[NL10 BSS SH] 16.000 Hände und Break-Even - Was mach ich falsch?

    • JoeKehr
      JoeKehr
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 5.350
      Servus liebe Leute,

      seit 2 Wochen beschäftige ich mich intensiver mit dem Shorthanded Poker. Ich spiele zur Zeit 6max auf NL10 und krieg das Limit irgendwie nicht so richtig geschlagen.

      Aus Pokertracker habe ich mal meine Statistik exportiert, vllt. sieht der ein oder andere schon auf den ersten Blick Werte, die verbesserungswürdig sind.

      Zudem habe ich mir nun Harringtons neues Buch gekauft (Harrington on Internet Cash 6max) und hab mir einige Shorthanded Coachings auf dieser Seite angeschaut.

      Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

  • 7 Antworten
    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      bei den stats kein wunder, dass du nur be spielst.

      aber erstmal zur info: 16k hands sind keine samplesize, das sagt absolut gar nichts aus.

      wenn du dich wirklich damit beschäftigt hättest, wäre dir bestimmt aufgefallen, dass man nicht openlimpt, was du aber sehr sehr oft machst, raise or fold, so einfach ist das 27 12 sind scheiss stats, versuch mal in richtung 15 12 oder 20 17 zu kommen, sowas in der art halt, aber das ergibt sich meist automatisch wenn man das coldcallen weglässt.

      dein ats ist viel zu niedrig, so bei 30 dürfte der schon liegen und du spielst sehr viel aus dem sb, ergo oop was nicht besonders gut ist, hier ist meist fold>call.

      sonst gibts bestimmt noch mehr dazu zu sagen, aber soviel erstmal von mir.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo JoeKehr,

      schau Dir doch mal die Richtlinien in diesem Forum - bitte vor deinem ersten Post lesen! an und schaue, ob Du Deinen Stats noch etwas bezüglich Deines Spiels hinzufügen kannst.


      Gruß und viel Erfolg mit dem Thread,
      michimanni
    • JoeKehr
      JoeKehr
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 5.350
      @Bounced Danke für deine Tipps. Ich werde die gleich mal versuchen in der nächsten Session anzuwenden :)

      @Michimanni Ich hab mir den Beitrag durchgelesen, wüsste jetzt aber nicht, was ich hätte noch schreiben können. Ggf. hilfst du mir etwas auf die Sprünge, was du damit meintest? ;)

      LG

      PS: Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen dem ATS und ORL?
    • hartiedd
      hartiedd
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4.798
      1. 16k Hands ist keine Sample -> mind 100k Hands solltest haben

      2. Dein VPIP und PFR ist viel zu weit auseinander ( Du hast 27 12 , versuche mal auf 22 18 zu kommen )

      3. Dein Attempt to Steal ist zu wenig ( Du hast 20 besser sind 30 -35 )

      4. Du callst zuviel in den Blinds ( versuche mehr Deine Position zu spielen )

      So ich denke da hast erstmal einiges wo Du dran arbeiten kannst
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hi JoeKehr,

      ich quote mich mal selbst, damit Du siehst, was ich meine:

      Original von michimanni
      Informationen zu deinem Problem
      • Kannst du ein oder mehrere spezielle Probleme benennen, die dein Spiel beeinflussen?
      • Was hast du bisher schon versucht, um dein Problem zu lösen / dein Spiel zu verbessern?
      • Hast du oder vermutest du emotionale Schwächen? (Tilt, Scared Money, im Downswing nicht aufhören können etc.)
      Stats sind super und ich rate unbedingt dazu, Tipps von hartiedd anzunehmen. Manchmal gibt es aber Probleme, die Stats einfach nicht widerspiegeln und darauf spielte ich an.


      Gruß,
      michimanni
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das Problem ist eigentlich nur, dass du erst seit 2 Wochen Shorthanded spielst und wahrscheinlich noch erhebliche Probleme im Spielverständnis hast - keine Sorge das ist ganz normal. Sei froh, dass du breakeven spielst. Das schaffen 80% der Spieler wahrscheinlich nicht^^

      Ich werde auch jetzt gar nichts groß zu seinen Stats sagen, da gute Stats nicht durch "Erzwingung" resultieren, sondern aus gutem Spiel, sondern dir nur einen Rat geben:

      - beschäftige dich intensiv mit deinem neuen Buch (für absolute Anfänger ist das wirklich gut)
      - schau dir hier die 2 Konzeptvideoserien - Let's play shorthanded- und -Crushing NL50- an. Beide Serien sind für Microlimitspieler konzipiert worden. (wobei Crushing NL50 teilweise schon sehr komplexe Dinge anspricht und Lets play shorthanded eher ein outofthebox Spielsystem anbietet)

      Die von hartiedd angesprochenen Punkte sollten dir dann selber auch bewusst werden.
    • JoeKehr
      JoeKehr
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 5.350
      Danke für die weiteren Antworte. "Lets play hab ich schon gesehn, nur leider kann ich (wegen Silver-Status) nur 2 Folgen anschauen :-/

      Die andere Serie werd ich mir auch noch reinziehen :)

      Und Danke für die Infos Hartieed!