Bis zu welchem Limit Standard-Lines erfolgreich anwendbar?

    • lebron23
      lebron23
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 96
      Servus Gemeinde,

      da ich ungetrackt bei PokerStars spiele, habe ich nur Zugang zu den Bronze-Artikeln.

      Im Moment bin ich gerade auf FL1/2 aufgestiegen. Mit den in den Artikeln erwähnten Standardlines bin ich bisher sehr gut gefahren.

      Durch den Limitaufstieg ergibt sich für mich daher die Frage, bis zu welchem Limit man die genannten Standardlines erfolgreich anwenden kann?

      Welche Erfahrungen habt ihr?
  • 11 Antworten
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      1/2 sollte noch gut zu schlagen sein mit Standard-Lines, tricky wirds imo erst ab 3/6 da dort dir Regs schon wesentlich besser sind als auf unteren Stakes

      man muss nur aufpassen nicht an Tischen mit vielen Regs zu sitzen, die sind zwar teils nicht sehr gut, aber mit dem Rake der noch sehr hoch ist auf 1/2 schlägt man das Limit dann wenn überhaupt nur minimal

      btw. mit entsprechender Table-Selection schlägt man mit den einfachsten Lines sogar noch wesentlich höhere Limits, also erstmal keine Panik ;)

      würde dir aber empfehlen ein bisschen auf einer anderen Seite getrackt zu spielen für ein paar Videos und Artikel hier, gibt von kobe z.B. ein paar richtig richtig gute Videos und das sogar schon ab Silber
    • lebron23
      lebron23
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 96
      Ich bin zwar offen für nen Raumtausch, aber eigentlich auch wieder nicht :P

      Wenn, welchen raum würdest du denn empfehlen?

      Bisher bin ich bei FullTilt, Party, Mansion und Titan über PS.de getrackt.

      Dann wäre noch ungetrackt UltimateBet :P , Cake und Everest.

      Wäre auch gut, wenn ich bei dem Raum den HM nutzen könnte (was Cake ja ausschließt).

      Danke für Deinen Post.
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Vom Traffic her ganz klar Full Tilt. Um dich an die Software zu gewöhnen könntest du ja erstmal ein paar Hände 50c/1$ oder 25/50 spielen.

      Silber bist du dann ziemlich flott. Würde dann auch wenn Stars deine Hauptseite ist immer ein paar Dollar auf FT liegen lassen um bei Bedarf ein paar SP erzocken zu können.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Mit den konstanten 27% RB bist du auch nicht gezwungen, jeden Monat ein bestimmtes Pensum zu spielen, um einen Level zu halten o.Ä..

      Mit den 10SP Bonus geht Silber zur Zeit sehr schnell.
    • lebron23
      lebron23
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 96
      Ok,

      dann werde ich meine 500BB Bankroll für FL1/2 auf PokerStars lassen, und alles was ich drüber schaffe, zu FullTilt transferieren, damit ich dort Silber erspielen kann.

      Somit sollte ich ja weiterhin ordentlich BRM fahren und genieße bei beiden PS meinen Silber (bzw. Silver-)Status.

      Prima, gefällt mir :-)

      Und bis ich dann bei 2/4 bin, nutze ich weiterhin die Standardlines.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      ist das wirklich euer ernst, dass man mit standardlines only bis 2/4 spielen kann?
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      FL 1/2 ist verseucht mit schlechten Regs und Oberdonkeys, der Rake ist halt noch sehr hoch aber grundsätzlich sollte man das Limit mit Standardlines schlagen wenn man einen Tisch leavt an dem keine zwei Fische sitzen.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      letzteres find ich wichtig - nur 1 Fisch und ansonsten schlechte Regs, da reichen Standardlines auf 1/2 i.a. nicht um den rake zu schlagen (zumindest meine Erfahrung auf party)
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Original von Keiji
      ist das wirklich euer ernst, dass man mit standardlines only bis 2/4 spielen kann?
      Standardlines Advanced artikel sollte man imo schon lesen ;)
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Standardlines kannst du auch auf den nosebleeds noch spielen. NUR Standardlines wird nicht reichen. So ab 2/4 spätestens sollte man sich Gedanken machen, warum diese Lines Standard sind und welche Ausnahmen es geben könnte.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Ich denke auch, dass man 1/2 und 2/4 mit den Standardlines noch schlagen kann. Ich habe in meinen Anfängen einige hunderttausend Hände auf PokerStars 1/2 und 2/4 gespielt und war weitesgehend mit den Standardlines auch erfolgreich. So wirklich differenziert und gegnerbezogen habe ich da noch nicht gespielt. Die Standardlines entbehren einen aber trotzdem nicht, sich grob die Tendenzen der Gegner einzuprägen und einigermaßen zu adapten.

      Da es aber tougher geworden ist, vermag es nicht mehr so zu sein aber auf PP 2/4 laufen auch noch genug Vollidioten rum, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man mit den Standardlines kein Winning Player sein kann. :)