Neustart mit SNG?

    • BlackSeven777
      BlackSeven777
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 210
      Hallo zusammen,

      ich habe bisher eigentlich nur Cash Games vor allem SH gespielt. Nun hatte ich eine längere Pause eingelegt, hatte im Studium viel zu tun und auch nicht wirklich Lust auf Poker.

      Nun möchte ich gerne mal SNGs ausprobieren und mich auch an den MTT versuchen. Theorie muss ich so oder so neu lernen, selbst, wenn ich wieder CG spielen würde.

      Was würdet ihr mir empfehlen? FR oder 6 max? Turbo oder Normal? Welche Literatur? Harrington für die MTT?

      Vielen Dank für eure Vorschläge!

      Gruß
  • 3 Antworten
    • Trimmi110
      Trimmi110
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2009 Beiträge: 862
      Hallo BlackSeven777,

      ob FR oder 6max. würde ich dir empfehlen, was dir mehr Spaß macht. Bei 6-max. kommst du mehr in Post-Flop Situationen und es wird aggressiver gespielt. Sollte aber für dich als SH CG-Spieler kein Problem darstellen.

      Auch die Frage ob Turbo oder non-Turbo musst du für dich selbst entscheiden. Turbo verspricht aufgrund mehr gespielter Spiele pro Stunde eine größere Hourly, während du mit non-Turbos einen besseren ROI hinbekommen solltest.

      Was dir aber klar sein sollte SNGs haben eine bei weiten größere Varianz als CG. Diese steigert sich je größer die Spieleranzahl wird (MT-SNGs --> MTT).

      Als Basics reichen die Artikel, Vids, etc. von PS.de, ansonsten für SNGs: Sit'n Go. Die Expertenstrategie - Poker für Turnierspieler von Collin Moshman als Standard-Lektüre.

      Für MTT würde ich eher Kill Everyone von Lee Nelson u.a. empfehlen, da zwar vieles von Harrington noch zutrifft aber überholt ist.

      Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

      LG Trimmi
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      - Artikel und hilfreiche sng links

      - videos

      - coachings

      - handberwertungsforen (auch wenn du noch nicht postest, sieh dir die bewerteten hände an)

      - icm (trainer)

      später: user2user coachings, sng wizard (zum review), table ninja oder ähnliche scipte (fürs multitablen), holdem manager (oder pokertracker)
    • BlackSeven777
      BlackSeven777
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 210
      Hey,

      vielen Dank für eure Anworten. Hab jetzt bisher die PS.de Strategie gelesen und schon ein paar SNG 10 Mann Turbos gespielt. Diese Variante gefällt mir ganz gut, so dass ich erstmal dabei bleib.

      Mit den Büchern werd ich mich noch ein wenig umsehen und mir dann das ein oder andere zulegen.

      Danke für eure Tipps.


      Gruß