Anregung: Limits shoten

    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Mahlzeit.

      Immer wieder gibt es Threads wo Spieler Fragen zum Thema 'Limits shoten' haben, sich nicht sicher sind wann bzw. ob es überhaupt sinnvoll ist Limits zu shoten. Könnte man das nicht auch mal in den Strategieartikeln erwähnen? Pros & Cons aufzeigen, etc. pp. IMO würde dies am besten zum Thema ‚BRM’ passen, da für Anfänger aber nicht unbedingt zu empfehlen sollte vielleicht erst ab einem höheren Status (Gold?) darauf eingegangen werden. Vielleicht reicht auch einfach eine ‚Kolumne’ dazu zu erstellen?

      Grüsse
  • 5 Antworten
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Hi Th0m4sBC,

      vielen Dank für deine Anregung. Wie du bereits richtig sagst, wäre ein Artikel "how to make shots" ;) für mich nur im Rahmen eines Advanced BRM Artikels denkbar. Wir hatten das sogar mal so halb in Arbeit, aber dann wurde daraus nichts.

      Es macht sicher Sinn, ein paar Regeln für Shots aufzustellen, denn die Leute, die shotten wollen, machen es auch. Gleichzeitig sehe ich nicht sehr viel, was man darüber schreiben könnte. Es geht vor allem dann um den wirklichen Nutzen die Shots haben, aber meistens bringt es nicht wirklich viel außer einer krassen Varianz und psychologischen Nachteilen (scared money, tilt bei suckouts, man wird von regs hart exploitet wegen scared money).
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von Huckebein
      aber meistens bringt es nicht wirklich viel außer einer krassen Varianz und psychologischen Nachteilen (scared money, tilt bei suckouts, man wird von regs hart exploitet wegen scared money).
      Genau deshalb solltet ihr eure Mitglieder doch in die Richtung 'keine Shots' lenken, nicht? ;)
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Ja, aber ein Artikel mit dem Inhalt: "Bitte macht keine Shots" wäre ein wenig inhaltsleer ;)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Naja, ich dachte da schon eher an ein Artikel bzw. eine Kolumne in welcher auch auf die psychologische Seite eigegangen wird.
      Vielleicht würde es sich auch einfach in den normalen BRM-Artikel integrieren lassen?

      Anyways, ihr habt euch, wie du bereits sagtest, ja schon Gedanken zu dem Thema gemacht und da ich momentan auch keine 'bessere' Idee habe, wie man es effektiver umsetzen könnte, kann hier von mir aus zu.

      Danke für die Antworten Huckebein :) .
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Auf Wunsch zu.