POF(steinek)vs. Moshman

    • giomoney
      giomoney
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2008 Beiträge: 383
      habe folgende frage und würd gern ein paar meinungen dazu hören:
      ich schaue mir grad die push or fold serie an,habe auch angefangen das moshman buch zu lesen...aber sowohl bei demeinen als auch bei anderen kommt es mir so vor als würde ich nichts neues dazu lernen....were mir die push or fold serie trotzdem zu ende anschauen um aufzufrischen....sollte ich das moshman buch trotzdem zu ende lesen,oder ist die push or fold serie das gleiche in kompakt?danke schonmal für eure meinungen

      __________________
  • 5 Antworten
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      wenn du das buch hast solltest dus auch lesen :D
    • Bergsteiger3
      Bergsteiger3
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.362
      Original von giomoney
      habe folgende frage und würd gern ein paar meinungen dazu hören:
      ich schaue mir grad die push or fold serie an,habe auch angefangen das moshman buch zu lesen...aber sowohl bei demeinen als auch bei anderen kommt es mir so vor als würde ich nichts neues dazu lernen....were mir die push or fold serie trotzdem zu ende anschauen um aufzufrischen....sollte ich das moshman buch trotzdem zu ende lesen,oder ist die push or fold serie das gleiche in kompakt?danke schonmal für eure meinungen

      __________________
      Was heißt es denn wenn Du sagst, Du lernst nichts mehr dazu? Kannst Du die Sachen nicht nachvollziehen? Machst Du im Spiel nach wie vor zu viele Fehler? Die Videos von Steinek sind klasse und um das Gelernte zu manifestieren würde ich an Deiner Stelle viel mit dem SnG Wizard arbeiten. Nimm Dir auch nach z.B. 4 gespielten Tischen die Zeit, die Hände hinsichtlich der Push or Fold Entscheidungen genau zu analysieren. Dann wird sich das theoretisch erworbene Wissen auch manifestieren und Du bekommst ein Gefühl für die Ranges, um letztendlich bessere Entscheidungen zu treffen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Bergsteiger3
      Was heißt es denn wenn Du sagst, Du lernst nichts mehr dazu? Kannst Du die Sachen nicht nachvollziehen? Machst Du im Spiel nach wie vor zu viele Fehler? Die Videos von Steinek sind klasse und um das Gelernte zu manifestieren würde ich an Deiner Stelle viel mit dem SnG Wizard arbeiten. Nimm Dir auch nach z.B. 4 gespielten Tischen die Zeit, die Hände hinsichtlich der Push or Fold Entscheidungen genau zu analysieren. Dann wird sich das theoretisch erworbene Wissen auch manifestieren und Du bekommst ein Gefühl für die Ranges, um letztendlich bessere Entscheidungen zu treffen.
      #2, inkl. Fragen an OP
    • giomoney
      giomoney
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2008 Beiträge: 383
      Original von shakin65
      Original von Bergsteiger3
      Was heißt es denn wenn Du sagst, Du lernst nichts mehr dazu? Kannst Du die Sachen nicht nachvollziehen? Machst Du im Spiel nach wie vor zu viele Fehler? Die Videos von Steinek sind klasse und um das Gelernte zu manifestieren würde ich an Deiner Stelle viel mit dem SnG Wizard arbeiten. Nimm Dir auch nach z.B. 4 gespielten Tischen die Zeit, die Hände hinsichtlich der Push or Fold Entscheidungen genau zu analysieren. Dann wird sich das theoretisch erworbene Wissen auch manifestieren und Du bekommst ein Gefühl für die Ranges, um letztendlich bessere Entscheidungen zu treffen.
      #2, inkl. Fragen an OP
      doch doch,ich hab das alles schon hintermir,damit meine ich dass alles was in der pof serie von steinek,sowie die bis jetzt ersten 50 gelesenen seiten von moshman schon wusste,durch früher gelesene artikel oder viele videos die ich geschaut habe(schau mal seit wann ich hier angemeldet bin)...das ich es weiss heisst nicht das ich es umsetze lol,aber verstanden habe ich es denke ich nach den jahren die ich schon spiele schon:-)(hapert halt an disziplin und brm)deshalb meine frage,nachdem ich die pof serie von steinek geschaut habe um meine theorie wieder in sng auf zufrischen,sollte ich da noch die zeit investkieren moshman zu lesen?oder ist das buch vielleicht auf den späteren seiten noch mit neuen sachen gespikt,ausser "früher" tight fase,"mittlerer" blindsteal fase und "pof" fase,sodass es vielleicht für mich doch noch intressant ist für dir späteren limits durvhzulesen
    • Bergsteiger3
      Bergsteiger3
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.362
      Original von giomoney
      Original von shakin65
      Original von Bergsteiger3
      Was heißt es denn wenn Du sagst, Du lernst nichts mehr dazu? Kannst Du die Sachen nicht nachvollziehen? Machst Du im Spiel nach wie vor zu viele Fehler? Die Videos von Steinek sind klasse und um das Gelernte zu manifestieren würde ich an Deiner Stelle viel mit dem SnG Wizard arbeiten. Nimm Dir auch nach z.B. 4 gespielten Tischen die Zeit, die Hände hinsichtlich der Push or Fold Entscheidungen genau zu analysieren. Dann wird sich das theoretisch erworbene Wissen auch manifestieren und Du bekommst ein Gefühl für die Ranges, um letztendlich bessere Entscheidungen zu treffen.
      #2, inkl. Fragen an OP
      doch doch,ich hab das alles schon hintermir,damit meine ich dass alles was in der pof serie von steinek,sowie die bis jetzt ersten 50 gelesenen seiten von moshman schon wusste,durch früher gelesene artikel oder viele videos die ich geschaut habe(schau mal seit wann ich hier angemeldet bin)...das ich es weiss heisst nicht das ich es umsetze lol,aber verstanden habe ich es denke ich nach den jahren die ich schon spiele schon:-)(hapert halt an disziplin und brm)deshalb meine frage,nachdem ich die pof serie von steinek geschaut habe um meine theorie wieder in sng auf zufrischen,sollte ich da noch die zeit investkieren moshman zu lesen?oder ist das buch vielleicht auf den späteren seiten noch mit neuen sachen gespikt,ausser "früher" tight fase,"mittlerer" blindsteal fase und "pof" fase,sodass es vielleicht für mich doch noch intressant ist für dir späteren limits durvhzulesen
      Du hast selbst Deine Fehler erkannt (..., Disziplin) und schreibst zu dem noch, dass Du "denkst es verstanden zu haben". Es bringt in meinen Augen wenig, ein neues Buch durch zu lesen, wenn Du das vorher erworbene Wissen nicht verinnerlicht hast. Du bist nach Deinen Aussagen nicht in der Lage, das Erlernte anzuwenden. Dann übe genau das. Es ist weitaus effektiver, das eigene Spiel zu analysieren als ein neues Buch anzufangen. Nochmal meine ausdrückliche Empfehlung: SnG Wizard statt neues Buch lesen. Sessions analysieren und verinnerlichen.