Wie vs fish ?

    • HeadUpmaster
      HeadUpmaster
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.11.2008 Beiträge: 118
      Hey. :)

      Ich bin unter meinen Kumpels mit einer der Besten.

      Ich berechne meine Outs und Chancen als Einziger....

      Mit Pot-Odds muss ich erst noch klarkommen, das dauert bei mir noch immer sehr lange...
      Die "alten Hasen" bei unserer Pokerrunde beginnen damit, ihre eigenen Spielweisen und Taktiken zu erarbeiten. Natürlich kommt ihr pers. Charakter dazu :P

      Wie dem auch sei, sind auch neue Spieler dazugekommen, die weder richtige Ahnung, noch eine eigene Taktik und einen eigenen Spielstil besitzen.
      Sie callen alles, obwohl sie 1:4 im Nachteil sind.

      Leider Gottes, bin ich ein sehr restriktiver, nachdenklicher, passiver Spieler, der sich von einem raise bei liegender Overcard doch etwas leichter abschrecken lässt...

      So, nun zum eig. Thema.

      Wie spiele ich am besten gegen solche Leute, die nicht auf kleine psychiologische Spielchen eingehen und nur auf ihr Blatt achten?
  • 2 Antworten
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      passt vermutlich besser nach Poker allgemein oder LivePoker
      aber wo es schon hier ist kann ich auch einfach meinen Senf dazu geben


      gegen solche Gegner die Ballettschuhe einpacken und den Holzhammer rausholen

      verzichte auf bluffs und komplizierte moves gegen sie
      und setze einfach hart for value wenn du eine hand hast
      es gibt nichts schöneres im Poker als Gegner die ihren Gutshot gegen eine potsize bet callen
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Valuebetten, dadurch Gegner für schlechte calls bluten lassen, keine (Semi-)Bluffs o.ä. da Gegner schwer von der Hand zu bringen ist. Wiß ja nicht wie ihr Blinds und stacks festsetzt, aber es würde zudem Sinn machen, dich mit großtmöglichem Stack an den Tisch zu setzen, also nicht als Shortstack oder Midstack.

      Wenn du dann noch das Setzverhalten deiner Gegner im AUge behälst, also welche Hände callen sie runter, welche raisen sie und dein Spiel postflop danach ausrichtest, kann eigentlich nichts schiefgehen.

      Edit: zu spät :f_confused: