Verschissene Turnierregel - endlich abschaffen!

    • godfather63
      godfather63
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 278
      Kann gar nicht sagen, wie sehr ich die Schn... voll habe! :evil:

      Diese MTT Turnierregel, dass jeder von Beginn an auf Sitout gehen und vor allem bleiben kann bis er ausgeblindet ist, halte ich im Sinne der Chancengleichheit für inakzeptabel.

      Wenn man sich darüber beschwert, wird einem mitgeteilt, dass es ja Regelkonform sei, dies zu tun und vor allem hätten diese Leute ja einen erheblichen Nachteil - sie können ihre Chips nicht vermehren!

      Nee, wirklich!!

      Dann sollen die doch alle an mehreren Tischen zusammengesetzt werden!

      Solange kein anderer Teilnehmer durch diese Vorgehensweise benachteiligt oder in erheblichem Maße bevorteilt würde, wäre dies ja auch in Ordnung. So ist es aber eben nicht!

      Zwei Szenarien (Beispiele), die ich selber schon mehrfach erlebt habe, sollen dies verdeutlichen:

      1) Spieler A wird an einen Tisch gesetzt an dem die restlichen Akteure allesamt auf Sitout sind. Spieler A sammelt nun (teilweise über drei oder mehr Blindlevels) fleißig die Blinds der anderen ein. Wenn er umgesetzt wird hat er natürlich einen mächtigen Stack aufgebaut - und zwar ohne dass er ein Risiko hätte eingehen müssen.

      2) Spieler B wird in der frühen Phase an einen Tisch plaziert (Chips: 1480) an dem sechs "Gegner" auf Sitout sind und zwei weitere, aktive Spieler, verfügen über einen (wahrscheinlich auf oben genannte Weise erspielten) Stack in Höhe von 10470, beziehungsweise 12380 Chips.
      Nun kann Spieler B entweder mit jeder Hand um sein "Turnierleben" zocken oder aber er lässt sich ebenfalls ausblinden. Denn eine reelle Chance bei dieser Konstellation hat man nicht wirklich. Vor allem, wenn man nach mehr als einer Stunde immer noch nicht "versetzt" wird.

      Das hat nichts mit Chancengleichheit oder Fairplay zu tun! Und die Argumentation der Pokerräume bezüglich dieser Praxis lässt vermuten, dass Sie Ihre Kunden für geistig minderbemittelte Kreaturen halten, die irgendwann der prähistorischen Froschscheiße entschlüpft sind.

      Ich werde jedenfalls bei dieser aktuellen Reglementierung keines dieser Turniere mehr spielen. Denn in diesem Fall hilft wirklich nur noch "Glück" !
  • 17 Antworten
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      warum bist du so früh am abend schon betrunken :f_love:
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 4.008
      Original von MrMarv89
      warum bist du so früh am abend schon betrunken :f_love:
      :f_biggrin:
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Lieber ein Bier vor Vier als keins nach Eins....
    • Falcone86
      Falcone86
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 985
      wie wärs wenn du keine freerolls mehr spielst? leute die geld bezahlt haben spielen meistens auch....
    • goethe
      goethe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 560
      was für turniere spielst du denn dass das so is? wer bezahlt schon geld um sich dann ausblinden zu lassen?

      oder freerolls?

      dann biste selber schuld, man spielt dann halt bspw. 3 handed. is doch schonmal ne gute Erfahrung für den Final Table :-)


      ums kurz zu machen: versteh deine Aufregung nicht
    • gwonkel2
      gwonkel2
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 5.554
      So siehts aus, und sich über Dead Money zu beschweren
      ist eher blöd.
      Chancengleichheit?
      Du weißt schon, dass wir Poker spielen, oder?
    • godfather63
      godfather63
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 278
      Original von MrMarv89
      warum bist du so früh am abend schon betrunken :f_love:
      Wäre ja schön, wenn's so wäre!


      Sully Prudhomme (1839-1907), erster Literatur-Nobelpreisträger, Frankreich

      „Die Empörung ist der Zorn der Gerechtigkeit.“
    • godfather63
      godfather63
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 278
      Original von gwonkel2
      So siehts aus, und sich über Dead Money zu beschweren
      ist eher blöd.
      Chancengleichheit?
      Du weißt schon, dass wir Poker spielen, oder?

      Irgendwie solltest du noch einmal nachlesen, was Chancengleichheit tatsächlich bedeutet.

      Wenn du also Chancengleichheit beim Pokern ausschließt, stellst du zum Beispiel das Konzepte von PokerStrategy infrage. Weshalb bist du dann überhaupt hier?

      Du solltest deine Weisheit vielleicht jedem neuen Mitglied zur Verfügung stellen - damit sie auch wissen, dass sie eben nicht die geringste Chance haben.

      Im Übrigen habe ich keine wissenschaftliche Abhandlung über demokratische Grundwerte veröffentlicht, sondern lediglich eine bestehende (Turnier) Regel kritisiert. Zudem in einem Forum, dass doch wohl die Überschrift "Frustabbau" trägt.

      Davon abgesehen ist es schon sehr befremdlich, dass manche hier meinen, Chancengleichheit könne erst mit Einzahlung einer Gebühr beansprucht werden.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.405
      hab ich noch nie so erlebt, auf welcher seite spielst du?
    • gwonkel2
      gwonkel2
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 5.554
      Original von godfather63
      Original von gwonkel2
      So siehts aus, und sich über Dead Money zu beschweren
      ist eher blöd.
      Chancengleichheit?
      Du weißt schon, dass wir Poker spielen, oder?

      Irgendwie solltest du noch einmal nachlesen, was Chancengleichheit tatsächlich bedeutet.

      Wenn du also Chancengleichheit beim Pokern ausschließt, stellst du zum Beispiel das Konzepte von PokerStrategy infrage. Weshalb bist du dann überhaupt hier?

      Du solltest deine Weisheit vielleicht jedem neuen Mitglied zur Verfügung stellen - damit sie auch wissen, dass sie eben nicht die geringste Chance haben.

      Im Übrigen habe ich keine wissenschaftliche Abhandlung über demokratische Grundwerte veröffentlicht, sondern lediglich eine bestehende (Turnier) Regel kritisiert. Zudem in einem Forum, dass doch wohl die Überschrift "Frustabbau" trägt.

      Davon abgesehen ist es schon sehr befremdlich, dass manche hier meinen, Chancengleichheit könne erst mit Einzahlung einer Gebühr beansprucht werden.
      Lol, geile Interpretation meines Posts :D
      Wie du mich so hinstellst, sehr sehr nice.
      Ich glaube, ich habe das Prinzip einer Community
      wie dieser hier um Welten besser verstanden als du,
      was aber garnicht das Thema sein sollte :)
      Insgesamt ist es für dich immer besser, wenn Leute
      auf Sitout sind, außerdem ist es eher unwahrscheinlich,
      dass außer in einem Freeroll mehr als 2 Leute an einem
      Tisch auf Sitout sind.
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      Original von godfather63
      Ich werde jedenfalls bei dieser aktuellen Reglementierung keines dieser Turniere mehr spielen. Denn in diesem Fall hilft wirklich nur noch "Glück" !

      dann lass es halt. problem gelöst
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.473
      du regst dich über free blinds auf?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Moin godfather63,

      sieh es doch mal so: Es ist auf eine gewisse Art und Weise durchaus gerecht! In dem einen Turnier sitzt Du an einem Tisch mit lauter Gegnern auf Sitout, in einem anderen Turnier sind es eben andere. Darüber kann man sich vielleicht aufregen, aber es ist einfach eine absolut legitime und gängige Turnierregel. Da ist jede Form der Aufregung imo einfach nur verschwendete Energie.

      Schönes Wochenende :)


      Gruß,
      michimanni
    • kniddel
      kniddel
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 3.522
      Ich hab gehört in HU Shootout Turnieren kommen manche in der ersten Runde einfach so weiter, während andere spielen müssen. Das losen die Pokerräume einfach aus. Unverschämtheit(!), findest du nicht?
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      kann mir richtig bildlich vorstellen, wie du schnaubend ob der grossen ungerechtigkeit am PC sitzt :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil:

      :s_biggrin: nein im ernst, glaub dass du schon selber weisst, dass es quatsch ist, sich darüber aufzuregen. spiel halt einfach keine freerolls mehr, wenn dich das so tiltet. Keine freeturniere, keine freeblinds/deadmoney, keine ungerechtigkeit.

      gibt ein sprichwort: Einem geschenkten gaul schaut man nichts in s maul.

      gibt öfters die situation, dass leute im sitout sind. Wenn es dein nachbar im BB (hinter dir) ist, merskt du, dass alle seine und damit deine blinds angreifen. Scheisse, pech gehabt - aber beim poker muss man mit den gegebenheiten zurechtkommen. Oder würdest du es als ungerecht bezeiuchenen, wenn dich die auslosung zwischen zwei bigstacks setzt.? kommt vor!

      aber lass es nur raus :f_biggrin:

      [ :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: :s_evil: ]
    • zorgar
      zorgar
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 1.598
      Du willst den Leuten verbieten auf Sitout zu gehen?
    • nutflush84
      nutflush84
      Global
      Dabei seit: 13.08.2007 Beiträge: 18
      wo wäre denn der unterschied ob ichj jede hand folde und mega mega mega nitty tight spiele oder eifnach auf sitout gehe?

      dont get it ?( ?(