HM - ALL-In EV / SD Winnings / Non SD Winnings ...

    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Hallo,

      ich habe z.Zt. noch ein paar Versändnisprobleme mit dem Graphen bzw. den Statistiken im Hold'em Manager. Hier erstmal ein Screenshot meiner ersten 5k Hände auf NL2



      Dazu nun folgende Fragen:

      Was bedeutet im Graphen ALL-IN EV? Ich weiss grundsätzlich was mit Expected Value gemeint ist, aber was hat diese Kalkulation des erwartenden Gewinns/Verlusts mit ALL-IN zu tun? In den Hold'em Manager Statistiken taucht der Begriff "$ (EV adjusted)", was ja dem Erwartungswert entspricht. Aber warum im Graphen ALL-IN EV?

      Wie sind die Showdown Winnings & Non Showdown Winnings zu verstehen? Beide Linien unterschieden sich ja immens in deren Verlauf.

      Wie sind ALL-IN EV, Showdown Winnings, Non Showdown Winnings in Bezug auf den Winnings Graphen zu beurteilen? Wie sollten diese Linien sich voneinander unterschieden um von einem "guten" Graphen bzw. Spiel sprechen zu können?

      Danke!
  • 8 Antworten
    • sashman85
      sashman85
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 2.198
      All-in EV da HM deine Equity nur bei einem All-in berechnet.
      Das heißt wenn du PF z.B AA gegen any2 reinstellst hast du 80% Equity.
      Wenn du nun 10$ gewinnst zeigt die EV Linie 8$ an( zu erwartender Gewinn)
      und die Winnings Linie zeigt dir 10$ an,da du ja tatsächlich 10% gewonnen hast.

      Die nonShowdown und Showdownwinnings zeigen dir an wieviel $ du von deinem gesamten tatsächlkichenm Gewinn du am Showdown oder vor dem Showdown gewonnen hast.

      In deinem Fall machst du sehr viele nonShowdown losses,da du häufig am Flop,Turn,River die Hand aufgibst(was auf dem Limit aber normal ist da sehr oft passiv zum Showdown gegangen wird).
      Ist auch nicht weiter tragisch, da du deine nonShowdown losses durch deine Showdown winnings wieder rein holst.
    • ThomasM21
      ThomasM21
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2008 Beiträge: 1.764
      dann noch kurz was allgemeines...wie bekomme ich die non-sd und ai-ev in unterschiedlichen farben dargestellt??? blöd dass beide rot sind...
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von sashman85
      All-in EV da HM deine Equity nur bei einem All-in berechnet.
      Das heißt wenn du PF z.B AA gegen any2 reinstellst hast du 80% Equity.
      Wenn du nun 10$ gewinnst zeigt die EV Linie 8$ an( zu erwartender Gewinn)
      ist ein häufiger denkfehler, der EV ist 6$. (4mal 10 gewinnen, 1mal 10 verlieren, macht 30$ gewinn bei 5 allins, also 6$ im schnitt)
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Das heisst die ALL-IN EV Kurve ist IMMER genau gleich meiner Winnigs Kurve, solange ich kein ALL-IN mache? Erst dann wird der erwartete Gewinn berechnet und die ALL-IN EV Kurve könnte von meiner Winnings Kurve abweichen?

      Heisst das, dass wenn ich in eine ALL IN Situation komme und dort die ALL IN EV Kurve nach oben geht (Erwartungswert wäre gewesen, dass ich die Hand gewinne, da beispielsweuise 77% Equity), während meine Winningskurve nach unten geht (da ich "aus Pech" die Hand verloren habe), mein Move richtig war?
      Im Gegensatz wenn die ALL IN EV Kurve nach unten geht (da bsp. nur 14% Equity) und meine Winnigskurve nach oben ich einfach nur Glück gehabt habe bzw. es ein bad move war (da 14% Equity -> ALL IN = bad move (es sei denn man macht es bewusst als bluff))?

      Wird der EV jetz IMMER nur bei ALL IN Situationen berechnet? Oder wird der EV Wert, der in den Statistiken vom Holdem Manager auftaucht von JEDER Hand berechnet? EV/Erwartungswert = ALL IN EV oder EV/Erwartungswert UNGLEICH ALL IN EV?
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Original von Faustfan
      Original von sashman85
      All-in EV da HM deine Equity nur bei einem All-in berechnet.
      Das heißt wenn du PF z.B AA gegen any2 reinstellst hast du 80% Equity.
      Wenn du nun 10$ gewinnst zeigt die EV Linie 8$ an( zu erwartender Gewinn)
      ist ein häufiger denkfehler, der EV ist 6$. (4mal 10 gewinnen, 1mal 10 verlieren, macht 30$ gewinn bei 5 allins, also 6$ im schnitt)
      Sicher?
      Demnach gehören mir mit 80% equity nur 60% vom pot ?(
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Wenn du 10$ Gewinn im HEM angezeigt bekommst, war der Pot normalerweise 20$ groß (10 hast du investiert und 10 der Gegner, sofern es eine HU-Situation war). 80% davon sind 16$, dein erwarteter Gewinn ist also 16$-10$ = 6$.

      Zur Allin-EV-Kurve im HEM muss man eigentlich nur sagen, dass sie einen Teil der durch Glück/Pech verursachten Varianz herausrechnet und somit immer ein zuverlässigerer Indikator für deinen Skill bzw. deine erwartete Winrate ist als die dicke grüne Linie. Egal wie oder was du spielst.


      Original von func87
      Das heisst die ALL-IN EV Kurve ist IMMER genau gleich meiner Winnigs Kurve, solange ich kein ALL-IN mache? Erst dann wird der erwartete Gewinn berechnet und die ALL-IN EV Kurve könnte von meiner Winnings Kurve abweichen?
      Richtig.
    • meyerlein25
      meyerlein25
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 1.383
      Original von Moo2000
      ...
      Original von func87
      Das heisst die ALL-IN EV Kurve ist IMMER genau gleich meiner Winnigs Kurve, solange ich kein ALL-IN mache? Erst dann wird der erwartete Gewinn berechnet und die ALL-IN EV Kurve könnte von meiner Winnings Kurve abweichen?
      Richtig.
      Bist Du dir sicher?
      Wenn ich z.B. auf dem Turn OESD und FD habe und die Hand durchgecheckt wird, errechnet er doch trotzdem die Equity, oder nicht?
      Dachte immer, dass es sich um den Anteil der Equity handelt, die man hatte nachdem alles Geld welches insgesamt in den Pot gewandert ist auch drin ist.

      Würde die Frage daher verneinen, wäre aber auch für eine Erklärung dankbar, sollte ich mich täuschen.
    • lordhelmchen8801
      lordhelmchen8801
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 83
      Also in der All-In-EV Kurve wird der Erwartungswert nur berechnet, wenn es auch zum All-In kommt. Kann dann natürlich auch am River sein, wobei man da halt 100 oder 0% hat. Wenn also in deinem Beispiel mit OESD und Flushdraw am Turn gecheckt wird, rechnet er das für den Graphen nicht aus. In der Handhistory kannst du natürlich trotzdem nachschauen und siehst dann auch die Equity gegen andere Hände, sofern die halt bekannt sind.