[MSS] NL 25 Rush zu tight?

    • Noreaga57
      Noreaga57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 147
      hey leute,

      habe vor 3 monaten wieder mit pokern angefangen nachdem ich eine poker kunstpause eingelegt hatte und hab um wieder reinzukommen ein bischen NL5 / NL10 BRB betrieben.

      habe mich dabei immer mit MS eingekauft ohne den Goldstatus für die MSS advanced zu haben klar.

      habe jetzt ca 50k hände gespielt seitdem wovon 25k auf NL25 rush waren.

      Falls Leute damit Erfahrung haben:

      Findet ihr, dass NL25 Rush zu tight ist für MSS advanced?

      also ich habe glaube ich genau 2 Hände in meinen Sessions gefunden wo eine 4Bet nicht KK+ war. weshalb ich probleme mit dem "3bet for value gehst du auch zu einer 4Bet broke" grundsatz der MSS advanced habe.

      ich weiß, dass ich auch noch andere leaks habe, weshalb ich jetzt nicht mit bb/100 rumgeheule komme.

      finde Rush halt schon geiler als kack waiting list zuspammen an den normalen tables.


      auch klar wenn die tische tight sind, dass man dann viel stealed.

      wenn sie wirklich nur KK+ 4Bet spielen großteils dann wird bluff3Bet extrem profitabel weil sie ja viel folden ist auch klar :)

      also jemand ähnliche eindrücke von Rush? sei es NL10 NL25 NL50 :D

      haut rein und gl at the tables :)
  • 5 Antworten
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      wie der Zufall es will hab ich vor kurzem auch mal mal Rush NL25 gespielt
      und ich kann dich da ein wenig bestätigen
      3bet ist der neue openraise
      da wurde echt so super nitty auf die 3bets gefoldet das man gegen vieleSpielerwirklich profitabel 3bet/fold spielen konnte
    • plutrock
      plutrock
      Silber
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 1.080
      Sehe ich auch so,
      viele spielen es viel zu tight, daher kann man oft am flop mit einer bet alles mitnehmen.
      Für mich neu ist die Dynamik in dem Spiel, welches schon völlig verschieden ist zu dem normalen Spiel.
      Es wird somit tendenziell zu viel gefoldetet, kann man halt ausnutzen kann man auch lassen und seine guten Hände spielen.
      Desweiteren muss man sehr aggressiv in den richtigen Spots sein.
      Das bedarf schon etwas Erfahrun, aber kann auch sehr profitabel sein.
    • brustefanix
      brustefanix
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 873
      Rush ist viel tighter aber wann jemand 3bet weisst du sicher das er ein gutes hand habt. Ich 3bette ein early raiser nur mit QQ+ AK. Wann cutoff, button oder smallblind stealen mochte, sind meinen ranges viel grosser.

      Was sehr profitabel is in rush ist der 3bet wann du button bist und der raiser cutoff ist. fold to 3bet ist 80% da!
    • Noreaga57
      Noreaga57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 147
      @brustefanix: ja das habe ich schon gemerkt, jetzt wo ich da mal 30k hands gespielt habe und auf einige leute ne samplesize habe, sehe ich dass da sau viele en MP3 + CO fold to 3B problem haben.

      die openraisen da sau viel und folden aber auch 75+% :)
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      Tag!
      Tja, das is halt so weil immer mehr Strategy auf den einzelnen Pokerskins angeboten wird! Auch Villain lernt dazu! 3bet is ja ohnehin strategy unabhängig!
      Aber es is halt grad so der trend, tight zu 3betten und lose auf 3bets broke zu gehen. Was ich in letzter Zeit auch immer mehr beobachte sind suckingbets!
      Aber da gibts sicher bald von wem anderen nen thread!

      Tighte 3bets sollten aber nicht das problem sein wenn du stats hast! Was ich meine ist, du hast halt nen read und man muss dann selbst daran arbeiten wenn man auf 3bets nicht folden kann.
      Daher easy going!!

      Im allgemeinen finde ich die MSS nicht zu tight! is halt ne weiterentwicklung von SSS. Das einzige was sich ändert is, du spielst mehr streets. Dadurch kommen auch mehr Hände hinzu die gute playability haben. Was halt auch wichtig is, is das einschätzen der Ranges in Beziehung zum Board.
      Im gegensatz zu SSS versuchst du halt erst am Turn/River all deinen Stack in die Mitte zu bekommen. Deshalb is Flop und jetzt zusätzlich Turn/River reading sehr von Vorteil.

      jo that's it.

      PS: vll. hab ich hier einfach ne falsche meinung, spiel nur öfters zum ausgleich MSS. (ohne Stats)


      mfg
      Schamharald