Surfstick und Inet anbieter. Zwei fragen

    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Hallo

      Ich zieh bald um und hätte ein paar fragen an Leute, die sich vielleicht damit shcon auskennen.

      1. Es geht dadrum, dass ich mir ja internet bestellen muss für meine neue Wohnung. Schlüssel hab ich ab dem 1. Oktober und ab da läuft auch der mietvertrag. Was ist momentan das beste aufm markt? Soll ich einfach 1&1 16k Leitung holen? Kumpel von mir hat sich nämlich VDSL oder ADSL kA mehr wie es hieß von telekom bestellt aber hats halt noch nicht. Mir geht es dadrum, dass ich min. eine 6k Leitung habe und diese STABIL läuft!
      Ich muss wenn ich auf inet seiten nach verfügbarkeit gucke ja immer Tel. nummer eingeben aber hab ja obv. auch noch kein Telefon drin. Was ist also der plan jetzt? Was ist zu empfehlen?

      2. Da ich jetzt einfach mal davon ausegehe, dass ich die erste Zeit weder Telefon noch Internet haben werde, muss ich mir ja so nen Stick besorgen. Brudere hat einen von O2, ich glaub er bezahlt 3,5€ für einen 24h "zugang". Allerdings hat er bei ihm letztens probleme gemacht glaub ich. Gibts da welche, die zu empfehlen sind? Es geht mir obv. nicht um paar cent/stunde tarife sondern solche einmalige zugänge für nen Tag oder sowas wäre halt optimal denke ich. Gibts da was besseres als O2 oder soll ich einfach zu denen in den Laden reinlaufen und holen?


      Hoffe das ist jetzt nicht zu viel Text aber erstmal vielen Dank für die hilfe.
  • 23 Antworten
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      1&1 kann ich absolut nicht empfehlen, scheiss Service, ewig lange Einrichtungszeiten und Ausfälle ohne Ende.
      Ansonsten guck mal hier:

      Festnetz und Internetabieter gesucht!

      Zu 2:

      Von O2 gibts auch den Tarif für ~30€ für Studenten einmalig, 1 Monat gratis testen mit 5GB Datenvolumen, danach nur noch GPRS Verbindung. Nach 1 Monat einfach kündigen.
      Sollte locker reichen für die Übergangszeit.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      1.) Such dir Telefonnummern von den Nachbarn raus oder nutze die DSL Verfügbarkeitschecks die nur Adressdaten brauchen. Z.B. Telekom, Vodafone, Alice und dann siehst du ungefähr was machbar ist. Telekom schaltet die Leitungen seeehr vorsichtig (teilweise auch mal 10Mbit weniger als bei anderen), ist dafür stabil und teuer. Über 1&1 höre ich überwiegend schlechte Meinungen. VDSL gibts seit neuestem auch bei Alice für 30€/Monat.

      Ansonsten gibts jede Menge Lesestoff in den Foren von onlinekosten, dsl-team oder hansenet-user forum

      2.) Würde ich auch erstmal schauen wie der Empfang dort ist und danach entscheiden. Was nützt ein Stick für Eplus wenn man keinen Empfang hat...
    • overkill70
      overkill70
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 160
      nutze seit jahren 1&1 und kann nichts wirklich negatives berichten.
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      1&1 ist schwierig zu kündigen. Hab ich schon von anderen gehört und neulich auch am eigenen Leib erfahren müssen. Nach dem Kampf, den ich mit denen hatte, habe ich ihnen versprochen, dass ich wo ich kann, gegen sie Werbung machen werde. ;)
    • Hugger
      Hugger
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 1.093
      Original von overkill70
      nutze seit jahren 1&1 und kann nichts wirklich negatives berichten.
      #2 und der Service ist auch nicht schlecht.Anfang des Monats hatte ich nachts für ~15 Minuten kein Netz,war der erste Ausfall in den letzten 2 Jahren.

      @ Umumba
      meine Tochter hatte problemlos kündigen können,bei mir hatte die Schaltung nach einem Umzug fristgerecht geklappt und nach dem der erste Vertrag abgelaufen war bekam ich auf Nachfrage ne neue Fritzbox und als die bei einem Gewitter den Geist aufgab bekam ich problemlos ne neue,obwohl eigentlich die Hausratversicherung zahlen müsste.
    • Aradia
      Aradia
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2009 Beiträge: 54
      Huhu,

      hatte ne Weile den Pro7 Webstick. Von der Leistung hab ich keinen Plan, zum Suren und Pokern fand ich es super und das Preis-Leistung-Verhältnis ist imho das Beste auf dem Markt.
      Ist Prepaid, zahlst also einmal den Stick, glaub 30€ mit 5€ Startguthaben und buchst dir dann je nach Bedarf versch. "Tarife"
      1 Stunde: 0,77 €
      1 Tag (12 Stunden): 1,99 €
      3 Tage (z.B. perfekt fürs Weekend): 3,99 €
      1 Woche (7 Tage): 8,99 €


      Der Stick läuft über Vodafone und hat daher ne stabile Leitung (wenn man nicht gerade mit dem Zug durch Kuhdörfer in Süd-Ost-Bayern fährt).



      Grüßle
      Aradia
    • CopyMaster
      CopyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 419
      O² Freikarten bestellen, am besten gleich 3 Stück, ins Telefon einlegen, eine SMS mit dem Inhalt START SURFFREE an die 5667, ab damit in den Surfstick und kostenlos 1 Monat surfen...
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      An alle soweit vielen dank! Werd mich ma in dem Link etwas einlesen und ma die verbindungsmöglichkeiten angucken!

      Original von CopyMaster
      O² Freikarten bestellen, am besten gleich 3 Stück, ins Telefon einlegen, eine SMS mit dem Inhalt START SURFFREE an die 5667, ab damit in den Surfstick und kostenlos 1 Monat surfen...
      He?^^ erklärs mal bitte genauer^^ Welche freikarten und wieso umsonst? Wenn ich das habe brauch ich ja immer noch den Surfstick selber oder? Was kostet der? Wieviel Volumen habe ich, wenn ich dann den Monat umsonst hab?

      Edit:
      hab HIER jetzt mal ein kleines angebot gefunden für 25€/month die ersten 3 monate frei Inet von 32k und Telefon flat. Das ist jetzt allerdings nur das "2way paket". Das "3way paket" wo es noch TV dazu gibt kostet allerdings genau so viel. Was ist denn dieses TV Basic? Finde auf deren Seite jetzt auf die schnelle nix. Weiß da einer bescheid?

      Edit2: Telekom und 1&1 sind teurer bzw. in telekoms Fall sogar deutlich teurer :D hab jetzt bei Kabeldeutschland auch noch was gescheites gefunden. Jemand erfahrungen damit? Eh egal... ist eh nicht verfügbar seh ich grade... Die empfehlen Unitymedia-.-
    • CopyMaster
      CopyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 419
      Na die hier: http://www.o2-freikarte.de/
      Sind Prepaidkarten. Also keine Kosten es sei denn du willst sie aufladen.
      Den Surfstick musst du dir natürlich selber besorgen.
      Soll wohl das Pack M sein. 200MB max. 7.2MB/s Geschwindigkeit danach Reduzierung...

      Letzten Monat gings noch... Ich weiß aber nicht obs immer noch so ist...
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      hab jetzt in nem random forum das hier gelesen "Du musst bedenken, das du als Voraussetzung einen Kabelanschluss benötigst, der im monatlichen Preis oftmals nicht enthalten ist."
      Welcher Kabelanschluss? Der ganz normale TV-Kabel anschluss oder wovon reden die?
      Was brauch ich denn für UnityMedia
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Mach doch mal den check bei Unitymedia

      https://www.unitymedia.de/bestellung/verfuegbarkeit_pruefen_oder_einloggen

      was kommt raus?
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Hab ich ja schon gemacht und wenn ich auf weiter drücke, komm ich auf diesen Link, was ja wohl heißen sollte, dass es verfügbar ist.
      https://www.unitymedia.de/bestellung/auswahl
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      So ich hab mich jetzt obv. für UnityMedia entschieden und meld mich ma heute dort noch an... da die Aktion ja morgen schon abläuft und ich satte 5€ mehr/month zahlen müsste...

      Zum Thema O2 freikarte hab ich mich auf der homepage umgeschaut un wie man hier sieht kann man da nur sich in so warteliste reinsetzten, um danach erinnert zu werden, wenn sie wieder da ist. Ist also leider nix für mich. :(
      Was ist denn eine gescheite Alternative, wenn ich einen Monat lang nen Surfstick brauche?
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      hast du zufällig ein handy mit internetzugang? Wenn ja dann wär das Zauberwort für dich tethering (für android und glaub auch iphone gibts dafür z.b. die app padnet die 14tage kostenlos ist und nach 14tagen dich zwar ins internet lässt aber https seiten blockt (onlinebanking z.b.)
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Original von klopa
      hast du zufällig ein handy mit internetzugang? Wenn ja dann wär das Zauberwort für dich tethering (für android und glaub auch iphone gibts dafür z.b. die app padnet die 14tage kostenlos ist und nach 14tagen dich zwar ins internet lässt aber https seiten blockt (onlinebanking z.b.)
      Hört sich zu gut an ;)
      Hast du vielleicht ein paar mehr Daten dazu oder vielleicht nen link via community falls es hier nicht erlaubt ist? Hab das Iphone 4 und nachdem ich etwas gegoogelt habe scheint es wohl umsonst nicht zu gehen da tethering zu betreiben. Deine möglichkeit wäre natürlich auch ne lösung aber ich hätte dann ja nur 14 tage kostenlos und ich bezweifel es stark, dass UnityMedia in 14 tagen schafft alles klarzumachen!
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Och was für eine beschissene scheiße. Wollte grade internet anmelden und mitten in der Anmeldung war da so ein fenster, wo es heißt, dass sie festgestellt haben, dass ich dort noch keinen digitalen kabelanschluss habe oder so... das hätte 17€ extra monatlich gekostet-.- Fuck unity media... muss jetzt doch was anderes suchen...
      Bei 1&1 bestellt... sollen die sich einfach wegficken...
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      hmm iphone^^ hab selber nen android handy von daher kenn ich mich mit dem apfel net so aus. Hast du nen T-mobile Vertrag? Wenn ja dann is des blöd, da t-mobile kostenloses tethering von sich aus verbietet (Weiß ich da mein bruder nen iphone 3gs hat und ich mich da bissl eingelesen habe.) Auf der pdanet seite
      http://www.junefabrics.com/iphone/index.php (die seite dürfte ja eigentlich nicht verboten sein da es nur die hp von der app ist und die app imo nicht illegal ist (falls doch bitte wieder entfernen @ mods)) steht ja dass apple die app nicht im appstore anbietet und du deshalb die app nur installieren kannst wenn du dein Handy jailbreakst (http://www.chip.de/bildergalerie/Anleitung-So-knacken-Sie-iPhones-mit-iOS-4-Galerie_37191689.html?show=0 (link dürfte ja auch i.O. sein da chip.de^^) dazu sei aber gesagt, dass du damit die garantie deines geräts aufs spiel setzt :D (zumindest is es so beim root beim android)

      zu den 14Tagen testversion:

      ich hatte die app ne zeitlang benutzt und hatte eigentlich trotz des https blocks keine großen probleme. Also pokerseiten konnte ich mich immernoch anmelden onlinegames genauso und foren auch. Das einzige was mich gestört hat war dass onlinebanking nicht vorhanden war und das konnte ich auch vom handy selbst aus machen. Also zur Überbrückung der Zeit ideal denke ich..

      Ahja jetzt is zwar zu spät wahrscheinlich aber Vodafone bietet nen Surfstick zur überbrückung an soviel ich weiß wenn du dich für ein Vertrag bei denen entscheidest..
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Also wenn die 14 tage test vorbei sind brauch ich also nichts weiter machen es kostet weiterhin nichts nur https sind verboten? Ich kann danach weiterhin gescheit zocken, falls es probleme machen sollte? Das wäre ja zu gut um wahr zu sein :D
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      jop so ist es :D

      auf der seite steht im faq zwar: The free edition will start blocking secure web sites (web sites that require login) after the 14-days-trial expiration. Aber ich konnte trotzdem noch sowohl auf pokerstars als auch auf mansion ohne probleme zocken. Und falls es doch net gehen sollte, was ich aber net glaube kostet die App immernoch deutlich weniger als ein Monat inetflat + surfstick. Auserdem gibts auch noch andere apps die das tethering ermöglichen (zumindest wars so beim android, habe aber nur pdanet benutzt weils die einzige ist die zumindest über usb auch ohne root funktioniert)

      edit: falls du keinen tmobile vertrag hast, kannst du tethering beim iphone auch einfach in den optionen einschalten is weniger stress :D
    • 1
    • 2