Festnetz und Internetabieter gesucht!

    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Hey,

      erste eigene Wohnung und man denkt anfangs gar nicht was man nicht alles organisieren muss. Nunja, soweit so gut.

      Ich bin auf der Suche nach einem Anbieter für DSL-Flat. Festnetzflat muss nicht umbedingt sein, da ich bei meinem Handyvertrag eine hab.

      Welcher DSL-Abieter ist empfehlenswert? Laut Alice, Vodafone und T-Com ist DSL 16k verfügbar.

      T-Com hat nach meinen Erfahrungen die größte Verfügbarkeit, während es bei Alice immer wieder Probleme geben soll. Telekom ist aber mit 45 Euro/Monat auch der teuerste Anbieter.

      Welchen Anbieter würdet ihr mir empfehlen? Von DSL über Kabel halte ich relativ wenig, da es wohl immer wieder zu größeren Problemen kommt gerade beim Telefonieren.

      Alice soll wohl auch recht häufig ausfallen. Bin gerade im Moment ein bisschen überfragt, da man ja bei fast jedem Anbieter einen Vertrag über mind. 1 Jahr abschließt.

      Bitte um Hilfe! Danke =)
  • 35 Antworten
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      ich habe gerade bei alice nen vertrag abgeschlossen, der mich im ersten jahr glaube 15€ kostet und danach 25. bin sehr gespannt, wie stabil die verbindung ist.
    • pkalex
      pkalex
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 319
      Persönlich (da gibt es andere Meinungen) bin ich mit KabelDeutschland extrem zufrieden. 32k Leitung, Internet und Festnetzflat + Fernsehen für 25€/Monat.

      Schau mal, ob es das bei dir gibt, event. eine Option.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Von Alice habe ich bis jetzt halt kaum was positives gelesen. Deshalb will ich davon bisschen Abstand nehmen.

      Meine 3 Favouriten sind im Moment: Telekom, Vodafone/Arcor und Kabel Deutschland.

      Wobei Kabel Deutschland halt auch extreme Probleme haben soll und gerade das Telefon immer rumspinnen soll.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      1und1
    • pkalex
      pkalex
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 319
      Kann da natürlich nur für mich sprechen, aber ich hatte in 2 Jahren KabelDeutschland keinen Abbruch der Leitung (weder Telefon noch Internet), den ich mitbekommen habe und ich bin wohl 4-5h / Tag online.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Hab Kabel Deutschland, DSL 32K + Festnetz Flat, 23€ im Monat. ab dem 13. dann 30
    • 3rdTwin
      3rdTwin
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 4.077
      Hab grad Alice in meiner Zweitwohnung und von versprochenen 16k kommen max 8k an. Täglich mehrere, nervige Verbindungsabbrüche inbegriffen. Würd ich net nochma machen.

      Kann mir nicht vorstellen, dass 1&1 besser ist, möglich wärs aber.

      Stressfrei ist T-Com nach mehrjähriger Erfahrung.
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      Also ich als Telekommitarbeiter rate dir natürlich zu uns zu kommen ;) Wir sind zwar teurer als die anderen, allerdings bieten wir auch den besten Service (unglückliche Ausnahmen gibt es natürlich überall). Wenn du bei anderen allerdings mal Probleme hast biste schnell viel Geld los. Ich selber hab VDSL 50 mit Entertain und noch keine Probleme gehabt.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      hab vodafon und bin recht zufrieden. und man kann direkt lossurfen, weils als überbrückung nen usb-stick gibt.
    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      1&1 - keine Probleme soweit!
      und als Reseller nutzen sie afaik das Telekom-Netz?
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      USB Stick brauch ich nicht... zum Übergang kann ich einfach mein Handy an den PC anschließen und da hab ich INet Flat ;)

      Was ich vorhin noch gelesen hab ist folgendes: wenn ich bei der Telekom sowohl Handy wie auch Festnetz habe, bekomm ich einen Rabatt auf die Handyrechnung? Wie hoch ist der denn?

      Wenn der knapp 5 Euro ist, dann tut sich 1&1 und Telekom nicht mehr viel bei den Tarifen.

      Aber Alice fällt jetzt schon mal endgültig raus. Wie ist bei 1&1 und Vodafone der Service im Notfall? Bei der Telekom weiß ich, dass er gut ist. Deweiteren wie ist es, wenn bei den beiden Anbietern mal das Inet ausfällt? Ist dann das Telefon auch weg?

      edit: Doch 1und1 und Telekom sind 15Euro/Monat unterschied bei DSL 16k....

      Weitere Erfahrungen zu 1und1? Atm sogar Favourite
    • Zugwat
      Zugwat
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 35.781
      Original von LordAsriel
      Also ich als Telekommitarbeiter rate dir natürlich zu uns zu kommen ;) Wir sind zwar teurer als die anderen, allerdings bieten wir auch den besten Service (unglückliche Ausnahmen gibt es natürlich überall). Wenn du bei anderen allerdings mal Probleme hast biste schnell viel Geld los. Ich selber hab VDSL 50 mit Entertain und noch keine Probleme gehabt.

      laughings inside this post :D
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Original von 3rdTwin
      Hab grad Alice in meiner Zweitwohnung und von versprochenen 16k kommen max 8k an. Täglich mehrere, nervige Verbindungsabbrüche inbegriffen. Würd ich net nochma machen.

      Kann mir nicht vorstellen, dass 1&1 besser ist, möglich wärs aber.

      Stressfrei ist T-Com nach mehrjähriger Erfahrung.
      Hast du Infos zu deiner Leitung?

      Die Teuerkom will hier auch nur DSL3000 schalten. Alice hat am Anfang knappe 12Mbit freigegeben. Da gab es dann auch Telefonabbrüche und Disconnects, bis es mit 8Mbit schließlich reibungslos lief.

      Gut mittlerweile haben sie mich auf 6 runtergezogen, woran das liegt weiß ich auch nicht. Alice schaltet aber normalerweise das was deine Leitung hergibt. Verbindungsabbrüche hat man dann wenn es ZU viel ist.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Telekom fand ich vom Support bisher echt am besten.

      Telekom - alles ging schnell, lief dann wieder etc, neues Gerät leider nur per Post geschickt hat also 1-2 Tage gedauert

      Kabel Deutschland - Support nur per kostenpflichtiger Hotline, bei e-Mails dauerts ~2 Tage....

      1und1 - der letzte Dreck, Support nur per kostenpflichtiger Hotline (KA obs jetzt noch so is), von Vertragsbeginn bis Vertragsende ging das telefonieren nicht, trotz tausender Anrufe etc..
    • marviboi
      marviboi
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 352
      alice 16k leitung für 14,95 im monat is nutz... hatte auch noch nie verbinungsabbrüche oder sonst was... leitung läuft 1a....
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.673
      Kabel Deutschland=Nutz
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Falls Köln auf jeden Fall netcologne. 25-100m Glasfaser nutz. Service top. Preis/Leistung top.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      Original von marviboi
      alice 16k leitung für 14,95 im monat is nutz... hatte auch noch nie verbinungsabbrüche oder sonst was... leitung läuft 1a....
      das gibt mir endlich mal hoffnung, danke =)
    • Danhel
      Danhel
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 4.076
      Original von EriscHgcrFU
      Hab Kabel Deutschland, DSL 32K + Festnetz Flat, 23€ im Monat. ab dem 13. dann 30
      this. absolut nuts :D
    • 1
    • 2