[MSS] Probleme mit Coldcallern

    • Noreaga57
      Noreaga57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 147
      hey wollte mal ein bissel feedback einholen bezüglich eines problemes das ich mit leuten habe die mich in position coldcallen.

      also erstens mal bin ich auf NL 25 FR Rush zurück zu 4bb Openraising gegangen, weil wenn ich da 2,5 oder 3bb raise callen immer 3-4 leute :) fängt einer an machen 3 mit oder so ähnlich und da kannste post flop oop ja gleich check fold anmachen und afk gehen :)

      die CBET oop ist auch so ne sache - also gefühlt werde ich da jedesmal wenns ne bluff CB ist geraised :D wobei ich dazu sagen muss dass ich glaube ich am anfang auch einfach zu viel geCBETed habe, weil auf NL5 und NL10 war das ja easy money Raise -> CBET -> Gegner fold.

      am schlimmsten ists halt immer gegen unknown.

      wenn mich so en 14/12 Big Stack called ist ja nicht so schwer postflop zu erraten was er da macht, wobei gegen unseren Midstack der ja auch schrumpft durch die blinds setvalue callen eigtl unprofitabel ist oder?
      falls ich natürlich en leak habe dass ich zu easy broke gehe postflop dann ist es gegen mich natuerlich wieder profitabel :D

      also wollte mal so hören ob ihr da auch mal probleme hattet und wie ihr das mindset mäßig in den griff bekommen habt :)
  • 3 Antworten
    • bardy
      bardy
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 1.661
      ich spiel kein rush, aber für fishe (auch nl25 regs Oo) ist es doch egal, ob ein setalue call richtig oder falsch ist, bzw profitabel oder nicht. wenn se bock haben, dann mache se ihn einfach^^. und oop kannste nicht aufhören zu cbeten, oder nur bei hit. das geht inne hose :) (zumindest nicht rush) das mit der openraise size musste halt testen. vlt hilft es dir ja, aaaber... normal kannste dich über loose calls doch freuen, mit deiner normal eher tighteren range, biste doch fast immer vorne :) wenns dann natürlich multi ist, ist auch kacke. versuch dann bis mp1 oder 2 noch tighter zu werden, wenn du callinstations nach dir hast und nicht schon extrem nitty spielst.

      wieviel % cbetest du denn udn wie is deine succes rate, gruß
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      war nicht auch der andere thread von dir das rush zu tight ist?

      glaube ein Teil fällt da unter subpjektive Wahrnehmung und Tagesform
      grad wenn du schreibst das sie immer im richtigen Moment gegen deine cbet raisen
    • Noreaga57
      Noreaga57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 147
      noobfrage incoming:

      kann ich das in pt3 sehen was meine cbet succes rate ist? :) bin grad nicht an meinem pc deshalb habe ich es jetzt nicht vor mir :)

      und falls ihr das wüsst:

      Raise with previous callers (RWPC): ist das IsoRaise stat?


      Ich hab früher eigtl nur SNGs gespielt und da lernt man halt nit wirklich postflop poker spielen deshalb ist CBET auf jedenfall noch ein leak von mir :)


      @ thinktank: ja klar ist das subjektive wahrnehmung :) deshalb frage ich ja nach erfahrungen von anderen um das zu widerlegen bzw abzuschwächen.