stress mit arge, frage

    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      das sind alles opfas da! erst kriegt man nen angebot über nen job, leider wird berufserfahrung verlangt und die hab ich nicht. das hätten die idioten doch wissen können. erst quetschen die einen lang und breit über alles aus und dann sowas.
      ja die schieben da wohl alle ne ruhige kugel in dieser agentur.
      dann schicken die mich zu einer zeitarbeitsfirma um mich da vorzustellen. dort muss man auch noch mal nen tollen fragebogen ausfüllen. Zur sicherheit, damit ich keinen job von denen angeboten bekomme habe ich auf einem extra bogen alle meine Fähigkeiten mit unterdurchschnittlich beschissen angegeben.
      hat auch nicht viel gebracht, weil die sich tatsächlich noch bei mir gemeldet haben. die haben mich im laufe von 30 MINUTEN auf DREI verschiedenen nummern angerufen, erst auf das telefon meiner eltern, da bin ich aus purem mißstrauen erstmal nicht drangegegangen.
      dann haben diese penetranten opfers 2 Sekunden später auf mein handy angerufen. da leider der akku leer war wurde unser gespräch mehrmals durch laute pieptöne unterbrochen bis mein akku das zeitliche segnete.
      zur krönung klingelte dann noch mein eigener festnetzanschluß. waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh!!!
      die haben mich mit so einem job vollgequatscht und morgen darf ich bei denen auf der matte stehen.
      Ich werd das gefühl nicht los die wollen meine seele und meine persönlichkeit.
      den job musste ich dann annehmen. ging nicht anders, nachdem ich vorher schon 4 oder 5 andere abgelehnt hatte. und am ende sagte die dame am telefon:" sie sind ja sehr nett, so nette jungs können wir immer gut gebrauchen!" ich könnt auch ne nette dame gebrauchen, mal gucken wie die alte aussieht die da am telefon sahs.
      irgendwie werde ich das gefühl nicht los das zeitarbeitsfirmen, die sklavenhändler von heute sind. nur in guter tarnung und nicht mehr so brutal wie früher, aber immer noch mit dem selben ziel, billige arbeitskräfte in ausbeuterbetriebe zu schleusen. gut das heute keine baumwolle mehr gepflückt wird. aarum meldet sich eigentlich niemals ein puff bei so einer firma? brauchen die nicht nen zuverlässigen hausmeister? ich bin zuverlässig!!

      wenn ich mich jetzt krank schreiben lasse so für 2 wochen und wenn die firma mich rauswirft kann die arge doch nichts machen oder? die müssen doch dann weiter zahlen. ich hab ja nicht gekündigt sondern wurde gekündigt! pff ich geh doch nicht für 4€ arbeiten!!!
  • 4 Antworten