Push or Fold - Vier Standard Charts

  • 4 Antworten
    • Laccyby
      Laccyby
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 3.197
      meine güte wie stellst du dir das vor? 10 goldene regeln mit denen zu poker kannst?
      wer brauch schon diese charts, guck dir videos an, sammel erfahrung beim selber spielen und denke selbst aktiv über spots nach...
    • CCommander
      CCommander
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2010 Beiträge: 21
      Ich denke, dass man nach dem ICM spielen sollte und meine Frage war nun... ab wann das ICM den Vier-Standard-Charts widerspricht.

      Liege ich mit der Annahme richtig, dass man die Standard-Charts für Heads-Up völlig vergessen kann?

      und ich würde gerne wissen in was für einer Situation man beispielsweise mit any two all in geht.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Die Charts können nicht auf ICM umgemünzt werden. Die Sache ist einfach die, dass du mit 8 BB left an der Bubble nicht pushen wirst, wenn der Bubbleboy 1BB left hat und in der nächsten Hand den BB bezahlen muss.

      ICM/Nash sind sicher nahe am optimalen Spiel - lassen sich aber nicht in ein Chart packen.
      Abweichen von ICM/Nash musst du dann, wenn du weisst, dass dein Gegner dies tut.
      Nash ist eigentlich ein Gleichgewicht. Wenn du aber weisst, dass dein Gegner wesentlich looser callt, ist die Nash-Pushing-Range wohl nicht mehr die optimale Line. Wenn du weisst, dass dein Gegner nur mit KK+ callen wird, und Nash gibt ihm aber 8%, dann musst du auch wesentlich looser pushen als Nash es dir vorgibt.
    • CCommander
      CCommander
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2010 Beiträge: 21
      vielen dank für die antwort :)