Unaufmerksamkeiten

    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      Es ist schon manchmal kurios. In letzter Zeit häufen sich bei mir Fehler auf Grund von Unaufmerksamkeiten.
      Ich folde ein geflopptes FullHouse in einem unraised Pot um zwei Sekunden später (wenn ichs dann gemarkt hab) in die Tischkannte zu beißen. Ich merke nicht, dass mein Backdoor Nutflush ankommt, weil ich zu sehr damit beschäftigt bin, was Villain haben könnte. Ich hab sogar mal Quads behind gechecked (völlig braindead).
      Ich spiele 9 Tische. Daran liegts aber glaub ich nicht. Wenns zu einer gewissen Routine kommt, ist mein Finger einfach machmal schneller als das Hirn. Ich weiss absolut nicht was ich dagegen machen soll. Es passiert immer wieder und tiltet wie Sau.
  • 14 Antworten
    • Zodiac1981
      Zodiac1981
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 25.930
      Original von DrZord

      Ich spiele 9 Tische. Daran liegts aber glaub ich nicht. Wenns zu einer gewissen Routine kommt, ist mein Finger einfach machmal schneller als das Hirn. Ich weiss absolut nicht was ich dagegen machen soll. Es passiert immer wieder und tiltet wie Sau.
      Es liegt sehr wohl an der Tischanzahl, spiel 6 Tische, dann passiert dir das nicht mehr...du gerätst nicht in Gefahr Automatismen anzunehmen...hat aber alles Vor und Nachteile (Konzentration vs langeweile)
    • papamuja
      papamuja
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 312
      Original von DrZord
      Es ist schon manchmal kurios. In letzter Zeit häufen sich bei mir Fehler auf Grund von Unaufmerksamkeiten.
      Ich folde ein geflopptes FullHouse in einem unraised Pot um zwei Sekunden später (wenn ichs dann gemarkt hab) in die Tischkannte zu beißen. Ich merke nicht, dass mein Backdoor Nutflush ankommt, weil ich zu sehr damit beschäftigt bin, was Villain haben könnte. Ich hab sogar mal Quads behind gechecked (völlig braindead).
      Ich spiele 9 Tische. Daran liegts aber glaub ich nicht. Wenns zu einer gewissen Routine kommt, ist mein Finger einfach machmal schneller als das Hirn. Ich weiss absolut nicht was ich dagegen machen soll. Es passiert immer wieder und tiltet wie Sau.
      Wenn es nicht an der Anzahl der Tische liegt, bist du entweder wirklich hirntot (du siehst, das geht auch auf Deutsch), oder zu betrunken, hast einen nervösen Tick im Finger oder bist geistig beim Hallenhalma.

      Mal im Ernst. Glaubst du, das würde dir bei 1 Tisch passieren? Nein? Aber es liegt ja nicht an 9 Tischen. Du betrügst dich selbst! Und davon leben wir hier!
    • 6Scan
      6Scan
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.213
      Original von DrZord
      Es ist schon manchmal kurios. In letzter Zeit häufen sich bei mir Fehler auf Grund von Unaufmerksamkeiten.
      Ich folde ein geflopptes FullHouse in einem unraised Pot um zwei Sekunden später (wenn ichs dann gemarkt hab) in die Tischkannte zu beißen. Ich merke nicht, dass mein Backdoor Nutflush ankommt, weil ich zu sehr damit beschäftigt bin, was Villain haben könnte. Ich hab sogar mal Quads behind gechecked (völlig braindead).
      Ich spiele 9 Tische. Daran liegts aber glaub ich nicht. Wenns zu einer gewissen Routine kommt, ist mein Finger einfach machmal schneller als das Hirn. Ich weiss absolut nicht was ich dagegen machen soll. Es passiert immer wieder und tiltet wie Sau.
      hab ich auch gehabt... spiele SNGs wie CG auch 20 Tische, du musst halt einfach reinkriegen den mauszeiger nicht auf einem Btn-bereich zu lassen, sodass du vorher halt immer die situation noch siehst...diese paar 1/10 seks reichen vollkommen aus um solche missklicks zu verhindern....zumindest bei mir...
      hf un gl
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      Ok. Tischanzahl spielt natürlich eine Rolle. Aber nicht deshalb, weil ich keine Zeit für meine Entscheidungen habe, sondern eher weil sich bei mehr Tischen schneller Automatismen einschleichen, die den Finger schon klicken lassen während das Hirn noch "Stop!" schreit.

      Als Beispiel das mit gefloppten Full House im unraised Pot. Ich bin SB und complete. Entscheide mich für ein Checkraise weil BB recht aggresiv ist. Checke also. Mach dann was an nem anderen Tisch, will dann weiter machen und wundere mich, dass ich schon gefoldet hab auf seine Bet. Hm.. das klingt schon fast schizophren :D
      Natürlich wurde ich hier vom anderen Tisch abgelenkt, aber ich hätte mir locker die Zeit nehmen können.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      Original von DrZord
      Ok. Tischanzahl spielt natürlich eine Rolle. Aber nicht deshalb, weil ich keine Zeit für meine Entscheidungen habe, sondern eher weil sich bei mehr Tischen schneller Automatismen einschleichen, die den Finger schon klicken lassen während das Hirn noch "Stop!" schreit.
      automatismen benutzt man, wenn man keine zeit für richtiges denken hat

      ich bin der meinung, daß die meisten leute hier zu viele tische spielen und sich dadurch selbst daran hindern, gut zu werden.
      mehr als 4 tische sind nicht konzentriert spielbar. profitabel schon, aber nicht mit A-Game
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.046
      mir passiert das bei vielen Tischen häufiger, dass ich nicht plötzlich irgendwie in nem Pot bin und keine Ahnung hab was vorher passiert ist, ob ich geraist hab, gebettet oder ka was... muss man dann anhand von potsize, position und Hand abschätzen was wohl passiert sein könnte, aber sowas ist wohl auch -EV...
    • Straty
      Straty
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2009 Beiträge: 2.205
      wie oft ich bei rush poker schon AA gesnapfolded habe^^
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.346
      4 farbiges deck einstellen vielleicht?
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.926
      Eine von den Sachen, die dank Autohotkeys und TableNinja auch bei mir haeufiger vorkommt.
      Manchmal spielt man sich so in einen Fold-Rausch, dass man tatsaechlich mal danebenliegt.
      Beim Omaha geht's mir manchmal so, dass ich die ersten beiden Karten anschaue und dann schon der Foldreflex eintritt bevor die beiden suited Asse hinterkommen.
      Was auch hin- und wieder mal vorkommt ist, dass ich einfach gar nicht realisiere, dass mein Freeplay gerade hart mit dem Board connectet hat und ich den Tisch sowieso schon abgeschrieben hatte und deshalb schon folde.

      Rush Poker forciert das noch viel mehr, aber das habe ich sowieso aus anderen Gruenden aufgegeben.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.834
      Original von Straty
      wie oft ich bei rush poker schon AA gesnapfolded habe^^
      mit Assen ist es mir gott sei dank noch nicht passiert, aber kleine pockets quickfolde ich gerne mal, weil ich nur seh oh 2 kleine zahlen, weg damit
    • Schlautier
      Schlautier
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 944
      oh doch AA habe ich auch schon oft pre gefoldet, alleine gestern 2 mal!...
      Das erst mal bin ich ausgetimed, dass zweite mal war ich im foldrausch.

      Passiert mir jede session, dass bei mir mindestens ein mal JJ+ in den muck wandern.

      Das hatte ich früher nicht und ich habe es auch nur beim cg, bei sng´s ist es kein thema.
      Also ich denke, mein leak habe ich gefunden, es sind zu viel tische und die Pokersoftware ist zu langsam, zudem kommt das ich cascarde spiele und manchmal den überblick verliere.
    • Bragar
      Bragar
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2009 Beiträge: 346
      Einer der weinigen Vorteile bei Ipokernetzwerk, da kann man sich die Handstärke anschauen lassen und wirft nicht so schnell FullHouse oder Straße weg
    • kamik
      kamik
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 400
      Original von Xenomystus
      mir passiert das bei vielen Tischen häufiger, dass ich nicht plötzlich irgendwie in nem Pot bin und keine Ahnung hab was vorher passiert ist, ob ich geraist hab, gebettet oder ka was...
      Ah, das passiert mir leider auch ab und zu.

      Solch voreiligen Missclicks passieren immer wieder - auch im RL. Mal ausversehen den Allin preflop mit 56s gecalled, Quads gegen eine Minbet gefoldet, oder einfach komplett uebersehen das man ja eigtl. das nutstraight hat.

      Und selbst die besseren Spieler haben dieses Problem. Denkt einfach an Sandra Naujoks wie sie ihr Straight in the muck schiebt :D

      P.S.: mir hat es geholfen meine Tischanzahl am Anfang um etwa 20-30% zu reduzieren und diese erst spaeter wieder dazu zu nehmen.
    • MrSparr0w
      MrSparr0w
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 2.285
      Passiert mir auch manchmal, dass ich gute Hände wegschmeiße. Hab mal im SnG KK gefoldet. War die allerste Hand, ich war UTG und einfach aus Gewohnheit Fold gedrückt.