DON // All In Call mit AA

    • lowkey01
      lowkey01
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 92
      Hallo,

      hatte gestern bei einem DON eine sehr interessante Konstellation und mich würde eure Meinung interessieren.

      War ein 10er DoN (Buy In € 50+4) auf Europoker.
      6 Spieler waren übrig, ich war Chipleader ca. 4.000 Chips (UTG 1) und hatte AA.
      Blinds waren 300-600.
      Spiele ein first Position raise auf 1.200, alle Folden ausser BB, war second Chip Leader mit 3.300 Chips.
      Pusht mich all In, ich bezahle er AKos, ich AA. Er gewinnt mit Flush am River (Herz).
      Meine Frage:
      War es in dieser Konstellation richtig, mit AA überhaupt All In zu bezahlen?

      1, es fehlte nur noch 1 Spieler der ausscheiden musste und hätte das DoN gewonnen.
      2, Bei einem Fold hätte ich noch immer 2.800 Chips gehbt und in Ruhe abwarten können.
      3, bei einem DoN geht es ja in dieser Phase nur darum zu überleben und nicht zu gewinnen.

      Bin wirklich stark am überlegen ob mein Move überhaupt richtig war, trotz AA.
      Bitte um eure Meinung.

      LG
      Lowkey01
  • 30 Antworten
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Die Frage stellt sich eigentlich garnicht, da Du hier any2 hättest pushen müssen.
    • lowkey01
      lowkey01
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 92
      verstehe ich nicht?
      Klar war, dass wenn ich den Pot gegen Second Chip Leader, der 3.300 Chips hatte verliere, ich dann nur noch 700 chips übrig habe und da ich in UTG 1 geraised habe, wahrscheinlich ausscheiden würde bei blinds von 600/300.

      Hätte locker folden können und wäre noch immer mit 2.800 chips gut dabei gewesen?

      Bei einem regilären SnG stellt sich diese Frage natürlich nicht, aber bei einem DoN an der Bubble schon, denn es geht ja nicht darum das DoN als Chip Leader zu beenden.
    • Microgamer
      Microgamer
      Global
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 6.366
      Hättest hier natürlich auch pre pushen können und er hätte die schwierige Entscheidung zu treffen ob er mit AK called oder nicht.
      Ich hätts direkt gepushed, da ich hier erstmal nur meinen Stack erhalten möchte und in jedem Fall die blinds abgreife die hier auch schon gewaltig sind.
      Krieg ich einen call, gut, bei der Hand kein Problem für uns.
      any2 push ich hier aber auch nicht...
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Wenn im nächsten Orbit jemand ausblindet, dann wäre das wohl ein Laydown. Wenn Du das per ICM ausrechnen läßt, dann ließe sich evtl noch ein knapper Call finden.

      Die große Preisfrage ist aber: warum spielst Du in der P/F Phase so? Und wenn Du trappen willst, wieso diskutierst Du danach den Snapcall?
    • koggegol
      koggegol
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 191
      Also wenn dann musst du das Preflop folden. Du kannst nicht minraise/fold AA spielen.
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 7.689
      Der Thread wäre doch gar nicht erstellt worden, hätten die 93% preflop gehalten.
    • Shaquill
      Shaquill
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 1.879
      Original von ElHive
      Der Thread wäre doch gar nicht erstellt worden, hätten die 93% preflop gehalten.
      Und wenn er sich an BRM gehalten hätte, schätze ich mal. ;)

      Zum Thema: Ich denke, dass du das selbst pushen solltest. Überlass doch den anderen die Entscheidung, ob sie hier ihr Turnierleben auf's Spiel setzen wollen. Any2 würde ich wohl nicht All-In stellen, da ich von den gewonnen Chips nichts habe und keinen Shorty aufdoppeln will. Wenn du minraist, solltest du auch callen. Dass grade der 2nd Bigstack dich wegsuckt ist ärgerlich, aber doch sehr selten.
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.470
      No offense aber du scheinst nicht das Limit zu spielen, das du schlagen kannst.

      Und egal die wie die restliche Stackverteilung aussieht ist das weder ein any2 Push noch ein Snapcall, meistens sogar ein Snapfold @groovechampion.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ohne die andern Stacks schlecht zu sagen ob man hier einen fold finden kann.
      First in dürften AA immer passen ausser man hat zwei kranke am table die ultra loose callen, mit annähernd gleich großen Stacks.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      @op:

      Wofür machst du nen minraise? Kann doch nur sein um Action zu bekommen. Nen anderen Grund kann es mit AA doch nicht geben. Und wenn du dann Action bekommst willst du folden oder wie?

      Sry nimms nicht persönlich aber schlechter als minraise/Fold kann man es nicht spielen. Entweder shove oder wenn du schon minraised musst du auch callen.
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Level: 300.0/600.0/0.0
      Structure: 0.2/0.2/0.2/0.2/0.2
      Players: 6
      Runtime: 118ms [300 Iterations]


      Player Stack Push% EQPre EQPost EQDiff
      UTG 1825.0 54.4% 0.1557 0.1609 0.00519
      UTG+1 4400.0 100.0% 0.1922 0.1938 0.00153
      CO 1825.0 64.4% 0.1557 0.1596 0.00389
      BU 1825.0 69.2% 0.1557 0.1596 0.00389
      SB 1825.0 99.1% 0.1557 0.1471 -0.00859
      BB 3300.0 0.185 0.1791 -0.0059

      Original von lowkey01
      Pusht mich all In, ich bezahle er AKos, ich AA.
      Snapcall
    • CURVASUDMILANO
      CURVASUDMILANO
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 747
      Für mich ein first allin oder fold.

      greez
    • TrebuhH
      TrebuhH
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 501
      Original von groovechampion
      Die Frage stellt sich eigentlich garnicht, da Du hier any2 hättest pushen müssen.
      ich tippe mal dezent, dass du gar keine ahnung von dons hast.

      finde den minraise aber auch banane, und bei so hohen blinds würde ich KK+ IMMER spielen. (außer du hast 10k und alle anderen 1k oder so)

      du hast ja nur 1orbit und schon bist du nurnoch midstack, und kommst wieder in den push or folde, also go blinds.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      LoL....raise/fold mit AA ist sooooo terrible als Chipleader...Push doch einfach, wenn der zweite nur noch 6BB hat...

      Wenn du nichts mehr spielen willst, dann folde alles preflop.
    • lowkey01
      lowkey01
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 92
      danke für die Antworten.
      Ich denke mal auch meinen All In Push hätte AKo bezahlt.

      Ansonsten war mein Grund für den Mini Raise einfach der, dass ausser mir und den second Chip Leader für alle anderen Spieler quasi ein ALL IN bedeutet hätte.

      Tatsache ist, hätte ich AA sofort gefoldet, so wäre ich zu 99% ins Geld, d.h. Top 5 gekommen, da es zumindest 3 Small Stacks gab die ausgeblindet wurden.

      Das heißt, de facto wäre für mich die Wahrscheinlichkeit an dieser Stelle ins Geld zu kommen höher gewesen, wenn ich gefoldet hätte.

      Der Mini Raise an sich war Banane, gebe ich gerne zu, aber ob ein ALL IN Push mit meinem Stack in dieser Phase des Turniers richtig wäre, wage ich selbst mit AA zu bezweifeln.
      Nur wer kann AA preflop schon folden?
    • Emaci
      Emaci
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 5.967
      Wieso sollte der 2nd chipleader deinen push callen? Kann sich ja auch easy itm folden er called da maximal noch AA
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.470
      Original von groovechampion
      Level: 300.0/600.0/0.0
      Structure: 0.2/0.2/0.2/0.2/0.2
      Players: 6
      Runtime: 118ms [300 Iterations]


      Player Stack Push% EQPre EQPost EQDiff
      UTG 1825.0 54.4% 0.1557 0.1609 0.00519
      UTG+1 4400.0 100.0% 0.1922 0.1938 0.00153
      CO 1825.0 64.4% 0.1557 0.1596 0.00389
      BU 1825.0 69.2% 0.1557 0.1596 0.00389
      SB 1825.0 99.1% 0.1557 0.1471 -0.00859
      BB 3300.0 0.185 0.1791 -0.0059

      Original von lowkey01
      Pusht mich all In, ich bezahle er AKos, ich AA.
      Snapcall
      Grandiose Idee hier nach Nash zu spielen. Du glaubst doch nicht wirklich dass die Callingrange QQ+ ist?

      Danke für die Verlinkung zum Glossar aber mir ist bewusst was ein Snapcall ist. ;)

      Und wieso quotest du, dass er ihm AK gezeigt hat? Du weißt natürlich im Voraus, dass du gegen seine Hand 93% Equity hast.
      Lass ihn etwas looser pushen und deine Equity reduziert sich schon drastisch .

      Außerdem hast du noch das Beispiel gewählt das für Hero am schlechtesten wär.
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      stacks der anderen mit angeben sonst macht der mist hier doch keinen sinn.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Ich weiss schon warum ich keine Dons spiele, wenn ich hier lesen muss dass einige hier als Chipleader AA openfolden. Irgendwie ist der Skillfaktor doch extrem klein in den Dingern.

      Der Bubblefaktor ist so hoch dass man eh fast nie callen kann so dass fold fast immer die optimale Strategie ist. Das einzige wo man ein bisschen Skill braucht ist abzuschätzen ob hinter einem gute Spieler sitzen die auch alles folden oder Donks wo man tighter shoven muss.
    • 1
    • 2