[Physischen Auswirkungen] Kopfschmerzen beim Pokern

    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Da es kein Forum für die physischen Auswirkungen von Poker gibt, poste ich mal hier.
      Momentan habe ich etwas Zeit und spiele daher mehrere Sessions (NLFR 9-tabling) täglich, die so 60-100 min. dauern.
      Früher habe ich halt meist nur eine Session mit 4-6 Tischen gespielt, will aber mein Pensum erhöhen.

      Ich habe aber das Problem, dass ich nach 2-3 Sessions Kopfschmerzen bekomme und nicht weiter spielen kann. Diese gehen auch nicht über Nacht weg, sodass ich am nächsten Tag eine Kopfschmerztablette nehmen muss :(

      Es ist ärgerlich, weil ich eigentlich mehr Zeit und Lust zum Spielen hätte. Beim normalen Computerspielen hatte ich diese Probleme nie, auch wenn ich stundenlang gezockt habe (WoW zum Beispiel).

      Nun halt die Frage, ob es euch Hardcore Grindern ähnlich ergeht und was ihr dagegen macht. Habe schon überlegt, ob ich währenddessen zu wenig trinke oder mein Blutdruck zu hoch wird. Gegen ersteres könnte ich mich z.B. zwingen, alle 15min. ein Glas Wasser zu trinken.
      Würde mich da über Ratschläge und Erfahrungsaustausch freuen, da ich möglichst wenig Schmerzmittel nehmen will, um keine Abhängigkeit/Toleranz zu entwickeln.
  • 5 Antworten
    • flbg
      flbg
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 560
      Trägst du ne Brille? Wenn nicht, schonmal Augencheck gemacht?

      Trinken ist schonmal ne gute Idee, würde ich ausreichend machen
      Dann regelmäßig den Blick vom Bildschirm weg und in die Ferne gucken. Auch auf das Blinzeln achten
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Original von flbg
      Trägst du ne Brille? Wenn nicht, schonmal Augencheck gemacht?

      Trinken ist schonmal ne gute Idee, würde ich ausreichend machen
      Dann regelmäßig den Blick vom Bildschirm weg und in die Ferne gucken. Auch auf das Blinzeln achten
      Ja, trage eine Brille. Bin Kurzsichtig und die ist noch gut von den Werten.
      Blick in die Ferne ist schwer, wenn immer Action ist, aber werds mal probieren :)
    • es0xlucius
      es0xlucius
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2008 Beiträge: 194
      das tischlayout ist ziemlich wichtig. so minimalistisch wie nur irgendwie möglich gestalten. bei mir ist zB fast alles schwarz. ist halt dann nicht so anstrengend wie wenn alles kunterbunt ist und drölfmilllionen reize dich überfluten.
      ich würde dann evtl. auch öfters pause machen, so jede std oder so und da auch vom pc weggehen. kurz frischluft oder so bringt viel imo.
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Stimmt, ich hatte immer noch den grünen Tisch bisher!
      Hab mir jetzt das Carbon Layout und ein dunkleres Card Deck geholt. Mal sehen, wie es damit läuft!
      Die anderen Tipps sind auch gut. Ich sitze dann nämlich weiter am PC und gammel im Foum oder so :rolleyes:
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Edit: Nur die Hälfte gelesen^^