warum run ich bei 1/2 SH (auf Full tilt) so schlecht?

    • DasMike
      DasMike
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 627
      Hallo Gemeinde,
      vor einiger Zeit hatte ich es endlich mal geschafft ins Limit 1$/2$ SH aufzusteigen und promt erwischte mich ein dickes down.

      Nun wuerde ich gern rausfinden, ob es an meinen skills lag oder auch noch andere gruende schuld daran waren.

      zur auswertung der problematik beginnen wir einfach mal mit dem graphen und meinen stats von diesem zeitraum (ich hoffe, ich habe alle relevanten daten reingepackt)

      der graph:



      die stats:



      kann man aus den beiden erhebungen schon etwas ablesen?
      reicht die samplesize? koennte ab Hand nur 11.000 einfach nur die varianz zugeschlagen haben?

      was auch immer rauskommt, ich versuche den aufstieg nochmal, mache mir mehr notes und poste oefter haende...
      ...solange bis ich mich mal solide auf 1/2 halten kann, um den naechsten aufstieg anzugehen :)

      danke schonmal und gruss
  • 6 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Varianz ist wohl der Hauptschuldige.
      44,8% W$SD ist ja schließlich recht wenig.
      Kannst ja mal überschlagen, wieviel SDs du in hundert Händen siehst.
      Ein einziges Prozent von dem Betrag, der sich da anhäuft, ist ja schon fast die Hälfte einer soliden Winrate.

      Davon abgesehen könnte 42,8 WTSD auf diesem Limit vielleicht zu loose sein.
      Wie sehen denn die WTSD-Werte aus, wenn du bei den Flop Filters "Players on Flop is equal to" mit 2 bzw. 3 aktivierst?
    • bergi88
      bergi88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2009 Beiträge: 292
      WTSD finde ich auch etwas hoch. Denke so zwischen 35-38 ist für das Limit in Ordnung. Schlecht gerunned kommt wahrscheinlich auch hinzu sowie vllt. fehlendes Valueplay. Man kann anhand von stats nicht sagen, ob man richtig oder falsch spielt nur die Tendenz kann man erkennen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Deine Showdown-Winnings sind ab hand 9700 katastrophal. Dass die non-Showdown-Winnings negativ sind, ist normal, aber die Showdowns sollten gut im Plus sein. W$SD nur bei knapp 45% passt dazu. Da dein WtS recht hoch ist, vermute ich, dass beides zusammenhängt. Aus irgendeinem Grund bist du zu loose am Showdown. Bluffst du viel? Deine Aggressionswerte sind ziemlich hoch.
    • DasMike
      DasMike
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 627
      Original von Marvl
      [...]
      Wie sehen denn die WTSD-Werte aus, wenn du bei den Flop Filters "Players on Flop is equal to" mit 2 bzw. 3 aktivierst?
      2 player: 41% (-5BB/100)
      3 player: 45% (+1,9BB/100)

      ich seh schon worauf das hinauslaeuft, ich muss wohl an meinem postflopspiel HU arbeiten....


      danke fuer die anregungen erstmal

      mal sehen, wie es weiter laeuft :)

      gruss
      m
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      wie cjheigl bereits gesagt hat ist der WTS ein wenig hoch zumindest in Bezug auf deinen VPIP und deine AGG, entweder hoher WTS und niedriger AGG oder hoher AGG und niedriger WTS.
      Du bringst mit deiner Agression nur die Hände zum folden die du schlägst und den Händen die dich beat haben, denen schenkst du Geld, somit lässt du auf der einen Seite Value liegen und auf der anderen Seite verschenkst du Value, hatte das selbe Problem auch schonmal und bei mir lag es damals vorallem am Riverplay, hab zuviel Bet/Call und Check/Call und nicht genug Bet/Fold gespielt, durch Check/Call habe ich schlechteren Hände einen billigen Showdown geschenkt (value liegen gelassen) und durch Bet/Call habe ich zuviel bessere Hände ausgezahlt (value verschenkt)

      Fazit: wenn du auf der einen Seite value liegen lässt und auf der anderen Seite value verschenkst dann kommt unterm Strich halt ein Minus raus
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Preflop kommt mir der PFR n Tick zu hoch vor. Nach welchem Chart spielst du, und wie adaptest du?

      Dass über 25k Hände der Turn-AF höher als der Flop-AF ist, sieht für mich auch seltsam aus.