Kernkraftwerk. Aber ohne Personalausweis

    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Was meint ihr, ist ein Kernkraftwerkbesuch morgen möglich, auch wenn man nur einen Führerschein besitzt?
      Die Leitung vom Kernkraftwerk hat betont, dass man einen Perso oder Reisepass mitbringen sollte.

      Was meint ihr, ist die Kombination von abgelaufenem Perso + gültigem Führerschein gültig??
  • 27 Antworten
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.982
      Original von Chef0815

      Die Leitung vom Kernkraftwerk hat betont, dass man einen Perso oder Reisepass mitbringen sollte.
    • icanhazit
      icanhazit
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 8.051
      [x] caught teh terrorist
    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Original von shaddiii
      Original von Chef0815

      Die Leitung vom Kernkraftwerk hat betont, dass man einen Perso oder Reisepass mitbringen sollte.
      haha.. Hast ya recht.. ;) Na dann wirds wohl nüscht.. ;)
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Wieso zum Geier sollte ich auch nur in die Nähe von so nem verfluchten Kasten gehen? (Seh ich das zu eng?)
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      Original von Nemanja1977
      Wieso zum Geier sollte ich auch nur in die Nähe von so nem verfluchten Kasten gehen? (Seh ich das zu eng?)
      ja, du siehst es zu eng.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von Chef0815
      Original von shaddiii
      Original von Chef0815

      Die Leitung vom Kernkraftwerk hat betont, dass man einen Perso oder Reisepass mitbringen sollte.
      haha.. Hast ya recht.. ;) Na dann wirds wohl nüscht.. ;)
      Zeig einfach den abgelaufenen Perso vor und wenns auffällt "oh mist, hätte noch n führerschein". Haut schon hin.

      Warum hast du keinen Reisepass?
    • n1kons
      n1kons
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 244
      Original von Nemanja1977
      Wieso zum Geier sollte ich auch nur in die Nähe von so nem verfluchten Kasten gehen? (Seh ich das zu eng?)
      erweiter ma deinen horizont dude
      kenne deinen feind unso
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von n1kons
      Original von Nemanja1977
      Wieso zum Geier sollte ich auch nur in die Nähe von so nem verfluchten Kasten gehen? (Seh ich das zu eng?)
      erweiter ma deinen horizont dude
      kenne deinen feind unso
      Natürlich passiert (im Normalfall) nichts wenn man ein Atomkraftwerk nur mal besucht. Komm mir bitte nicht mit so einer erweitere Deinen Horizont Scheisse. Komisch das es in der Nähe von Kernkraftwerken "signifikant erhöhte Leukämie-Raten bei Kindern" gibt, andere Krebserkrankungen treten statistisch auch gehäuft auf (wohlgemerkt im Normalbetrieb der Anlagen). Scheint wohl doch nicht so sauber und sicher zu sein wie uns immer vorgegaukelt wird. Das Problem ist wohl viel eher das es überaus profitabel ist und deswegen Gesundheitsbedenken in den Wind geschlagen werden. Ich glaube auch nicht das jeder Störfall und jedes Problem an die Öffentlichkeit gelangt, da wird sicher vertuscht und verschwiegen wo es nur geht.
    • n1kons
      n1kons
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 244
      wenn du direkt nach der logisch von dir provozierten antwort anfängst dein greenpeace zeug zu spitten dann [editiert] und tu nicht so als wärst du auch nur ansatzweise dazu bereit auch mal die andere seite zu betrachten.
      aber wenn du direkt so rumheulst und dir nichtmal selbst, wenn das angebot besteht, son ding anguckst, dann wunder dich net wenn dich jeder verarscht dem du deine sichtweise aufdrücken willst. keine ahnung haben wovon man redet und auch noch stolz dadrauf sein, klasse.
      könntest ja hingehen und die "führer" (olo weil se se atom nazis sin verstehse) mit deinen informationen konfrontrieren und mit denen diskutieren, aber ne, mal lieber schön vorgefertigte meinung von irgendwelchen trotteln übernehmen.
      "ja hier fußball im stadion find ich voll kacke!"
      "ja wieso denn,was is dir denn da passiert?"
      "ja nix war noch nie da, sin doch voll die dummen assis nur trolo"

      edit:p.s. ja ich war mehrmals in atomkraftwerken und habe festgestellt dass ich nicht in der lage bin mir ne wirklich fundierte darüber meinung zu bilden(auch wenn es sau interessant war), und wg deiner angst "in die nähe von so nem ding kommen blablba"

      viel spass.



      *edit by Albatrini*
      Keine Beleidigungen, bitte in Zukunft auf die Wortwahl achten.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von n1kons
      *edit by Albatrini*
      Du versuchst mich lächerlich zu machen, redest ziemlich wirres und unzusammenhängendes Zeug, sagst mir ich soll mich ins Knie ficken und lieferst mir keine Gegenargumente. Ist das jetzt die andere Seiten die ich betrachten soll? Danke, Du hast mich voll und ganz überzeugt.
      Du schreibst das Du selber keine "fundierte Meinung dazu hast" gibst aber direkt brav Kontra und wirst beleidigend. Danke auch für die Liste von Atomkraftwerken, da erzählst Du mir was ganz neues. Wolltest Du mir damit was sagen oder vorschlagen? Ich verstehe es nicht. Lustig das Du mich in so eine "Greenpeace Ökoecke" reindrängen willst weil ich gegen Atomenergie bin. Schwarz/Gelb wehrt sich ja gegen einen Volksentscheid zur Atomfrage wie der Teufel gegen das Weihwasser, würde mich mal interessieren wie viele Leute noch so eine "Ökomeinung" vertreten wie ich.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Ihr Waschlappen benutzt bitte keinen deutschen Strom mehr.
    • n1kons
      n1kons
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 244
      Original von Nemanja1977
      Original von n1kons
      *edit by Albatrini*
      .
      Du versuchst mich lächerlich zu machen, redest ziemlich wirres und unzusammenhängendes Zeug, sagst mir ich soll mich ins Knie ficken und lieferst mir keine Gegenargumente. Ist das jetzt die andere Seiten die ich betrachten soll? Danke, Du hast mich voll und ganz überzeugt.
      Du schreibst das Du selber keine "fundierte Meinung dazu hast" gibst aber direkt brav Kontra und wirst beleidigend. Danke auch für die Liste von Atomkraftwerken, da erzählst Du mir was ganz neues. Wolltest Du mir damit was sagen oder vorschlagen? Ich verstehe es nicht. Lustig das Du mich in so eine "Greenpeace Ökoecke" reindrängen willst weil ich gegen Atomenergie bin. Schwarz/Gelb wehrt sich ja gegen einen Volksentscheid zur Atomfrage wie der Teufel gegen das Weihwasser, würde mich mal interessieren wie viele Leute noch so eine "Ökomeinung" vertreten wie ich.
      Ich versuche nicht dich lächerlich zu machen und wo ich wirres und "unzusammenhängendes "Zeug rede das musst du mir bitte mal direkt zeigen. Gegenargumente zu was? Glaubst du ich würde jetzt mit dir ne Diskussion Pro/Kontra Atomenergie anfangen wollen? Tut mir leid den Gefallen werd ich dir nicht tun.
      Du hast gefragt ob du vielleicht zu eng denkst, dass du nicht mal in die nähe von so nem Laden willst.
      Ich hab dir gesagt dass du deinen Horizont erweitern sollst. Das ist relativ einfach zu verstehen, du weisst nicht ob du dich genauer über etwas informieren sollst, ich ermutige dich dazu. Deine Reaktion auf meine freundlich gemeinte Ermunterung, die dich offensichtlich nur in deinem vorher schon ausformulierten Gedankengang bestärkt, ich dir quasi einfach einen Gefallen tue, ist dann dass du anfängst dieses typische Anti- AKW Zeug zu labern das jeder, inklusive mir, kennt, das vorher in diesem Thread zu keiner Zeit auch nur ansatzweise ein Thema war und augenscheinlich nichts mit deiner Ausgangsfrage " seh ich das zu eng" zu tun hat.
      Dadurch dass ich sage dass ich keine "fundierte Meinung" habe, bringe ich zum Ausdruck, dass ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigt habe, ich mir aber nicht anmaße dass ich auch nur ansatzweise in der Lage bin, die Risiken/Legitimität der einzelnen Studien beider Seiten (Pro/Kontra Atom)zu beurteilen. So war ich zb lange Jahre lang streng Anti-Atom, nach mehreren Jahren schrittweisen nachforschens bin ich mir da aber nicht mehr so sicher.
      Wenn du dich zum einen beschwerst dass du von der Verteilung/ ANzahl der AKWs weisst, aber zum anderen die Leukämie-Story mit "nähe" zu AKWs bringst ( auf die ich mich jetzt nicht versteifen werde weil ich kein Bock habe "für dich" zu googeln, als stichwort mal radius dauer ethnische gruppen blablba) brauchst du dich nicht beschweren wenn es so aussieht dass du 2+2 nicht zusammen zählen kannst.
      Und wenn du jetzt mit Volksentscheid zu Atomfrage kommst, zeigt du nur dass du irgendwann Klasse 11-13 im Sozialkundeunterricht nicht wirklich aufgepasst hast. UNd ja, DAS war jetzt dafür da um dich lächerlich zu machen, so funktioniert sowas nämlich ( und das jez auch hoho).
      Dich interessiert wieviele Leute noch so eine "Ökomeinung" vertreten?
      fassen wir nochmal zusammen: Du sagst dass du nie in die Nähe von sowas gehen würdest, fragst ob du das zu eng siehst, und kommst dann direkt mit dem Anti-Atom Zeug ,wenn nicht alle brüllen "LOL JA ATOM SCHEISSE OMFG" und ich dir rate dass es vielleicht ma besser wäre auch die andere Seite der Medaillie zu betrachten?
      Und dann beschwerst du dich dass ich sage dass du dich mit deiner billigen provokanten Art ins Knie ficken sollst?
      Tja, dazu muss man auch erstmal dem Mut haben. Bist ein fescher Bursche.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Bitte Absätze und cliffs.
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      hi, physiker hier, stfu

      beleg doch mal bitte, dass leukämieraten etc in der nähe(was heißt das überhaupt, kannst du belegen was nahe ist und was nicht?) von atomkraftwerken höher wär

      weißt du überhaupt wieviel strahlung aus sonem atomkraftwerk tritt? nein natürlich nicht

      weißt du wieviel strahlung aus der erde kommt?

      weißt du wieviel strahlung aus nem kohlekraftwerk kommt? hint: mehr als beim atomkraftwerk



      von nix ne ahnung haben aber hauptsache dagegen weil ja mal irgendwo was gehört und cool is es auch
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.536
      Original von DerExec
      Ihr Waschlappen benutzt bitte keinen deutschen Strom mehr.
      bin bei naturstrom :(

      die sollten die 2,3 mrd euro lieber in fusionskraftwerke stecken. Das Land, dass die zu erst erfindet wird sehr reich werden. Aber wenns Deutschland wird, wirds wie die Solarzellen. Wir entwickeln und lassen es und von China klauen ^^
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von DerExec
      Ihr Waschlappen benutzt bitte keinen deutschen Strom mehr.
      Statt stolz darauf zu sein das Deutschland so eine Vorreiter- und Vordenkerrolle in der Entwicklung und Nutzung von alternativen Energien hat kommst Du mit so einem Spruch, ich hoffe Du trollst mich gerade. ;) Deutschland hatte schon immer eine Sonderposition, hat sich getraut zu forschen, zu bauen und zu entwickeln wo andere Länder nur mit Unwillen und mit faulen Ausreden kamen. Jetzt kommt diese seelen- und rückgratlose Opportunistin Merkel an und wirft Deutschland um Jahrzehnte zurück was die Energiepolitik angeht nur um Kohle zu scheffeln. Deutschland war das eine Land das die Signalwirkung setzen konnte, welches sagen konnte: Seht her, wir kommen ohne den Wahnsinn Atomenergie aus, die anderen wären irgendwann mitgezogen. Jetzt wird die Scheisse weiterhin in guter Vogel-Strauß-Manier in die Erde geschauffelt, aus den Augen aus dem Sinn. Der alte Werbespruch von Audi hat, wie ich finde, immer gut die Mentalität und den Anspruch Deutschlands wiedergegeben: Vorsprung durch Technik. Wo andere Länder nur kopieren konnten hatte Deutschland Originalität zu bieten, leider sehe ich diesen Anspruch immer mehr schwinden...
    • BigD90
      BigD90
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2009 Beiträge: 1.063
      wo kann man denn kernraftwerke besichtigen das würde mich auch mal interessieren
      und wieso braucht man seinen perso dafür muss man volljährig sein oder was?
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.949
      Original von BigD90
      wo kann man denn kernraftwerke besichtigen das würde mich auch mal interessieren
      und wieso braucht man seinen perso dafür muss man volljährig sein oder was?
      natürlich! Als kind würdeste ja Leukämie bekommen
    • n1kons
      n1kons
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 244
      Original von Nemanja1977
      Original von DerExec
      Ihr Waschlappen benutzt bitte keinen deutschen Strom mehr.
      Statt stolz darauf zu sein auf was willst du denn stolz sein? was hast du denn zu irgendwas beigetraten? das Deutschland so eine Vorreiter- und Vordenkerrolle in der Entwicklung und Nutzung von alternativen Energien hathat deutschland nicht, hat deutschland nie gehabt kommst Du mit so einem Spruch, ich hoffe Du trollst mich gerade. ;) Deutschland hatte schon immer eine Sonderposition, hat sich getraut zu forschenstimmt nicht, gelder sind nie da, zu bauen und zu entwickeln wo andere Länder nur mit Unwillen und mit faulen Ausreden kamen.ganz im gegenteil, andere länder machen während wir diskutieren Jetzt kommt diese seelen- und rückgratloserückgratlos? man mag ja von der dummen sau denken was man will, aber sie wäre nur DANN rückgratlos und opportunistish wenn sie sich reinreden lassen würde und dem extrem hohen öffentlichen druck beugen. wenn schon versuchen zu flamen dann wenigstens sagen: die will nur die knete von den parteispenden hurrhurrrrr Opportunistin Merkel an und wirft Deutschland um Jahrzehnte zurück was die Energiepolitik angeht nur um Kohle zu scheffeln. Deutschland war das eine Land das die Signalwirkung setzen konnte,naja vor 1945 vielleicht welches sagen konnte: Seht her, wir kommen ohne den Wahnsinn Atomenergie aus, die anderen wären irgendwann mitgezogen. klar bis vor 3 jahren gabs bei uns keine akws, die merkel hat die erst durchgesetzt, und deutsche firmen sind auch nicht seit 50 jahren führend in der weltspitze bei akws llulzJetzt wird die Scheisse weiterhin in guter Vogel-Strauß-Manier in die Erde geschauffelt, aus den Augen aus dem Sinn. Der alte Werbespruch von Audi hat, wie ich finde, immer gut die Mentalität und den Anspruch Deutschlands wiedergegeben: Vorsprung durch Technik.Wo andere Länder nur kopieren konnten hatte Deutschland Originalität originalität wie strom aus wasserkraft? wie strom aus windrädern? du weisst schon dass das alles viel viel älter is als atom?zu bieten, leider sehe ich diesen Anspruch immer mehr schwinden... mit so "back to the roots" gelaber wie gogo wasserkraft! " alternative" (aka alte und outdated) energiefirmen willst du einen auf originalität machen?oder redest du die ganze zeit von fusionskraftwerken wo du aber auch keine ahnnung hast was das eigentlich ist und die potentielle gefahr vollkommen ausser acht lässt? wie soll das denn zusammenpassen?

      was ich damit sagen will: no politix in smalltalk
    • 1
    • 2