Was ist in Eurer Pralinenschachtel?

    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Forrest Gumps Mutter hat immer gesagt: "Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel. Man weiss nie, was man kriegt."

      Was ist in Eurer Pralinenschachtel? Welche Überraschung hatte das Leben für Euch parat?

      Ich will ja nicht auf alten Opa machen mit meinen 34 Jahren, aber es ist manchmal regelrecht witzig, welche Irrungen und Wirrungen man so durchleben muss, um ans Ziel zu kommen.

      Mein kleines Beispiel sieht so aus, daß ich immer unbedingt nach Berlin wollte, aber sich Stein über Stein in meinen Weg gelegt hat und ich letztdendlich in Köln gelandet bin.

      Was soll ich sagen. Zehn ganze Jahre später habe ich das liebste, schönste, bravste Glück der Erde in Form meiner Tochter gefunden und kann mein Glück manchmal gar nicht fassen.

      Auch wenn so mancher Begleitumstand mich manchmal fast in den Suizid getrieben hätte... ;)
  • 4 Antworten
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      i'm awesome
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von Mathiss
      i'm awesome
      Yep. You are.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Ich wollte seit ich k.a. 8 Jahre oder so war immer Mathe studieren (war auch in Mathe in der Schule immer weitaus am besten) - hab das dann auch getan und es war überhaupt nicht meins - hab auf was komplett anderes (Übersetzen) umgesattelt - so kann's kommen :D

      Mathe-Studium war dann wohl die Joghurt-Praline für mich - ich hasse Joghurt...
    • Temmi
      Temmi
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2005 Beiträge: 1.054
      Mit Salz gefüllte Bitterschokolade bis hin zum zartesten Nougat war alles dabei.
      Und das ist auch gut so! :D

      Mit Anfang 30 waren sämtliche Säulen weggebrochen, auf die ich mein Leben aufgebaut habe. Ich sah mich schon in der Obdachlosigkeit und hat mich auch in eine tiefe Depression geworfen. Alles, woran ich geglaubt habe, erwies sich als völlig nichtig und es war wohl die schlimmste Phase in meinem Leben, die ich durchlebt habe.

      Heute sage ich darüber: Das war das beste, was mir je passiert ist. Ich habe daraus soviel lernen dürfen, was ich in meinem "normalen" Leben niemals hätte erfahren dürfen. ;)