Analysesoftware: Propokertools - Alternativen?

    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Wenn ich es richtig sehe, kann ich bei Propokertools zwar vielerlei Variablen für die einzelnen Hände eingeben (Wheelcard, Small CArd, Low Card, Non-Low Card etc.), muss aber konkrete Karten für das Board benennen.

      Nun wäre es für die Analyse durchaus interessant, zu berechnen, wie sich die Equity für eine bestimmte Hand auf einem Board-Typ (z. B. Semi-Low oder paired Board) entwickelt.

      Habe ich eine Funktion übersehen, mit der ich das eingeben kann oder gibt es außer Propokertools ein anderes Programm, mit dem sich solche Berechnungen vornehmen lassen?
  • 2 Antworten
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      Vielleicht kann Dir die Graph Funktion in Sachen Weiterentwicklung ein wenig helfen.
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Ich sehe nicht wie. Die Funktion ist in PLO ungemein nützlich, weil sie etliches zur Playability aussagt (so jedenfalls habe ich mir das erklärt, obwohl ich praktisch kein PLO spiele und daher mit der Funktion noch nicht gearbeitet habe). Für LO8 oder PLO8 aber hilft sie mir nicht recht weiter, weil ich zumindest nach high- oder low-orientierten Flops differenzieren müsste.