WTF! finde keine Telefondose in der Wohnung!

    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Hallo erstmal ;)

      Ziehe am kommenten WE komplett ein und hab beim renouvieren gemerkt, dass ich gar keine Telefon dose in der Wohn ung habe. Steckdosen und alles waren abgeschraubt deswegen hab ichs evtl. übersehen aber hab eig. nix gefunden-.-
      Hab allerdings nicht weit vom TV anschluss so wie zwei Lan stecker nebeneinander. Ist das vielleicht etwas wo ich Telefon installieren kann? :D
      Wenn nein -> Whats my line? Bei der Telekom anrufen sagen es soll mal jemand vorbeikommen un evtl. da was durchziehen?
      Hat jemand Erfahrung mit und kann mir sagen was das kosten würde oder so?
      Ist der Vermieter nicht zufällig dazu verpflichtet dafür zu sorgen dass eine Tel. Leitung verlegt ist?

      Bin grade bisschen baff denn ganz ohne Tel. -> Inet?^^ gehts ja nun wirklich nicht!

      Discuss! :(
  • 18 Antworten
    • heeelp
      heeelp
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 511
      Vlt gabs vorher auch kein Telekom sondern alles über Kabel?
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Was alles über Kabel? das heißt was?
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      kenn mich da ned wirklich aus,also ohne gewähr:
      War in meiner Wohnung verwundert,dass ich Festnetz/inet nicht durch telefonbüchse sondern durch den "tv-anschluß" bekommen hab.

      Also ka,da sind anschlüße für TVanalog,und Kabel? (ein langes weißes aus dem am Ende ca. 1mm Kupferdraht raussteht)

      Da bekomm ich auch Internet und Festnetz her.
      "Da" ist übrigens Wien und Anbieter ist UPC.Habe ein Telefonanschluß,aber der wird bis heute nicht genutzt.Keine Einschränkungen erlebt bisher
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Naja Internet über Kabel und nicht über die Telefondose. Ich hab auch keine Telefondose mehr. Internet+Telefon geht halt mit über meinen Kabelanbieter. Hab 32'er DSL und funzt super.

      Schau halt mal im Internet, sofern du da noch irgendwo rankommst, welcher Kabelanbieter bei dir in der Region ist und schau ob bei deiner Adresse Internet ect. verfügbar ist.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      dicker fehler.
      beim wohnungsbesichtigung immer nach telefon/internet fragen!

      Als ich hier nach dresden kam, war ich in ner wohnung die eigentlich super war vom preis und der leistung. allerdings liegt die wohnung in nem stadtgebiet wo es nur glasfaserkabel gibt und somit kein internet. Auf meine Anfrage, woher ich denn als informatikstudent mein internet bekomme, wurde mir gesagt alle in der umgebung benutzen son UMTS stick.

      Zum Glück hab ich mich dann erstmal im internet informiert, bevor ich zusagen wollte. UMTS is der letzte Dreck. Du hast nur ein bestimmtes Datenvolumen, trotz Flatrate und falls in deiner umgebung viele leute das benutzen sinkt nochmal die geschwindigkeit. als zocker + informatiker ein absolutes no go
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Ich will ja kein Klugscheisser sein .... doch ich will!
      Internet über Kabel ist kein DSL :rolleyes:
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Damn...
      Irgendwie hilft mir das grade nicht weiter... Muss ma in der Wohnung nochmal nachgucken was es da nun gibt und was alles nicht. Evtl nachbarn frageN? Es ist ein Haus wo 6 wohnungen sind das heißt wird doch bei allen gleich sein oder?
      Werd dann wohl vielleicht noch den Vermieter anrufen...
      Falls jemand allerdings weiß, was diese zwei "Lan"stecker zu bedeuten haben bitte sagen ja?!
      Und zum Thema Inet über kabel. Wollte ja bei Unity Media Inet haben und war am bestellen da hieß es allerdings, dass festgestellt wurde, dass in meiner Wohnung noch kein ich glaub es hier "digital kabel anschluss" oder sowas verfügbar ist und deswegen hätte ich ca. 17€ mehr monatlich zahlen müssen für Inet+Tel.
      Wäre das also ne lösung dann? Würde halt 1&1 kündigen (Sollte doch gehen ich hab am 30ten bestellt und hab doch noch sicherlich 14 Tage um zu sagen doch nicht oder?) und bei UnityMedia doch nen vertrag machen. Wäre das ne alternative Option? Hätte dann auch schnelleres Inet :D
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      bekommst afaik kein dsl mit rein
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Ja ok Apriorisuperior, aber weisst schon was ich meine. Hatte halt 10 Jahre DSL und nun seit 2 Monaten Kabel.
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.858
      Editiert

      Ist glaub ich so auch richtig, aber da alle Provider eigentlich ausschließlich DSL anbieten und nichts anderes, bekommt man letztendlich quasi kein Internet bzw. halt 7kbs über ISDN.
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Kann mir noch jemand vielleicht beantworten ob es denn theoretisch kein Problem wäre mir UnityMedia zu holen um durch tv Kabel Inet+ Tel. zu haben?
    • CrazyPrincess
      CrazyPrincess
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 285
      mach einfach auf der seite von unitymedia nen anschlusscheck
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Deine zwei "LAN-Anschlüsse" könnten durchaus auch n ISDN-Anschluss sein. Sinn könnt das durchaus machen, wär allerdings dann auch der erste Vermieter, der mitdenkt... ;)

      Lösung: Vermieter anrufen und fragen, was es damit genau auf sich hat.
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      Original von CrazyPrincess
      mach einfach auf der seite von unitymedia nen anschlusscheck
      Anschluss check gemacht da stand evrfügbar bis zu 128.000 geschwindigkeit! Wollte dann enmelden udn hab 32k aufgewählt. Irgendwann mitten in der Anmeldung beim weiter klicken kam ein Fenster wo steht, dass festgestellt wurde, dass kein digitalkabel anschluss(oder sowas) verfügbar ist und deswegen würde es noch 17.xx€/month mehr ausmachen.
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      also, im normalfall läuft eigentlich alles über die erste tae, die von der telekom(üblicherweise) gestellt wird. bzw. die telekom ist verplichtet jedem bürger einen telefonanschluss zu ermöglichen. daher ist es eigentlich ungeöhnlich, dass da grad keine ist.
      vermutlich wurde die bei renovierungsarbeiten abgenommen und einfach übermalt. müssten also noch mindestens 4 rote dünne kabel irgendwo raushängen. ansonsten kanns vllt sein, dass da mal aus einer wohnung 2 gemacht wurden und deswegen keine da ist. dass in der iae der anschluss liegt kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da normal ja nur 2 adern übergeben werden. wenns da alledings ne neue technik gibt (die ich dann eigentlich kennen müsste xD ), keine ahnung. am besten klärste das erstmal mit dem vermieter/vormieter, wie das bisher war und rufst dann gegebenenfalls bei der telekom an/ meldest einen anschluss irgendwo an und die schicken dann die telekom um eine verbindung vom apl in deine wohnung zu schaffen.
    • tonkynb7
      tonkynb7
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 16
      was auch sein kann ist, dass die telefonbuchse nicht eingebaut wurde und einfach nur eine buchse mit kabeln drinnen ist die mit einem plastikdeckel überdeckt ist. tapete drüber und du siehst das ding auf anhieb nicht.
      so war das zumindest bei uns erstmal.
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Original von tonkynb7
      was auch sein kann ist, dass die telefonbuchse nicht eingebaut wurde und einfach nur eine buchse mit kabeln drinnen ist die mit einem plastikdeckel überdeckt ist. tapete drüber und du siehst das ding auf anhieb nicht.
      so war das zumindest bei uns erstmal.
      Sehr gut möglich. Es werden btw immer noch nur 2 Adern benutzt.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      also ich habs beim anschauen der wohnung gemerkt und der vermieter hat völlig zugestimmt das von der telekom installieren zu lassen + die kosten zu übernehmen, da heutzutage ein telefonanschluss "selbstverständlich" ist...

      das gute ist meine wohnung wird von der gemeinde vermietet. ich hatte bisher null stress mit reparaturen. bei nem privatvermieter kanns da schnell mal ganz anders aussehen denke ich. da drücken sich einige wo sie koennen der verantwortung.

      würde aber auch nicht einfach so von der telekom was verlegen lassen ohne mit dem vermieter gesprochen zu haben!

      edit: statt hier tagelang alle rätseln zu lassen aus der ferne, hätte ich einfach direkt den vermieter angerufen => man hat in 5 min nen klaren sachstand... man man die leute und das inet heutzutage :rolleyes: :D