mir ja nur gedanken wegen dem allin EV graph gemacht weil ich eben nicht denke überraschend oft in setups zu laufen gerade...
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      spiel erstmal 2000sngs wenns dann immernoch so ist, kannst gern wieder kommen.
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.470
      Jeder der über EV runnt hat das Gefühl nicht sonderlich viel rumgeluckt zu haben und dass die rote Linie überhaupt keine Aussagekraft besitzt. ;)
    • GetRichOrDieBroke
      GetRichOrDieBroke
      Black
      Dabei seit: 09.04.2010 Beiträge: 544
      der ev graph hat nach 250dons noch keine aussagekraft.
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.470
      Original von GetRichOrDieBroke
      der ev graph hat nach 250dons noch keine aussagekraft.
      Zumindest nicht über seinen Skill. Dass er aber mehr gewonnen hat wie er nach Erwartungswert verdient hätte kann man trotzdem ablesen.
    • razer55
      razer55
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 76
      Das Problem hieran ist mMn, dass der EV-Graph nur eigene Allin-Situationen betrachtet, welche dann auch noch gecallt werden mussten (also du callst nen push oder dein push wird gecallt).
      D.h. dass du pro DoN im Durchschnitt ungefähr 2-3 Hände hast, die mit in die Berechnung einbezogen werden. Ich weiss ja nicht, ob du vorher mal Cashgame gespielt hast, aber dort sind 10k Hände überhaupt keine Samplesize ... nach 1k DoNs kann man schon die ersten Tendenzen hier erkennen, aber imo immernoch nicht mal annähernd an dem EV-Graphen, da dieser halt nur wenige bestimmte Hände betrachtet!

      Ich habe ihn aus und würde dir raten dasselbe zu tun! Wenn du lust hast, schau nach +2kDoNs nochmal rein :D
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Afaik sind im EV-Graph alle Allins berücksichtigt, also auch die, bei denen man nicht direkt beteiligt war.
      Von daher ist der für Allin-Situationen ab einer gewissen Samplesize schon aussagekräftig.
    • BIhben
      BIhben
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 609
      Original von panther11225
      Afaik sind im EV-Graph alle Allins berücksichtigt, also auch die, bei denen man nicht direkt beteiligt war.
      Von daher ist der für Allin-Situationen ab einer gewissen Samplesize schon aussagekräftig.
      ich hab den HM erst seit kurzer zeit und habe mal eine fishy frage. :f_confused:

      was bedeutet die rote line genau. in meiner auswertung ist das teilweise umgedreht. die rote line ist über der grünen linie. beide linien sind im plus.

      wenn die linie nicht im hm aktiv habe, habe ich einen geringer roi, als wenn diese aktiv ist.

      ich habe keine samplesize, aber ist die darstellung der linien bei mir jetzt gut oder schlecht? oder sollte das linienverhältnis sein wie oben? :f_frown:

      was bedeutet die rote linie genau?
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Wenn du mit AA All-In gehst und von KK gecallt wirst bist du ~80:20 Favorit (Zahlen aus dem Kopf). Gewinnst du erhältst du 100% vom Pot. Dir stehen aber, da du 'nur' 80:20 Favorit bist, nicht 100% vom Pot zu. Daher runst du in diesem Beispiel über EV.
      IMO ist die All-In-EV-Linie zur Game-Analyse in SNGs absolut unbrauchbar, aber vielleicht werde ich ja noch eines besseren belehrt.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      so ganz weiß ich auch noch nich wie sinnvoll das ist wenn man EV-technisch mehr verlieren kann als was man gewinnen kann oder EV technisch sogar minus machen kann in nem sng (nichtnur 0$ :P )
    • Chuckey
      Chuckey
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 996
      Original von Sequeezer
      so ganz weiß ich auch noch nich wie sinnvoll das ist wenn man EV-technisch mehr verlieren kann als was man gewinnen kann oder EV technisch sogar minus machen kann in nem sng (nichtnur 0$ :P )
      stell dir vor wir sind in einem 10$-9-man sng noch zu dritt. alle drei spieler haben gleich große stacks. dann stehen uns 30$ zu. jetzt callen wir ein allin als underdog, z b hat unser gegner 90% chance zu gewinnen. wir verlieren die hand. dann verlieren wir 27$ ev. wieviel haben wir aber wirklich verloren? =) . wenn der ev durch dieses sng vorher nicht auf um mindestens 17$ hoch gedrückt wurde verlierst du eben über 10$ ev in diesem sng.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      Original von Chuckey
      Original von Sequeezer
      so ganz weiß ich auch noch nich wie sinnvoll das ist wenn man EV-technisch mehr verlieren kann als was man gewinnen kann oder EV technisch sogar minus machen kann in nem sng (nichtnur 0$ :P )
      stell dir vor wir sind in einem 10$-9-man sng noch zu dritt. alle drei spieler haben gleich große stacks. dann stehen uns 30$ zu. jetzt callen wir ein allin als underdog, z b hat unser gegner 90% chance zu gewinnen. wir verlieren die hand. dann verlieren wir 27$ ev. wieviel haben wir aber wirklich verloren? =) . wenn der ev durch dieses sng vorher nicht auf um mindestens 17$ hoch gedrückt wurde verlierst du eben über 10$ ev in diesem sng.
      ok, das habe ich mir ja auch schon gedacht, aber wie kann ich im HU wenn es darum geht noch z.b. 12$ mehr zu gewinnen EV technisch über 12$ verlieren? oder hatte auch schon >40% Equity bei even stacks und hab 11,88$ glaub ich verloren, das kann ja so nich ganz stimmen
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 7.691
      Naja, doch. Wenn du in einem 20$ Pot 40% Equity hast und den Pot gewinnst, hast du ja quasi 60% oder 12$ "zuviel" gewonnen. Das wird dir dann als negative EV-Differenz angerechnet.

      Bei Turnieren rechnet HEM dann für jeden Pot die EV-Differenz aus und addiert am Ende dann zusammen und spuckt dir die EV-Differenz fürs gesamte Turnier aus und verrechnet diese Differenz dann mit den gewonnen $.

      So kann es in Extremfällen auch mal vorkommen, dass du einen positiven EV-Wert hst, der über den $-Wert für den 1. Platz hinausgeht oder auch einen negativen EV-Wert erhälst, obwohl du OOM gebustet bist.

      Beispiel negativer EV:

      Du bist innerhalb eines SnGs vor ITM 3 mal AllIn:

      1. AI, Preflop, 80:20 Favorit, du gewinnst, umgerechneter Wert des Pots 20$, EV-Differenz: -4$
      2. AI, Preflop, 70:30 Favorit, du gewinnst, umgerechneter Wert des Pots 30$, EV-Differenz: -9$
      3. AI, SetUp am Turn, du bist Drawing Dead und scheidest aus, umgerechneter Wert des Pots: 50$, EV-Differenz: 0$

      HEM rechnet jetzt -4$ + (-9$) + 0$ = -13$ für das gesamte Turnier aus, und verrechnet das mit den tatsächlich gewonnen $. Da du OOM ausgeschieden bist, ergibt sich ein $-EV von -13$
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      hmm bin grad in der Uni aber wenn ich mal dran denk such ich mal die Hand raus, war wie gesagt im HU von nem 11$ SH sng, 24$ sicher, der erste bekommt 12$ mehr:

      ich push halt wir haben glaub ich bis auf paar chips even stacks er called und hat 60% Equity, ich gewinn aber die Hand und HEM zieht mir 11,88$ EV ab, arum nicht ~7,2$ also die 60% der Fälle die ich verliere? im HU sollte doch chipEV=$EV sein
    • wess0r1982
      wess0r1982
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.028
      alle allins davor zählen mit. auch wenn du nicht beteiligt bist
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      Original von wess0r1982
      alle allins davor zählen mit. auch wenn du nicht beteiligt bist
      nein, ich meine DIESE eine hand ;)

      ach hier ist sie glaub ich, in der einen Hand hab ich 11,44$ EV verloren wenn es nur um 12$ im HU ging:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $600(BB) Replayer
      ($6,050)
      Hero ($5,950)

      Dealt to Hero 7:club: 9:diamond:

      Hero raises to $5,950 (AI), calls $5,350

      FLOP ($11,900) 7:diamond: K:heart: 6:diamond:

      TURN ($11,900) 7:diamond: K:heart: 6:diamond: Q:diamond:

      RIVER ($11,900) 7:diamond: K:heart: 6:diamond: Q:diamond: A:diamond:

      shows A:heart: Q:spade:
      (Pre 64%, Flop 21.9%, Turn 68.2%)

      Hero shows 7:club: 9:diamond:
      (Pre 36%, Flop 78.1%, Turn 31.8%)

      Hero wins $11,900
    • wess0r1982
      wess0r1982
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.028
      k, sry. dann rechnet HM wohl standartmäßig mit 65%/35% auszahlung wies zB bei stars oder FT üblich ist.

      0.65*60-0.35*60=18
      wenn er davon ausgeht, dass es noch um 18$ geht kommt es mit 18$*0.64=11.5$ ganz gut hin.

      also sehr wahrscheinlich ein bug vom hm, dass er die auszahlungsstruktur nicht erkennt.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      k, dann kann ich den allinEV also in die Tonne treten auf Party :P
    • 1
    • 2