Frage zu Set of Trips

    • bluezbr0ther
      bluezbr0ther
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2010 Beiträge: 71
      Hi Leute!

      Ich hab eine Verständnisfrage an alle, die sich mit Odds und Outs auskennen. Im Video http://de.pokerstrategy.com/video/4404/ heißt es, dass man evtl kleine Pocketpairs auf eine erhöhung hin mitgehen soll, sofern man selbst und der Gegner noch das 20-fache dieser Erhöhung hat, weil man ja auf einen Drilling spekuliert.

      Es heißt dann, dass man am flop mit 12 % Wahrscheinlichkeit seinen Drilling trifft. Genau das kapiere ich nicht, denn wenn ich meine Odds nach der typischen Formel Odds = (unbekannte Karten - Outs) : Outs berechne, dann komme ich auf Odds = (50 - 2) : 2 = 24

      Es steht also 24 : 1 gegen mich, was einer Wahrscheinlichkeit von 4% entspricht und eben nicht 12%. Aus dieser Rechnung heraus würde sich ein Coldcall doch niemals lohnen.

      Ich muss also irgendwo einen Fehler gemacht haben, hab aber keinen Schimmer wo.

      Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich im Voraus :D
  • 5 Antworten
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      du siehst am flop 3 karten und nicht nur 1 ;)
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Original von bluezbr0ther
      Hi Leute!

      Ich hab eine Verständnisfrage an alle, die sich mit Odds und Outs auskennen. Im Video http://de.pokerstrategy.com/video/4404/ heißt es, dass man evtl kleine Pocketpairs auf eine erhöhung hin mitgehen soll, sofern man selbst und der Gegner noch das 20-fache dieser Erhöhung hat, weil man ja auf einen Drilling spekuliert.

      Es heißt dann, dass man am flop mit 12 % Wahrscheinlichkeit seinen Drilling trifft. Genau das kapiere ich nicht, denn wenn ich meine Odds nach der typischen Formel Odds = (unbekannte Karten - Outs) : Outs berechne, dann komme ich auf Odds = (50 - 2) : 2 = 24

      Es steht also 24 : 1 gegen mich, was einer Wahrscheinlichkeit von 4% entspricht und eben nicht 12%. Aus dieser Rechnung heraus würde sich ein Coldcall doch niemals lohnen.

      Ich muss also irgendwo einen Fehler gemacht haben, hab aber keinen Schimmer wo.

      Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich im Voraus :D
      Der Flop hat in der Regel 3 Karten 3x4 = ?
    • bluezbr0ther
      bluezbr0ther
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2010 Beiträge: 71
      Tadaaaa! So einfach kanns sein. Ich geh mich mal eben in die Ecke stellen und schäme mich ;D
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      na du scheinst dir doch ernsthafte gedanken zu machen und auch nicht verstandenes zu hinterfragen. dafür muss man sich nicht schämen :f_thumbsup:
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Original von Kraese
      na du scheinst dir doch ernsthafte gedanken zu machen und auch nicht verstandenes zu hinterfragen. dafür muss man sich nicht schämen :f_thumbsup:
      Korrekt!

      Kleine Anmerkung noch zu deinem Topic:
      Set = Pocket Pair preflop mit der Verbesserung zu einem Drilling postflop
      Trips = Durch 2 Karten postflop mit einer Karte auf der Hand einen Drilling kriegen

      Sind verschiedene Bezeichnungen für verschiedene Situationen.