Qualitaet der News, mal wieder

    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Anlass ist die aktuelle News zu Pokerheaven, die mal wieder unvollstaendig und unsauber ist. (Datum ist falsch, und Hinweis darauf, dass es eine Netzwerkaktion ist, fehlt)

      Frage dazu: ist es nicht gewollt, neue Spieler zu Interpoker zu bringen?

      Frage zu den News: was habt Ihr getan, um die Qualitaet zu verbessern? Warum greifen die Maßnahmen nicht? Warum gibt es keine inhaltliche Kontrolle?

      Selbst durch simples Abschreiben vom Wettbewerb waere die Qualitaet besser, trotz das das traurig waere.
  • 25 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey Pokerboydd,

      zu Interpoker wird morgen separate News erscheinen. Zum Thema Qualität der News im allgemeinen hat sich OnkelHotte vor einigen Tagen geäußert.

      Daher meine Bitte: Fehler gerne weiterhin melden, aber nicht bei jedem Mal einen "Die News sind so schlecht"-Thread öffnen, denn wir sind uns der Umstände bewusst und arbeiten auch daran, aber das Thema X mal durchkauen beschleunigt den Prozess auch nicht.

      Danke,

      Hadi
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Naja, was der Hotte halt so sagt.

      Der Xantos sagt zum Beispiel das im Mai 2008:
      Aktualität und Regelmäßigkeit der News

      Original von Xantos,
      Mit Sicherheit berechtigte Kritik - und wir sind uns auch dessen bewusst, dass unsere News nicht gerade mit Aktualität & Kontinuität glänzen.
      Wir bemühen uns aber um Verbesserung, zum einen durch Prozesse, zum anderen auch durch Verstärkungen!
      Oder 2009:
      Qualität der News

      Original von Xantos
      Die Qualität unserer News ist sicherlich ausbaufähig.

      Zwei Beispiele, wie wir sie verbessern möchten:

      * Videonews werden in Zukunft nicht mehr geschrieben, sondern es wird Beschreibungen zu jedem Video geben, aus denen ein Ticker auf der News-Seite generiert wird. Dadurch stellen wir sicher, dass jemand, der was vom Inhalt versteht, das Video beschreibt (der Autor oder jemand aus unserer Education-Abteilung).

      * Die "World of Poker"-News werden zentralisiert, d.h. es gibt eine zentrale Redaktion in englischer Sprache, deren Ergebnisse dann übersetzt werden. Lokal entstehen dann nur noch lokale News, wozu z.B. diese Studie nicht gehört hätte. Dadurch wollen wir die Qualität erhöhen, weil nicht mehr jede Sprache ihr Süppchen kocht.
      Im November 2009:

      News aus der Pokerszene - PS hinkt hinterher

      Original von Xantos
      In den nächsten Wochen werden wir die News etwas umstellen. Die Anzahl wird insgesamt zunächst reduziert - mit dem Ziel, dass 'jede' News auch wirklich interessant ist. Wie dann langfristig auch quantitativ Themen abgedeckt werden, das ist schwer vorherzusagen. Eine Top-Priorität hat das Thema "World of Poker"-News aber eher nicht.
      Kurz: Ihr bekommts nich hin, uns solang müsst Ihr Nörgelei ertragen.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Pokerboydd

      Kurz: Ihr bekommts nich hin, uns solang müsst Ihr Nörgelei ertragen.
      Der Spiegel macht noch mehr Fehler!
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Wenn die Online-Redakteure nicht unbedingt nach Gibralter ziehen müßten, würden sich vermutlich sogar auch Leute mit Erfahrung für diesen Job bewerben - aber ich glaub derzeit wird da gar nicht nach qualitativen Kräften gesucht.

      bis dann

      Flying Shadow
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Original von kearney
      Original von Pokerboydd

      Kurz: Ihr bekommts nich hin, uns solang müsst Ihr Nörgelei ertragen.
      Der Spiegel macht noch mehr Fehler!
      Finde ich den Kern deiner Aussage jetzt grad nicht, oder ist es in der Tat deine Argumentation? "Solang's noch schlechtere gibt passts schon"

      Demnach is zum Beispiel das bissl Erdöl von BP im Golf OK, solang die keine Atomkraftwerke baun passts scho? ;) Nice one.
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      Original von Pokerboydd
      Naja, was der Hotte halt so sagt.

      Der Xantos sagt zum Beispiel das im Mai 2008:
      Aktualität und Regelmäßigkeit der News

      Original von Xantos,
      Mit Sicherheit berechtigte Kritik - und wir sind uns auch dessen bewusst, dass unsere News nicht gerade mit Aktualität & Kontinuität glänzen.
      Wir bemühen uns aber um Verbesserung, zum einen durch Prozesse, zum anderen auch durch Verstärkungen!
      Oder 2009:
      Qualität der News

      Original von Xantos
      Die Qualität unserer News ist sicherlich ausbaufähig.

      Zwei Beispiele, wie wir sie verbessern möchten:

      * Videonews werden in Zukunft nicht mehr geschrieben, sondern es wird Beschreibungen zu jedem Video geben, aus denen ein Ticker auf der News-Seite generiert wird. Dadurch stellen wir sicher, dass jemand, der was vom Inhalt versteht, das Video beschreibt (der Autor oder jemand aus unserer Education-Abteilung).

      * Die "World of Poker"-News werden zentralisiert, d.h. es gibt eine zentrale Redaktion in englischer Sprache, deren Ergebnisse dann übersetzt werden. Lokal entstehen dann nur noch lokale News, wozu z.B. diese Studie nicht gehört hätte. Dadurch wollen wir die Qualität erhöhen, weil nicht mehr jede Sprache ihr Süppchen kocht.
      Im November 2009:

      News aus der Pokerszene - PS hinkt hinterher

      Original von Xantos
      In den nächsten Wochen werden wir die News etwas umstellen. Die Anzahl wird insgesamt zunächst reduziert - mit dem Ziel, dass 'jede' News auch wirklich interessant ist. Wie dann langfristig auch quantitativ Themen abgedeckt werden, das ist schwer vorherzusagen. Eine Top-Priorität hat das Thema "World of Poker"-News aber eher nicht.
      Kurz: Ihr bekommts nich hin, uns solang müsst Ihr Nörgelei ertragen.

      hahahah much :heart: for this one ;)
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Das dämliche am Internet ist halt, es vergisst nichts...
    • SoyCD
      SoyCD
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 6.356
      Original von Pokerboydd
      Anlass ist die aktuelle News zu Pokerheaven, die mal wieder unvollstaendig und unsauber ist. (Datum ist falsch, und Hinweis darauf, dass es eine Netzwerkaktion ist, fehlt)

      Frage dazu: ist es nicht gewollt, neue Spieler zu Interpoker zu bringen?

      Frage zu den News: was habt Ihr getan, um die Qualitaet zu verbessern? Warum greifen die Maßnahmen nicht? Warum gibt es keine inhaltliche Kontrolle?

      Selbst durch simples Abschreiben vom Wettbewerb waere die Qualitaet besser, trotz das das traurig waere.
      Hi Pokerboydd,

      Der Grund warum es nicht als Netzwerkaktion verkündet wurde liegt hauptsächlich daran das PokerHeaven uns explizit gesagt hat dass das €60,000 race nicht eine Netzwerk aktion ist.

      Es hat also nichts mit den Erstellern der News zu tun sondern ist entweder darauf zurückzuführen das - falls es tatsächlich ein netzwerk weites 60k race gibt - falsche Informationen vom Poker raum kamen (und somit falsch ans editorial weitergeleitet wurden) oder dass das es in diesem Monat verschiedene 60k Races auf dem Netzwerk gibt.

      Ich werde mich bei den Zuständigen Personen bei Poker Heaven informieren.

      Grüße
      Johannes

      Edit Ich habe gerade nach weitere räumen gesucht die das gleiche Race haben aber finde es nicht auf deren Seiten beworben. Wie bist du auf die Schlussfolgerung gekommen das sich unser Editorial geirrt hat?
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Original von SoyCD
      Original von Pokerboydd
      Anlass ist die aktuelle News zu Pokerheaven, die mal wieder unvollstaendig und unsauber ist. (Datum ist falsch, und Hinweis darauf, dass es eine Netzwerkaktion ist, fehlt)

      Frage dazu: ist es nicht gewollt, neue Spieler zu Interpoker zu bringen?

      Frage zu den News: was habt Ihr getan, um die Qualitaet zu verbessern? Warum greifen die Maßnahmen nicht? Warum gibt es keine inhaltliche Kontrolle?

      Selbst durch simples Abschreiben vom Wettbewerb waere die Qualitaet besser, trotz das das traurig waere.
      Hi Pokerboydd,

      Der Grund warum es nicht als Netzwerkaktion verkündet wurde liegt hauptsächlich daran das PokerHeaven uns explizit gesagt hat dass das €60,000 race nicht eine Netzwerk aktion ist.

      Geht um die News:

      http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/25.000-Freeroll-fur-Ersteinzahler-auf-Poker-Heaven_37068

      Also um das 25K Freeroll, nicht das wir aneinander vorbei reden.



      Es hat also nichts mit den Erstellern der News zu tun sondern ist entweder darauf zurückzuführen das - falls es tatsächlich ein netzwerk weites 60k race gibt - falsche Informationen vom Poker raum kamen (und somit falsch ans editorial weitergeleitet wurden) oder dass das es in diesem Monat verschiedene 60k Races auf dem Netzwerk gibt.

      In meiner Welt hat News schreiben etwas mit Journalismus und Recherche zu tun, welches dem publizieren VORRAUS geht, scheinbar ist das aber nicht Eure denkweise.

      Ich werde mich bei den Zuständigen Personen bei Poker Heaven informieren.

      Grüße
      Johannes
    • SoyCD
      SoyCD
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 6.356
      Hi Pokerboydd,

      Sorry, da in deinem Eingangspost keine weiteren Daten zu finden waren, bin ich von folgender news ausgegangen: http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/Poker-Heaven-65.000-in-Rake-Races-diesen-Oktober_37089/

      Für diese würden meine Aussagen zutreffen.

      Ich gebe dir zwar auf jeden Fall recht, dass in vielen Fällen "News Erstellen" etwas mit Journalismus und Recherche zu tun hat, jedoch ist dies bei bei Promotion-News leicht übertrieben.

      Hier sind wir oft auf unsere Partner angewiesen, die uns über ihre Promotions informieren, wonach wir diese Informationen auswerten und weitergeben. Da PokerHeaven dies aktiv tut - und unsere Zusammenarbeit mit InterPoker eher passiv ist - wurde in der News auch nur PokerHeaven erwähnt. Dies ist längst aber noch kein "Editorial Fehler"

      Grüße
      Johannes
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von FlyingShadow
      Wenn die Online-Redakteure nicht unbedingt nach Gibralter ziehen müßten, würden sich vermutlich sogar auch Leute mit Erfahrung für diesen Job bewerben - aber ich glaub derzeit wird da gar nicht nach qualitativen Kräften gesucht.

      bis dann

      Flying Shadow
      Aber genau das ist doch kontraproduktiv. Bist du wirklich überzeugt, dass du über Remote-Redakteure Fehlerquote und vor allen Dingen Aktualität und Konzertierung von Auftragsarbeiten (inclusive Übersetzung in alle Sprachen) besser hinbekommst? Ich sehe, dass das unterschätzt wird.

      Die Fakten sind:
      - Fehlerquote war deutlich gesunken und ist derzeit wieder angestiegen --> Fail
      Meine persönliche Einschätzung: Der Anspruch der deutschen Member und die Lust, jeden Fehler zu picken, ist sehr extrem. Verschuldet von uns in der Vergangenheit, da die Lust darauf halt berechtigterweise gefördert wurde durch zu viele Fehler --> Es ist nun doppelt schwer, die Wahrnehmung zu verbessern, da eben mit Argusaugen drauf geschaut wird.
      Euer Lieblingsredaktuer Djma123 wird ja aber next month in Gib anfangen. Ich gehe davon aus, dass er nochmal einen Schub geben wird.

      - Der Output bei WoP ist sehr deutlich gestiegen (>50%). Man kann hier auch objektiv argumentieren, dass Output und Illustration und Regelmäßigkeit sich positiv verändert haben. Mehr Output ist natürlich auch mehr Fehlerpotential.

      - Dieser spezielle Fall ist ärgerlich für euch Mitglieder, es mag euch auch egal sein, woran das lag, aber es hat nunmal faktisch eine andere Ursache. Daher sollten wir imo klar den derzeitigen Fehler nicht in Korrelation mit den anderen setzen. Denn hier werden wir NIEMALS sicher sein können, dass solche Fehler nicht passieren werden.

      Fazit: Wir haben noch nicht das erreicht, was wir uns vorgenommen haben :(
      Allerdings haben wir auch nicht nichts erreicht. Ihr könnt wie gesagt wirklich mal WoP von vor einem Jahr mit jetzt vergleichen. Ebenfalls die anderen News.
      Weiterhin sind gerade dabei, zu reviewen, was wir wirklich bei WoP erreichen wollen im Vergleich zu anderen Seiten. Hier werden wir auch bald den direkten Vergleich mit Seiten wir Pokernews eingehen.

      Cheers,
      Tobias
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von OnkelHotte

      Aber genau das ist doch kontraproduktiv. Bist du wirklich überzeugt, dass du über Remote-Redakteure Fehlerquote und vor allen Dingen Aktualität und Konzertierung von Auftragsarbeiten (inclusive Übersetzung in alle Sprachen) besser hinbekommst? Ich sehe, dass das unterschätzt wird.

      Die Fakten sind:
      - Fehlerquote war deutlich gesunken und ist derzeit wieder angestiegen --> Fail
      Meine persönliche Einschätzung: Der Anspruch der deutschen Member und die Lust, jeden Fehler zu picken, ist sehr extrem. Verschuldet von uns in der Vergangenheit, da die Lust darauf halt berechtigterweise gefördert wurde durch zu viele Fehler --> Es ist nun doppelt schwer, die Wahrnehmung zu verbessern, da eben mit Argusaugen drauf geschaut wird.
      Euer Lieblingsredaktuer Djma123 wird ja aber next month in Gib anfangen. Ich gehe davon aus, dass er nochmal einen Schub geben wird.

      - Der Output bei WoP ist sehr deutlich gestiegen (>50%). Man kann hier auch objektiv argumentieren, dass Output und Illustration und Regelmäßigkeit sich positiv verändert haben. Mehr Output ist natürlich auch mehr Fehlerpotential.

      - Dieser spezielle Fall ist ärgerlich für euch Mitglieder, es mag euch auch egal sein, woran das lag, aber es hat nunmal faktisch eine andere Ursache. Daher sollten wir imo klar den derzeitigen Fehler nicht in Korrelation mit den anderen setzen. Denn hier werden wir NIEMALS sicher sein können, dass solche Fehler nicht passieren werden.

      Fazit: Wir haben noch nicht das erreicht, was wir uns vorgenommen haben :(
      Allerdings haben wir auch nicht nichts erreicht. Ihr könnt wie gesagt wirklich mal WoP von vor einem Jahr mit jetzt vergleichen. Ebenfalls die anderen News.
      Weiterhin sind gerade dabei, zu reviewen, was wir wirklich bei WoP erreichen wollen im Vergleich zu anderen Seiten. Hier werden wir auch bald den direkten Vergleich mit Seiten wir Pokernews eingehen.

      Cheers,
      Tobias
      Aus meiner Sicht ist euer Office mehr Ferienanlage als Arbeitsplatz (zumindest scheint das für manche Fachbereiche durchaus zutreffend zu sein) - das spiegelt sich dann auch in schlampig verfassten fehlerhaften Produkten wieder - sei es Videos die in schlechter Qualität veröffentlicht werden, oder Texte bei denen einem die Fehler schon beim Überfliegen ins Auge springen (Djma hat in der letzten ja auch gleich einen ordentlichen Hacker eingebaut - also seh ich die Verpflichtung gar nicht mal so rosig).

      Wenn die Fehler nicht ständig so banal und offensichtlich wären würde sich auch kein Schwein aufregen, aber konstant grobe Fehler zu veröffentlichen und auf Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge so gar nicht zu reagieren schaukelt die Geschichte ordentlich auf.
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Original von SoyCD
      Hi Pokerboydd,

      Sorry, da in deinem Eingangspost keine weiteren Daten zu finden waren, bin ich von folgender news ausgegangen: http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/Poker-Heaven-65.000-in-Rake-Races-diesen-Oktober_37089/

      Für diese würden meine Aussagen zutreffen.

      Ich gebe dir zwar auf jeden Fall recht, dass in vielen Fällen "News Erstellen" etwas mit Journalismus und Recherche zu tun hat, jedoch ist dies bei bei Promotion-News leicht übertrieben.
      Imho ist das falsch. Von einem Affiliate erwarte ich GERADE perfekte und umfassende Promotion News, insbes. wenn Ihr den Anspruch habt, irgendwelche Awards gewinnen und verteidigen zu wollen. Bei einem Unternehmen miz $x Umsatz und y Nutzern, für x,y >> 0, erwarte ich einfach das es einen Redakteur gibt, der ständig aktiv eure Partner auf laufende Promos abklopft. Andere bekommen das auch hin, sowohl kleinere Affis als auch der Marktführer. Die wissen IMMER, wer grad welche Promo hat, veröffentlichen z.B. zu JEDEM ihrerer Partner am Monatsende eine News, wie's im nächsten Monat weiter geht (Races, Änderungen am Rakeback, Promos etc... Wie gesagt, ist das eine DER Aufgaben, und imho die wichtigsten News (wenn ma wieder Spieler A bei Event B bissl was gewonnen hat ist das imho lange nicht so wichtig.
      Hier sind wir oft auf unsere Partner angewiesen, die uns über ihre Promotions informieren, wonach wir diese Informationen auswerten und weitergeben. Da PokerHeaven dies aktiv tut - und unsere Zusammenarbeit mit InterPoker eher passiv ist - wurde in der News auch nur PokerHeaven erwähnt. Dies ist längst aber noch kein "Editorial Fehler"

      Grüße
      Johannes
    • SoyCD
      SoyCD
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 6.356
      Original von Pokerboydd

      Imho ist das falsch. Von einem Affiliate erwarte ich GERADE perfekte und umfassende Promotion News, insbes. wenn Ihr den Anspruch habt, irgendwelche Awards gewinnen und verteidigen zu wollen. Bei einem Unternehmen miz $x Umsatz und y Nutzern, für x,y >> 0, erwarte ich einfach das es einen Redakteur gibt, der ständig aktiv eure Partner auf laufende Promos abklopft. Andere bekommen das auch hin, sowohl kleinere Affis als auch der Marktführer. Die wissen IMMER, wer grad welche Promo hat, veröffentlichen z.B. zu JEDEM ihrerer Partner am Monatsende eine News, wie's im nächsten Monat weiter geht (Races, Änderungen am Rakeback, Promos etc... Wie gesagt, ist das eine DER Aufgaben, und imho die wichtigsten News (wenn ma wieder Spieler A bei Event B bissl was gewonnen hat ist das imho lange nicht so wichtig.
      Hi Pokerboydd,

      Wir haben großteils die gleiche Meinung, nur dass ich nicht deine Ansicht teile das eine News fehlerhaft ist weil sie nur aus sicht von PokerHeaven geschrieben ist. Es machte die News ja nicht inhaltlich falsch, sondern beworb bloss nicht einen anderen PokerRaum auf dem es auch erhältlich war.

      Dies hatte wiederrum anderen Gründe: http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/Partnerschaft-mit-InterPoker-geht-zu-Ende_37008/

      Das beantwortet wohl auch nun deine Frage im OP bezüglich fehlender intention dort Spieler hinzuschicken - was ich gestern noch nicht so beantworten konnte.

      Grüße
      Johannes
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Original von SoyCD


      Hi Pokerboydd,

      Wir haben großteils die gleiche Meinung, nur dass ich nicht deine Ansicht teile das eine News fehlerhaft ist weil sie nur aus sicht von PokerHeaven geschrieben ist. Es machte die News ja nicht inhaltlich falsch, sondern beworb bloss nicht einen anderen PokerRaum auf dem es auch erhältlich war.

      Dies hatte wiederrum anderen Gründe: http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/Partnerschaft-mit-InterPoker-geht-zu-Ende_37008/

      Das beantwortet wohl auch nun deine Frage im OP bezüglich fehlender intention dort Spieler hinzuschicken - was ich gestern noch nicht so beantworten konnte.

      Grüße
      Johannes
      Auch diese News ist imho mal wieder unvollständig. Zum Beispiel fehlt in meinen Augen die Info, ob bestehende Rakebackdeals weiterhin gelten. (Was Ihr a) aus Nachlässigkeit oder b) aus dem Grunde ansprecht, dass BossMedia willige halt zu Heaven gehen, beides imho nicht korrekt)
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Tut sich hier noch was oder bereitet ihr schon den Ausstieg aus dem Biz vor?

      Lest euch ab und zu mal die Comments zu den News durch, vielleicht entdeckt ihr dort Hinweise was in den Artikeln verbockt wurde.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey kearney,

      Onkelhotte hat doch mehr als deutlich geschrieben, dass wir noch nicht da sind, wo wir hinwollen.

      Es ist halt leider nicht ein simpler Schalter, den man umlegen muss, damit man die angestrebten Ziele erreicht.

      Ich möchte dich daher um ein wenig Geduld bitten. Wenn in den Kommentaren Fehler entdeckt werden, so wird darauf meistens sehr schnell reagiert (natürlich sollten diese Fehler erst gar nicht in der News sein, wenn sie veröffentlicht wird).

      Viele Grüße,
      Hannes
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      Ist das nicht ein wenig sekundär, ob jetzt ein Rechtschreibfehler in einer News ist oder ob die nicht super aktuell ist. ps.de ist halt in erster Linie eine Pokerschule und keine Newsseite.

      Viel wichtiger müsste dir doch sein, dass Content verbessert/ausgebaut wird und das ist ja in letzter Zeit z.B. mit den neuen Videoproduzenten recht gut angelaufen.

      Die News sind imo völlig ausreichend und man sollte jetzt nicht wegen ein paar Leuten die semiprofessionell Rechtschreibfehler suchen und denen dabei einer abgeht irgendwelche Redakteure einstellen. Außerdem hätten dann Leute wie Pokerboydd keine Aufgabe mehr, wenn alles perfekt wäre.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von HannesZ
      Hey kearney,

      Onkelhotte hat doch mehr als deutlich geschrieben, dass wir noch nicht da sind, wo wir hinwollen.

      Es ist halt leider nicht ein simpler Schalter, den man umlegen muss, damit man die angestrebten Ziele erreicht.

      Ich möchte dich daher um ein wenig Geduld bitten. Wenn in den Kommentaren Fehler entdeckt werden, so wird darauf meistens sehr schnell reagiert (natürlich sollten diese Fehler erst gar nicht in der News sein, wenn sie veröffentlicht wird).

      Viele Grüße,
      Hannes
      Oft genug ist es ein simpler "Schalter" (Rechtschreibprüfung) und die Reaktionszeit ist halt auch alles andere als schnell...

      Original von JojoDeluxe
      Ist das nicht ein wenig sekundär, ob jetzt ein Rechtschreibfehler in einer News ist oder ob die nicht super aktuell ist. ps.de ist halt in erster Linie eine Pokerschule und keine Newsseite.
      Wenn man als Unternehmen etwas anbietet dann soll es auch ein professionelles Niveau erreichen - wenn PS meint, dass es neben dem Kerngeschäft eben auch News veröffentlichen will (muss wohl sein, damit paar Leute über google auf die Seite gezogen werden) dann sollte das in ansprechender Form geschehen.

      Meiner Meinung nach passt es irgendwie nicht zusammen Content auf Weltklasse-Niveau zu produzieren und gleichzeitig News auf Bild-Niveau zu veröffentlichen.

      Anscheinend kann man sich aber weder dazu durchringen jemanden zu entlassen oder in eine Schulung zu stecken...
    • 1
    • 2